AVR-X1700H DAB oder AVR-S760H

+A -A
Autor
Beitrag
Joere24
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jan 2022, 19:39
Hallo zusammen,

ich habe jetzt lange in Gruppen auf FB gestöbert. Eigentlich wollte ich mir den S760H holen. Jetzt bin ich doch am zweifeln.

Ich möchte von Marantz SR4600 umsteigen. Schmerzgrenze ist 750 Euro.
Filme sehen ich über stream und BD 4K auf 65 Zoll. Zur Zeit habe ich noch 5.1, möchte aber nach Umzug auf Decken/Höhenlautsprecher erweitern. Beamer kommt stand jetzt nicht in Frage, aber wenn man nur einen Anschluss hat, kann man da nicht einen 2er Verteiler verwenden?

Mir wurde geraten auf die X-Serie zu setzen, da ich in Sachen Tonformate da besser abgesichert bin. Da würde man eher Updates bekommen, als bei der
S-Serie. Stimmt das?

Klar werde ich hier jetzt noch mehr Meinungen bekommen, aber hier fühle ich mich "sicherer". Ihr habt mir in den letzten Jahren doch sehr oft weiter geholfen, auch wenn ich nur Leser war

Jetzt kommt ihr, danke für eure Hilfe.
Cmd_Bubble
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2022, 20:12
1. sich jetzt nen neuen AVR zu holen ist absolut überteuert. Nur, dass das klar ist. Ich habe mir einen 9.2 AVR vor 5+ Jahren für 850€ gekauft mit Auro3D
2. Einmesssystem: Der S760H hat nur Audyssey MultEQ welches schon in halb so teuren AVR's verbaut war. im Vergleich zu der X Serie welche mindestens das Audyssey MultEQ XT hat ist das viel schlechter.

Wenn du mit deinem Upgrade noch warten kannst oder vorerst bei 5.1 bleibst wäre warten besser.
Updates mit Verstärkern sind so ne Sache. Damit wird kein Geld verdient. In der Preisklasse will der Hersteller eher neu verkaufen.
Nur wenn etwas bei Verkauf versprochen wurde, dass etwas noch per Update kommt kannst du dir (meistens) sicher sein.
Joere24
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jan 2022, 22:10
Das die Preise erhört sind, war mir schon klar, aber doch so stark
Ich vergleiche zwar schon länger mit idealo, aber dann warte ich noch, wobei ich denke, dass die Preise wohl kaum wieder stark fallen werden.
Da ich eh erst zum Herbst umziehen werde, kann ich noch warten, auch wenn es schwer fällt

Das mit dem Einmeßsystem wäre schon ein großer Punkt, die X-Serie zu kaufen.

Gibt es noch andere Argumente, für oder gegen die X-Serie?
Denon_1957
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2022, 22:17
Alle Argumente sprechen für die X-Serie die S-Serie wird auch Sparserie genannt weil Abgespeckt wurde.
dackelodi
Inventar
#5 erstellt: 31. Jan 2022, 13:20
Moin, also Empfehlung definitiv für die X Serie.

Da nicht abzusehen ist, ob es im Herbst wieder entspannter mit den Preisen ist, würde ich mich bis dahin auf die Lauer legen, ggfs ergibt sich ja im Vorfeld ein Schnäppchen. Achte nur drauf ob der Shop seriös ist, gibt momentan gerne FakeShops.
Joere24
Stammgast
#6 erstellt: 31. Jan 2022, 22:46
Vielen Dank für eure Hilfe.
Ich werde meinen Vorortdealer besuchen und mal sehen was er so anbieten kann.
Es wird die X-Serie, dank eurer Hilfe.

Schönen Abend zusammen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Ultima 40 MK3 5.1 Set mit Denon S760H oder X1700H
Blackstorm am 28.12.2021  –  Letzte Antwort am 29.12.2021  –  5 Beiträge
Denon AVR-S760H 7.2 AV-Receiver
HarryPitter_ am 26.10.2021  –  Letzte Antwort am 01.11.2021  –  10 Beiträge
Kaufberatung AVR mit DAB
Hanfruedi am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  7 Beiträge
AVR mit Internetradio oder DAB?
MaxG68 am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.12.2013  –  4 Beiträge
Denon AVR-X1700H vs. RX-V6A
g-dopt am 13.07.2022  –  Letzte Antwort am 16.07.2022  –  10 Beiträge
Denon AVR-X2600H DAB Kaufberatung
Axel__ am 31.12.2019  –  Letzte Antwort am 03.01.2020  –  10 Beiträge
Denon S760H ODER Yamaha RX-V6A
ThereAreNoNicknames am 20.01.2022  –  Letzte Antwort am 24.01.2022  –  6 Beiträge
Alte Acron Boxen für Heimkino/Multiroom mit Denon AVR S760H
liquado am 01.05.2022  –  Letzte Antwort am 03.05.2022  –  3 Beiträge
AV-Receiver Upgrade (Yamaha RX-V595aRDS > Denon AVR-X1700H)
egado am 13.07.2022  –  Letzte Antwort am 14.07.2022  –  9 Beiträge
Denon AVR-X4500H durch AVR-X1600H ersetzen?
mci1984 am 28.04.2021  –  Letzte Antwort am 29.04.2021  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.970 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKarl_Königshofer
  • Gesamtzahl an Themen1.527.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.916

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen