Türchen 15: NAD D/A-Wandler D 1050

nad-740x275

Hinter Türchen 15 verbirgt sich die perfekte Symbiose aus Digital- und Analogtechnik: NAD schickt mit dem exklusiven D/A-Wandler D 1050 einen Klangkünstler der Extraklasse ins Rennen!

Der innovative D/A-Wandler D 1050 von NAD ist das perfekte Bindeglied zwischen modernsten, digitalen Musikquellen und klassisch analoger Verstärkerelektronik. Mit aufwändiger Technik und zahlreichen Anschlussmöglichkeiten überzeugt der D 1050 mit überragender Klangqualität und sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Wird ein Computer als Quelle genutzt, verhält sich der D 1050 wie eine High-End-Soundkarte. Denn die asynchrone USB-Schnittstelle verwendet den hochwertigen, internen Taktgenerator des D 1050 und nicht den des Computers. Dies garantiert die absolut zeitrichtige Wiedergabe aller Daten und reduziert klangschädigenden Jitter auf ein absolutes Minimum. Für Blu-ray-, DVD- und CD-Player, SAT-Receiver, Fernseher, Spiele-Konsolen oder Netzwerkplayer stehen digitale Eingänge in optischer und koaxialer Ausführung zur Verfügung, die wie die USB-Schnittstelle allesamt die Wiedergabe von 24 Bit / 192 kHz unterstützen. Das Netzteil des D 1050 wurde bewusst ausgelagert, um Störeinflüsse auf die sensiblen Signalströme zu minimieren. Für Kopfhörer steht ein hervorragend klingender Verstärker zur Verfügung. Die Ausgänge des D 1050 sind in Cinch- und XLR-Ausführung gehalten, so dass sich der D 1050 mit jeder bestehenden Anlage optimal verbinden lässt.

Weitere Informationen zum NAD D 1050 gibt es auf der NAD-Website.

Liebe auf den ersten Blick? Noch gibt es Hoffnung… Beantworte uns unsere heutige Gewinnspielfrage richtig und mit etwas Glück sorgt der NAD D 1050 schon bald bei dir daheim für exzellenten Sound während der Weihnachtszeit und natürlich auch darüber hinaus.

Dieses Gewinnspiel ist beendet. Eine Teilnahme ist leider nicht mehr möglich.

Teilnahmebedingungen

66 Kommentare
66 Kommentare
  1. Avatar PlatzhalterKlangkatze

    Warum postet ihr eigentlich „Erster“ hierdrunter oder zählt durch? Mir erschließt sich der Sinn nicht so ganz.

  2. Avatar Platzhaltermowlwoorf

    Da ich aktiv auf der Suche nach einem günstigen Angebot für einen DAC und AMP (KHV) bin, kommt mir das Gewinnspiel gerade recht. Denn die 500€ würde ich wohl zur Zeit nicht dafür ausgeben 😉 Neeeeeed 😀

  3. Avatar PlatzhalterTalley

    XLR-out! Klasse, ist genau was ich brauche. Leider zu teuer, es sei denn man gewinnt ihn!

  4. Avatar PlatzhalterApeOfTheOuterspace

    BEE war nicht der Gründer von NAD. Er war „nur“ federführend beim 3020.

  5. Avatar Platzhalterlx90

    Laut der englischen Wikipedia wurde NAD nicht von Evardsen gegründet. Bekommen wir als Entschädigung für die falsche Frage alle einen 1050? 😉

  6. Avatar Platzhalter#Friederike#

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für euer Feedback. Eine kleine Anmerkung zur Frage sei gestattet: Manchmal kann ein Blick auf die Seite des Herstellers aufschlussreicher sein als der auf Wikipedia – wo man zugegebenermaßen natürlich sehr viele Informationen findet ;-).

    VG
    Friederike

  7. Avatar Platzhalterdharkkum

    Wie wäre es, wenn am nächsten Tag mal die richtige Lösung bei den ganzen Fragen gepostet würde?

    Bei manchen Fragen, wie dieser, ist man doch etwas unschlüssig was der Ersteller der Frage als richtige Lösung angesehen hat.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.