Bose soundtouch 300 oder Sonos Playbar

+A -A
Autor
Beitrag
Jeremyk
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2017, 19:19
Guten Abend
ich weiß es gibt schon viel zu dem Thema aber irgendwie nichts richtiges oder man versteht nur die Hälfte.

Im Moment habe ich ein Harman Kardon avr 161 mit den kleinen Harman Kardon Boxen dazu, schon ein bischen älter..

also wollte ich mir eine Sonos Playbar kaufen und auch den Sub dazu weil ich bereits 2x die Play1 habe, aber jetzt hat mir ein Verkäufer davon abgeraten - Der Grund : Bose Soundtouch 300 ist viel besser als Sonos ??

Habe jetzt schon selber nachgeforscht aber blieb immer noch unsicher,

Für einen kleinen Betrag mehr könnte ich mir dies kaufen:
- Bose Soundtouch 300 Soundbar
- Bose Acoustimass 300 - Wireless bass module - Entwickelt für die Soundtouch 300 Soundbar
- Bose Virtually Invisible 300 - Wireless Surround Speakers - Entwickelt für die Soundtouch 300 Soundbar

Meine Anforderung sind eigentlich einfach,
ich möchte ein gutes 5.1 System, bei welchem man hört dass jemand von rechts oder links hinten kommt.
Ab und zu spiele ich auch Playstation 4 und möchte das natürlich auch in vollen tönen geniessen können.

Noch paar fragen:
- Im allgeimenem, Wlan boxen ja oder nein ?
- Gibt es noch einen große Unterschied zwischen Wlan-Boxen und mit kabelangeschlossenen Boxen?
- Allg. Soundbar für 5.1 ja oder eher nein?
- Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Sonos Playbar und der Bose Soundtouch 300?

Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2017, 22:08
Hi,

Was gefällt dir am Jetzigen System nicht....?

odelo
Neuling
#3 erstellt: 25. Nov 2017, 23:18
Hi,

Ich habe die Bose - Soundtouch 300 mit Accoustimas 300 und kann momentan nur jedem raten sie nicht kaufen.
Das was man im Laden zu hören bekommt ist absolut nicht das was es zu Hause nach dem Zwangsupdate gibt.
Die Soundbar Ansicht macht einen tollen Raumklang aber der Subwoofer ist aufgrund der Software „kastriert“.
Leider scheint Bise dies auch mit 2 FolgeVersionen der Firmware nich in den Feiff zu bekomme.

Die Bose Community (Forum) ist voll von diesen Beschwerden.
Bose Community
Jeremyk
Neuling
#4 erstellt: 26. Nov 2017, 00:00

Archangelos (Beitrag #2) schrieb:
Hi,

Was gefällt dir am Jetzigen System nicht....?

:angel




Guten abend Archangelos

An meinem jetzigen System nervt mich eigentlich alles, wenn ich es vergleiche mit den „Aktuellen“ sachen wie eben die Soundtouch oder Sonos Playbar


Wo fange ich denn da an...

-Das menü nervt mich an der harman kardon avr 161, simpel aber doch schwer zu verstehen wenig Einstellungs möglichkeiten auch nach 4 jahren Übung

-Kabel nerven mich eigentlich schon aber falls es jetzt keine andere
Möglichkeit gibt für was besseres ohne kabel naja... dann halt auch mit

-Ton ich finde es ist irgend wie nicht mehr zeitgemäss also damit meine ich Meine Play 1 von sonos hört sich besser an wuchtiger kräftiger als meine aktuellen für den tv dumpf,kein bass in der box etz pp ich glaub du weisst was ich meine.

Ich hoffe man versteht was ich meine....


Ach ja Ich muss noch erwähnen das ich an einem black friday shopping wahn den Onkyo TX-NR676E (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 9 x 165W, Schwarz) bestellt haben aber dann ist mir auf gefallen das ich eigentlich wlan boxen möchte 😂 vileicht gibt es optionen mit dem? Aber kann ihn ohne Probleme wider zurück geben


[Beitrag von Jeremyk am 26. Nov 2017, 00:10 bearbeitet]
Jeremyk
Neuling
#5 erstellt: 26. Nov 2017, 00:06
Okay wow vielen dank für die info... oh man ich werde ja nie was finden 😂



odelo (Beitrag #3) schrieb:
Hi,

Ich habe die Bose - Soundtouch 300 mit Accoustimas 300 und kann momentan nur jedem raten sie nicht kaufen.

Nemezir
Neuling
#6 erstellt: 26. Nov 2017, 08:26
Servus Zusammen,

ich kann das Thema zur ST300 und dem AM300 bestätigen.
Jeder, der über das System nachdenkt sollte dringend die Foren von Bose beachten

Ich hatte beides vor drei Wochen gekauft und dann wieder zurück gegeben.

Es gibt massive Probleme mit der Software 16.0.12, HDMI ARC, dem Pairing zwischen ST300 und AM300 und dem Klang!

Bose steuert offensichtlich den Klang mit der Software. User im Forum downgraden die Software von 16 zu 14. Ich gehe davon aus, dass man die Leute dazu bringen möchte sich endlich den AM300 dazuzukaufen. Sehr unsympathisch und bedenklich wie ich finde.

Zudem ist das, was man im Laden zu hören bekommt weit weg von dem, wie sich das Ding zu dann Hause anhört. Unbedingt den Bose-Sales-Mann fragen, ob man das System mal mit einer handelsüblichen BluRay hören darf um einen Vergleich zum Bose-Demo-Sound zu haben.

Daher lasse ich nun die Finger von den Soundbars und suche mir ein 2.1 System mit "Boxen". Die kann mir keiner mehr nachträglich mit Software verpfuschen.

Beste Grüße
Archangelos
Inventar
#7 erstellt: 26. Nov 2017, 08:54
Hi,

Hast du überhaupt die APP von Harman Kardon runter geladen um ihn besser bedienen zu können ?-

Dann denke ich mir das du eventuell mehrere Einstellungen nicht Richtig eingestellt hast...

Und zu guter Letzt denke ich das das Lautsprecher System einfach zu klein für den Raum ist und du Richtige Lautsprecher einzusetzen an der Zeit wäre fotografier doch mach mal deine Front und Rückseite und stell Sie mal hier rein per IMG Button oben in der Taskleiste....

Jeremyk
Neuling
#8 erstellt: 26. Nov 2017, 09:42

Archangelos (Beitrag #7) schrieb:
Hi,

Hast du überhaupt die APP von Harman Kardon runter geladen um ihn besser bedienen zu können ?-

Dann denke ich mir das du eventuell mehrere Einstellungen nicht Richtig eingestellt hast...

Und zu guter Letzt denke ich das das Lautsprecher System einfach zu klein für den Raum ist und du Richtige Lautsprecher einzusetzen an der Zeit wäre fotografier doch mach mal deine Front und Rückseite und stell Sie mal hier rein per IMG Button oben in der Taskleiste....

:angel


Es gibt kein app fûr avr 161 geschweige dann internet (wlan) nur per kabel, zeit ich sie habe konte ich kein einziges firmenware update machen.
Ich werde jetzt bald umziehen, und das wohnzimmer ist nicht ganz so gross tv abstand 4M, hinten links und rechts wenn ich in der mitte vom sofa sitze 1,5m + - zu den hinteren 2, und ja wlan boxen sind eigentlich schon ein thema immer noch, da ich das system eigentlich nicht mehr sehen kann und die kabel 🙄🙈


[Beitrag von Jeremyk am 26. Nov 2017, 09:44 bearbeitet]
Archangelos
Inventar
#9 erstellt: 26. Nov 2017, 19:58
HI,

folgendes dir ist klar das die Bose auch nur mit Bose Equipment läuft Fremd Lautsprecher wie deine SONOS sind nicht kombinierbar.

Sonos hat bei der Playbar keine HDMI Anschlüsse und auch keine DTS TON decodierungs Möglichkeit.

Als einzigen externen Eingang hat sie 1 x Optical In.

Sonos_Playbar anschluss Bereich

Das bedeutet das nur praktisch vom TV Gerät Ton empfangen kannst. Du schliesst deine Tonquellen wie ne PS3 / 4 oder nen Blurayplayer / Sat Receiver etc am TV an per HDMI und der leitet das weiter ....jedoch nicht vollständig denn die meisten TVs konvertieren das TONSIGNAL von Extern zugespielten QUELLEN runter auf STEREO :

SONOS wertet es dann auf durch nen Analogen DSP auf Analog 5.1 um.....

Das mal als Info vorab.

Daher wenn du doch vorhast umzuziehen würde ich folgendes tun bevor Möbel etc in der Wohnung sind die Kabel im Wohnzimmer vernünftig zu verlegen und per Kabelkänäle oder wenn Laminat verlegt wird das darunter zupacken und somit Optisch es Best möglich verschinden zulassen.

Dann wie hast du deine PS 4 an deinen AVR angeschlossen ? Ist er zuerst am TV oder am AVR angedockt....?

Dann zum LS System den Sub kannst du weiter einsetzen was ich dir jedoch empfehle ist bessere Hauptlautsprecher zu kaufen in deinem Falle eher Regal LS x 4 und der Passende Center , denn aus diesen Brüllwürfeln kann kein vernünftiger Klang heraus kommen . Den Sub wie gesagt kannst du erstmal weiter einsetzen.....

Es gibt insgesamt 4 APPS 3x von Harman und eine von einem Fremdlieferant.

WLAN kannst du am AVR auch mit solch einem ADAPTER erweiternd umsetzen :

https://www.ebay-kle...r/759578757-225-6647

https://www.ebay-kle...k/761347960-225-7891

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonos oder Bose Soundtouch 300
Novo25 am 10.09.2017  –  Letzte Antwort am 11.09.2017  –  4 Beiträge
Sonos Playbar oder Bose Lifestyle 510
luc-24 am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  4 Beiträge
Bose, Sonos oder Raumfeld
Patrono am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  6 Beiträge
Qual d. Wahl: Teufel Cinebar 52 THX vx. Sonos Playbar vs. Bose Soundtouch 300
die_maske! am 18.10.2017  –  Letzte Antwort am 22.10.2017  –  23 Beiträge
Sonos, Bose, Focal oder Heos
TTCR am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  11 Beiträge
Sonos Playbar oder Play 5
nuc am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  14 Beiträge
Sonos Playbar? Oder doch nicht?
in_your_face am 19.07.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2017  –  30 Beiträge
Soundbar - Bose Soundtouch 300 Alternativen
Lumo89 am 20.11.2017  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  7 Beiträge
Sonos Playbar vs 2 Sonos Play 5
Hammeldolln am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  2 Beiträge
SONOS Playbar mit TV + Beamer
TDeeK am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.005 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedCorty.
  • Gesamtzahl an Themen1.398.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.619.714

Hersteller in diesem Thread Widget schließen