Sony Workshop in Berlin – 4K TV und AV-Receiver unter der Lupe

Am 24. Mai 2014 lud Sony Deutschland die sechs Gewinner unseres Sony User Review Event zum Workshop nach Berlin ein. Für die Tester des HiFi-Forum standen an diesem Nachmittag der neue Sony 4K TV KD-65X9005B sowie der Sony AV-Receiver STR-DN1050 zur eingehenden Prüfung bereit.

 

Mittagsbuffet während des Event im Sony CenterGet-together im Sony Center
Den Auftakt zum gemeinsamen Wochenende in der Hauptstadt bildete ein erstes Get-together inklusive Lunch im Sony Center, bei dem sich alle Teilnehmer kennenlernten und austauschten. Es folgten Präsentationen und (technische) Erläuterungen zu den neuen Trends in Sachen 4K TV und AV-Receiver seitens Sony und Cine4Home, während derer die Teilnehmer bereits erste praktische Erfahrungen beim Vergleich herkömmlicher Lautsprecherchassis und der im Bravia X9 verbauten Ferrofluid-Version machen konnten – Letzteres übrigens eine Technik, die auf die NASA zurückgeht.

 

 

Eric Kingdon von Sony und Michael Schulz von Cine4HomeÜberraschungsgast aus England
Als Überraschungsgast beantwortete Eric Kingdon, langjähriger europaweiter Produktentwickler und Sound-Spezialist bei Sony, Fragen, die den Teilnehmern unter den Nägeln brannten. Und davon gab es einige. Der sympathische Brite gewährte den Gästen dabei auch interessante visuelle Einblicke in das Herz der Entwicklungsabteilung von Sony und schilderte die vielen Schritte, die nötig waren und sind, um den technischen Fortschritt stets voranzutreiben, so beispielsweise beim Sony STR-DN1040.

 

 

Kalibriergerät angebracht an der Front eines 4K-TV im Sony CenterAuf die Plätze, fertig… Hands-on!
Aufgeteilt in zwei Kleingruppen verblieb nachmittags ausgiebig Zeit zum Testen des STR-DN1050 sowie des 4K TV Bravia X9. Dabei wurden alle Sinne angesprochen. Während der Hörprobe-Session, geleitet von Michael Schulz, fand ein Vergleich des STR-DN1050 mit dem Receiver eines weiteren Herstellers statt. Bei Klängen von Klassik bis Rock kam jedes Testerohr auf seine Kosten. Nach einer Kaffeepause ging es ans ausgiebige Begutachten der 4K TVs. Cine4Home stand auch hier erläuternd zur Seite. Mit Kalibriergerät und Datenträgern der Teilnehmer rückte Ekki Schmitt den TVs zu Leibe. Farbräume, Upscaling & Co. wurden u.a. mittels „Star Wars III“ demonstriert.

 

Frau unter Konfettiregen in 4K TVTechnik trifft Fußball
Beim regen Austausch verging die Zeit wie im Flug und nach einem leckeren gemeinsamen Abendessen in der Nähe des Potsdamer Platzes klang der Tag begleitet von Bildern des Champions League Finale in gemütlicher Runde aus. Apropos Champions League: Wer beim Fußball kucken auch die weiter entfernten Freunde dabei haben möchte, dem sei mit Social Viewing ein neues Feature des Sony Bravia X9 empfohlen. Mehr Infos dazu liefern unsere Tester-Reviews. Wer Social Viewing lieber im öffentlichen Raum genießt: Sony zeichnet 11 Spiele der diesjährigen Fußball-WM in 4K-Technik auf und präsentiert diese im Sony Store in Berlin sowie in sechs ausgewählten Fachmärkten quer durch die Republik, u.a. in Hamburg und München.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Sony, Cine4Home sowie allen weiteren Teilnehmern, die diesen Tag zu einem rundum gelungenen Ereignis machten, bedanken.

Die ausführlichen Produkt-Reviews unserer HiFi-Forum Tester zum Sony Bravia X9 sind unter Sony X9 Fernseher (X9000B Series) Test / Erfahrungsberichte zu lesen. Hier geht es zum AV-Receiver STR-DN1050 Review.

Die Kommentare sind leider geschlossen.