Soundbar - kein Ton

+A -A
Autor
Beitrag
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Okt 2021, 09:59
Ich habe mir die Soundbar Sennheiser Ambeo zugelegt. Das Problem ist es kommt kein Ton raus wenn ich von meinem TV Filme oder Musik abspielen will. Wenn ich den TV anmache geht die Soundbar automatisch an. Er zeigt auch an das die Soundbar verbunden ist. ich habe die Soundbar mit HDMI Arc angeschlossen. Am TV ist auch der EasyLink HDMI CEC eingeschaltet.
Woran kann es liegen?

Wenn ich die Soundbar mit meinem Handy durch Bluetooth verbinde dann funktioniert alles.

Phillips 65Oled855/12
Ambeo Soundbar
Nemesis200SX
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2021, 10:03
In den TV Einstellungen überprüfen ob der Ton via ARC ausgegeben wird oder ober der noch über die integrierten Lautsprecher läuft
n5pdimi
Inventar
#3 erstellt: 21. Okt 2021, 10:15
Und nicht alle 2 Stunden ein neues Thema zu dem exakt gleichen Problem aufmachen, blos weil noch keiner geantwortet hat. Das Forum ist nicht Dein persönlicher Problemberater!
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Okt 2021, 10:35
habe das umgestellt das der Sound über die Soundanlage ausgegeben werden soll.
Bei jedem HDMI Eingang steht ARC drauf ich denke da muss ich nichts am TV einstellen, bzw. ich habe da nicht zum einstellen gefunden
kann das eventuell am HDMI Kabel liegen ?
habe nicht das mitgelieferte Kabel benutzt sondern habe mir extra eins gekauft
Nemesis200SX
Inventar
#5 erstellt: 21. Okt 2021, 10:43
Gibt der TV aktuell den Ton aus? Oder hast du gar keinen Ton?
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Okt 2021, 10:51
Vorher hatte ich durch den TV immer Ton gehabt
Als ich die Soundbar gestern angeschlossen habe kam kein Ton aus der Soundbar.
ich habe den HDMI Kabel von der Soundbar HMDI (eArc) zum TV HDMI (Arc) verbunden

Ohne Soundbar habe ich wieder normalen Ton vom TV
Vom Handy per Bluetooth gibt die Soundbar auch was aus
Nemesis200SX
Inventar
#7 erstellt: 21. Okt 2021, 10:53

Als ich die Soundbar gestern angeschlossen habe kam kein Ton aus der Soundbar.

Und wenn die Soundbar den Ton nicht ausgibt tut es dann der TV? Oder ist der Ton ganz weg?
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Okt 2021, 10:56
der Ton ist dann ganz weg
der Tv zeigt mir auch an das die Soundbar angeschlossen ist.
Ich habe Filme auf Sky versucht, Prime Video oder Musik die Soundbar und der Tv geben kein Sound wenn die Soundbar angeschlossen ist
Nemesis200SX
Inventar
#9 erstellt: 21. Okt 2021, 11:09
Ok dann scheint der Film tv das Audio Signal mal korrekt über arc auszugeben.

Bei der soundbar prüfen ob der richtige Eingang gewählt ist und mal die Lautstärke erhöhen. Tv Ton ist leiser als Musik
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 21. Okt 2021, 12:44
etwas blöde frage,
den Sky Receiver schließe ich an den TV an nicht an die Soundbar oder ?
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 21. Okt 2021, 12:49
ich habe gerade gelesen das man den Sky Q Receiver an die Soundbar anschließt und die Soundbar via ARC an den TV
ich habe das nähmlich gerade so Sky Receiver an den TV via HDMI und vom TV an die Soundbar Via ARC
Nick_Nickel
Inventar
#12 erstellt: 21. Okt 2021, 12:51
Die Soundbar hat doch 3 x HDMI-In den Sky Receiver würde ich an der Soundbar anschließen.
n5pdimi
Inventar
#13 erstellt: 21. Okt 2021, 12:58
Ich würde einfach mal ein anderes Kabel zwischen Soundbar und TV probieren. Viel mehr Möglichkeiten gibts nicht. Der Philips ist wohl Plug&Play, also Kabel einstecken - geht oder geht nicht.
Nick_Nickel
Inventar
#14 erstellt: 21. Okt 2021, 14:07
Schau mal in die Bedienungsanleitung unter Eingangsquelle wählen.
Quellenauswahl HDMI TV muß eingestellt sein.

Screenshot 2021-10-21 135829

Deine Soundbar hat 3 x HDMI-In den Skyreceiver an die Soundbar anschließen wenn es anders nicht funktioniert.
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 21. Okt 2021, 14:31
die Quelle HDMI TV wird mir auch an der Soundbar angezeigt, also ist auch so angeschlossen,
am TV ist die auf HMDI ARC 1 angeschlossen
der SKY Receiver ist auf HDMI ARC 2 die Quelle muss ich auch immer auswählen sonst kann ich kein Sky sehen

aber ich probiere mal den Receiver an die Soundbar anzuschließen, gibt es da qualitative Einschränkungen bezüglich Ton /Bild ?
Nick_Nickel
Inventar
#16 erstellt: 21. Okt 2021, 14:37

gibt es da qualitative Einschränkungen bezüglich Ton /Bild ?

Nein.
Hast du die Soundbar nach BDA vorher mit Micro eingemessen?
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 21. Okt 2021, 14:39
ja die wurde gestern eingemessen
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 21. Okt 2021, 20:55
Habe die soundbar jetzt mit dem optischen Kabel verbunden jetzt kann ich auch Musik vom TV abspielen
Habe den Sky receiver jetzt auch mit der Soundbar verbunden und die Soundbar mit dem TV das funktioniert auch

Aber warum funktioniert es nicht von TV HDMI zur Soundbar ?
Kann es sein das ein Defekt am TV vorliegt?
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 21. Okt 2021, 20:59
Er zeigt mir auch an wenn ich sky gucke HDMI 1 an also nicht HDMI TV Arc

Wenn ich Musik von TV höre mit dem optischen Kabel zeigt er mir digital an
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 22. Okt 2021, 08:33
kann mir keiner sagen wieso das nicht mit der HDMI Arc verbindung funktioniert ?

wie soll ich die Soundbar einstellen auf Stereo oder Digital/ Digital Plus - Audioanschluss ist momentan optischer Kabel
n5pdimi
Inventar
#21 erstellt: 22. Okt 2021, 08:39

Sennheiser_Ambeo (Beitrag #19) schrieb:
Er zeigt mir auch an wenn ich sky gucke HDMI 1 an also nicht HDMI TV Arc



Natürlich nicht! Du hast den Sky Receiver doch an der Soundbar, dann wird der ganz normae HDMI 1 "aktiv", und ARC kommt nicht zum EInsatz. In diesem Moment funktioniert das HDMI Kabel in die andere Richtung, also SOUNDBAR -> Bild -> TV und nicht TV -> ARC -> Soundbar.
n5pdimi
Inventar
#22 erstellt: 22. Okt 2021, 08:41

Sennheiser_Ambeo (Beitrag #20) schrieb:
kann mir keiner sagen wieso das nicht mit der HDMI Arc verbindung funktioniert ?

wie soll ich die Soundbar einstellen auf Stereo oder Digital/ Digital Plus - Audioanschluss ist momentan optischer Kabel


Das wird Dir hier niemand sagen können, es sei denn, es ist zufällig der im Forum, der die Ambeo UND den Philips TV konstruiert hat.

Stell die Soundbar (für Musik über optisch!) so ein, wie es Dir am besten gefällt und nicht, wie es irgend jemand hier schreibt.
Sennheiser_Ambeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 22. Okt 2021, 08:43
aber andersrum funktioniert es irrgendwie nicht
habe das vorher so gehabt sky Q zum TV und TV mit HDMI Arc zur Soundbar da kommt aber kein Ton raus
n5pdimi
Inventar
#24 erstellt: 22. Okt 2021, 08:44
Ja, das wissen wir, das hast Du uns hier ja nun gefühlt 100x in x Threads mitgeteilt...
Toufani
Neuling
#25 erstellt: 09. Feb 2022, 21:05
Hallo zusammen,

ich möchte das noch einmal nach oben bringen - habe ein ähnliches Problem und schon viel ausprobiert.
Hier die Daten:
Soundbar: AMBEO Soundbar SB01, neueste Software
TV: LG OLED65CX9LA, neueste Software
Zuspieler: Blu-ray-Player über SB, PC über SB, NAS über SB.

Ich habe die Soundbar über eArc mit dem TV verbunden und es lief auch ein Jahr alles so wie es sein sollte.
Dann gab es sowohl bei Soundbar als auch beim TV ein Update. Einige Zeit danach funktionierte die Kommunikation zwischen SB und TV nicht mehr - es gab keine Änderung an der Konfiguration (warum auch).

Was habe ich versucht:
- Kabel getauscht,
- TV und SB resettet,
- DVD-Player direkt an TV angeschlossen - spielt ab, sowohl über den TV eArc, wie auch andere HDMI-Eingänge,
- SB an 2. TV versucht - erfolglos, weil nicht kompatibel.
- DVD über SB versucht - funktioniert, aber nur Sound, kein Bild
- Bluetooth-Verbindungen von TV, Handy, PC usw. an SB funktionieren.
- TV Platine auf Garantie getauscht - zur Sicherheit

Ich kann mir mit diesen Ergebnissen nur noch vorstellen, dass
- entweder die Platine in der SB beschädigt wurde,
- die Updates (welches auch immer) dazu geführt haben, dass die beiden nicht mehr miteinander wollen
- oder ... tja - oder was?

Ach ja: Ich habe Sennheiser im Januar kontaktiert und auch direkt einen sehr netten Anruf bekommen. Habe dann auch versucht, was man mir vorgeschlagen hatte (u.a. siehe Maßnahmen oben). Danach habe ich den Support erst einmal vertröstet (hatte in der Zwischenzeit einen Termin für den TV-Platinenwechsel bekommen). Die wurde ja jetzt getauscht und schon ist der Service bei Sennheiser nicht mehr da, weil man den laut Hotline inzwischen "ausgesourct" hat. So schnell kann das gehen. Also muss ich da wohl wieder von vorne anfangen.

Habt ihr vielleicht eine Idee, was ich noch tun könnte? Würde mich über Vorschläge sehr freuen.

Vielen Dank schon einmal :-)
VG; Thorsten
derdater79
Inventar
#26 erstellt: 10. Feb 2022, 10:47
Hi,Toufani,was ist den wenn die Ambeo und der Lg auf Arc gestellt wird.
Gruß D
Toufani
Neuling
#27 erstellt: 10. Feb 2022, 12:30
Moin D,
es gibt, wie ich das sehe, lediglich jeweils eine arc-Verbindung an TV und SB - das ist die eArc, die ich beschrieben habe. Problem ist ja, dass die vorher funktionierten, nur plötzlich von jetzt auf gleich nicht mehr.
Ich könnte natürlich den eArc-Ausgang der SB mit einem beliebig anderen HDMI-Eingang des TV verbinden. Aber das macht doch keinen Sinn - oder?
VG, Thorsten
Frank812
Neuling
#28 erstellt: 01. Aug 2022, 20:19
Nabend,
wollte mal nachhören was aus deiner SB geworden ist.
Habe dasselbe Problem SB läuft 2JAHRE top und von jetzt auf gleich kein Ton mehr über die Hdmi Anschlüsse bzw.den ARC Anschlus ohne das etwas verändert oder verstellt wurde.
Mein Problem ist nur das seit 3 Wochen die Garantie abgelaufen ist.
Habe sie heute nach einem Fernsehtechniker gebracht der will mal nachschauen.
Mal gespannt ob er was findet, werde hier berichten.
Toufani
Neuling
#29 erstellt: 02. Aug 2022, 08:07
Moin,
ich habe das Anfang Januar dem Sennheiser-Support gemeldet. Ich soll die SB einschicken. Das habe ich bislang noch nicht gemacht. Das ist mir, ehrlich gesagt zu umständlich. Ich hätte das lieber lokal bei einem Fernsehtechniker machen lassen, habe mich aber noch nicht darum gekümmert und Sennheiser bietet das nicht an. Statt dessen ist meine alte Anlage wieder am FS. Wäre aber klasse, wenn Du etwas Neues dazu weißt. Würde mich über eine Nachricht sehr freuen.
VG; Thorsten
Frank812
Neuling
#30 erstellt: 02. Aug 2022, 16:04
Hallo Torsten,
Habe heute bescheid bekommen, leider sind alle digitale Ausgänge ohne Funktion.
Der Händler meinte er könne da nichts machen da sehr wahrscheinlich die Hardware zerschossen wäre.
Ich habe nun von dem Händler wo ich sie gekauft habe eine Telefonnummer von Sennheiser bekommen habe dann angerufen und mein Leid geschildert.
Habe dann auf www.sennheiser.de ein sogenanntes Ticket aufgemacht mit Name Telefonnummer und Seriennummer und eine kurze Beschreibung des Fehlers.
Bin nunmal gespannt wie es weitergeht.
Werde dich auf dem laufenden halten.
Mfg.Frank
Toufani
Neuling
#31 erstellt: 02. Aug 2022, 18:10
Hallo Frank,
danke für die Info. Ich denke, ich werde wohl auch ein Ticket aufmachen.
Ich habe das Gerät gebraucht gekauft und da war es schon aus der Garantie.
Aber egal. Wenn sie das bei Sennheiser hinkriegen, ist das eine gute Soundbar.
Viel Erfolg - ich versuche dann auch mal mein Glück.
VG; Thorsten
Frank812
Neuling
#32 erstellt: 13. Aug 2022, 13:57
Hallo Torsten,
Wollte dir mal bescheid geben was es mit meiner Ambeo gegeben hat.
Zwei Tage nach der Einsendung bekam ich eine Email von UPS das mein Packet unterwegs sei,
Oh hab ich gedacht das ging aber schnell mit der Reparatur.
Als ich das Paket öffnete Traute ich meinen Augen nicht haben die mir tatsächlich eine nagelneue Ambeo geschickt obwohl die Garantie abgelaufen war. Das nenne ich mal Service am Kunden.
Scheinbar wird bei Sennheiser auch nur noch ausgetauscht und nicht mehr repariert.
Habe mit dem Händler gesprochen der versucht hatte sie zu reparieren wegen einer Wertgarantie die ich jetzt auf jedenfall abschließen werde da es ja ein Neugerät ist wäre das laut Händler kein Problem.
Vielleicht hast du ja auch das Glück und bekommst eine neue, ich drücke dir mal die Daumen.
Gruß Frank
Toufani
Neuling
#33 erstellt: 15. Aug 2022, 11:06
Hi Frank,
danke für die Info. Ich habe das noch immer nicht gemacht. Werde das aber diese Woche in Angriff nehmen. Die SB habe ich ja von Ebay und keine Rechnung dazu bekommen. Bin mal gespannt, wie man sich dazu äußert. Ich melde mich, sobald ich was höre.
Danke nochmal.
VG; Thorsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundbar&kein Ton von PS3
KleineResa am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  9 Beiträge
Kein Ton bei Canton Soundbar
MasterEX36 am 25.07.2022  –  Letzte Antwort am 09.08.2022  –  5 Beiträge
Hilfe! Soundbar an Samsung TV! Kein TON!
harry-the-king am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  3 Beiträge
Hilfe: Kein Ton vom Fernseher über Soundbar
SAK am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  2 Beiträge
Hilfe - kein Ton via Soundbar übers TV
schmici01 am 06.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  3 Beiträge
kein Ton bei SmartTV an der Soundbar
columbo1979a am 28.02.2018  –  Letzte Antwort am 28.02.2018  –  3 Beiträge
Harman Kardon SB 35 Soundbar kein Ton
Pepe4848 am 06.03.2020  –  Letzte Antwort am 08.03.2020  –  9 Beiträge
Plötzlich kein Ton mehr über Soundbar !
Danny95 am 06.04.2020  –  Letzte Antwort am 06.04.2020  –  3 Beiträge
Soundbar gibt kein Ton vom Fernseher
TheAnki am 05.11.2020  –  Letzte Antwort am 05.11.2020  –  3 Beiträge
Setup Probleme, kein Ton
Lawsons am 14.06.2018  –  Letzte Antwort am 11.09.2018  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddalito
  • Gesamtzahl an Themen1.528.963
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.620

Hersteller in diesem Thread Widget schließen