Soundbars Test, Reviews und Kauftipps

Top Soundbars

× 8.1 Punkten aus 12 Bewertungen
Klangqualität 8.1
8.083 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 7.6
7.583 Punkte
Design 9.3
9.25 Punkte
Preis / Leistung 6.4
6.417 Punkte
8.1 Produktfoto Soundbar
Bose Soundtouch 300 Soundbar
× 7.4 Punkten aus 8 Bewertungen
Klangqualität 7.4
7.375 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 6.3
6.25 Punkte
Design 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 5.8
5.75 Punkte
7.4 Produktfoto Soundbar
Sonos PLAYBAR Soundbar
× 9 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 6.5
6.5 Punkte
9 Produktfoto Soundbar
Denon HEOS BAR Soundbar
× 8.5 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 8.8
8.75 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.8
8.75 Punkte
Design 8.3
8.25 Punkte
Preis / Leistung 7.8
7.75 Punkte
8.5 Produktfoto Soundbar
Teufel Cinebar 52 THX Soundbar + Subwoofer
× 8.3 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.25 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.25 Punkte
Ausstattung 6.5
6.5 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 7.5
7.5 Punkte
8.3 Produktfoto Soundbar
Focal Dimension 450 Watt (RMS)
× 8.5 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 5.7
5.667 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.667 Punkte
8.5 Produktfoto Soundbar
Nubert Nupro AS-250 160 Watt (RMS)
  • Avatar von Jeremyk 9 Bose soundtouch 300 oder Sonos Playbar
    Ich weiß es gibt schon viel zu dem Thema aber irgendwie nichts richtiges oder man versteht nur die Hälfte. Im Moment habe ich ein Harman Kardon avr 161 mit den kleinen Harman Kardon Boxen dazu, schon ein bischen älter.. also wollte ich mir eine Sonos Playbar kaufen und auch den Sub dazu weil... weiterlesen → Jeremyk am 25.11.2017 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 26.11.2017
  • Avatar von _keinPlan 89 Yamaha YSP-2700 oder Bose SoundTouch 300
    Bin neu hier und möchte mir eine Soundbar zulegen. Bis gestern war ich voll und ganz auf die neue Yamaha YSP-2700 fixiert, doch dann wurde mir von einem Mediamarkt Verkäufer die neue Bose SoundTouch 300 (im Paket mit den Virtually Invisible 300 wireless surround speakers, ohne Sub) angepriesen.... weiterlesen → _keinPlan am 28.09.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 05.09.2017
  • Avatar von Bergmann36 50 BOSE SOLO 5 oder Teufel Cinebar 11?
    Forengemeinschaft, da ich dieses Jahr meine komplette Fernsehecke erneuern möchte, soll auch endlich ein vernünftiger Klang einzug halten. War gestern im Medi Max und habe mir so einiges angehört. Da ich mir ein maximales Budget von 250€ gesetzt habe, war die Auswahl zwar sehr groß, aber nicht... weiterlesen → Bergmann36 am 14.02.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 17.01.2018
  • Avatar von die_maske! 23 Qual d. Wahl: Teufel Cinebar 52 THX vx. Sonos Playbar vs. Bose Soundtouch 300
    Ich bin auf dem Feld ein ziemlicher Anfänger und habe hier im Forum und im hiesigen Wiki schon viel gelesen, werde aber aufgrund der vielen Infos immer unsicherer. Ich möchte mir eine Soundbar kaufen. Dabei schwanke ich zwischen drei Soundbars - alle mit dem Subwoofer: Teufel Cinebar 52 THX... weiterlesen → die_maske! am 18.10.2017 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 22.10.2017
  • Avatar von Novo25 4 Sonos oder Bose Soundtouch 300
    Leute, ich muss mich erst dafür entschuldigen das ich einen neuen Thread aufmache aber irgendwie finde ich keine Hilfe weiter :S Ich habe einen älteren Yamaha AV 5.1 mit Canton center und Sub, Yamaha Standlautsprecher und billige von Conrad für Rear. Nun die Technick und das Zeitalter leitet... weiterlesen → Novo25 am 10.09.2017 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 11.09.2017
  • Avatar von juute 82 Dali Kubik One vs. Nubert nuPro AS-250
    Nachdem ich viel Zeit mit der Suche nach einer vernünftigern Soundbar (+/- 1000 Euro) mit Bluetooth, für´s Wohnzimmer durch Lesen im Netz, Probehören und auch Eurer Hilfe hier mit diversen Posts und Freds verbracht habe, hat sich nun eine wesentliche Änderung ergeben... Ich höre viel I-net... weiterlesen → juute am 31.10.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 29.09.2017
  • Avatar von huxor 7 Soundbar: Yamaha YSP-2700 oder YSP-5600
    Ich würde gerne eine der obigen Soundbars anschaffen, brauche aber Hilfe bei der Entscheidung. Aufgrund der räumlichen Situation im Wohnzimmer wird Surround ohnehin nicht fantastisch ausfallen, weshalb ich eigentlich die erweiterten Möglichkeitden der 5600 gar nicht nutzen kann. Die eigentliche... weiterlesen → huxor am 27.06.2017 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 26.07.2017
  • Avatar von DasHoschi 10 Focal Dimension + Sub vs. Denon Heos Bar
    Ich bin seit längerem auf der Suche nach einer neuen Soundbar, die meine Fernseher schmückt. Ich grabe deshalb schon eine weile durch diverse Tests & Foren und, wie der Titel schon verraten mag, habe mich aktuell auf zwei Modelle eingeschossen. Aber erst mal zu den Rahmenbedingungen - bin ja... weiterlesen → DasHoschi am 07.05.2017 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 10.10.2017
  • Avatar von xShiek 5 Teufel Cinebar 11 vs. Cinebase (oder Bose?)
    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer Soundbar/base für meinen Samsung 65KS7090. Der Fernseh wird hauptsächlich für Filme und Serien über Sky/Maxdome/Amazon/AppleTV, Fussball (Sky) und meine PS4 verwendet. Darüber hinaus möchte ich die Soundbar auch zum Abspielen von Musik vom Handy nutzen.... weiterlesen → xShiek am 11.01.2017 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 03.02.2017
  • Avatar von highning 16 Canton DM 90.3 vs. Nubert nuPro AS-250
    Zum Nubert nuPro AS-250 habe ich schon viel gefunden, gefällt mir soweit ganz gut, ist nur leider (lt. Nubert) erst wieder im Sommer in schwarz verfügbar. Nun bin ich derweil auf die Canton DM 90.3 Soundbar gestoßen, die mir optisch und insgesamt gut gefällt. Dienen soll der Soundbar als Ersatz... weiterlesen → highning am 06.02.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 28.12.2017
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 6.2 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 4.0
4 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 4.0
4 Punkte
6.2 Produktfoto Soundbar
Teufel Cinebar 11 Soundbar + Subwoofer
× 7.5 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 6.5
6.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.5
7.5 Punkte
Ausstattung 7.5
7.5 Punkte
Design 7.5
7.5 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
7.5 Produktfoto Soundbar
Klipsch RP-140SA Atmos-Aufsatz-Lautsprecher
× 8.8 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.5
9.5 Punkte
Ausstattung 8.5
8.5 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
8.8 Produktfoto Soundbar
Samsung HW-K950 500 Watt (RMS)
× 7.8 Punkten aus 31 Bewertungen
Klangqualität 7.6
7.581 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.5
8.516 Punkte
Ausstattung 7.1
7.097 Punkte
Design 8.4
8.387 Punkte
Preis / Leistung 7.3
7.323 Punkte
7.8 Produktfoto Soundbar
Yamaha YAS-306 120 Watt (RMS)
× 8.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 5.0
5 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
8.6 Produktfoto Soundbar
Yamaha YSP-5600 128 Watt (RMS)
× 8.5 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 6.0
6 Punkte
Design 9.7
9.667 Punkte
Preis / Leistung 7.3
7.333 Punkte
8.5 Produktfoto Soundbar
Bose Cinemate 130 270 Watt (RMS)

Neueste Bewertungen für Soundbars

  • 8.4
    Jetzt habe ich die SoundTouch 300 komplett also mit Bass und rears. Und ich bin mehr als begeistert. Klare Dialoge satter Bass und ich habe Bass das mein Sofa vibriert. Ich habe keine Ahnung was andere hier falsch machen aber hier wackeln die Wände wenn ich aufdrehe. Und die Dialoge immer noch klar die rears machen genau das was sie sollen. Die Einstellungen könnten etwas besser sein und viele wären froh wenn sie optisch was sehen könnten am TV wenn man was einstellt aber auch daran kann man sich ... zum Produkt →
  • 9.4
    Beste Soundbar , klang auf Niveau einer Großen Hifi Anlage zum Produkt →
  • 8.8
    Ich nutze die Soundbar ausschliessich für den TV-Ton. Um Musik zu hören habe ich ein entsprechendes Setup stehen. Für genau diesen Zweck ist die Soundtouch 300 ideal und ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen. Im Moment nutze ich sie noch ohne Subwoofer, der Bass ist so ohnehin schon sehr stark (lässt sich einstellen). Möglicherweise wird dennoch ein Sub ergänzt um noch ein bisschen mehr Tiefgang zu erzeugen. Mein Tipp: lasst Eure Bose-Vorurteile einmal bei Seite und geht offen an die Sache ... zum Produkt →
  • 8.2
    Genau das was ich gesucht habe. Eine optisch schöner Ersatz für ein 5.1 System Ausführlicher Bericht ist im Forum zum Produkt →
  • 8.6
    preis Leistung super geiles teil satter Sound geiler bass egal welche musik kein verzehren! leider opti kabel nicht dabei farbe lt.hersteller silber ist aber antrahzit dafür schöner würde sofort wieder kaufen! zum Produkt →
  • 8.4
    Ich nutze die 52 THX SE nun seit einem halben Jahr und bin nach wie vor top zufrieden mit dem Gerät, sofern man mit kleineren Einschränkungen leben kann. Parallel, davor und danach hatte ich diverse Soundbars zum Testen daheim, darunter die Nubert NuPro AS-250, Sonos Playbar mit Sub, Focal Dimension und Bose SoundTouch 130. Die Teufel hat meiner Meinung nach den besten raumfüllenden Klang. zum Produkt →
  • 8.8
    Mit Subwoofer excellenter Klang, sowohl bei Musik, als auch Film. Einrichtung am PC kann sehr mühsam sein, wenn man 4k durchschleifen möchte. zum Produkt →
  • 7.8
    Der Sound ist wirklich super, der Surround Effekt kann für mich nicht mit einem Sattelitensystem mithalten. Die App-Steuerung ist praktisch und leider lassen sich einige Parameter nur über die App und nicht mit der eigenen Fernbedienung steuern. zum Produkt →
  • 8.2
    Ich habe die YAS-306 mit meiner Bose SoundTouch 300 direkt verglichen. Natürlich kann man hier keine Wunder erwarten, denn die Bose spielt in einer ganz anderen Liga. Trotzdem war ich von dem Sound grade bei Filmen wirklich überrascht. Man bekommt tollen Kino Sound, der bei mir eben nur dadurch geschmählert wurde, dass ich weiss was die Bose kann. Die Ausstattung ist umfänglich nur den fehlenden HDMI Anschluss kann ich nicht nachvollziehen. Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach klasse. zum Produkt →
  • 9.0
    Die Yamaha Soundbar überzeugt schon beim Auspacken. Hochwertig und sicher verstaut ist es eine Freude, den Tonriegel in Betrieb zu nehmen. Das geht insgesamt super einfach von der Hand: auspacken, anstecken, App am Handy installieren und per Connect Button an der Soundbar verbinden. Danach lassen sich einige Einstellungen (z.B. Master Volume, Lautstärke der Einzelgeräte falls mehrere vorhanden sind) vornehmen und einzelne Yamaha-Geräte für synchrone Ausgabe verknüpfen oder trennen. Getestet habe ... zum Produkt →
  • 9.6
    Dir Soundbar gibt einen wunderbaren Klang wieder und auch die WX-010 Box erfüllt völlig ihren Zweck. Zusammen in Kombination ist das Klangerlebnis einfach nur der Wahnsinn und durch die WLAN Verbindung der beiden Boxen kann ich sogar im Bad noch dem Fernsehprogramm lauschen und verpasse nichts. Durch die App lässt es sich wunderbar Steuern, man sollte aber eine gute WLAN-Verbindung haben. Mein Fazit man kann alles super wahrnehmen alle Geräusche, Klänge und Hintergrund akustiken so dass man denkt ... zum Produkt →
  • 7.0
    Die Installation der Lautsprecher erfolgt sehr schnell und unkompliziert - einfach auspacken und ans Stromnetz anschließen. Der soundbar macht wie seinen kleinen Bruder (WX-010) auch ein guten Eindruck. Er ist gut verarbeitet und sieht schlicht aus. Als erstes habe ich der Soundbar in Verbindung mit meinem Handy ausprobiert. Die Verbindung an dem Soundbar wurde sehr leicht und selbsterklärend schnell erstellt, ohne die Bedienungsanleitung durchzublättern. Die Musik habe ich zuerst per Apple Music ... zum Produkt →
  • 8.4
    Ich habe die Soundbar über eine Community kostenlos zum Testen erhalten und möchte meine Eindrücke nicht vorenthalten. Grosses Plus ist der Klang, die Ausstattung und die Vielfalt der Möglichkeiten, wie Musik abgespielt oder gestreamt werden kann. An den Fernseher angeschlossen holt man sich für den Preis einen soliden Sound für Filme und TV-Sendungen. War wirklich baff, was aus dem kleinen Teil rauskommt. Kleines Minus ist die sehr billig wirkende Fernbedienung, was aber bei der Funktionalität keinen ... zum Produkt →
  • 7.0
    Ich habe die YAS-306 kostenlos zum Testen erhalten. Habe sie ca 3 Wochen getestet. Muss sagen sie hat schon eigentlich einen ganz guten Klang , aber kommt für mich nicht in Frage und würde mir nicht ausreichen. Wenn man etwas sucht mit weniger Anspruch, ist sie schon eine ganz gute Lösung. Mir fehlen die HDMI-Anschlüsse. Leider gibt es einige Abbrüche, bei der Bluetooth Verbindung. Mein Fazit: Guter Klang, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt soweit überein und ich denke für jemanden denn ich ... zum Produkt →
  • 7.6
    Ich hatte die Möglichkeit, die Yamaha YAS-306 Box zwei Wochen lang zu testen. Nach dem Auspacken mußte ich die Yamaha Music Cast App runtergeladen, um den Lautsprecher in Betrieb zunehmen. Eine kleine und ordentliche Fernbedienung befindet sich in der Box. Die Soundbar enthält alle Einstellmöglichkeiten, einschließlich Eingangsauswahl, Lautstärkeregelung (Bass- und Hauptlautstärke) und ermöglicht die Verwendung der speziellen Klangmodi der Soundbar. Die Bedienung per App ist einfach und Problemlos. ... zum Produkt →
  • 4.6
    Ich habe an einem Test teilgenommen und konnte dabei ein paar Eindrücke über die YAS-306 sammeln. Leider muss ich vorweg nehmen, dass mich das Gerät nicht wirklich überzeugt hat. Ich habe zum Testen die silberne Variante bekommen, welche im Vergleich zur schwarzen schon ein wenig edler und hochwertiger wirkt. Die Verarbeitung generell ist in Ordnung. Nun aber zum Wichtigsten dem Klang. Wer an dieser Stelle erwartet, dass diese Soundbar einen mit saftigen Bässen und/oder exzellent ausgesteuerten Höhen ... zum Produkt →
  • 9.0
    Ich durfte über die Feiertage die neue Soundbar YAS-306 und den WX-010 von Yamaha testen und kann folgendes berichten. Die Einrichtung und Installation war sehr einfach und intuitiv, mit der Music Cast App wurde man direkt angeleitet was zu tun ist. Die Einrichtung über W-LAN ging Problemlos und ich konnte sofort meine Musik auf dem iPhone abspielen. Die Steuerung über die App ist sehr einfach und übersichtlich, ich kann auch mehrere Geräte darüber Verwalten und die Lautsprecher steuern. Erstklassige ... zum Produkt →
  • 6.6
    Ich durfte im Rahmen eines Produkttests die YAS-306 ausgiebig testen. Die Soundbar ist für mein Hörempfinden kein Flop, aber auch kein Reißer. Im Vergleich zur "großen" Anlage aus der unteren Mittelklasse ist der Sound ist etwas blechern und die Bässe sind gerade ausreichend. Die raumfüllende Wirkung ist nicht besonders gut wahrnehmbar, und das gesamte Klangbild eher dünn, anders als beim WX-010. Die App und Einrichtung sind intuitiv, aber einige wichtige Dienste und Funktionen fehlen (z.B. Suche ... zum Produkt →
  • 6.6
    Gutes System mit Potenzial nach oben!: Ich hatte die Gelegenheit, die Soundbar mit MusicCast WX-010 im Rahmen eines Produkttests auszuprobieren. Vielen Dank an dieser Stelle! Und hier mein Eindruck des SoundBar und des kleinen Bruders: 1. Verpackung Gewohnt stabil, Yamaha halt. Alles übersichtlich und gut verpackt. Hier gebe ich die vollen fünf Sterne, das kann man nicht besser machen. 2. Inbetriebnahme Easy! Einstecken, App installieren, verbinden und schon kann man Musik abspielen. Mittlerweile ... zum Produkt →
  • 9.2
    Die #YamahaMusicCast YAS-306 - Musikgenuss und Klangerlebnis für Streaming- und Heimkino-Fans sowie Gamer! Die Soundbar #YamahaMusicCast YAS-306 wirkt sehr edel, zeitlos und hochwertig. Das Anschließen der Soundbar und Einbinden in das WLAN über die MusicCast App ist denkbar einfach und ging erstaunlich schnell, auch bei Leuten mit wenig Ahnung von Technik, da man Schritt für Schritt angeleitet wird. Das einzige, was mich stört, ist der fehlende HDMI-Anschluß. Ich hatte die Soundbar über das mitgelieferte ... zum Produkt →