Keine Bewertung gefunden

B & O Beosound 3000 CD Kompaktanlage - Test, Reviews und Bewertungen

CD-Kompaktanlage, CD

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Anschlussvielfalt 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile B & O Beosound 3000

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile B & O Beosound 3000

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von OliHa 1 Empfehlung Beosound 3000/3200 oder Beocenter2
    Ich bin neu im Forum und bräuchte eine Einschätzung zu verschiedenen B&O Anlagen. Bitte aber keine Grundsatzdiskussionen zu B&O im Vergleich zu anderen Komponenten, die für mich nicht in Frage kommen. Ich habe heute schon ein Beosound 3000 und Beolab 6000 mit Subwoofer Beolab 2 und AppleAirport... weiterlesen → OliHa am 22.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.02.2015
  • Avatar von Tim2502 5 B&O BeoSound 9000
    Ich bin eigentlich kein richtiger Hihi-fan Aber ich höre gerne Musik und richte gerne geschmackvoll meine Wohnung ein... Seit einiger Zeit erinner ich mich an die tolle B&O Anlage mit dem großen langem Wechsler.... Dieser sieht tod schick aus. Da ich absolut keine Ahnung habe muß ich mic mal... weiterlesen → Tim2502 am 27.10.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.10.2007
  • Avatar von cherokee0815 9 Gesucht: CD Receiver für Beolab 6000
    Ich benötige Eure Hilfe Bin auf der Suche nach einem bezahlbaren CD Receiver an den ich meine Beolab 6000 anschliessen kann. Da ich ein kompletter Laie auf dem Gebiet bin, wäre ich für alle Vorschläge/Meinungen sehr dankbar. Gruß weiterlesen → cherokee0815 am 12.01.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.01.2014
  • Avatar von steofen339 11 Suche passende Boxen für B&O Anlage
    Ich habe eine Bang & Olufsen Anlage vererbt bekommen, nur leider ohne Boxen. Da das leider überhaupt nicht mein Gebiet ist überfordert mich die suche nach passenden boxen ein wenig. Ich suche 2 Boxen für diese Anlage: 641389 Ich würde maximal 300 Euro für die Boxen ausgeben wollen und hoffe... weiterlesen → steofen339 am 28.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.02.2016
  • Avatar von Pagode 12 Beolink ??????
    Erstmal ans Forum Ich habe hier im Forum schon einige abwertende Meinungen zu Bang & Olufsen gelesen, weil es zwar vom Design her gar nicht mal so schlecht ist, aber vom Klang nicht überzeugen kann. (Vom Preis her auch nicht). Ich bin auf der Suche nach einer Anlage, die mehrere Räume (Wohnzimmer,... weiterlesen → Pagode am 25.06.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.11.2003
  • Avatar von trojanic 1 Stand Anlagen
    Ich möchte mir eine Standanlage kaufen (B&O Beosound 3000 mit Standfuss oder eben eine vergeleichbare Anlage. Wer kennt alternativen. Ich möchte max 1000 € ausgeben. Vielen Dank weiterlesen → trojanic am 25.01.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.01.2006
  • Avatar von nahpets68 3 B&O, Bose, Piega ....? HILFE!
    Ich bin umgezogen und kann meine Electro Voice Interface gamma (toller Lautsprecher aber nicht mehr ganz Zeitgemäss und halt zu gross) nicht mehr aufstellen --> es muss was schlankeres her. Nun habe ich mit B&O geliebäugelt und mir die Beolab8000 vorführen lassen. Auch wenn viel schlechtes... weiterlesen → nahpets68 am 25.12.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.12.2003
  • Avatar von Beosound3000 20 Welche Stereo-Boxen für Rotel Combo??
    Ich habe gerade ein m.E. Super Angebot für die Kombination Rotel RSP-1066 und RMB-1075 - zusammen für 2.200 Euro!! Klingt sehr günstig auf den ersten Blick. Alleine schon aufgrund der umwerfenden Optik der Rotelprodukte werde ich mir wohl diese beiden Geräte kaufen. Jetzt suche ich noch ein... weiterlesen → Beosound3000 am 02.04.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.05.2006
  • Avatar von w26h 1 Beolab 6000 oder DeToma Stavolo 700 aktiv?
    Möcht mir für meine Beosound 3000 endlich ordentliche lautsprecher kaufen. neben den beolab 6000 sind mir jedoch von der firma detoma das model "stavolo 700 aktiv" aufgefallen. hat jemand erfahrung mit den detoma-spakern? vor allem wäre ein preis interessant. danke w26h weiterlesen → w26h am 10.04.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.04.2005
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von hannesbl 8 Beosound 3000 aber was für Lautsprecher?
    Ich schon wieder und mein B&O "Problem".... Ich kauf mir jetzt eine Beosound 3000 und will aber anständige Lautsprecher anstelle der B&O Designsäulen. Unter anständig meine ich zwar nicht Kindersärge aber schon etwas das einen guten Sub hat und natürlich Surround. Wie sieht es mit Teufel... weiterlesen → hannesbl am 22.05.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.05.2007
  • Avatar von uweskw 629 Spendor-Liebhaber Thread
    Er der erste Spendor-Liebhaber Thread Wem ist es wie mir ergangen? Vieles gehört, vieles ausprobiert, auch in ganz anderen Preisgefilden, und dann bei Spendor hängengeblieben. Habe eine BC1 Activ direkt am CD Ausgang hängen, und was soll ich sagen. Hatte schon einige LS die Details deutlicher... weiterlesen → uweskw am 06.06.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.08.2017
  • Avatar von Guenter2000 56 B&O???
    Bin gerade dabei, mir eine neue Stereoanlage zuzulegen. Aus Designgründen, aber auch weil mir die Anlage im Laden gut gefiel, habe ich mir von B&O eine Anlage mit den Beolabs6000 in den eigenen Wänden aufstellen lassen. Nach längerem testen hatte ich den Eindruck, dass der Klang nicht sehr... weiterlesen → Guenter2000 am 27.05.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.05.2011
  • Avatar von SigurRos 2 Beolab 3 / Sprecher und Sänger verschieden laut
    Ich habe da ein merkwürdiges Problem (vermutlich) mit den Beolab 3. Manche Sprecher und Sänger werden deutlich leiser wieder gegeben, teilweise hört man sie gar nicht mehr. Ich habe schon mit den Höhen/Tiefen-Reglern gespielt, hilft aber gar nichts. Das nervt, wenn man zum Beispiel ein Hörspiel... weiterlesen → SigurRos am 20.06.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.06.2009
  • Avatar von BigShow 1 LS für ältere B&O
    Ich arbeite in einen Hotel, wo wir ältere B&O Anlagen gegen neue Bose tauschen in unseren Zimmern. Nun hät ich die gelegenheit eine davon fast für geschenkt zu bekommen und würde diese Gelegenheit auch nutzen, da mir das Design sehr zusagt. Der Nachteil ist allerdings, ich bekomm sie leider... weiterlesen → BigShow am 25.01.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.01.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu B & O Beosound 3000

  • Generelle Merkmale
  • DVD-Player / -Recorder: nein
  • Leistung in Watt (RMS): nicht vorhanden
  • Produkttyp: Kompaktanlage
  • CD-Player / -Recorder: CD-Player
  • Festplattenkapazität in GB: nicht vorhanden
  • DAB-Empfang: nein
  • Soundprojektor: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • 3D-tauglich: nein
  • Netzwerk-Musiksystem: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 320
  • Höhe Frontlautsprecher in mm: nicht vorhanden
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Anzahl Lautsprecherausgänge: 2 (Stereo)
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Ausstattung
  • Web Content Access: nein
  • 1080p Upscaling-Funktion: nein
  • DLNA zertifiziert: nein
  • UPnP-kompatibel: nein
  • WLAN: nein
  • HDMI-Standard: n.a.
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Wiedergabe / Aufnahme
  • MP3 Wiedergabe: nein
  • DivX Wiedergabe: nein
  • Wiedergabe
  • SACD Wiedergabe: nein
  • DVD-Audio Wiedergabe: nein
  • Super Video CD / Video CD Wiedergabe: nein
  • Blu-ray Wiedergabe: nein
  • 4k Wiedergabe: nein
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Lautsprecher
  • Kabellose Lautsprecher: nein
  • Anzahl Lautsprecher: 0
  • Verbrauchsangaben
  • Aufnahme
  • DVD-R Aufnahme: nein
  • DVD+R Aufnahme: nein
  • DVD-RW Aufnahme: nein
  • DVD+RW Aufnahme: nein
  • DVD-RAM Aufnahme: nein