Micro Satelliten-Receiver Digital Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von Marco_P. 19 Yamaha Vor-Endstufen Kombi C45/M45 soll ersetzt werden
    Da meine in die Jahre gekommene Yamaha Kombi zeitweise Tonprobleme am linken Kanal hat, soll sie endgültig ersetzt werden. Hab den Yamaha AS 1000 ins Auge gefasst, aber die Tiefe von 46,5 cm ist halt schon sehr gewaltig und passt mir nicht besonders gut in mein selbst gebautes Rack. Maximal... weiterlesen → Marco_P. am 18.03.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.03.2015
  • Avatar von Marco_P. 11 Yamaha C45/M45 ersetzen!
    Habe eine Yamaha C45/M45 Vor-Endstufen aus dem Jahr 1987 und möchte mir als wieder mal einen neuen Verstärker gönnen. Habe jetzt folgende Geräte bzw. Hersteller in meiner engeren Auswahl, aber brauche nach wie vor eure Beratung. Cambridge 851A Musical Fidelity M3i Marantz PM8005 Arcam A28/A38... weiterlesen → Marco_P. am 14.10.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.10.2014
  • Avatar von FeuerFritz 2 Yamaha M45 und C45 kaufen?
    Raritätensammler, ich könnte eine technisch und optisch einwandfreie Komination C45 und M45 inkl. Anleitungen für € 250.- kaufen. Erstbesitz aus gepflegtem Hause, nie volle Lotte aufgedreht.... Würde die Kombination gerne als Ersatz für meinen AX892 an meine JBL Ti5000 anhängen. Ist der Kauf... weiterlesen → FeuerFritz am 29.02.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.03.2012
  • Avatar von Kotoko 30 Verstärker für Infinity Kappa 7.2i Series II
    Der HK ist mir eigentlich als recht warmer, basskräftiger Verstärker in Erinnerung, somit haben mich deine Worte doch etwas gewundert. Allerdings muss ich gestehen, dass ich die Infinitys nicht kenne! Hast du mal versucht die Lautsprecher umzustellen (ein Stückchen näher zur Wand oder Ähnliches)... weiterlesen → Kotoko am 23.06.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.06.2008
  • Avatar von Zukatokime 20 Standlautsprecher für Dubstep,trap,Deutschrap gerne gebraucht
    Wie viel Geld kann ausgegeben werden? 1500€ es sollen aber gebrauchte sein also kann der Neupreis hör sein -Wie groß ist der Raum? 70qm -Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich) Kann ich jetzt leider nicht... weiterlesen → Zukatokime am 12.07.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.09.2016
  • Avatar von storcky 9 KEF Q5: passt dazu ein Yamaha Receiver?
    Da ich zu den Gelegenheitshörern gehöre (Jazz / Pop) und finanziell keine grossen Möglichkeiten habe überlege ich folgende Geräte für die KEF Q5 zu kaufen: Yamaha Stereo Receiver Yamaha RX-797 329EURO Yamaha CD-Player CDX-497 220EURO KEF Q5 Paarpreis 440EURO Summe: 989 EURO Oder gibt es etwas... weiterlesen → storcky am 05.12.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.01.2008
  • Avatar von Langen1988 9 Heco The Statement (Elektronik?)
    Liebe Member des HIFI-Forums :-) Ich hab ein Problem und zwar bin ich mir nicht ganz sicher welche Elektronik ich mir kaufen soll..... Ich hatte bisher eine Yamaha Vor/End Kombi C45/M45 und nen Denon CD-Player. Lautsprecher Quadral-Shogun-Gold (diese haben aber leider den Geist aufgegeben...)... weiterlesen → Langen1988 am 03.06.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.06.2009
  • Avatar von lebowski 5 Alternativen zu Pioneer 666, Pioneer 676.
    Ich suche einen gebrauchten leistungsfähigen (ab 550 Watt Leistungsaufnahme) Vollverstärker. Die oben genannten Modelle entsprechen dem Anforderungsprofil. Welche Verstärker auch anderer Hersteller sind alternativ zu empfehlen? weiterlesen → lebowski am 08.01.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.01.2011
  • Avatar von Marco_P. 71 Audio Monitor RS6 oder Kef Q5
    Werd mich von meinen ergo 700 trennen und diese durch die RS6 oder Q5 ersetzen. vielleicht könnt ihr mich einwenig beraten, denn die möglichkeit für einen hörvergleich hab ich leider nicht. als verstärker kommt eine yamaha c45/m45 vor-endstufe zum einsatz. vorweg schon mal danke für die tips. weiterlesen → Marco_P. am 28.07.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.11.2006
  • Avatar von Caligula 3 Aktive Frequenzweiche
    Vor kurzem hatte ich das Glück, daß mir ein guter Bekannter eine seiner Aktivweichen zum Test lieh. War eigentlich immer neugierig, wie sich Aktivbetrieb gegen den Passiven schlägt. Verwendete Geräte: 3x Yamaha M45, Yamaha C60, Nakamichi CD-4 an Kappa 7.2, Aktivweiche war "bloß" eine Behringer... weiterlesen → Caligula am 07.07.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.08.2006
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen