Keine Bewertung gefunden

Bose Virtually Invisible 300 Satellitenlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Satelliten-Lautsprecher, WLAN

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Bose Virtually Invisible 300

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Bose Virtually Invisible 300

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von davideek 21 Bose Soundtouch 300 + Acoustimass 300+ Virtually Invisible 300
    Wir haben uns das oben genannte Bose System gekauft und sind in dieser Sache totale Anfänger. Leider wissen wir nicht ob es ein Fehlkauf war. Hauptsächlich geht es uns um ein schönes Kinoerlebnis. Ich habe ein 5.1 Testvideo laufen lassen über YouTube (LINK), wenn z.B. der linke oder rechte... weiterlesen → davideek am 20.05.2017 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 11.11.2017
  • Avatar von HeimkinoMaxi 260 NEUE Bose SoundTouch 300 udgl. ..
    Liebe Mithififreaks , in Media und Saturn gibt es jetzt die Polk T Serien ausgestellt. Ich werde mir heute mal ganz locker die T50 , T15 usw ansehen. Daneben steht bereits die Bose Soundtouch 300 Soundbar samt Acoustimass 300 Sub. ich könnte es kaum glauben aber mein Freund der dort arbeitet... weiterlesen → HeimkinoMaxi am 07.10.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 07.12.2017

Technische Daten zu Bose Virtually Invisible 300

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Satelliten-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiv-Komponentenlautsprecher
  • Soundbar/Soundbase: nein
  • Gesamtleistung in Watt (RMS): nicht vorhanden
  • Curved Design: nein
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 96
  • Breite in mm: 83
  • Ausstattung
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • USB-Anschluss: nein
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • WLAN: ja
  • Docking-Anschluss: nein
  • Google Cast/Home: nein
  • Sound
  • Hochauflösende Audio-Wiedergabe: nein