„Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ auf Blu-ray und DVD

Lange mussten die Fans darauf warten: morgen erscheint endlich offiziell „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ auf DVD, Blu-Ray und 3D Blu-ray.

„Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ feierte am 28. November 2012 im Embassy Theatre in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington Weltpremiere, dort, wo zuvor schon der letzte Film der Herr der Ringe Trilogie, „Die Rückkehr des Königs“, Premiere hatte. In die deutschen Kinos kam der mit Spannung erwartete erste Teil der in drei Teilen geplanten Verfilmung von Tolkiens Werk am 13. Dezember 2012.

Der neuseeländische Regisseur Peter Jackson hatte sich Jahre zuvor schon des Herrn der Ringe, eines der einflussreichsten Fantasy-Werke des 20. Jahrhunderts des in Südafrika geborenen britischen Schriftstellers J.R.R. Tolkien filmisch angenommen – und erntete mit der epischen Filmtrilogie insgesamt 17 Oscars.

Die Erwartungen waren – und sind es für die folgenden zwei Teile immer noch – dementsprechend hoch. „Der Hobbit – Smaugs Einöde“ und „Der Hobbit – Hin und zurück“ sollen jeweils im Dezember 2013 und 2014 in die Kinos kommen. Der Hobbit ist das Prequel zu Der Herr der Ringe, in dieser Geschichte wird erzählt, wie Bilbo den einen Ring findet und das Schicksal seinen Lauf nimmt.

Offizieller Verkaufsstart für DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray ist zwar erst am morgigen Freitag, aber aus sicheren Quellen wissen wir, dass die DVD/BluRay vielerorts bereits verfügbar ist. Also wer sich auf einen schönen Filmeabend mit der dichten Atmosphäre Mittelerdes freut, der kann sich die DVD, Blu-ray oder 3D Blu-ray jetzt schon bestellen.

Hier gibt es DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und vieles mehr

hobbit_im_artikel

Achtung ab hier Spoiler: In „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ wird der Beginn des Abenteuers erzählt, welches Bilbo, einem eher konservativen Hobbit aus dem beschaulichen Auenland, von Gandalf dem Zauberer – gelinde gesagt – auferlegt wird. Eine Bande feierwütiger Zwerge sucht Bilbos gepflegte Hobbithöhle heim, nimmt sie regelrecht auseinander, um ihn dann zu einem Vorhaben zu überreden, das er in seinem Leben nicht vergessen wird.

Angeführt vom Zwergenkrieger Thorin Eichenschild soll der Erebor, der einsame Berg, eine ehemalige Zwergenfestung, vom Drachen Smaug befreit werden. Smaug hatte den angehäuften Goldbergen des Zwergenkönigs nicht widerstehen können und eroberte feuerspeiend kurzerhand das komplette Zwergenreich und verscheuchte dessen Bewohner. Dies können die Zwerge natürlich nicht auf sich sitzen lassen und deshalb machen sie sich, mit Bilbos und Gandalfs Hilfe, auf zu einem ebenso gefährlichen wie aufregenden Unterfangen.

Ihre Reise bringt sie durch allerlei unwirtliche Gegenden, gespickt mit Bergtrollen, Orks, Wargen und natürlich auch riesigen Spinnen. Bilbo selbst trifft in den Hallen Morias auf das seltsame Geschöpf Gollum und gelangt in den Besitz eines schlichten goldenen Ringes, der das Schicksal Mittelerdes maßgeblich bestimmen wird…

Für HiFi-Enthusiasten ist natürlich auch der Soundtrack erwähnenswert: Das Londoner Philharmonie Orchester unter der Leitung von Howard Shore, auch schon verantwortlich für den epischen Soundtrack von Herr der Ringe, ist hier wieder am Werk, kann in vielerlei Hinsicht überzeugen und ist für jeden Liebhaber reinen HiFi-Klangs auf jeden Fall zwei Ohren wert.

Tolkien-Fans können sich zudem mit allerhand Merchandise zum Thema eindecken, hier ein paar interessante bis kuriose Vorschläge:

ringIm wahrsten Sinne des Wortes ein Schmuckstück: Der eine Ring Vermutlich leider nicht original im Feuer des Schicksalsberges geschmiedet, dennoch ein sehenswertes Accessoir nicht nur für eingefleischte Fans.

 

 

 

silmarillion

Tolkiens Silmarillion, das Werk, das die Entstehung Mittelerdes von Anfang an beschreibt, ein Muss für diejenigen, die die Hintergründe der Geschichten aus Der Hobbit und Der Herr der Ringe nachvollziehen möchten.

 

 

 

rollenspielDas Mittelerde Rollenspiel (MERS): Begebe dich in die fantasievolle Welt Mittelerdes und erlebe dort Abenteuer die Bilbos und Frodos würdig sind.

 

 

 

 

 

figurenDas Collectors Pack der Filmcharaktere als Actionfiguren.

 

 

 

 

Zum Film selbst, zur Bild-, Ton- sowie 3D-Qualität beachte man hier den passenden Thread im Forum zur Hobbit-Trilogie. Das HiFi-Forum Team wünscht viel Spaß bei Film und Merchandise und freut sich über jeden weiteren Beitrag zum Thema.

Die Kommentare sind leider geschlossen.