Lösung für leise Stimmen und laute Actionszenen

+A -A
Autor
Beitrag
SebastianMa
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Mrz 2019, 23:26
Guten Abend

Wir haben einen Samsung 55 Zoll TV F6500. Er hängt an einer Wandhalterung und dahinter ist ein Fenster:

TV

Wir schauen gerne Abends den ein oder anderen Film (oder Serie), wenn unsere kleine Tochter im Bett ist. Das Problem ist, dass ich mit der Fernbedienung am ständigen laut und leiser machen bin. Die Reichweite der Lautstärke ist von 20 (Actionszenen) bis 50 (wenn sich jemand unterhält im Film oder leise redet). Das macht irgendwie keinen Spaß.

Nun suchen wir eine kreative Lösung, wie man das Problem beheben kann, da wir leider nichts auf den Boden stellen können. Hatte schon eine Soundbar angedacht, aber da gehen die Meinungen auseinander. Ich wüsste auch nicht, wie man die am Besten anbringt.

Auch habe ich gelesen, dass ein Nacht- bzw. Dynamikmodus das richtige ist. Beim TV habe ich schon auf "Klare Stimme" beim Audiomenu gestellt. Aber mit Nachtmodus meint man wohl eher ein Receiver, den ich aber auch nicht wüsste wohin.

Hat jemand von euch vielleicht eine Idee die den Preisrahmen (bis 300€?) nicht sprengt?

Vielen Dank
SebastianMa
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 29. Mrz 2019, 01:06
Also mittlerweile bin ich zum Entschluss gekommen und werde es mit einer Soundbar versuchen. Diese kann man ja relativ einfach mit einer Halterung am TV befestigen.

Was haltet ihr von einen von diesen:
- Bose ® Solo 5 TV
- Canton DM 5
- Samsung HW-N400
- Yamaha YAS-306


[Beitrag von SebastianMa am 29. Mrz 2019, 01:28 bearbeitet]
BassTrap
Inventar
#3 erstellt: 29. Mrz 2019, 01:27
Der Nachtmodus macht die lauten Töne leiser und die leisen Töne lauter, nennt sich auch Dynamikkompression. Hat Dein TV doch auch, oder?
SebastianMa
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Mrz 2019, 01:29
Nein sowas hat er leider nicht. Nur die Funktion "Klare Stimmen" und die bringt nicht viel.
BassTrap
Inventar
#5 erstellt: 29. Mrz 2019, 02:32
Auch nicht unter Ton -> Lautsprechereinstellungen -> Autom. Lautst:?
SebastianMa
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 29. Mrz 2019, 09:18
OK sowas hat er Bei der Einstellung steht dran "Automatischen Anpassen der Lautstärke bei Senderwechsel". Deswegen hab da nie reingeschaut. Danke
BassTrap
Inventar
#7 erstellt: 29. Mrz 2019, 14:43
Unter "Autom. Lautst." kann ich bei meinem TV auch "Nacht" auswählen.
Private_Investigation
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Mrz 2019, 13:51
Der Samsung F6500 verfügt über folgende Toneinstellungen:
https://screenshots.firefox.com/kPGb57g1erg6d3tE/www.libble.de
Also nichts was wirklich weiterhilft und einer Dynamikkompression (Nachtmodus) entspricht.

Da die Bose Solo 5 mit guter Sprachverständlichkeit punktet und (in diesem Fall positiv zu sehen) nicht mit
Dynamik und Bass protzt würde ich es mit dieser probieren.
BassTrap
Inventar
#9 erstellt: 31. Mrz 2019, 14:23

Private_Investigation (Beitrag #8) schrieb:
Der Samsung F6500 verfügt über folgende Toneinstellungen:
https://screenshots.firefox.com/kPGb57g1erg6d3tE/www.libble.de
Also nichts was wirklich weiterhilft und einer Dynamikkompression (Nachtmodus) entspricht.

Wenn Du nur eine Seite weitergeblättert hättest, hättest Du folgendes zu lesen bekommen, was ich bereits geschrieben hatte:
F6500Nacht
SebastianMa
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 31. Mrz 2019, 15:03
Also der Nachtmodus beim Samsung TV hat sehr geholfen. Benötigen somit keine Soundbar oder ähnliches. Vielen Dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Minimales Soundsystem für deutlichere Stimmen im Film
SebastianMa am 29.05.2018  –  Letzte Antwort am 30.05.2018  –  16 Beiträge
Einsteiger-AVR gesucht, Schwerpunkt Leise-Stimmen-Problematik
Gebirgsjäger am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  3 Beiträge
Stimmen zu leise => 5.1 her? Welches?
Cruzha am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  25 Beiträge
Besserer Sound für den Fernseher (bei Stimmen)
Oettinger am 24.01.2019  –  Letzte Antwort am 01.02.2019  –  21 Beiträge
BluRay Player für ca.300? LEISE!
Robout am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  5 Beiträge
Welcher Center für Wharfedale Diamond 10.3 (3.1 System)
baomeista am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  6 Beiträge
alternativ Lösung für Multimediaplatte
zwetschke am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  15 Beiträge
Stereo Lösung für 450?
berneter am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  27 Beiträge
Welche Lösung für Dachschrägen?
foxi84 am 26.11.2020  –  Letzte Antwort am 28.11.2020  –  8 Beiträge
Multiroom-Lösung für Einfamilienhaus
Bluebird145 am 14.07.2017  –  Letzte Antwort am 17.07.2017  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedde.Mar
  • Gesamtzahl an Themen1.510.601
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.738.090

Hersteller in diesem Thread Widget schließen