8.1 12 Stimmen

Bose Soundtouch 300 Soundbar - Test, Reviews und Bewertungen

Soundbar, Aktiv-Lautsprechersystem, Dolby True HD / DTS HD, WLAN, HDMI, Bluetooth, App-Connection

» technische Details
8.1 12 Stimmen
Klangqualität 8.1
8.1 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.3 Punkte
Ausstattung 7.6
7.6 Punkte
Design 9.3
9.3 Punkte
Preis / Leistung 6.4
6.4 Punkte

Bewertungen für Bose Soundtouch 300

  • 9.4
    die Einstellung könnte bisschen intensiver sein sonst alles super
  • 4.8
    NIE WIEDER BOSE!!!!! Bei Problemen (in meinem Fall störte die Soundbar meinen SmartTV), die angeblich nicht oft vorkommen sollen, gibt es keine dem Premiumprodukt angepasste Hilfestelolung durch die Service-Hotline. Warteziet mind. 20 minuten inder leitung auf deine Kosten und wenn einer der Servicemitarbeiter ... NIE WIEDER BOSE!!!!!
    Bei Problemen (in meinem Fall störte die Soundbar meinen SmartTV), die angeblich nicht oft vorkommen sollen, gibt es keine dem Premiumprodukt angepasste Hilfestelolung durch die Service-Hotline. Warteziet mind. 20 minuten inder leitung auf deine Kosten und wenn einer der Servicemitarbeiter es nicht machen möchte, vernbindet er weiter wieder auf das Tonband mit einer neuerlkichen Wartezeit von mind. 5 min. Und zu guter letzt, wird dann auch noch von dem ageblichen Spezialisten (in meinem Fall Herr Ort - Servicestelle A) nach bereits unfreundliche Empfang auch noch bei kleinster ANmerkung seines Unmutes einfach aufgelegt. ICH EMPFEHLE SONUS, der Sound ist mindestens genau so gut und vor allem die sind noch kundenorientiert.
  • 8.4
    Jetzt habe ich die SoundTouch 300 komplett also mit Bass und rears. Und ich bin mehr als begeistert. Klare Dialoge satter Bass und ich habe Bass das mein Sofa vibriert. Ich habe keine Ahnung was andere hier falsch machen aber hier wackeln die Wände wenn ich aufdrehe. Und die Dialoge immer noch klar die ... Jetzt habe ich die SoundTouch 300 komplett also mit Bass und rears. Und ich bin mehr als begeistert. Klare Dialoge satter Bass und ich habe Bass das mein Sofa vibriert. Ich habe keine Ahnung was andere hier falsch machen aber hier wackeln die Wände wenn ich aufdrehe. Und die Dialoge immer noch klar die rears machen genau das was sie sollen. Die Einstellungen könnten etwas besser sein und viele wären froh wenn sie optisch was sehen könnten am TV wenn man was einstellt aber auch daran kann man sich gewöhnen. Das Zusammenspiel bei Musik mit der 300 und der 10 funktioniert tadellos über mehrere Etagen. Zb Wohnzimmer und Badezimmer .

    Ich kann dieses Set jedem empfehlen der keine großen Boxen im Wohnzimmer haben möchte .
    Fragen zum Set beantworte ich gerne
  • 8.2
    Gardinen links und Bücherregal rechts verhindern bei mir den Sorroundeffekt. Ohne Gardinen (großes bodentiefes Fenster) kommt von links schon ein schöner Eindruck, wie es sein könnte. Optimalerweise hat man also rechts und links ausreichend Reflektionsflächen für den Sorroundeffekt. Ansonsten vernünftiger ... Gardinen links und Bücherregal rechts verhindern bei mir den Sorroundeffekt.
    Ohne Gardinen (großes bodentiefes Fenster) kommt von links schon ein schöner Eindruck, wie es sein könnte. Optimalerweise hat man also rechts und links ausreichend Reflektionsflächen für den Sorroundeffekt.
    Ansonsten vernünftiger Sound. Denke, bei mir helfen mittelfristig die kabellosen Rücklautsprecher weiter.
    Internetradio und Bluetooth funktionieren einwandfrei.
    Leider gibt es für die Universalfernbedienung keinen Code, um den Sky+ Pro Rceiver zu bedienen.
    Mehr als 700€ sollte für die Soundbar nicht verlangt werden.
  • 8.2
    Genau das was ich gesucht habe. Eine optisch schöner Ersatz für ein 5.1 System Ausführlicher Bericht ist im Forum

    zum ausführlichen Review im Forum
  • 8.8
    Ich nutze die Soundbar ausschliessich für den TV-Ton. Um Musik zu hören habe ich ein entsprechendes Setup stehen. Für genau diesen Zweck ist die Soundtouch 300 ideal und ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen. Im Moment nutze ich sie noch ohne Subwoofer, der Bass ist so ohnehin schon sehr stark ... Ich nutze die Soundbar ausschliessich für den TV-Ton. Um Musik zu hören habe ich ein entsprechendes Setup stehen. Für genau diesen Zweck ist die Soundtouch 300 ideal und ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen. Im Moment nutze ich sie noch ohne Subwoofer, der Bass ist so ohnehin schon sehr stark (lässt sich einstellen). Möglicherweise wird dennoch ein Sub ergänzt um noch ein bisschen mehr Tiefgang zu erzeugen. Mein Tipp: lasst Eure Bose-Vorurteile einmal bei Seite und geht offen an die Sache ran, ihr werdet überrascht sein.
  • 8.8
    Geiles Teil, Bewertung bzgl. Klang bezieht sich jedoch auf Kombi aus Soundbar und dem Akustimass 300 Subwoofer. Sonst zu schwach auf der Brust. Kombiniert einfach geil. Optisch echt klasse, tolle Glasoberfläche, schwer, viele Anschlüsse.. Empfehlung
  • 9.6
    Klangqualität und Verarbeitung absolute Spitzenklasse, wobei man das System mit Wireless Bass und Kabellosen hinteren Lautsprechern zu einer 5.1 Anlage erweitern kann.
  • 6.2
    Ich habe die Soundtouch 300 mit Accoustimas 300 in diversen Elektromärkten und Bose-Stores probegehört und war begeistert. Habe dafür gespart um mir diesen Traum zu erfüllen und dann in einem Elektromarkt vor Ort gekauft. Nachdem ich zu Hause alles eingerichtet habe und nach ein paar Tagen die ersten ... Ich habe die Soundtouch 300 mit Accoustimas 300 in diversen Elektromärkten und Bose-Stores probegehört und war begeistert. Habe dafür gespart um mir diesen Traum zu erfüllen und dann in einem Elektromarkt vor Ort gekauft.

    Nachdem ich zu Hause alles eingerichtet habe und nach ein paar Tagen die ersten BluRays gucken wollte, kam die Ernüchterung:
    Kein Bass - und damit meine ich auch kein Bass! Es war fast kein Unterschied auszumachen wenn ich in der (ebenfalls schlechten weil total eingeschränkten) App den AM ein oder ausgeschaltet habe.

    Kurz im Internet recherchiert und prompt auf die Bose eigene Community gestoßen. Über 30 Seiten lang ist dieses Thema in deutschen Community mehr als doppelt so lang die englische.

    Hier werden von den Bose-Moderatoren Tips der „Entwickler“ bzw. des Supports gegeben wie, den Bass voll aufzudrehen oder die Einmessung mit ausgeschaltetem Bass vorzunehmen oder den Subwoofer in Decken einzuwickeln währen der Einmessung.

    Das ist alles andere als Premium! Und das was ich derzeit als angepriesenes „Sounderlebnis“ zu Hause habe, kann jede 300 Euro Soundbar ebenfalls schaffen.

    Leider habe ich nicht Online bestellt mit 14 Widerrufsrecht sondern Lokal gekauft und eine Rücknahme wurde verweigert.

    Bevor ihr kauft, lest die Community Beiträge und kauft online, sonst sind 1300 der 1600 Euro eine Fehlinvestition.

    Es geht um die Firmware V16.0.12 (aktuelle Version im Nov. 2017).

    Was die Hardware kann, hört man in jedem Laden mit tausenden qm Verkaufsfläche und wenn es nur ansatzweise dieses Erlebnis in den heimischen 50qm gäbe, würde ich volle Punktzahl geben.
  • alle Bewertungen anzeigen

Vorteile Bose Soundtouch 300

  • Multiroom fähig
    3x Zustimmung
  • Modularität
    1x Zustimmung
  • Design; Haptik
    1x Zustimmung
  • Dialogverständlichkeit
    1x Zustimmung
  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Bose Soundtouch 300

  • kein Display
    2x Zustimmung
  • kein OSD Menü
    2x Zustimmung
  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von sdz77 112 Quellen richtig anschließen >>>Bose SoundTouch 300
    Morgen werde ich die Bose Soundbar Soundtouch 300 + Bass + Rear-Speakers abholen. Könntet Ihr mir bitte sagen, wie genau ich meine Quellen anschließen soll um den besten (Surround-)Ton (DolbyDigital / DTS) zu hören. Mein TV ist der Samsung UE75KS8090 mit der OneConnect-Box. Amazon Video und... weiterlesen → sdz77 am 26.12.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 09.05.2018
  • Avatar von Ralf_1 15 Hilfe! Bose Soundtouch 300 WLAN aktivieren?
    Brauche dringend Hilfe. Wie kann ich denn das WLAN aktivieren? Ich möchte die ST 300 mit der App per WLAN verbinden aber ich bekomme das einfach nicht hin! Man soll auf der Bose Fernbedienung die Taste mit dem Noten-funk-symbol drucken6und anschließend die Taste 9 drücken und gedrückt halten... weiterlesen → Ralf_1 am 01.07.2017 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 11.04.2018
  • Avatar von xShiek 4 Bose Soundtouch 300 - Wie einrichten?
    Ich hab mir heute die ST300 geholt und natürlich sofort angeschloßen und versucht alles einzurichten. Allerdings gibt es ein paar Punkte, die ich nicht ganz verstehe bzw. lösen kann. Da hier im Forum ja einige diese Soundbar haben, hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt. Zuerst zum Setup. Ich... weiterlesen → xShiek am 11.02.2017 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 08.05.2017
  • Avatar von Hazir 11 Bose Soundtouch 300 5.1 oder Sonos 5.1
    Ich habe mir die Soundtouch 300 zugelegt mit dem sub und den rucklautsprechern. Die Rücklautsprecher kommen aber erst noch. Jetzt wollte ich eure Meinungen hören, ob evtl der Sonos mit play1 im Surround doch micht besser ist als die Bose.. Danke im Voraus weiterlesen → Hazir am 13.10.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 18.04.2017
  • Avatar von Maulhofer 60 Bose Soundtouch 300
    Ich habe nun seit ein paar Tagen die Soundtouch 300 von Bose und würde mir noch eventuell die Rear-Lautsprecher zulegen. Sind die Lautsprecher auch beim Musikhören aktiv oder nur wenn man sich einen Film anschaut? 116785672|Bose|virtually-invisible-300 weiterlesen → Maulhofer am 16.08.2018 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 05.12.2018
  • Avatar von HeimkinoMaxi 329 NEUE Bose SoundTouch 300 udgl. ..
    Liebe Mithififreaks , in Media und Saturn gibt es jetzt die Polk T Serien ausgestellt. Ich werde mir heute mal ganz locker die T50 , T15 usw ansehen. Daneben steht bereits die Bose Soundtouch 300 Soundbar samt Acoustimass 300 Sub. ich könnte es kaum glauben aber mein Freund der dort arbeitet... weiterlesen → HeimkinoMaxi am 07.10.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 12.03.2018
  • Avatar von topspinlop 9 2 Bose Soundtouch 300 mit einem Acoustimass 300?
    Habe mir gestern im Angebot die Soundtouch 300 und den Acoustimass 300 geholt. Bei dem Preis von 595€ hätte man eigentlich auch fast 2 Soundbars nehmen können anstatt eines Soundtouch 30 III. Oder übersehe ich da was? Sind die nicht genauso kompatibel und die Soundbar nicht besser als die... weiterlesen → topspinlop am 21.02.2017 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 06.10.2017
  • Avatar von davideek 23 Bose Soundtouch 300 + Acoustimass 300+ Virtually Invisible 300
    Wir haben uns das oben genannte Bose System gekauft und sind in dieser Sache totale Anfänger. Leider wissen wir nicht ob es ein Fehlkauf war. Hauptsächlich geht es uns um ein schönes Kinoerlebnis. Ich habe ein 5.1 Testvideo laufen lassen über YouTube (LINK), wenn z.B. der linke oder rechte... weiterlesen → davideek am 20.05.2017 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 14.01.2018
  • Avatar von sLaShyy_x 11 Bose Soundtouch 300 automatisches ausschalten deaktivieren
    Die Box schalten sich bei Inaktivität aus, kann man das irgendwie ausschalten? Problem bestimmt darin das wenn ich mein Tv einschalte auch automatisch die Soundbar angeht, was ja auch gut ist aber wenn ich PS4 spiele und mein HS verwende schaltet die SB nach gewisser Zeit ab und der TV geht... weiterlesen → sLaShyy_x am 30.12.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 13.01.2017
  • Avatar von CHeyn 10 Bose Soundtouch 300 und LG OLED55B7D
    Ich habe mir vor Weihnachten , den LG OLED55B7D gekauft und bin fast völlig zufrieden. Insbesondere die Magic FB finde ich genial und intuitiv. Nur der Sound ist halt so flach wie der Fernseher selbst. Also war ich vor einigen Tagen los und habe mir eine Bose Soundtouch 300 gekauft (und Acousticmass),... weiterlesen → CHeyn am 09.01.2018 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 23.05.2018
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Bose Soundtouch 300

  • Ausstattung
  • Anzahl Lautsprecher: 1
  • Belastbarkeit in Watt: nicht vorhanden
  • Multiroom: ja
  • Generelle Merkmale
  • Produkttyp: Soundbar/Soundbase
  • Lautsprecher-Typ: Aktiv-Lautsprechersystem
  • Anzahl Wege: Soundbar
  • Soundbar/Soundbase: Soundbar
  • Curved Design: nein
  • Systemtyp: Soundbar
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 57
  • Breite in mm: 978
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: ja
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: nein
  • MP3-Player Docking-Anschluss: Bluetooth Docking
  • WLAN: ja
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Docking-Anschluss: kabellose Übertragung
  • Google Cast/Home: nein
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby True HD / DTS HD
  • Hochauflösende Audio-Wiedergabe: ja
  • Lautsprecher
  • Kabellose Lautsprecher: nein
× 8.1 Punkten aus 12 Bewertungen
Klangqualität 8.1
8.083 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 7.6
7.583 Punkte
Design 9.3
9.25 Punkte
Preis / Leistung 6.4
6.417 Punkte
8.1 Produktfoto Soundbar
Bose Soundtouch 300 Soundbar
× 8.5 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 6.0
6 Punkte
Design 9.7
9.667 Punkte
Preis / Leistung 7.3
7.333 Punkte
8.5 Produktfoto Soundbar
Bose Cinemate 130 270 Watt (RMS)
× 8.7 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 7.0
7 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 9.5
9.5 Punkte
8.7 Produktfoto Soundbar
Bose SOLO 5 TV Soundbar
× 7.8 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 8.5
8.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.5
8.5 Punkte
Ausstattung 5.0
5 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
7.8 Produktfoto Soundbar
Bose Cinemate 15 Soundbar + Subwoofer
× 7.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 6.0
6 Punkte
Ausstattung 6.0
6 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 4.0
4 Punkte
7.2 Produktfoto Soundbar
Bose Soundtouch 130 Soundbar + Subwoofer
× 7.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 7.0
7 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
7.8 Produktfoto Soundbar
Bose SOLO TV Soundbar