8.5 4 Stimmen

Teufel Cinebar 52 THX Soundbar - Test, Reviews und Bewertungen

Soundbar + Subwoofer, Aktiv-Lautsprechersystem, 35 - 22000 Hz Frequenzgang, Dolby Digital + DTS, HDMI

» technische Details
8.5 4 Stimmen
Klangqualität 8.8
8.8 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9.0 Punkte
Ausstattung 8.8
8.8 Punkte
Design 8.3
8.3 Punkte
Preis / Leistung 7.8
7.8 Punkte

Bewertungen für Teufel Cinebar 52 THX

  • 8.4
    Die Teufel Cinebar 52 THX ist mein Nachfolger der Teufel Cinebar 50. In Sachen Klang gibt es nichts zu beanstanden, hier habe ich das erwartet was ich vom Vorgänger bereits kannte. Beim Kauf ging es mir nicht um die THX Lizenz, sondern um die damals vermissten HDMI Eingänge, diese sind mit 4 im Grunde ... Die Teufel Cinebar 52 THX ist mein Nachfolger der Teufel Cinebar 50. In Sachen Klang gibt es nichts zu beanstanden, hier habe ich das erwartet was ich vom Vorgänger bereits kannte. Beim Kauf ging es mir nicht um die THX Lizenz, sondern um die damals vermissten HDMI Eingänge, diese sind mit 4 im Grunde ausreichen, es hätten aber auch 6 sein können.

    Was ich sehr vermisse ist ein Klinkenausgang, denn immer wieder möchte ich Filme über meine Teufel Aureol Real Kopfhörer genießen, um die Familie nicht zu wecken, doch leider wurde daran nicht gedacht und dies führte auch zur Abwertung in Sachen Ausstattung.

    Die Verarbeitung und auch das Design sind ausgezeichnet, ich habe aber auch nichts anderes erwartet. Was mir nicht gefällt ist der überzogene Preis, hier habe ich zum Glück 10% sparen könne, aber im Grunde sollte hier der Preis bei maximal 699.- Euro liegen, aber ich wollte eine Soundbar und so habe ich mich für die Teufel Cinebar 52 TXH und somit für den hohen Preis entschieden.

    Negativ: Aktuell habe ich kleine Tonaussetzer, ich stehe hierzu aktuell mit Teufel in Kontakt um das Problem zu lösen, ich vermute das die Soundbar einmal getauscht werden muss. Keine Sorge, die Aussetzer bekommt man nur dann mit, wenn man darauf achtet und sie kommen eher selten vor, dafür aber bei allen angeschlossenen Geräten, dies sind Apple TV3, Amazon Fire TV, Technisat HD K2 Festplattenreceiver und ein Mac Mini Late 2012. Es spielt auch keine Rolle ob es sich um ein TV Signal handelt oder um einen Videostream.

    Tipp: Ich steuere die gesamte TV Landschaft mit der Logitech Harmony und zwar inkl. der Teufel Cinebar 52 THX, bei mir funktioniert dies sehr gut, ich musste die Cinebar 52 THX nur leider von Hand anlernen.

    Fazit: Aus meiner Sicht eine geniale Soundbar, der Preis ist zwar sehr hoch, aber man bekommt schon einen wirklich gelungenen Soundriegel, der es in sich hat. Kaufempfehlung wird hiermit ausgesprochen.
  • 7.6
    Bei hoher Lautstärke ein gutes Produkt- sonst ist der fehlende Mittelton zu präsent. Dazu kommt das träge reagieren auf die FB und Brummen beim Sub wie Fiepen der Soundbar.

Vorteile Teufel Cinebar 52 THX

  • Kraftvoller Sub
    7x Zustimmung
  • 4 x HDMI Eingänge
    6x Zustimmung
  • THX Support
    6x Zustimmung
  • Tolles Design
    5x Zustimmung
  • Satter Sound, feine Höhen
    5x Zustimmung
  • Wandhalterung integriert
    5x Zustimmung
  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Teufel Cinebar 52 THX

  • Hoher Preis
    6x Zustimmung
  • Kein Klinkenausgang
    4x Zustimmung
  • Fernbedienung die absolute Zumutung!!!
    0x Zustimmung
  • [[ con ]]
    0x Zustimmung

Technische Daten zu Teufel Cinebar 52 THX

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: 1
  • Produkttyp: Sound-Projektor
  • Lautsprecher-Typ: Aktiv-Lautsprechersystem
  • Anzahl Wege: 2
  • Soundprojektor: Sound-Projektor + Subwoofer
  • RMS Watt: 400
  • Systemtyp: Soundbar-System
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 140
  • Tiefe in mm: 100
  • Breite in mm: 1020
  • Gewicht in kg: 8.6
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: nicht vorhanden
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 35
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 22000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: ja
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein