Eurovision Song Contest 2013 in Malmö

cascada-kachel-gr
Heute ist es soweit: Der Eurovision Song Contest geht in die nächste Runde! Nach dem 2. Halbfinale am 16.05.2013 stehen nun die 26 Teilnehmer fest. Der Wettbewerb in Malmö wird am Samstag den, 18.05.2013 um 20.15 Uhr auf dem Ersten ausgestrahlt und wird zur selben Zeit auf eurovision.de online zu sehen sein. Deutschland wird als 11. Nation mit der Band Cascada und dem Disco-Song Glorious antreten. Besonders im Ausland war die Frontsängerin Natalie Horler mit ihrer Band in den letzten Jahren erfolgreich. So haben ihre es ihre Lieder in England, Frankreich, Schweden und der USA in die Top 10 geschafft.

Automatisch wurden die Geldgebernationen Deutschland, England, Frankreich, Italien und Spanien und das Gastgeberland Schweden für den Eurovision Song Contest 2013 qualifiziert. Im ersten Halbfinale am 14.05.2013 haben sich die 10 Länder Moldau, Litauen, Irland, Estland, Weißrussland, Dänemark, Russland, Belgien, Unkraine und die Niederlande (das erste Mal seit 2004) qualifiziert. Beim 2. Halbfinale sind noch die Ländern Ungarn, Aserbaidschan, Georgien, Rumänien, Norwegen, Island, Finnland, Malta und Griechenland hinzugekommen. Als Favoriten sind Dänemark mit der Sängerin Emmelie de Forest und dem Titel „Only Teardrops„, Ukraine vertreten durch Zlata Ognevich mit dem Song „Gravity“ und Norwegen repräsentiert durch Margaret Berger und dem Lied „I Feed You My Love“ hoch im Kurs.

Wer letztlich im Gastgeberland Schweden 2013 gewinnen wird, erfahren wir am Samstag Abend um 20.15 Uhr im Ersten. Bist du ein Fan und wirst den Contest verfolgen oder doch eher abgeneigt? Hier teilen sich die Meinungen. Allen Interessierten wünschen wir viel Spaß beim verfolgen dieses Ereignisses!

Die Kommentare sind leider geschlossen.