Sehr dunkles Bild bei Anschluss über PC

+A -A
Autor
Beitrag
dajohnny
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Nov 2017, 18:49
Hallo,

Ich habe einen etwa 6-7 Jahre alten LG 50pv350 plasma TV. Da es kein smart TV ist betreibe ich ihn meist über hdmi von meiner ps3 oder über einen fire tv stick, was problemlos funktioniert.
Ab und an allerdings auch über meinen PC / Laptop und dabei fällt mir immer negativ auf, dass das Bild recht dunkel ist. Also nicht nur insgesammt dunkler, sondern eher ein höherer Kontrast bzw in dunklen scenen ist gefühlt die Hälfte des Bildes ein planes schwarz.
Ich dabei das hdmi Kabel gewechselt, die Quelle (PC und Laptop) und das hdmi Kabel direkt in den Fernseher oder über meine receiver angeschlossen, alles mit dem gleichen Ergebnis.
Ich könnte mir vorstellen dass es etwas mit dem erweiterten farbraum zu tun hat (?) , hab aber am PC nicht direkt etwas zum umstellen gefunden und Einstellungen an meinem receiver haben auch nichts gebracht (denon avr 3808)
Am Fernseher kann ich so gut wie keine Einstellungen vornehmen. Das einzige sind Voreinstellungen standard/lebhaft/sport/ect was nur sehr bedingt Abhilfe schafft
Im Anhang sollten zwei Bilder sein, einmal vom Laptop Bildschirm und einmal vom Fernseher. Dort fällt ganz gut auf dass zb das Blatt vor Darth Vader auf dem TV nicht mehr unterscheidbar ist da alles schwarz ist

IMG_20171119_180823
IMG_20171119_180839


[Beitrag von dajohnny am 19. Nov 2017, 18:51 bearbeitet]
darkphan
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2017, 10:53
Das dürfte in der Tat an den Farbräumen liegen, der Schwarzwert ist vermutlich bei der PC-Zuspielung ein anderer als bei den Standard-Zuspielern. Ich rate dir, dieses Testbild über den PC wiederzugeben und die Helligkeit so anzupassen, dass du jede Graustufe unterscheiden kannst. Beim normalen TV-Bild müsstest du das dann wieder zurückdrehen. Vielleicht speichert dein TV ja die Einstellung pro Modus ab, so dass du den Normal-Modus für TV und etwa den in der Helligkeit angepassten Kino-Modus für PC verwenden könntest ...
n5pdimi
Inventar
#3 erstellt: 07. Dez 2017, 14:01
Das sieht ganz klar nach falschem (sprich erweitertem) Farbraum aus und das kann und muss man in den EInstellungen der Grafikkarte ändern. Sonst saufen dunkle und helle Bereiche ab.
Slatibartfass
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2017, 14:26
Oder der HDMI-Eingang am TV kann auf erweiteren Farbraum konfiguriert werden, wie ich es an meinem LG OLED eingestellt habe.
Alternativ hätte das Cataluyst-Center für meine AMD Graka auch die Möglichkeit geboten, die Graka nur den eingeschränkten Farbraum auszugeben zu lassen. Aber das Ergebnis ist bei mir zumindest besser mit erweiterten Farbraum. Hat damit auch mehr Graustufen zu Verfügung.

Slati
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 07. Dez 2017, 14:27
"Farbraum" ist hier nicht 100% der richtige Ausdruck, es werden zwei verschiedene "Wertebereiche" genutzt (ok, was am Ende schon zu verschiedenen Farbräumen führt).

im Computerbereich werden die drei Grundfarben RGB mit Werten zwischen 0...255 dargestellt, im TV/Comsumerbereich wird nur ein eingeschränkter Bereich von 16-235 genutzt.

wenn der PC jetzt einen Übergang von "ganz schwarz" bis "tief grau" darstellt (mit "seinen" Werten, z.B. 0-15) dann ist das auf dem TV alles schwarz weil dessen "grau" ja erst überhalb von 16 anfängt.

genauso sieht man den Laserschwertern, dass das TV Bild überstrahlt ist. Für den TV ist 235 ja schon "heller geht nicht", für den PC ist das aber erst bei 255 so. Daher erscheinen die Schwerter auf dem TV breiter als auf dem Monitor.

Lösung:
die Bereiche müssen übereinstimmen!
da auf einer BD eh nur der Bereich von 16-235 vorhanden ist, muss man nicht unbedingt auf beiden Geräten 0-255 verwenden, es muss dann hin und her gerechnet werden. Ich würde da lieber auf beiden Geräten 16-235 verwenden.

das Problem ist: beim TV nennt sich 16-235 meist "normal" und 0-255 heißt erweitert oder so. Beim Rechne Rist es genau anders herum, da nennt sich 0-255 "normal" und 16-235 ist "eingeschränkt". Also auf beiden Seiten "normal" einstellen passt nicht.

bei manchen TV gibt es auch eine HDMI Buchse die mit HDMI/DVI beschriftet ist, dort wird dann meist 0-255 verwendet wenn ein Rechner angeschlossen wird und man das im Menü nicht umstellen kann.
im Grafiktreiber des PC sollte man das auch umstellen können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe: Horizontale Linien bei HDMI-Anschluss???
D-Drummer am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  5 Beiträge
Bild über YUV sehr blass..WARUM???
python4933 am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  9 Beiträge
bitte um hilfe! dvi-anschluss
Scotty1 am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  3 Beiträge
Acer AT3201W PC Bild 1:1
Saschman00 am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  2 Beiträge
Lesbare Schrift vom PC-Bild am Plasma?
Disappointer am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  10 Beiträge
Einstellung/Anschluss neuer Sammy
oppumer am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  4 Beiträge
Plasma PC Auflösung skalieren..WIE????
python4933 am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  4 Beiträge
Bild in Bild auch mit Pc?
haryh am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  13 Beiträge
Hyundai 421SR an PC über DVI
Oceanblue am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  4 Beiträge
Vertikal gepresstes Bild vom PC
Cormerod am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedepson-y
  • Gesamtzahl an Themen1.389.305
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.455.825

Hersteller in diesem Thread Widget schließen