Teufel Cinebar 52 THX Teilweise kein Ton und Verzögerungen. Neues Gerät!

+A -A
Autor
Beitrag
Bralor89
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2018, 18:19
Hallo!

Schön, dass es dieses Forum gibt. Ich hoffe, jemand hat eine Idee für mein Problem.
Ich versuch es kurz und bündig zu halten.

- Ich habe eine als TV den "Toshiba 50L2333DG"
- Nun kaufte ich die "Teufel Cinebar 52 THX"
- Ich habe keinen Reciever.

Alles nach Anleitung aufgebaut:
HDMI 1.4 vom TV mit der Soundbar verbunden (am extra für den TV gekennzeichneten HDMI-Eingang)
PS4 Pro mit der Soundbar ebenfalls über HDMI verbunden
(Subwoofer und Soundbar über optisches Kabel verbunden)

Nun sollte es laut Hersteller funktionieren.

PROBLEM:
Beim TV bleibt der Tonausgang eigenständig und geht nicht(!) über die Soundbar. Quellen durchschalten an der Soundbar half nicht. Auch andere HDMI Anschlüsse jeweils an der Sound und am TV hat nichts geholfen.
- Jegliche TON-Einstellungen am TV die ich versuchte haben keinen Unterschied gemacht.
---
Nächstes Problem
Das Bild und Ton wird über entsprechende Quelle von der PS4 Pro übertragen! Soweit so gut.
Allerdings kommt der Ton verzögert. Ich meine nicht synchron, sondern das Signal kommt erst 2-3 Sekunden später. Da wo der Ton sein soll, ist er punkt genau, aber sobald als Beispiel ein Szenenwechsel ist und die Soundbar keinen Ton wiedergeben muss....dann aber wieder den Ton wiedergeben soll, dauert es ernaut 2-3 Sekunden, bis der Ton einsetzt.
Wenn ich z.B. bei youtube ein neues Musikvideo starte, dann setzt der erste Ton 2-3 Sekunden später ein, dann bleibt der Ton aber, solange der Titel läuft erhalten. Sobald ich aber pausiere und dann weitermache muss ich wieder 2-3 Sekunden warten...das Bild wird aber die ganze Zeit auf den TV übertragen.
Somit wird in jedem Fall Bild auf den TV übertragen, Ton aber nur versetzt.
...
---
Die Einstellungen am Subwoofer haben keinen Unterschied gemacht, egal ob er verbunden war, oder nicht.


Teufel Support konnte nicht helfen...
Die Soundbar wurde auch schon einmal ausgetauscht, es liegt nicht an einem zufällig defekten Gerät.

Jemand eine Idee?
Liegt es nun am TV selbst? (Normale angeschlossene Boxen über den optisches Eingang beim TV funktionieren einwandfrei.

Muss ich mir jetzt unbedingt einen Reciever kaufen und den zwischenschalten?
Falls ja, welches einfache günstige Gerät könnt ihr empfehlen?

Danke für eure Zeit! :-)
ScarTonKpilS
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Feb 2018, 18:25
ein receiver würde den soundbar überflüssig machen entweder soundbar oder einen receifer mit entsprchemden lautsprechern

ich denke mal es liegt an dem 1.4 hdmi kabel versuche es mal mit 2.0b aber dann natürlich bei allen geräten die HDMI kabel austauschen
nutzt du HDR mit der ps4 pro?
Bralor89
Neuling
#3 erstellt: 18. Feb 2018, 22:24
Hmm...

Habe extra beim Saturn neue hdmi Kabel mit der goldenen Schnittstelle gekauft. Die meinten das ist das neuste und sind extra für soundbar geeignet. Selbst auf der Teufel Seite werden 1.4a Kabel empfehlen.
Bralor89
Neuling
#4 erstellt: 18. Feb 2018, 22:26
Ach und der tv ist nicht hdr fähig
ScarTonKpilS
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Feb 2018, 15:19
hab mir deinen soundbar eben online angeguckt und ja da reicht ein tosklink kabel die HD tonformate brauchen dann HDMI aber der soundbar hat eh nur normales dts und normales dolby digital
hmm für den preis hättest du einen tollen receiver bekommen
finde soundbars generell schlecht da es für mich wie mono klingt ,mono mit thx
bei thx bezahlst du nur den namen mit
aber klar wenn man kaum platz hätte könnte es sinn machen
Bralor89
Neuling
#6 erstellt: 19. Feb 2018, 20:32
Na wir hatten ansonsten nur zwei boxen rechts und links neben dem TV stehen mit nem alten reciever...und wollten halt einfach mal neuere, bessere Qualität.

Die Berwertungen und Meinungen von Teufel waren für uns ausschlaggebend.
Wollten jetzt nicht groß mit nem 5.1 System anfangen.

Wir wären auch bei 2 Boxen geblieben, aber so wie wir mitbekommen haben gab es in der KOmbination nichts qualitativ vergleichbares.

Noch haben wir ja Rückgaberecht von der Soundbar. Ich sehe nicht unbedingt ein, mir jetzt nen neuen TV deswegen zu holen.

Hast du nen Vorschlag für Vergleichbar oder bessere Boxen (nicht übermäig groß, sollten noch auf dem Lowboard stehen können) inkl. Receiver in der Preiskategorie??

Grüße
ScarTonKpilS
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Feb 2018, 20:57
habe mir auch die bewertungen angesehen bei amazon und die schwanken extrem und viele beschweren sich über den teufel service und das diese soundbars sehr schnell kaputt gehen
wegen des unterschieds zu deinem alten stereo verstärkers ich denke du hörst nur wegen des subwoofers der soundbar so ein großen unterschied
versuch es doch mal ohne subwoofer ob sich der soundbar dann immernoch so toll anhört
gute 5.1 receiver bekommt man schon unter 300€
lautsprecher empfehlen mach ich nicht so gerne da es jeder anders empfindet und auch die räumlichkeiten eine rolle spielen wichtig ist natürlich noch einer oder wie in meinem fall zwei aktive subwoofer
aber mit marken wie magnat und yamaha habe ich immer gute erfahrungen gemacht natürlich nicht das billigste von billigsten ,es gibt natürlich auch billig marken wie auna z.B aber von denen kann ich nur abraten
ich habe mal gehört wenn man einen receiver kauft sollten die lautsprecher mindestens das doppelte bis dreifache kosten aber das halte ich für ein gerücht
habe noch einen sehr gut gepflegten und technisch perfekten yamaha rxv 663 mit 7.2 dts hd master audio und dolby true hd im angebot
es gibt aber auch tolle komplett systeme von yamaha,pioneer,onkyo und und und inklusive receiver aber ich kaufe lieber die teile einzeln da in solchen paketen gerne gespart wird

https://www.amazon.d...mit+receiver+pioneer

sowas hier zum beispiel da kostet der subwoofer alleine schon 160€ obwohl 160€ ja nicht viel ist für einen guten subwoofer aber im angesicht das da noch der receiver und die anderen lautsprecher dabei sind ,sind 500€ nicht viel im vergleich zu deinem soundbar für 900€ und ich sag ma kein soundbar der welt ersetzt ein solides 5.1 oder 7.1 kinosystem


[Beitrag von ScarTonKpilS am 19. Feb 2018, 21:13 bearbeitet]
Bralor89
Neuling
#8 erstellt: 20. Feb 2018, 18:23
Werd wohl dann erstml die soundbar zurückschicken....
Deinen Vorschlag schau ich mir an!
Find ich cool, dass du dir die Mühe gemacht hast, mir so ausführlich zu antworten.
Vielen Dank nochmal!
ScarTonKpilS
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Feb 2018, 19:58
mach ich sehr gerne und immer wieder gerne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Cinebar 52 Thx
Toni1292 am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  2 Beiträge
Teufel Cinebar 52 THX - Tonaussetzer
Touch2Go am 17.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  2 Beiträge
Teufel Cinebar 52 THX - Piepton?
ZeroFail20 am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2017  –  4 Beiträge
Teufel Cinebar 52 THX Einstellung
svensen86 am 10.04.2018  –  Letzte Antwort am 11.04.2018  –  4 Beiträge
Teufel Cinebar 52 THX Subwoofer ohne Ton
Moriendor am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  3 Beiträge
Teufel Cinebar 52 THX Leistung bei VoD
The_HolyMoly am 13.11.2017  –  Letzte Antwort am 13.11.2017  –  4 Beiträge
Teufel Cinebase VS Teufel Cinebar 52 THX
GK-PePe am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  5 Beiträge
Samsung UE46ES6710 und Teufel Cinebar 52 THX
Teufel_666 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  2 Beiträge
Frage zur Teufel Cinebar 52 THX
zippi8 am 25.05.2018  –  Letzte Antwort am 01.06.2018  –  5 Beiträge
Streaming auf Teufel Cinebar 52 THX
TillKauf am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.421 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedDennis_Bender
  • Gesamtzahl an Themen1.444.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.496.875

Hersteller in diesem Thread Widget schließen