Keine Bewertung gefunden

B & O Beolab 6000 Standlautsprecher aktiv - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 55 - 22000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile B & O Beolab 6000

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile B & O Beolab 6000

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Pensi43 4 Kompabilität mit Beolab 6000
    Lieber Nutzer (bitte nach Beachtung löschen), auf Grund der Themenvielfalt des Forums gibt es mehrere verschiedene Kaufberatungen. Bitte prüfe daher zunächst, in welche Kategorie Deine Anfrage am Besten passt: Stereo-Kaufberatung Kopfhörer-Kaufberatung Surround-Kaufberatung TV-Kaufberatung... weiterlesen → Pensi43 am 30.10.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.10.2013
  • Avatar von cherokee0815 9 Gesucht: CD Receiver für Beolab 6000
    Ich benötige Eure Hilfe Bin auf der Suche nach einem bezahlbaren CD Receiver an den ich meine Beolab 6000 anschliessen kann. Da ich ein kompletter Laie auf dem Gebiet bin, wäre ich für alle Vorschläge/Meinungen sehr dankbar. Gruß weiterlesen → cherokee0815 am 12.01.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.01.2014
  • Avatar von w26h 1 Beolab 6000 oder DeToma Stavolo 700 aktiv?
    Möcht mir für meine beosound 3000 endlich ordentliche lautsprecher kaufen. neben den Beolab 6000 sind mir jedoch von der firma detoma das model "stavolo 700 aktiv" aufgefallen. hat jemand erfahrung mit den detoma-spakern? vor allem wäre ein preis interessant. danke w26h weiterlesen → w26h am 10.04.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.04.2005
  • Avatar von mumbasic 69 Bang Olufsen oder Bose
    Bin neu hier und habe da gleich eine schwierige Frage. Ich möchte mir einen neuen Fernseher kaufen. Hitachi 42" Plasma. Dazu möchte ich auch meine alte Anlage (Yamaha, Infinity) ablösen. Ich möchte eine "schöne" oder unauffällige Anlage ohne Rearspaker haben (2 oder 2.1). Meine Auswahl kam... weiterlesen → mumbasic am 02.12.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.06.2009
  • Avatar von Tim2502 5 B&O BeoSound 9000
    Ich bin eigentlich kein richtiger Hihi-fan Aber ich höre gerne Musik und richte gerne geschmackvoll meine Wohnung ein... Seit einiger Zeit erinner ich mich an die tolle B&O Anlage mit dem großen langem Wechsler.... Dieser sieht tod schick aus. Da ich absolut keine Ahnung habe muß ich mic mal... weiterlesen → Tim2502 am 27.10.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.10.2007
  • Avatar von OliHa 1 Empfehlung Beosound 3000/3200 oder Beocenter2
    Ich bin neu im Forum und bräuchte eine Einschätzung zu verschiedenen B&O Anlagen. Bitte aber keine Grundsatzdiskussionen zu B&O im Vergleich zu anderen Komponenten, die für mich nicht in Frage kommen. Ich habe heute schon ein Beosound 3000 und Beolab 6000 mit Subwoofer Beolab 2 und AppleAirport... weiterlesen → OliHa am 22.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.02.2015
  • Avatar von phil_slo 9 BeoLab 8000
    Mein Vater hat von einem bekannten die Bang Olufsson Lautsprecher BeoLab 8000 geschenkt bekommen. Unser Alter verstärker hat keinen passenden Anschluss und jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuen! Über passende Vorschläge würde ich mich sehr freuen. Mfg, Philipp weiterlesen → phil_slo am 06.04.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.04.2015
  • Avatar von steofen339 11 Suche passende Boxen für B&O Anlage
    Ich habe eine Bang & Olufsen Anlage vererbt bekommen, nur leider ohne Boxen. Da das leider überhaupt nicht mein Gebiet ist überfordert mich die suche nach passenden boxen ein wenig. Ich suche 2 Boxen für diese Anlage: 641389 Ich würde maximal 300 Euro für die Boxen ausgeben wollen und hoffe... weiterlesen → steofen339 am 28.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.02.2016
  • Avatar von aecklers 7 Suche Ideen / Anregung für Stereo-Anlage
    Eigentlich traue ich mich kaum zu fragen, da ich ein sehr typisches Problem habe: Ich hätte gerne gute Boxen, die klein sind, gut aussehen und wenig kosten. Darüber hinaus benötige ich ebenfalls noch einen Verstärker. Unter "wenig kosten" verstehe ich max. 700€ inklusive Verstärker. Selbstverständlich... weiterlesen → aecklers am 03.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.09.2015
  • Avatar von woopee 5 Welche desingorientierten schlanken Lautsprecher.
    Ich würde mir gerne zu meinen B&O Komponenten Overture und Avant eine gute Stereo Kombination aus desingorientierten schlanken Lautsprechersäulen und einem guten Subwoofer anschaffen. Es kommt nur auf Musik an, nicht auf Heimkino. Was meint ihr, das ganze würde ich mit einer DE Toma Endstufe... weiterlesen → woopee am 20.01.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.01.2007
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von octonet 9 Brummen: AV Receiver PreOut an BeoLab 6000
    Ein guter Händler hat mir über das Wochenende einen Yamaha AV Receiver mit nach Hause gegeben um meine B&O aktiv Lautsprecher Beolab 6000 damit an PreOut zu testen. Aus den Beolab 6000 kommt, ohne Signal einer Quelle im eingeschalteten AV Verstärker, ein leiser Brummton und wenn ich den AV... weiterlesen → octonet am 16.01.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.01.2010
  • Avatar von DJGelli 2 Kein Ton aus Bang Und Olufsen BeoLab 6000
    Ich habe mir heute ein paar gebrauchte Beolab 6000 Lautsprecher gekauft. Als ich die Boxen an die BeoSound 9000 angeschlossen habe, staunte ich nicht schlecht. Es will einfach kein Ton erklingen. Ich hab mir schon die Bedienungsanleitungen drei mal durchgelesen. Aber ich habe keine Ahnung,... weiterlesen → DJGelli am 10.04.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.04.2007
  • Avatar von burney 1 Beolab 6000 an Surround-Anlage
    Bei einem Gegengeschäft bin ich zu 4 Beolab 6000 und 2 Beolab 8000 Lautsprechern gekommen. Nun möchte ich diese an meine Pioneer Surround-Anlage anschliessen. Leider ist der erste Versuch gescheitert. Als ich die Lautsprecher an Stelle der Front L und Front R angeschlossen habe, hatte ich... weiterlesen → burney am 01.10.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.10.2006
  • Avatar von abutec 1 Beolab 6000 an LCD Fernseher, geht das?
    Habe einen Fujitsu-Siemens Myrica Fernseher mit eingebauten Lautsprechern, die abschaltbar sind und auch nicht gut klingen. Die Beolab Aktivboxen haben einen Line-Eingang (nennt sich Phono-Buchse) an jeder Box, auf den man für Fremdmarken umschalten kann. Wie verbindet man den Line-Eingang... weiterlesen → abutec am 30.10.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.10.2011
  • Avatar von yournecs 27k Es lebe der Studio-Monitor!
    Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, weil es ja um Lautsprechern. Studio Monitoren sind zwar nicht so bekannt wie die Hifi Lausprecher, nur in Studio sind die renner schlechthin. Als ich mit Homerecording andfinge war ich mit mein vorhandenden B&W Nautilus 805 mit Arcam kette begeistert.... weiterlesen → yournecs am 22.10.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.01.2017
  • Avatar von Psycho238 109 Die besten Lautsprecher die Ihr je hattet
    Ich dachte mir ich mache mal eine Rangliste der Lautsprecher die ich bisher hatte. Die Einschätzung eines Lautsprechers ist natürlich schwierig, und hängt von vielen Faktoren ab. Unterschiedliche Gegebenheiten in den Hörräumen, verschiedene Musikgeschmäcker und bestimmt auch ein wenig die Optik... weiterlesen → Psycho238 am 12.01.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.07.2016
  • Avatar von Guenter2000 56 B&O???
    Bin gerade dabei, mir eine neue Stereoanlage zuzulegen. Aus Designgründen, aber auch weil mir die Anlage im Laden gut gefiel, habe ich mir von B&O eine Anlage mit den Beolabs6000 in den eigenen Wänden aufstellen lassen. Nach längerem testen hatte ich den Eindruck, dass der Klang nicht sehr... weiterlesen → Guenter2000 am 27.05.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.05.2011
  • Avatar von cavry 595 Was ist der bisher SCHLECHTESTE Lautsprecher, den Ihr gehört habt ?
    Ist doch mal was anderes Also, bitte postet mal, welcher der schlechteste Lautsprecher für Euch ist - bitte nur ernstzunehmende Marken und keine Selbstbauprojekte. Ich mach mal den Anfang: Jamo X530 Cavry weiterlesen → cavry am 24.04.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.10.2016
  • Avatar von Masartus 14 Bang und Olufsen Beolab 8000 Iphone anschliessen?
    Ich habe 2 Beolab 8000er . Ich würde gerne direkt mein Iphone anschliessen, am besten stereo. Geht das? Welches Kabel bräuchte ich? Also direkt anschliessen, ohne ein System zwischen Iphone und Lautsprecher. Lieben Gruss und Dank Masartus weiterlesen → Masartus am 27.11.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 05.12.2016
  • Avatar von Graupner 38 SCHLANKE Standlautsprecher
    Interessiere mich sehr für schlanke Standlautsprecher, in der Art wie die Beolab 6000, siehe hier: http://www.bang-oluf...beolab6000-intro.jpg Also schwarz, einfach, unauffällig, wie eine elektronische Kerze ;-) Als ich das erste mal Standlautsprecher gehört habe, habe ich mich sofort verliebt.... weiterlesen → Graupner am 16.09.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.09.2006
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu B & O Beolab 6000

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Aktiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 2
  • Soundprojektor: nein
  • Systemtyp: aktive Einzelkomponente
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 1100
  • Tiefe in mm: 220
  • Breite in mm: 200
  • Gewicht in kg: 6.2
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: nicht vorhanden
  • Wirkungsgrad in dB: nicht vorhanden
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 55
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 22000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein