7.4 1 Stimme

Dual IR 6S PLUS Internetradio - Test, Reviews und Bewertungen

Internetradio, MP3-Wiedergabe, DAB+, WLAN, UPnP, Fernbedienung, Akkubetrieb

» technische Details
7.4 1 Stimme
Klangqualität 9.0
9.0 Punkte
Empfangsqualität 2.0
2.0 Punkte
Ausstattung 9.0
9.0 Punkte
Design 9.0
9.0 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8.0 Punkte

Bewertungen für Dual IR 6S PLUS

  • 7.4
    Lieferumfang: Neben dem Radio selbst liefert Dual hier auch eine Fernbedienung, ein 9V Netzteil und eine gedruckte, vollständige Bedienungsanleitung mit. Einrichtung: Die Einrichtung erfolgt ziemlich schnell. Mir wurde bei der Einrichtung auch gleich ein Softwareupdate angeboten, dass ich sofort installiert ... Lieferumfang:
    Neben dem Radio selbst liefert Dual hier auch eine Fernbedienung, ein 9V Netzteil und eine gedruckte, vollständige Bedienungsanleitung mit.

    Einrichtung:
    Die Einrichtung erfolgt ziemlich schnell. Mir wurde bei der Einrichtung auch gleich ein Softwareupdate angeboten, dass ich sofort installiert habe.

    Verarbeitung:
    Das Gerät macht einen insgesamt wertigen und schicken Eindruck, obwohl die vordere Abdeckplatte mit dem Display an einigen Stellen nicht bündig mit dem Gehäuse anschließt, was mich persönlich jedoch nicht großartig stört.

    Das Geräte besitzt an der Seite zwei Drehknöpfe, wobei der obere als Scrollrad dient und zum Zwecke der Bestätigung von Dialogen auch drückbar ist. Der untere dient dagegen der Änderung der Lautstärke.

    DAB+:
    Der DAB+ Tuner ist total taub und die größte Schwäche des Gerätes. Wo mein altes, reines DAB+ Radio (Philips AE5250/12) Vollausschlag (d.h. 15/16 von 16 Balken und 0 Signalfehler) hat, hat es beim IR6S Plus nur ein Viertel Empfang sowie 30-40 Signalfehler und viele Aussetzer. Muxe wie der HR Mux auf dem 7B und der SWR Süd Mux auf 8D empfängt das Gerät kein Stück (es flackert nicht einmal ein Balken auf), wo es beim Philips mit 8/16 Balken geht.

    Als Bastler habe ich mich natürlich sofort an das Gerät gewagt und festgestellt, dass Dual keine ausreichende Erdung bzw. Masse in das Gerät eingebaut hat. Man hat stattdessen ein Kabel verbaut, wo die Masse ein einfacher Aludraht ist, der um das Kabel, das zum Antennengewinde führt, "gewickelt" ist. Ersetzt man das werksseitige Kabel durch ein zweiadriges, wobei ein Ende an das Gewinde für die Teleskopantenne und das andere an eine kleine Kupferfolie, die man einfach an die Rückwand des Gerätes klebt, kommt dann stimmt auch der DAB-Empfang wieder. Allerdings ist das nicht jedermanns Sache, weshalb ich für Empfangsqualität trotzdem eine schlechte Punktzahl vergebe.

    Das Gerät zeigt außerdem mit seinem Farbdisplay die Slideshow an, was ein nettes Gimmick ist. Allerdings streut das Gerät sobald die Slideshow eingeblendet ist weitere Störsignale ein was bei schwachen DAB-Sendern zu noch stärkeren Aussetzern führt. Dies kann man allerdings verschmerzen, denn es hilft wenn man die Slideshow durch den Druck auf das obere Drehrad wieder "minimiert". Bei Ortssendern ist das dagegen überhaupt kein Problem.

    FM:
    Der FM/UKW-Empfang ist allenfalls mittlerer bis guter Durchschnitt, allerdings sollte man auch davon nicht zu viel erwarten. Das Radio produziert bei einigen, besonders bei schwach Einfallenden allerdings auch bei starken Sendern ein Rauschen und Brummen, das man durch das Umschalten auf Mono teilweise wegbekommen kann.

    Internetradio:
    Die Senderauswahl ist OK, man kann auch via wifiradio-frontier.com seine eigenen Streamlinks hinzufügen sowie Favoritenlisten erstellen, was ich recht praktisch finde. Der WLAN Empfang ist auch ziemlich gut.

    App-Steuerung via Undok:
    Für Android und iOS gibt es die Undok-App von Frontier Silicon. Damit lässt sich das komplette Radio steuern und man kann damit auch z.B. auch einen bestimmten Internetradiosender suchen und danach auf dem Radio abspielen lassen, was sehr praktisch ist. Angemerkt hierbei sei, dass die Android-Version unter DAB+ die Slideshow anzeigt, unter iOS jedoch nicht. Ist jetzt nicht sonderlich schlimm, allerdings sollte dies irgendwann schon einmal behoben werden.

    Spotify Connect:
    Hat man Spotify Premium, bietet das Radio eine weitere nette Zusatzfunktion die sich Spotify Connect nennt. Damit kann man Spotify-Playlisten auf den IR6S Plus streamen. Dabei reicht es, einmal die jeweilige Playlist per Spotify App vom Smartphone an das Radio zu schicken. Danach kann man die App schließen und den Rest, wie z.B. das überspringen von Liedern, bequem über die Bedientasten des Gerätes erledigen. Möchte man jedoch eine andere Playlist hören, muss man wieder das Smartphone bemühen.

    AUX-Funktion:
    Das Gerät besitzt eine AUX-Funktion, dazu hat das Gerät hinten auch einen AUX-Eingang, an der man seine Abspielgeräte verbinden kann, um sie dann mit dem Lautsprecher des IR6S Plus zu betreiben. Allerdings hat diese eine Schwachstelle: Sie erkennt die angeschlossenen Geräte offenbar nicht, obwohl das Ausgeben des Ton problemlos funktioniert, und das Gerät schaltet sich alle 30 Minuten immer wieder von selbst aus, was er normalerweise nur macht wenn nichts über das Gerät wiedergegeben wird.

    Klang:
    Der Klang überzeugt mich total. Sowohl die Klangqualität an sich als auch die Bässe sind einfach wunderbar und absolut nicht mit meinem alten DAB+ Radio (das nur einen Mono-Lautsprecher hat) zu vergleichen. Man kann den Klang mittels Equalizer im Menü seinen Wünschen anpassen, dabei kann man Bass und Höhen von -14 bis +14 dB absenken bzw anheben.

    Allen, die einfach nur ein gutes Internetradio mit ordentlichem Klang suchen, kann ich das das IR6S Plus bedenkenlos weiterempfehlen. Wer allerdings auch DAB+ mit dem Gerät hören will, sollte die Finger davon lassen.

Vorteile Dual IR 6S PLUS

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Dual IR 6S PLUS

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung

Technische Daten zu Dual IR 6S PLUS

  • Generelle Merkmale
  • CD-Player: nein
  • DAB-Empfang: DAB+
  • Internetradio-Empfang: ja
  • Analog-Radio: ja
  • Produkttyp: Radio
  • Ausstattung
  • Stromversorgung: Batterie/Akku
  • Weckfunktion: ja
  • WLAN: ja
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Wiedergabe / Aufnahme
  • MP3 Wiedergabe: ja
  • Aufnahme
  • MP3 Aufnahme: nein