Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|

Der PIONEER BDP-LX91-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
celle
Inventar
#1 erstellt: 03. Dez 2008, 20:00
Wohl besser wir lagern den aus, da doch eine ganz andere Liga als LX71/08 und 51FD. Von Grund auf ein angeblich neues Gerät.





http://www.pioneer.c.../BDP-LX91/index.html

http://www.marcush.d...blu-ray-disc-player/

Ab Dezember für 2399 EUR (UVP) in der EU erhältlich.
In Japan soll er genau ab dem 15.12. erhältich sein.

Explosionsdarstellung;

http://img165.images...loded300smallbv0.jpg

Viele Infos und Bilder von EngadgetHD

http://www.engadgeth...ally-on-the-way-eve/

http://www.engadgeth...09fd-blu-ray-player/

Pioneer Japan;

http://pioneer.jp/blu-ray/player/index.html


Erste Erfahrungsberichte AVS-Forum;

DVD-Quali soll sehr gut sein;


For those planning to use the LX-91 with a DVDO edge, forget it.
I had a DVDO edge for test and the DVD image of the LX-91 blow it away
But if ever you really want, there is a source direct mode




There is nothing identical between the 51 and the 91. In Japan, it's 4 times more expansive. They told me everything is different from A to Z between those. Anyway, I saw Pal DVD, NTSC DVD, Blue-ray, sound and image are great.


Auch im BD-Bild soll er den Denon 3800BDCI und auch den kommenden A1 schlagen.


[Beitrag von celle am 03. Dez 2008, 20:01 bearbeitet]
a.j.kara
Stammgast
#2 erstellt: 03. Dez 2008, 21:28
gute Idee!

Hi Celle, wieso gibts so wenig <infos, prechecks in Deutschland?
Wotan114
Stammgast
#3 erstellt: 03. Dez 2008, 21:51
Habe bis jetzt auch erst sehr wenig über dieses sehr gut aussehende gerät gelesen.
celle
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2008, 23:21

Hi Celle, wieso gibts so wenig <infos, prechecks in Deutschland?


Frage ich mich auch. Pioneer Dtl. geht es wohl etwas gemächlicher an, was die VÖ von Infos anbelangt. Auf der USA-Seite ist er aber auch nnoch nicht geführt. Nur UK.
Rainer_Hohn
Inventar
#5 erstellt: 04. Dez 2008, 00:38
Raini90
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Dez 2008, 00:43
Hallo

Laut Auskunft Pioneer Deutschland soll er in der Woche 51 erscheinen ,also kurz vor den Feiertagen,wann das mal nur stimmt?

Auf jedenfall habe ich ihn bestellt,mal sehen ob er noch vor Weihnachten bei mir eintrudelt.

Gruß


[Beitrag von Raini90 am 04. Dez 2008, 00:45 bearbeitet]
Hadi
Stammgast
#7 erstellt: 04. Dez 2008, 00:51
Hab es schon im anderen Thread geschrieben, laut meinem Händler kommt er nächste Woche raus...
celle
Inventar
#8 erstellt: 04. Dez 2008, 11:51
Rainer_Hohn
Inventar
#9 erstellt: 04. Dez 2008, 21:05
@celle

Da hat Pioneer wohl den "Überblick" verloren

Mein Händler hat mir heute erzählt, dass er ihn bis Ende nächster Woche bekommen soll
surfer.girl
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Dez 2008, 23:22
Äh, mal eine bescheidene Frage: Was macht man mit einem BDP der € 2.399,-- kostet - das waren mal fast 5.000,-- DM!??
Rainer_Hohn
Inventar
#11 erstellt: 04. Dez 2008, 23:29

surfer.girl schrieb:
Äh, mal eine bescheidene Frage: Was macht man mit einem BDP der € 2.399,-- kostet ???

man benutzt ihn ...
Fudoh
Inventar
#12 erstellt: 04. Dez 2008, 23:33
nein, man genießt ihn!

Grüße
Tobias
surfer.girl
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 05. Dez 2008, 00:40
Na, das sind doch Argumente.

"...man genießt ihn...." ....2 Stunden bei 180 Grad auf mittlerer Schiene, dazu ein Glas Weißwein.

Nein, Spaß beiseite und mal ehrlich, was rechtfertigt diesen Preis?

Ich will hier doch niemanden sein Gerät schlechtmachen, aber ich kann das nicht so nachvollziehen.

Grüße
THX2008
Inventar
#14 erstellt: 05. Dez 2008, 00:41
Weiß irgend jemand etwas gesichertes über DLNA-Client-Fähigkeiten des LX91?
Fudoh
Inventar
#15 erstellt: 05. Dez 2008, 01:23

Ich will hier doch niemanden sein Gerät schlechtmachen, aber ich kann das nicht so nachvollziehen.

war doch bei DVD Playern in den letzten 10 Jahren nicht anders. Der Quotient Preis pro Leistungszuwachs steigt exponentiell, sprich je besser die Geräte werden, desto teurer werden auch die kleinsten Steigerungen.

Grüße
Tobias
ginawild
Stammgast
#16 erstellt: 05. Dez 2008, 11:19
Ich habe heute(gestern) Info von meinem Händler bekommen,das der LX 91 in den nächsten Tagen kommen wird.

Hoffentlich ist das meiner.


Bekommen soll ich ihn ja dann.
Rainer_Hohn
Inventar
#17 erstellt: 06. Dez 2008, 09:19
Das hier hört sich gar nicht gut an, klingt nach Verschiebung in den Januar

http://www.avsforum....5222312#post15222312
ginawild
Stammgast
#18 erstellt: 06. Dez 2008, 11:50
Ich habe gestern noch eine Mail bekommen das der Player im Zulauf ist.

Denke und hoffe mal mein Händler schreibt das nicht nur so,denn bezahlt habe ich auch schon.


[Beitrag von ginawild am 06. Dez 2008, 11:53 bearbeitet]
R-O-C
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 06. Dez 2008, 13:24

Nein, Spaß beiseite und mal ehrlich, was rechtfertigt diesen Preis?


Protz Faktor?

Das gute an dem Gerät sind die 2 HDMI Ausgänge die man wohl zum AV Receiver(Tv) senden kann und zusätzlich noch zum Beamer
ginawild
Stammgast
#20 erstellt: 06. Dez 2008, 14:09
Aber laut BDA,sind die Unterschiedlich beschaltet,der eine hat Kurolink,der andere nur PCM,irgendwas steht darüber in der BDA,bin ich nur mal so überflogen.
R-O-C
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 06. Dez 2008, 16:45

Zur Verwendung der KURO LINK-Funktion schließen Sie den AVReceiver
oder -Verstärker an die HDMI OUT (MAIN)-Buchse an.
Die KURO LINK-Funktion arbeitet nicht bei Anschluss an die
HDMI OUT (SUB)-Buchse.

• Die HDMI OUT (SUB)-Buchse gitb die linearen PCM 2-Kanal-
Audiosignale aus
. Schließen Sie immer den AV-Receiver oder -
Verstärker an die HDMI OUT (MAIN)-Buchse an.


Der Main Anschluss ist für Kuro Link,Bild & Ton (7.1)
Der Sub Anschluss ist für Bild & Ton (2.0)

Man kann aber auch Bild & Ton seperat übertragen

Seite 16 BDA ist eine Skizze

Tolle Idee

Preislich ortientiert sich son Ding wirklich nur für reine Projektion....
Bei 50" Plasmas sollte man keine gravierenden Unterschiede wahrnehmen
Rainer_Hohn
Inventar
#22 erstellt: 09. Dez 2008, 11:37
Keiner irgendwelche Neuigkeiten zum 91er
Raini90
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 09. Dez 2008, 14:39
Hatte gerade ein Gespräch mit meinem Händler,scheinbar hat sich der Liefertermin wieder etwas nach hinten verschoben,es wurde mir die KW 52 als Liefertermin genannt,

Ich befürchte fast,daß es vor Weihnachten nichts mehr wird mit dem 91,man und ich habe mich schon so gefreut,und sitze daheim auf eimem Stapel von 51 Blu- Rays und kann sie nicht verwenden.

Gruß
Rainer_Hohn
Inventar
#24 erstellt: 09. Dez 2008, 16:03
Geht mir genauso

Vor Weihnachten scheint das wohl nichts mehr zu werden. Und nur für die paar Tage einen Übergangsplayer holen ...


[Beitrag von Rainer_Hohn am 09. Dez 2008, 16:06 bearbeitet]
dyson
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 09. Dez 2008, 17:22
Ich kann mit meinem "Übergangsplayer" sehr gut leben und
warte was da kommen mag. Das richtige Display habe ich
schon
Nein Danke zu einem fast 2500,-Euro Player, welcher aller spätestens Ende 2009 zum alten Eisen gehört.
Hadi
Stammgast
#26 erstellt: 09. Dez 2008, 19:59
Das wird wohl immer so sein...ein Player, der Ende 2009 erscheint ist halt dann spätestens 2010 ein "altes Eisen".

Die Bildqualität der aktuellen Player ist ja jetzt schon top - bei den hochpreisigen durch diverse Bauteile und Schaltungen wohl auch die Tonqualität.

Natürlich wird es immer wieder Verbesserungen geben - vor allem aber ersichtlich im Messlabor, für das menschliche Auge oder Ohr - wenn überhaupt - wohl nur an Equipment der obersten Liga (Preis im sechsstelligen Bereich) zu sehen/hören.

Deshalb hab ich den 91er bestellt, weil ich glaube, dass ich damit ein absolutes Topprodukt erwerbe, welches sich auch optisch mit meiner Anlage perfekt ergänzt.
Muppi
Inventar
#27 erstellt: 09. Dez 2008, 20:36
Toller High-End Player, wäre mir aber definitiv viel zu teuer
ginawild
Stammgast
#28 erstellt: 10. Dez 2008, 00:32

Hadi schrieb:
Das wird wohl immer so sein...ein Player, der Ende 2009 erscheint ist halt dann spätestens 2010 ein "altes Eisen".

Die Bildqualität der aktuellen Player ist ja jetzt schon top - bei den hochpreisigen durch diverse Bauteile und Schaltungen wohl auch die Tonqualität.

Natürlich wird es immer wieder Verbesserungen geben - vor allem aber ersichtlich im Messlabor, für das menschliche Auge oder Ohr - wenn überhaupt - wohl nur an Equipment der obersten Liga (Preis im sechsstelligen Bereich) zu sehen/hören.

Deshalb hab ich den 91er bestellt, weil ich glaube, dass ich damit ein absolutes Topprodukt erwerbe, welches sich auch optisch mit meiner Anlage perfekt ergänzt.


Geht mir ähnlich.
dyson
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 10. Dez 2008, 13:50

Hadi schrieb:
Das wird wohl immer so sein...ein Player, der Ende 2009 erscheint ist halt dann spätestens 2010 ein "altes Eisen".

.

Stimmt, da gebe ich Dir vollkommen recht.! Nur kostet der
Nachfolger nur die Hälfte. Und 1200 Euro sind dann auch ein
Wort.
Siehe jüngste Preissenkung bei den aktuellen Pioneerplasmas
der 50 Zoll Reihe.
ginawild
Stammgast
#30 erstellt: 10. Dez 2008, 16:30
Ich bezahle auch keine 2000€ für meinen Player.


Positive News,diese Woche werden 100 Geräte in Deutschland eintreffen,aus Japan.

Also nächste Woche oder vielleicht noch diese,ist mein Player da.
Carsti69
Stammgast
#31 erstellt: 11. Dez 2008, 11:49
AreaDvd will ihn frühestens Ende Januar, Anfang Februar unter die Lupe nehmen. Hab per Mail angefragt

Mein Piohändler meinte zu der Verspätung der Verfügbarkeit, das Pioneer im November wohl kurzfristig entschieden hat, ein neues Videoboard zu verpflanzen.... Dr. House ist wohl nichts gegen Dr. Pioneer

Wenn man davon ausgeht das die Sachen von Japan/China hier her verschift werden (21 bis 28 Tage Laufzeit), dann kanns eigentlich nur die zweite Dez. Hälfte werden


[Beitrag von Carsti69 am 11. Dez 2008, 11:54 bearbeitet]
celle
Inventar
#32 erstellt: 11. Dez 2008, 12:08
Bei den Amis kommte er genau wegen dem neuen Videoboard erst im Januar. Wird sicherlich dann auch für die EU gelten.
Die Pio-VÖ-Politik ist echt ein Witz.

Deswegen war das wohl auch abzusehen.
Rainer_Hohn
Inventar
#33 erstellt: 11. Dez 2008, 13:18

celle schrieb:
Bei den Amis kommte er erst im Januar. Wird sicherlich dann auch für die EU gelten.


Na hoffentlich irrst Du dich da und ginawild behält Recht mit den 100 Stück




celle schrieb:
Die Pio-VÖ-Politik ist echt ein Witz.


Da hast Du leider völlig Recht
ginawild
Stammgast
#34 erstellt: 11. Dez 2008, 18:36

Carsti69 schrieb:
AreaDvd will ihn frühestens Ende Januar, Anfang Februar unter die Lupe nehmen. Hab per Mail angefragt

Mein Piohändler meinte zu der Verspätung der Verfügbarkeit, das Pioneer im November wohl kurzfristig entschieden hat, ein neues Videoboard zu verpflanzen.... Dr. House ist wohl nichts gegen Dr. Pioneer

Wenn man davon ausgeht das die Sachen von Japan/China hier her verschift werden (21 bis 28 Tage Laufzeit), dann kanns eigentlich nur die zweite Dez. Hälfte werden :L



Laut Mail vom Pio. Vertreter kommen die Geräte Ende dieser Woche an.

Und nicht per Schiff sondern eingeflogen.


[Beitrag von ginawild am 11. Dez 2008, 18:38 bearbeitet]
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 11. Dez 2008, 20:28
Bei den Playerpreisen können die sich die Luftfrachtkosten ja leisten
dyson
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 11. Dez 2008, 21:06
Nächstes Jahr kommen sie per Schiff und kosten 1200,-Euro
THX2008
Inventar
#37 erstellt: 11. Dez 2008, 23:42
Ist das 'ne Umfrage ?!
Also ich stimme auch für Schiff. Die 1200 € halte ich aber für zu wenig. Schließlich gibt es in letzter Zeit wieder verstärkt Piratenaktivitäten auf der Route.
smashmouth
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 12. Dez 2008, 04:24
was bringt eigentlich die neue 16 bit Video Engine wenn die kuros nur 12 bit panels haben?
R-O-C
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 12. Dez 2008, 10:24

Nächstes Jahr kommen sie per Schiff und kosten 1200,-Euro


Zur Ifa nächstes Jahr oder danach kommt bestimmt ein Topmodell was deutlich billiger sein wird...
So wie bei allen dingen entweder man kauft sofort oder man quält sich und wartet

Preislich wäre für mich 1200€ das max. fürn zuspieler
THX2008
Inventar
#40 erstellt: 12. Dez 2008, 12:00

smashmouth schrieb:
was bringt eigentlich die neue 16 bit Video Engine wenn die kuros nur 12 bit panels haben? :?

Ich vermute mal, dass auch nur 12 Bit ausgegeben werden, die interne Bildbearbeitung aber mit 16 Bit arbeitet. Dann gibt's weniger Verluste.
R-O-C
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 12. Dez 2008, 12:42

Ich vermute mal, dass auch nur 12 Bit ausgegeben werden, die interne Bildbearbeitung aber mit 16 Bit arbeitet. Dann gibt's weniger Verluste.


Für 16 Bit kommen bestimmt von Pioneer nächstes neue Panele raus (G10)
Oder ein High End Panel wie aktuell die KRP's oder damals der 5000er
smashmouth
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 12. Dez 2008, 21:04
genau das war auch meine vermutung das pioneer da schon für die zukunft plant. finde es nur schade das man mit den aktuellen kuro plasma modellen die möglichkeiten des 91er nicht völlig ausreizen kann. dann heisst es wohl wieder warten bis 16 bit panels erscheinen. hatte eigentlich schon fest geplant mir den krp in nächster zeit zu kaufen. schien mir ein perfekter zeitpunkt zu sein zuzuschlagen aber wenn ich das jetzt lese... wird wohl noch jahre dauern bis ich mir mal einen neuen fernseher zulegen werde bei dem ich mir dann auch 100% sicher sein kann mein geld perfekt angelegt zu haben.
Carsti69
Stammgast
#43 erstellt: 12. Dez 2008, 21:44

smashmouth schrieb:
genau das war auch meine vermutung das pioneer da schon für die zukunft plant. finde es nur schade das man mit den aktuellen kuro plasma modellen die möglichkeiten des 91er nicht völlig ausreizen kann. dann heisst es wohl wieder warten bis 16 bit panels erscheinen. hatte eigentlich schon fest geplant mir den krp in nächster zeit zu kaufen. schien mir ein perfekter zeitpunkt zu sein zuzuschlagen aber wenn ich das jetzt lese... wird wohl noch jahre dauern bis ich mir mal einen neuen fernseher zulegen werde bei dem ich mir dann auch 100% sicher sein kann mein geld perfekt angelegt zu haben. :|



Genauso habe ich heute auch erst gedacht. Habe jetzt trotzdem den LX91 und KRP600 bestellt. Wenn Du auf die G10 wartets die vllt. 16 bit haben könnte, ist der LX91 vllt schon wieder in gewissen Dingen veraltet. Wer weiß was die Technik bringt im nächsten Jahr. Bißchen doof finde ich es auch, aber so ist das mit der Technik leider. Irgendwann muss man kaufen. In 9 Monaten zur G10 ist der KRP600 ja auch schon wieder veraltet Warte nicht, lebe
Rainer_Hohn
Inventar
#44 erstellt: 12. Dez 2008, 22:58
So, die Woche ist rum und außer dem üblichen Hin- und Hergelabere bleibt festzustellen, dass bis dato keiner den 91er zu Hause hat und nichts anderes überbleibt als weiter zu warten


[Beitrag von Rainer_Hohn am 12. Dez 2008, 23:16 bearbeitet]
smashmouth
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 12. Dez 2008, 23:12
wobei zu dem zeitpunkt wenn die g10 erscheint (soll ja erst anfang 2010 sein) vielleicht auch schon der nachfolger des 91er in den startlöchern steht. weiss aber gar nicht ob absehbarer zeit ein nachfolger erscheinen soll. wenn der 91er wirklich so eine granate ist der alle anderen blue ray player deutlich in den schatten stellt wie es sich bisher andeutet könnte pioneer ja diesen auch ersteinmal für eine gewisse zeit auf dem markt lassen ohne ein nachfolger rauszubringen. das nächste problem bei der g10 wird sein wie die umstellung auf die panasonic panels funktioniert. denke aber das die nächste generation mit eben den panasonic panels definitiv 16 bit haben werden da die aktuellen von denen ja auch schon mit 16 bit laufen. alles nicht so leicht. nur wie gesagt wenn ich um 5-6000 euro für eine kombination ausgeben soll muss ich mir schon wirklich 1000% sicher sein. naja wie auch immer, glückwunsch zum kauf. das die kombi zur zeit wohl das beste ist was man kaufen kann steht ausser frage.
ginawild
Stammgast
#46 erstellt: 13. Dez 2008, 00:40

Rainer_Hohn schrieb:
So, die Woche ist rum und außer dem üblichen Hin- und Hergelabere bleibt festzustellen, dass bis dato keiner den 91er zu Hause hat und nichts anderes überbleibt als weiter zu warten :|


Ich hatte die Woche ja auch nicht damit gerechnet.

Hoffe auf nächste Woche,Pio. kann ja immer viel an die Händler weitergeben um zu vertrösten.

Wir werden sehen.
Artur
Inventar
#47 erstellt: 13. Dez 2008, 15:11
Oder die Händler schieben es auf Pioneer um die Kunden hinzuhalten. ;-)
Wildchild
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 17. Dez 2008, 17:25
An alle Lx91 Besitzer,

Es gibt ein Firmwareupdate für den 91er.
Auch für den LX 70 und LX 70A wurde auf der Pio Homepage ein Firmwareupdate reingestellt.
Rainer_Hohn
Inventar
#49 erstellt: 17. Dez 2008, 20:36

Wildchild schrieb:
An alle Lx91 Besitzer


Der war echt gut - wer soll das denn sein?

Das Update kann Pioneer gleich selber aufspielen und damit nochmal 2 Wochen Verzögerung begründen
Muppi
Inventar
#50 erstellt: 17. Dez 2008, 20:44

Rainer_Hohn schrieb:

Wildchild schrieb:
An alle Lx91 Besitzer


Der war echt gut - wer soll das denn sein?

Das Update kann Pioneer gleich selber aufspielen und damit nochmal 2 Wochen Verzögerung begründen :|


Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 17. Dez 2008, 21:16
Vielleicht gehen die ersten doch per Schiff raus. Ergo sind die schon unterwegs und die konnten das Update nicht mehr aufspielen.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue PIONEER Blu-ray-Player ab Sommer - BDP-51FD, BDP-LX71, BDP-LX08, BDP-LX91!
celle am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  4774 Beiträge
Bildvergleich Blue-Ray: BDP-LX91 vs. BDP-LX71/BDP-51FD
mcdrechsler am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  19 Beiträge
Pioneer BDP-LX91
_sano am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 12.09.2009  –  3 Beiträge
Pioneer BDP-LX91 Firmware Update
MikeTheDrum am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  14 Beiträge
Pioneer Blue Ray Player BDP LX91
country am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  3 Beiträge
?Denon DVD-3800bd oder Pioneer BDP-LX91?
PascalFT88 am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  9 Beiträge
Pioneer BDP-51FD Unknown Disc?
beppo am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  3 Beiträge
Unterschied Pioneer BDP-51FD zum BDP-LX71
Vogelfrei84 am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  5 Beiträge
BDP-LX91
_sano am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  2 Beiträge
SC-LX81 + BDP-LX71 oder BDP-LX91
a.j.kara am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedsurroundX71heco
  • Gesamtzahl an Themen1.417.812
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.768