Pioneer Alle Informationen rund um die Marke

Das Elektronikunternehmen Pioneer, mit Hauptsitz in Japan, entwickelt hauptsächlich Produkte in den Kategorien Unterhaltungselektronik, Auto-HiFi und DJ-Mischpulte. In der Unterhaltungselektronik hat sich Pioneer auf Blu-ray- und DVD-Spieler, Verstärker und Receiver, Heimkino-Systeme und Lautsprecher... Das Elektronikunternehmen Pioneer, mit Hauptsitz in Japan, entwickelt hauptsächlich Produkte in den Kategorien Unterhaltungselektronik, Auto-HiFi und DJ-Mischpulte. In der Unterhaltungselektronik hat sich Pioneer auf Blu-ray- und DVD-Spieler, Verstärker und Receiver, Heimkino-Systeme und Lautsprecher spezialisiert. Das japanische Elektronikunternehmen entwickelt darüber hinaus Produkte in allen Bereichen des Car Entertainment, unter anderem Navigationssysteme, Lautsprecher und Subwoofer, AV-Tuner, Autoradios und CD Tuner. Besonders bei DJ-Ausstattungen besticht Pioneer mit verschiedenen Mischpulten. Der Vierkanal-Effektmixer DJ M800 ist eins der am häufigsten verwendeten Mischpulte im Clubbereich. Das 1938 gegründete japanische Unternehmen spezialisierte sich in den ersten 30 Jahren auf Lautsprecher. Danach entwickelte Pioneer besonders im Bereich von Datenträgern wie CDs, DVDs und Blu-rays und ihren Abspielgeräten. Bis 2009 produzierte der Elektronikkonzern ebenfalls Plasma TVs. Aus diesem Bereich hat sich das Unternehmen jedoch zurückgezogen. Heute ist Pioneer in diversen Bereichen vertreten.


Alle Produktkategorien von Pioneer

Receiver / Verstärker von Pioneer

Car-HiFi von Pioneer

Lautsprecher von Pioneer

DVD- / Blu-ray Player & Recorder von Pioneer

Kompaktanlagen / Heimkino-Systeme von Pioneer

TV / Beamer von Pioneer

CD-Player/ -Recorder von Pioneer

Kopfhörer / Headsets von Pioneer

Radios / Tuner von Pioneer

PC / Docking / Media- und MP3-Player von Pioneer

Kassettendecks von Pioneer

Plattenspieler von Pioneer

Set-Top-Boxen / Satellitenanlagen von Pioneer

Zubehör von Pioneer

Röhrenfernseher von Pioneer

Neueste Bewertungen für Pioneer Produkte

  • 6.5
    Gewöhnungsbedürftige Fernbedienung, dafür SACD Support. Für den Preis ok. zum Produkt →
  • 7.6
    Ich habe den Pioneer AVR mittlerweile seid 16 Monaten in betrieb. Gekauft für 7 kleine Canton PVC Würfel (plus 3GX) und einem Canton Aktivsub. Klanglich trumpfte er da schon groß auf. Nebenbei erschuf ich mein eigenes HK System bestehend aus 3 Kanal Soundbar ( Front L/R + Center) und 2 Reardipole. Als Bässe Arbeiten bei mir die Mivoc WAL 416 (10cm Breitbänder mit 16 Ohm, 60 Watt RMS, 82db 1W/m) für Front und Rear zum Einsatz und selbst die packt er mit fester Hand und genug Power an um den Raum mit ... zum Produkt →
  • 7.2
    Der Pioneer Stereo Receiver spielt alles ab, was man direkt oder per Airplay oder Bluetooth einbringt. Es gibt sogar eine eigene App nur für den SX-N30. Die Stationstasten bzw. Favoriten lassen sich mit Internetradio, DAB+ und UKW Sendern belegen. Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung. zum Produkt →
  • 6.5
    Erstmal muss man das schlichte und edle Design loben. Auch die Verarbeitung ist top! Lediglich die glänzenden Chrom-Rahmen am Ende des Kopfbügels hätte man gegen was mattes ersetzen sollen - hier sieht man sofort, dass es aus Plastik ist. Der Rest ist entweder mit (unechtem, weich gepolstertem) Leder versehen oder aus Alu (vermutlich mit dünner Alu-"Haut"). Dabei ist das Teil sehr viel leichter als die Optik vermuten lässt. Ziemlich bequem ist er auch. Ich habe eine recht große Rübe, daher liegt ... zum Produkt →
  • 8.2
    Hallo HiFi Community, ich habe mir vor einiger Zeit mir den Vollverstärker A-30 S von Pioneer gegönnt. Vom ersten Eindruck her macht der Pioneer einen serh Soliden Eindruck. Da ich unbedingt ein besseren HiFi-Klang wollte habe ich mich entschieden bei Pioneer zu bleiben und habe mich nun auf Grund der zu betreibenden Lautsprecher für dieses Modell entschieden. Der Test wurde mit diesen Verstärker und ein Paar Cabasse Farella 402 an 4Ohm getestet. Von daher kann die Klangliche Meinung unterscheiden. Klangqualität: Die ... zum Produkt →
  • 7.0
    Hallo HiFi Community, ich war mal so frei und habe mir den Netzwerk Audio Player N-30 S von Pioneer gegönnt. Ich war doch von der Pioneer Baureihe angetan und habe mir diesen Player passend zum Pioneer A-30 S dazugekauft. Nun, die Installertion des Gerätes war sehr simple, was man von HiFi-Geräten auch erwarten kann. Nun zum Klang: Vom klang her ist das Streamen und das Abspielen vom USB-Geräten Satt und klar. Es kommt natürlich auf die Quelldatei an die man versucht abzuspielen. Kommt man zum ... zum Produkt →
  • 9.2
    Ein ausgzeichnetes Gerät mit guten Funktionen (Internetradio, etc.) und tollem Klang. Festplatten und Sticks für USB sind problematisch. Meines Erachten gehen nur Sticks in USB 2.0. zum Produkt →
  • 8.2
    Die Ausstattung ist eigentlich TipTop, gibt nur Abzüge da nicht mehr auf dem neuesten Stand der Connectivität. Preis Leistung bekommt 10 Punkte da es später für 260,- statt 500,- neu zu bekommen war. zum Produkt →
  • 7.4
    Mein Exemplar vom MK 2 klang fahl und abgesoftet, höchstens für Hintergrundmusik zu gebrauchen ......... Phono hatte ich dann gar nicht mehr geprüft, der Verstärker ging zurück. P.S. Die erste Version klingt superb ! zum Produkt →
  • 8.4
    Super Sound für klanglich überdurschnittliche Lautsprecher bis ca. 6000 Euro. Diese sollten einfach keinenfalls kühl, allzu mager oder gar harsch klingen und überdies einen guten Wirkungsgrad haben. Dann steht einem längerfristigen Vergnügen nichts mehr im Wege. Vorallem die klasse Raumabbildung gibt's oft erst ab ca. 2500 Euro. Bass ist mittelfüllig und bereits recht tief, Mitten sind sehr transparent und die Höhen sehr detailliert und crisp - jedoch nicht giftig. Für einen günstigen Preis würd' ... zum Produkt →
  • 6.6
    Mein Exemplar vom MK 2 klang fahl und abgesoftet, höchstens für Hintergrundmusik zu gebrauchen ......... Phono hatte ich dann gar nicht mehr geprüft, der Verstärker ging zurück. P.S. Die erste Version klingt superb ! zum Produkt →
  • 6.8
    Klanglich absolut top, sogar über höhere Preisklassen gesehen. Sehr gute Räumlichkeit mit recht tiefer und breiter Bühne, ein ziemlich tiefer Bass zwischen füllig und straff sowie wunderbar natürliche Mitten. Die Höhen dazu passend. Diverse Soundmodi. Insgesamt kommt die Musik herausragend angenehm und trotzdem authentisch rüber. Leider sind Funktionalität, Software und Bedienung weit weniger gut, trotz einigen Firmware Updates bis ca. Juli 2014 ! Ohne hier auf Details einzugehen (könnt ihr im Forum ... zum Produkt →
  • 8.0
    Der Sound ist klasse, viel besser als z.b. der Pioneer A-9 MK 2 (mein Exemplar klang zu soft und flau). Der A-6 MK 2 (die erste Version habe ich nie gehört) mach Spass: Tonalität weder dunkel noch hell, einfach neutral, detailreich und überraschend räumlich, baut eine recht tiefe Bühne auf. Bass nicht ultratief, aber knackig. Mitten prägnant u. ausgegllichen, die Höhen sind eher auf der spritzigen, crispen Seite (also nicht mit "spitz" klingendem Equipment kombinieren). An den A-9 (erste Version ... zum Produkt →
  • 7.0
    kann ich empfehlen. klang über CD, MP3, Internet-Radio = sehr gut, d.h. ausreichend präzise (v.a. für diesen Preis), tendenziell leicht warm und überraschend räumlich. wie gesagt, für diesen preis (neu) = kaufen ! zum Produkt →
  • 7.0
    Äußerst klangstarker Netzwerkplayer mit umfangreicher Ausstattung. Spielt nahezu jedes Format, lässt kaum ein Ausstattungsmerkmal zu wünschen übrig - einzig WLAN fehlt. Wandler auch extrern nutzbar, Upsampling bis 384 kHz, digitale Filter schaltbar, Display am Gerät. zum Produkt →
  • 9.0
    Komplizierte Bedienung, unübersichtliche Fernbedienung, OSD überholt, Elektronik Bugs. Mein Eindruck im Vergleich zum Denon AVR-X4000. Oft erscheint nach umschalten der HDMI Eingänge kein Bild, nur der Ton wird wiedergegeben. Der Klang steht dem Denon AVR-X40000 nicht nach, Bildwiedergabe auch kein Unterschied. Positiv: wird kaum warm, geringer Stromverbrauch. zum Produkt →
  • 8.4
    Ich habe den N50A Anfang 2015 als Ausstellungsstück für 450€ erstanden. Ich nutze den Pioneer zu 90% als DAC, dieser ist über USB mit meinem PC verbunden und über TOSLINK mit meinem TV. Ansonsten wird er noch als Netzwerkplayer in Verbindung mit einem Synology NAS und als Internetradio genutzt. Klanglich gibt es nichts zu beanstanden, ich bezweifle, dass man mit einem anderen/teureren Gerät bessere Ergebnisse erzielen kann. Da ich vorher keine Soundkarte hatte kann ich nur sagen, dass sich der Klang ... zum Produkt →
  • 9.4
    Betreibe das Gerät mit Ethernet (ohne Wireless) im 5.1 Modus. Erstmalige Einstellungen sind kinderleicht: Einfach Internet-Browser starten, IP-Adresse eingeben (oder mit Bonjour im Mac LX88 auswählen) und erste Einstellungen machen. Danach Geräte und Lautsprecher verkabeln und falls nötig vollautomatische Raumeinmessung durchführen. Diese sind aber auch natürlich auch manuell möglich. Die Endstufen treiben bei mir den Center (Bi-Amp) und die Rear-Lautsprecher. Den Aktiv-Sub habe ich parall zu den ... zum Produkt →
  • 8.4
    Bietet alles nötige an Ausstattung, gute Klangqualität, gute Videoskalierung, enorm Leistung und eine absolut hervorragende App zur Steuerung. zum Produkt →
  • 9.8
    Konnte den als eines der letzten Geräte erwerben. Würde ihn sofort wieder kaufen. zum Produkt →