Keine Bewertung gefunden

B & O Beolab 3 Kompaktlautsprecher aktiv - Test, Reviews und Bewertungen

Aktiv-Lautsprechersystem

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile B & O Beolab 3

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile B & O Beolab 3

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von testi7 9 BeoSound 5 Encore und BeoLab 3 ?
    Was meint Ihr dazu? Habe die BeoLab3 gehört und bin begeistert. Die Grösse der Anlage sowie der Lautsprecher finde ich toll. Wer hat Erfahrungen damit? Ich habe eine alternative gesucht für Internetradio sowie für die Lautsprecher. Aber einen Lautsprecher in dieser Grösse, mit tollem Design... weiterlesen → testi7 am 24.02.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.02.2012
  • Avatar von Ellc381b 1 BeoSound 9000 und Beolab 3 LS vorhanden - ZU WENIG ANSCHLÜSSE - WAS KAUFEN?
    Wie im Betreff erläutert habe ich (durch einen Wohnungskauf) eine BeoSound 9000 mit 2 Beolab 3 LS übernommen. Nun Möchte ich meinen HD-Beamer, eine XBox, einen Laptop und einen Blueray Player anschließen. Größtenteils verfügen die Geräte über HDMI-Anschlüsse. Nun bin ich mit der CD-Funktionalität... weiterlesen → Ellc381b am 09.10.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.10.2011
  • Avatar von mumbasic 69 Bang Olufsen oder Bose
    Bin neu hier und habe da gleich eine schwierige Frage. Ich möchte mir einen neuen Fernseher kaufen. Hitachi 42" Plasma. Dazu möchte ich auch meine alte Anlage (Yamaha, Infinity) ablösen. Ich möchte eine "schöne" oder unauffällige Anlage ohne Rearspaker haben (2 oder 2.1). Meine Auswahl kam... weiterlesen → mumbasic am 02.12.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.06.2009
  • Avatar von wolfsburger 21 Bang&Olufsen BeoSound 3200 gebraucht
    Ich interessiere mich seit einiger Zeit für die Design/Kompaktanlage B&O Beosound 3200. Ich bin momentan nicht bereit, mehrere Tausend € für dieses Gerät auszugeben, deshalb wollte ich fragen, was dieses Gerät gebraucht kostet. (Ich würde eine der neueren Generation vorziehen(ohne Kassettendeck,... weiterlesen → wolfsburger am 15.08.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.08.2007
  • Avatar von AA0815 40 Regal-Lautsprecher
    Derzeit denke ich über einen Neukauf von Lautsprechern nach. Meine Anforderungen hierzu sind: - Musik vom Mac streamen - Lautsprecher sollten im Wohnregal stehen - Lautsprecher später in TV einsetzbar - Raum 5,6 m x 5,7 m Derzeit tendiere ich zu B&O Beolab 3 und Bose Lifestyle 235. Beide habe... weiterlesen → AA0815 am 05.09.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.09.2012
  • Avatar von hschmid5 13 Bang&Olufsen BeoCenter 2 mit BeoLab 8000 - Kaufberatung notwendig!
    Liebe Forumsmitglieder, ich stehe vor der Kaufentscheidung einer Audio-/DVD Anlage im oberen Preissegment. Wie (beinahe) jeder Laie landet man bei B&O. Hier hat es mir das BeoCenter 2 mit den BeoLab 8000 Lautsprechern angetan. Nun meine Frage: Gibt es dazu eine Alternative von anderen Herstellern... weiterlesen → hschmid5 am 11.09.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.09.2006
  • Avatar von maxam 3 B&O BeoSound 3200 und BeoLab 4000
    Liebe HiFi-Forum-Community, Seit Jahren träume ich schon von einer Anlage von B&O. Nun habe ich so viel Geld auf der Seite dass ich sie mir schenken kann :-). Nun wollte ich aber fragen ob Ihr mir diese Kombination: BeoSound 3200 und BeoLab 4000 überhaupt empfehlen würdet. Wenn ja habt Ihr... weiterlesen → maxam am 14.10.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.10.2009
  • Avatar von Maximalfrequentiertah 33 1500€-Budget: B&O oder Elac?
    Des Musikgenusses, ich hoffe dass mir der eine oder andere eine Entscheidungshilfe bieten kann bei folgender Situation: Das mir für Sound zur Verfügung stehende Zimmer hat 20qm. Da es recht vollgestellt ist, dient mein PC gleichzeitig als Musikanlage. Diesen Sommer werde ich einen Ferienjob... weiterlesen → Maximalfrequentiertah am 16.06.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.06.2006
  • Avatar von I_am_a_tool 31 Kaufberatung für Stereosetup & TV im Wohnzimmer
    Nach jahrelangen erbitterten Kämpfen um ein "neues" Wohnzimmer mit meinen Eltern(bin 17 Jahre alt), stehen nun endlich Wille und finanzielle Mittel für eine Neuinvestition zur Verfügung. Jedenfalls ersetzt werden soll die miserable Stereo-Anlage, die mittlerweile nicht mehr funktionsfähig ist.... weiterlesen → I_am_a_tool am 07.05.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.05.2010
  • Avatar von tomatoes 11 Anlage bis 5.000,-€
    Liebe HiFi Freunde, ich suche eine Anlage bis 5.000,-€. Es geht darum, einen Wohnzimmer mir offenem Esszimmer in der Größe von ca. 70qm zu beschallen. Gespielt wird nicht nur Klassik, sondern auch normales Radio und Rock (Radio wohl am häufigsten). Das eigentliche Problem liegt darin, das... weiterlesen → tomatoes am 27.10.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.11.2008
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von ElvisinGraceland 8 Brauche Rat zu B&O BeoLab 3
    Dies ist mein erster Beitrag hier und ich hoffe auf Eure Hilfe: Gestern abend war ich bein nem Freund, der mir seine neue Anlage B&O mit den aktiven Beolab 3 Boxen vorgestellt hat. Es hat mich fast umgehauen, ich habe bei Songs, vorzugsweise von meinem Lieblingsinterpret (siehe Username) die... weiterlesen → ElvisinGraceland am 25.11.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 26.11.2006
  • Avatar von Caesar_AT 1 B&O Beolab 3 - B&W 601
    Ich habe die Beolab 3 und am gleichen Pioneer Receiver die B&W 601er gehört. Beide bei mir zu Hause und mit eigener Musik. Interessant ist, dass die BO einen viel klareren Klang haben. Im Vergleich dazu erscheint die sicher sehr gut 601er wie hinter einem Vorhang stehend. Im Bassbereich herrscht... weiterlesen → Caesar_AT am 24.08.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 24.08.2009
  • Avatar von SigurRos 2 Beolab 3 / Sprecher und Sänger verschieden laut
    Ich habe da ein merkwürdiges Problem (vermutlich) mit den Beolab 3. Manche Sprecher und Sänger werden deutlich leiser wieder gegeben, teilweise hört man sie gar nicht mehr. Ich habe schon mit den Höhen/Tiefen-Reglern gespielt, hilft aber gar nichts. Das nervt, wenn man zum Beispiel ein Hörspiel... weiterlesen → SigurRos am 20.06.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.06.2009
  • Avatar von TSstereo 56k Virtueller - B&W Stammtisch >DAS ORGINAL<
    Der Thread für alle die was zum Thema B&W Lautsprecher wissen wollen oder Erfahrungen mitteilen wollen. Auf gehts..... weiterlesen → TSstereo am 18.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 09.12.2016
  • Avatar von cavry 595 Was ist der bisher SCHLECHTESTE Lautsprecher, den Ihr gehört habt ?
    Ist doch mal was anderes Also, bitte postet mal, welcher der schlechteste Lautsprecher für Euch ist - bitte nur ernstzunehmende Marken und keine Selbstbauprojekte. Ich mach mal den Anfang: Jamo X530 Cavry weiterlesen → cavry am 24.04.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.10.2016
  • Avatar von Guenter2000 56 B&O???
    Bin gerade dabei, mir eine neue Stereoanlage zuzulegen. Aus Designgründen, aber auch weil mir die Anlage im Laden gut gefiel, habe ich mir von B&O eine Anlage mit den Beolabs6000 in den eigenen Wänden aufstellen lassen. Nach längerem testen hatte ich den Eindruck, dass der Klang nicht sehr... weiterlesen → Guenter2000 am 27.05.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.05.2011
  • Avatar von Mhmm 70 Bose Companion 3 zu 5 - Lohnt der Umstieg?
    Habe mir vor Kurzem das Bose Companion 3 für den PC zugelegt, der Klang ist für PC Lautsprecher perfekt, die Qualität stimmt, nun habe ich aber durch Zufall erfahren, dass das Companion 5 in der Lage sein soll, Surround Sound zu simulieren, daher bin ich aber überlegen ob ich nicht umsteigen... weiterlesen → Mhmm am 25.12.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.01.2013
  • Avatar von stadtbusjack 22 Die akustische "Linse" der B&O Beolab 5
    Was haltet ihr von der B&O Beolab 5 (Test in der aktuellen Audio 6/03), bzw. deren "akustischer Linse". Dieses Prinzip soll ja für ein breiteres Abstrahlverhalten und weniger Resonanzen von Boden und Decke sorgen. Aber tut es das wirklich? Hat jemand die Box vielleicht schonmal gehört? Oder... weiterlesen → stadtbusjack am 01.06.2003 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 23.11.2015
  • Avatar von Haddock97 6 B&O Beolab3 oder 8000 an Denon PMA-2000 MkIV!?! Oder Alternativen?
    Hifi-Forum-Leser, ich werde mit meiner Freundin bald zusammenziehen. Da ihr meine Lautprecher (JM Lab Electra 906 auf Ständer) nicht gefallen und sie etwas unauffälligeres bzw. hübscheres gerne in unserem Wohnzimmer bevorzugt, bin ich bereit, die Electras gegen ein Paar B&O LS zu tauschen.... weiterlesen → Haddock97 am 31.01.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.02.2005
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu B & O Beolab 3

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Aktiv-Lautsprechersystem
  • Soundprojektor: nein
  • Systemtyp: 2.0
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 210
  • Breite in mm: 135
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: nicht vorhanden
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein