7.1 1 Stimme

NEC V260X DLP Beamer - Test, Reviews und Bewertungen

DMD/DLP-Projektor, 3D ready, 1024 x 768 Pixel Auflösung XGA, 2600 ANSI-Lumen, HDMI, S-Video, Fernbedienung

» technische Details
7.1 1 Stimme
Bildqualität 7.0
7.0 Punkte
Leuchtstärke und Kontrast 8.0
8.0 Punkte
Lebensdauer der Lampe 8.0
8.0 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9.0 Punkte
Laufgeräusch 5.0
5.0 Punkte
Design 6.0
6.0 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7.0 Punkte

Bewertungen für NEC V260X

  • 7.1
    Solider Beamer, leider etwas zu laut. Aber bei Beamern, die primär für Präsentationen geeignet sind, auch kein Wunder. Ansonsten mit hoher Leuchtkraft und guten Farben. In Sachen Schwarzwert jedoch nicht ganz so ausgezeichnet.

Vorteile NEC V260X

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile NEC V260X

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung

Technische Daten zu NEC V260X

  • Display
  • Auflösung Höhe in Pixel: 768
  • Auflösung Breite in Pixel: 1024
  • Verbrauchsangaben
  • Stromversorgung: Netz
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.5
  • Maximale Leistungsaufnahme in W: 233
  • Ausstattung
  • Auflösung: XGA
  • Helligkeit in ANSI Lumen: 2600
  • Kontrastverhältnis (x:1): 2000
  • Bildverhältnis: 4:3
  • HD ready: nein
  • Größe / Gewicht
  • Gewicht in g: 2500
  • Generelle Merkmale
  • Projektionstechnik: DMD/DLP
  • Produkttyp: Beamer
  • Integrierter DVD-Player: nein
  • 3D-tauglich: 3D ready
  • Anschlüsse
  • WLAN: nein

Downloads

Beschreibung des Herstellers

V260X Die DLP-Link-Technologie ermöglicht die Projektion von 3D-Bildern mithilfe eines einzigen Projektors und aktiver Brillen ohne spezielle Blenden, Filter oder Emitter. Der 3D-Effekt wird durch die Interaktion mit den aktiven LCD -Shutterbrillen geschaffen. Die einfach umzusetzende Alternative zur traditionellen 3D-Stereoprojektion.