Verkablung BOSE Soundtouch 300 an TV

+A -A
Autor
Beitrag
Marcel9181
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Aug 2019, 13:27
Hallo Zusammen,
ich habe eine Frage:

Aktuell habe ich meine BOSE Soundtouch 300 Soundtouch wie folgt verbunden:

1. SKY Receiver über TOSLINK (optisches Kabel) an BOSE 300 Soundtouch
2. UHD Player über HDMI 2 an BOSE 300 Soundtouch.
3. Zwischen TV und Bose Soundtoch 300 gibt es keine Verbindung, daher muss ich bei Benutzung von Nettflix / TV Now etc. immer auf den TV Sound zurückgreifen.

Daher meine Frage: Kann ich ohne Einschränkungen auch nur ein HDMI Kabel von TV (Sony AF9) zu Bose Soundtouch anschließen? (SKY und UHD sind natürlich auch mit HDMI zum TV verbunden) Ich bin da vielleicht zu sehr Laie aber die Dekoder für Dolby Digital sind doch in den Receivern / Playern integriert? Kommt das Signal durch den TV dann zur Soundbar als Dolby Digital an?
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 15. Aug 2019, 13:35
Wareum lässt Du es nicht so, und aktivierst ZUÄTZLICH die ARC Funktion des TV bzw. der SOundbar? Das HDMI Kabel liegt doch eh schon...
Marcel9181
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Aug 2019, 14:07

n5pdimi (Beitrag #2) schrieb:
Wareum lässt Du es nicht so, und aktivierst ZUÄTZLICH die ARC Funktion des TV bzw. der SOundbar? Das HDMI Kabel liegt doch eh schon...


Vielleicht verstehe ich das falsch aber zwischen TV und Soundbar gibt es doch bisher keine direkte Verbindung.


So ist es aktuell: aktuelle Verkablung


[Beitrag von Marcel9181 am 15. Aug 2019, 14:28 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 15. Aug 2019, 14:28
Oh, hab das mit dem UHD Player falsch verstanden... dann solltest Du als erstes mal eine HDMI Verbindung zwischen HDMi Out der BOSE und HDMI-ARC des Tv herstellen.
Highente
Inventar
#5 erstellt: 15. Aug 2019, 14:31
Dann verbinde TV und Soundbar mit einem HDMI Kabel. Bei der Soundbar musst du die HDMI OUT Buchse und beim TVdie HDMI ARC Buchse nutzen, dazu aktivierst du bei beiden Geräten den ARC Kanal. Das sollte für den Mediaplayer des TV reichen. Ob der TV auch die externen Geräte in 5.1 durchschleusst musst du ausprobieren. Viele TV Geräte leiten den Ton externer Geräte nur in Stereo durch.
Marcel9181
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Aug 2019, 14:47
Okay, das klingt logisch und für mich umsetzbar.

Wie würde ich denn die Info bekommen, ob am Ende durch die externen Geräte nur Stereo oder Dolby Digital rauskommt?
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 15. Aug 2019, 15:02
Wahrscheinlich gar nicht. Hast Du denn an dem BOSE Teil überhaupt die Rear Speaker dran?
Marcel9181
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Aug 2019, 15:46

n5pdimi (Beitrag #7) schrieb:
Wahrscheinlich gar nicht. Hast Du denn an dem BOSE Teil überhaupt die Rear Speaker dran?


Ja, ich habe die beiden Lautsprecher und den Subwoofer kabellos mit der Soundbar verbunden.
n5pdimi
Inventar
#9 erstellt: 15. Aug 2019, 15:51
Dann mach was ich wie ich es gesagt habe: lass es wie bisher und verbinde ZUSÄTZLICH TV und Soundbar mit HDMI, wie ebenfalls von den Kollegen beschrieben.
Marcel9181
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Aug 2019, 15:58

n5pdimi (Beitrag #9) schrieb:
Dann mach was ich wie ich es gesagt habe: lass es wie bisher und verbinde ZUSÄTZLICH TV und Soundbar mit HDMI, wie ebenfalls von den Kollegen beschrieben.


Okay, verstanden. Ich lasse also die aktuelle Verkablung, so dass UHD Player und Sky Receiver weiterhin direkt zur Soundbar gehen. (somit gehe ich auch kein Risiko ein, dass Dolby Digital nicht mehr ausgegeben wird).

Ich ergänze nur TV (HDMI ARC Anschluss) mit Soundbar (HDMI ARC Anschluss) und muss das Ganze beim TV aktivieren.
Marcel9181
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Aug 2019, 09:47

n5pdimi (Beitrag #9) schrieb:
Dann mach was ich wie ich es gesagt habe: lass es wie bisher und verbinde ZUSÄTZLICH TV und Soundbar mit HDMI, wie ebenfalls von den Kollegen beschrieben.


So, habe es umgesetzt und funktioniert auch. Interessanterweise kommt der Ton auch schon ohne Aktivierung des eARC. Vielen Dank nochmal für den Tipp.
Jetzt weiß ich halt nur nicht, ob Dolby Digital / DTS noch ankommt, wenn ich UHD oder Sky schaue....
n5pdimi
Inventar
#12 erstellt: 19. Aug 2019, 09:50
Hast Du denn die Zuspieler direkt an der Soundbar angeschlossen, oder geht jetzt alles über ARC?
Marcel9181
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Aug 2019, 11:24

n5pdimi (Beitrag #12) schrieb:
Hast Du denn die Zuspieler direkt an der Soundbar angeschlossen, oder geht jetzt alles über ARC?


Die Zuspieler sind weiterhin direkt über die Soundbar angeschlossen. Muss halt heute noch testen, ob er diese Direktverbindungen noch nutzt...oder ob alles über ARC läuft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Soundtouch 300
Branko_ am 18.04.2017  –  Letzte Antwort am 19.04.2017  –  5 Beiträge
Verkabelungs Frage Bose SoundTouch 300
ToKo83 am 08.01.2018  –  Letzte Antwort am 09.01.2018  –  2 Beiträge
Bose Soundtouch 300 schaltet sich wieder ein
micha-73 am 18.07.2017  –  Letzte Antwort am 20.07.2017  –  12 Beiträge
Soundtouch 300
hgsala am 01.10.2017  –  Letzte Antwort am 21.12.2017  –  4 Beiträge
Verkablung SAT, PS3, TV, Bose
j.beyeler am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  4 Beiträge
Bose Soundtouch 300 + Beamer Kaufempfehlung und Verkabelung
superhoschi1 am 26.02.2017  –  Letzte Antwort am 27.02.2017  –  10 Beiträge
Anschluss Bose SoundTouch 130 + Samsung TV
pre4dator am 07.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  9 Beiträge
Allround-Lösung mit Beamer, Plattenspieler, PS4 und Bose Soundtouch 300
Caner1988 am 15.03.2018  –  Letzte Antwort am 21.03.2018  –  6 Beiträge
Bose SoundTouch 300 Soundbar mit Teufel Subwoofer möglich?
Soundmouse am 25.01.2018  –  Letzte Antwort am 25.01.2018  –  2 Beiträge
Verkablung Heimkinoanlage
JugoBetrugo am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.435 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMasterd112
  • Gesamtzahl an Themen1.449.735
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.585.972

Hersteller in diesem Thread Widget schließen