Blaupunkt Soundbars Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von tomy00 1 Focal LS 165 K2P oder 165 KLE erfahrung?
    Möchte mir eine neue Anlage einbauen. Noch nichts vorhanden. Was haltet ihr von den Focal 165 K2P und was ist der Unterschied zu den Focal 165 KLE?(als Frontsystem) oder würdet ihr andere empfehlen? (Toyota Corolla 3 türer) ich hoffe um antwort danke im voraus manuel weiterlesen → tomy00 am 03.03.2009 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 03.03.2009
  • Avatar von Rufus49 7 Suche gute Koax -LS 165 mm
    Welches Koax System mit 165 mm mit guten, ausgewogenen Klangeigenschaften ist zu empfehlen. Preisrahmen max. 150 €/Paar Wichtig wäre mir ein System mit gutem, belastbaren Hochtöner und ausgewogenen, feinzeichnenden Klangbild im Mittel-/Hochtonbereich. Die Basswiedergabe wäre nicht unbedingt... weiterlesen → Rufus49 am 17.06.2012 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 25.01.2013
  • Avatar von Baraghir 2 Kein Ton zwischen Blaupunkt LS 163 und Telefunken D42F275N3C
    Ich habe mich ein wenig durch das Forum gewühlt, wahrscheinlich das passende Thema übersehen. Ist wie im Supermarkt; man läuft 20 Minuten durch die Regale, sucht etwas, findet nichts, fragt nach, und man steht faktisch daneben. Naja, zur Sache: Ich habe mir eine Soundbar gekauft, die Blaupunkt... weiterlesen → Baraghir am 04.11.2017 in Anschluss & Verkabelung  – Letzte Antwort am 04.11.2017
  • Avatar von damau 4 Fernseher kein cinch-eingang - wie in soundbar
    Servus ich hab mal ne frage ich hab die sounbar Blaupunkt LS 230e geschenkt bekommen und habe Toshiba 48L5441DG als fernseher nun muss ich das ganze irgendwie da dran bekommen .... problem der sache ist ich hab keinen cinch ausgang an meinem fernseh dieser hat folgende anschlüsse Component... weiterlesen → damau am 08.05.2015 in Anschluss & Verkabelung  – Letzte Antwort am 08.05.2015

Neueste Bewertungen für Soundbars der Marke Blaupunkt

  • 5.6
    Positiv: 4 Eingänge für HDMI (ARC), Line-In, Optisch, Bluetooth. Der Sound (Bass und Treble) sind jeweils in 8 Stufen einstellbar, günstiger Preis, kompakte Bauweise mit Subwoofer. Negativ: Zu laute Systemtöne bei der Bluetooth-Kopplung. Man kann sie nicht leiser stellen. Im normalen Betrieb ist die kleinste Lautstärke ebenfalls zu laut z.B. wenn man die Soundbar an einem Samsung TV (Q50 32"). Das Display leuchtet zu hell. Ich habe es mit einem schwarzen Tuch überklebt. zum Produkt →