Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

UHD Blu Ray wird über PS5 nur in 1080p abgespielt

+A -A
Autor
Beitrag
Benno-123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mrz 2021, 20:29
Hallo zusammen,

hoffe jemand kennt eine Lösung für mein Problem. Hab schon vieles probiert, aber bisher keine Lösung gefunden.

Beamer: Viewsonic PX747-4K
Fernseher: LG 86un85006la
AVR: Denon AVR-S960H
Blu Ray Player: PlayStation 5

Und zwar ist das komplette System auf UHD ausgelegt, heißt alle Kabel und HDMI-Ports unterstützen UHD sowie alle Einstellungen in den Geräten selber sind vorgenommen. Über Netflix, Amazon Prime, Sky, etc. hatte ich bisher auch noch keine Probleme beim Abspielen von UHD-Inhalten.

Bin ich bspw. im PS5 Menü zeigt mir die Beamer-Info als Auflösung an: 3840x2160, 60Hz. Ebenso, wenn ich in einem Spiel bin (getestet mit Assassins Creed Valhalla, ebenfalls 3840x2160, 60Hz).

Lege ich eine Ultra HD Blu Ray ein (getestet mit allen drei Dark Knight Teilen) wird diese auch erkannt (Ultra HD Blu Ray wird im PS5 Menü angezeigt). Starte ich nun den Film, dann ändert sich die Auflösung des Beamers zu 1080p 24Hz. HDR funktioniert allerdings (habe den direkten Vergleich zu den normalen Blu Rays gehabt, welche deutlich dunkler sind). Wechsel ich vom Film wieder in das PS5 Menü ändert sich die Auflösung auch wieder zu 3840x2160.

Am Fernseher habe ich es auch getestet, der zeigt als Auflösung allerdings immer 3840x2160 an, selbst auf den SD-Programmen von RTL, etc. Denke durchs Upscaling.
Hier bekomme ich also über die TV-Info nicht die tatsächliche aktuelle Auflösung heraus. Im direkten Vergleich würde ich aber auch hier sagen, dass die UHD Blu Ray ebenfalls nur auf 1080p läuft. HDR funktioniert hier aber auch hier, dies wird nämlich beim Starten des Films oben rechts als Info angezeigt.

Somit kann es eigentlich nur am AVR oder der PS5 liegen.
Komisch finde ich, dass UHD Auflösung bei der PS5 generell funktioniert (Menü und Spiele), aber beim Abspielen der UHD Blu Ray nicht.

Hat jemand eine Lösung dazu?

Vielen Dank im voraus.
Benno
Nick_Nickel
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2021, 21:26
Du hast nicht zufällig die Blu Rays an stelle der UHDs zum abspielen genommen?
Wenn nicht in den Einstellungen der PS5 schauen ob die Auflösung richtig eingestellt ist.


[Beitrag von Nick_Nickel am 21. Mrz 2021, 21:31 bearbeitet]
Benno-123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mrz 2021, 23:32
Nein, habe die richtigen Discs eingelegt. Dies wird mir ja auch im PS5 Menü angezeigt (UHD Blu Ray).
Die Einstellungen der PS5 sind auch korrekt. Habe die PS5 unter Bildschirm und Video > Videoausgabe > Auflösung sowohl mit Automatisch als auch mit 2160p getestet. Im Menü und bei Spielen funktioniert UHD ja auch, nur eben bei der UHD Blu Ray nicht.

Viele Grüße
Nemesis200SX
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2021, 01:39
häng die PS5 mal direkt an den Beamer, klappt es dann?


HDR funktioniert allerdings (habe den direkten Vergleich zu den normalen Blu Rays gehabt, welche deutlich dunkler sind)


das ist ungewöhnlich, denn eigentlich sind UHDs dunkler als BDs
dan_oldb
Inventar
#5 erstellt: 22. Mrz 2021, 02:06
4k ist nicht gleich 4k, insbesondere der Farbraum und Features wie HDR können nochmal deutlich höhere Anforderungen an die Geräte und Kabel stellen. Daher solltest du diese Einstellung am Denon nochmal prüfen: https://manuals.denon.com/AVRS960H/EU/DE/DRDZSYuvqzolrz.php
Benno-123
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Mrz 2021, 16:15
Erstmal danke für die Antworten.


Nemesis200SX (Beitrag #4) schrieb:
häng die PS5 mal direkt an den Beamer, klappt es dann?


HDR funktioniert allerdings (habe den direkten Vergleich zu den normalen Blu Rays gehabt, welche deutlich dunkler sind)


das ist ungewöhnlich, denn eigentlich sind UHDs dunkler als BDs


Habe ich bereits getestet. Ergebnis ist genau dasselbe, egal ob die PS5 direkt am Beamer hängt oder durch den AVR läuft: 1080p bei UHD Blu Ray Wiedergabe, 2160p bei Spielen und im PS5 Menü.



dan_oldb (Beitrag #5) schrieb:
4k ist nicht gleich 4k, insbesondere der Farbraum und Features wie HDR können nochmal deutlich höhere Anforderungen an die Geräte und Kabel stellen. Daher solltest du diese Einstellung am Denon nochmal prüfen: https://manuals.denon.com/AVRS960H/EU/DE/DRDZSYuvqzolrz.php


Die Einstellungen hatte ich ebenfalls geprüft und auch nochmal alle Varianten durchgetestet (Standard, Erweitert, 8k), was jedoch nicht zur Problembehebung geführt hat. Die Einstellungen waren aber vorher schon korrekt eingestellt, denn ansonsten hätte ich nirgendwo (Sky, PS5 Menü, PS5 Spiele, Streaming Stick) 4k angezeigt bekommen.
Wie gesagt: Ich bekomme überall 4k angezeigt nur eben nicht, wenn ich eine UHD Blu Ray ansehen will, da sobald ich diese starte die Auflösung zu 1080p wechselt.
Nemesis200SX
Inventar
#7 erstellt: 22. Mrz 2021, 17:09
Dann kann man den AVR als Fehlerquelle ausschließen. Ich kenne die PS5 jetzt nicht im speziellen aber bei der PS4 hat der Videoplayer seine eigenen unabhängigen Einstellungen. Geh mal während der Wiedergabe ins Playermenü und schau ob du hier eine Auflösung einstellen kannst
Benno-123
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Mrz 2021, 17:34

Nemesis200SX (Beitrag #7) schrieb:
Dann kann man den AVR als Fehlerquelle ausschließen. Ich kenne die PS5 jetzt nicht im speziellen aber bei der PS4 hat der Videoplayer seine eigenen unabhängigen Einstellungen. Geh mal während der Wiedergabe ins Playermenü und schau ob du hier eine Auflösung einstellen kannst


Es gibt innerhalb des Videoplayers keine gesonderten Videoeinstellungen. Man kann dort zwar Videoeinstellungen auswählen, wird dann aber aus dem Film in das normale Playstation Menü geführt und landet dort unter Bildschirm und Video in den Einstellungen für die Videoausgabe.

Ausgewählt habe ich dort (andere = weitere Auswahlmöglichkeiten):
Auflösung: 2160p
4K-Videoübertragungsrate: Automatisch (andere: -1, -2)
HDR: Automatisch (andere: Aus)
Deep Color Ausgabe: Automatisch (andere: Aus)
RGB-Bereich: Automatisch (andere: Begrenzt, Voll)


Habe auch gelesen, dass es bei der PS5 einen Bug geben kann, dass 4K und HDR manchmal nicht zusammen funktionieren und dann nur 1080p mit HDR ausgegeben wird.
Allerdings hab ich gerade einmal HDR ausgeschaltet und es bleibt trotzdem bei 1080p bei der UHD BD, außerdem funktioniert in Spielen auch 2160p und HDR zusammen.
langsaam1
Inventar
#9 erstellt: 22. Mrz 2021, 17:35
der Beamer hat nach Fremdangabe 1 * HDMI 1.4 und 1 * HDMI 2.0
korrekten HDMI und Einstellungen ?

Anmerkung:
HDMI Kabel Stecken oder Trennen NUR wenn an beteiligten Geräten Stromstecker gezogen
Nie im laufenden Betrieb


[Beitrag von langsaam1 am 22. Mrz 2021, 17:45 bearbeitet]
Benno-123
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Mrz 2021, 17:43

langsaam1 (Beitrag #9) schrieb:
der Beamer hat nach Fremdangabe 1 * HDMI 1.4 und 1 * HDMI 2.0
korrekten HDMI und Einstellungen ?

Anmerkung:
HDMI Kabel Stecken oder Trennen NUR wenn an beteiligten Geräten Stromstecker gezogen
Nie im laufenden Betrieb


Jop, das HDMI-Kabel steckt im korrekten Beamer-Eingang, da steht extra HDCP 2.2 an dem Eingang dran.
Einstellungen sind auch korrekt.
Es läuft ja z.B. problemlos auch Sky Sport UHD HDR bei quasi selber Verkabelung (Sky Q Receiver > AVR > Beamer) und halt auch eben problemlos UHD HDR bei Spielen über die PS5.
Langsam befürchte ich, dass es am Laufwerk liegt.
langsaam1
Inventar
#11 erstellt: 22. Mrz 2021, 17:45
stell einmal " Deep Color Ausgabe: Automatisch (andere: Aus) " auf AUS
Konsole danach Neustarten
Benno-123
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Mrz 2021, 17:53

langsaam1 (Beitrag #11) schrieb:
stell einmal " Deep Color Ausgabe: Automatisch (andere: Aus) " auf AUS
Konsole danach Neustarten


Ich habe Deep Color Ausgabe: Automatisch (andere: Aus) auf AUS gestellt, die Einstellung HDR: Automatisch (andere: Aus) wechselt dann auch auf AUS.
Danach neugestartet, aber leider selbes Ergebnis, sobald ich die Blu Ray starte wechselt die Auflösung runter auf 1080p.
langsaam1
Inventar
#13 erstellt: 22. Mrz 2021, 21:19
Deep Color bezieht sich auf RGB

stellt die Ausgabe der PS5 einmal auf YUV 4:2:2
Benno-123
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Mrz 2021, 22:28

langsaam1 (Beitrag #13) schrieb:
Deep Color bezieht sich auf RGB

stellt die Ausgabe der PS5 einmal auf YUV 4:2:2



Direkt einstellen kann ich das nur durch aktivieren/deaktivieren von HDR.

HDR eingeschaltet:
hdr_on

HDR ausgeschaltet (Deep Color ein oder ausgeschaltet ändert nichts an den Informationen):
hdr_off


Aber wie gesagt: Bei beiden Varianten (HDR an/aus) wird die Auflösung nach Starten der UHD BD auf 1080p runtergeschraubt.
Benno-123
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 22. Mrz 2021, 22:38
Hier auch noch Bilder der Beamer-Info:

Im PS5 Menü, Auflösung 3840x2160, 60Hz und Farbsystem YUV
menü


Nach Starten der UHD BD, Auflösung 1080p 24Hz und Farbsystem YUV
1616441618842


Hier noch vom problemlosen Abspielen von 4K-Inhalten über Netflix:
netflix


[Beitrag von Benno-123 am 22. Mrz 2021, 22:46 bearbeitet]
Benno-123
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 24. Mrz 2021, 09:59
Habe es jetzt auch nochmal mit einer vierten UHD BD eines anderen Filmstudios/Herausgebers versucht.
Hier besteht aber auch das selbe Problem.

Hat noch jemand einen Lösungsvorschlag?
dan_oldb
Inventar
#17 erstellt: 24. Mrz 2021, 10:41
Vielleicht findest du hier einige Ideen: https://www.reddit.c...nt=comments_view_all
Benno-123
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 24. Mrz 2021, 11:45
Vielen Dank!
pegasusmc
Inventar
#19 erstellt: 24. Mrz 2021, 18:33
Hängt die PS am HDMI 6 / 8 K ?
Benno-123
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 24. Mrz 2021, 20:59

pegasusmc (Beitrag #19) schrieb:
Hängt die PS am HDMI 6 / 8 K ?



Ja genau.
pegasusmc
Inventar
#21 erstellt: 25. Mrz 2021, 10:21
Hast Du mal einen anderen HDMI Eingang auspobiert ?
Benno-123
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 25. Mrz 2021, 11:38

pegasusmc (Beitrag #21) schrieb:
Hast Du mal einen anderen HDMI Eingang auspobiert ?



Ja, den Eingang am AVR habe ich gewechselt und verschiedene ausprobiert, allerdings ohne Erfolg.
Den Eingang am Beamer kann ich nicht wechseln, da nur einer HDCP 2.2 hat.
pegasusmc
Inventar
#23 erstellt: 25. Mrz 2021, 11:42
Mal einen Werkreset am Denon ausführen.
Benno-123
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 25. Mrz 2021, 23:12

pegasusmc (Beitrag #23) schrieb:
Mal einen Werkreset am Denon ausführen.



Habe ich gemacht, hat leider auch nichts gebracht.
pegasusmc
Inventar
#25 erstellt: 25. Mrz 2021, 23:18
Dann hänge die PS direkt an den TV, damit ist der Fehler eingrenzbar.
Benno-123
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 26. Mrz 2021, 10:43

pegasusmc (Beitrag #25) schrieb:
Dann hänge die PS direkt an den TV, damit ist der Fehler eingrenzbar.



Nemesis200SX (Beitrag #7) schrieb:
Dann kann man den AVR als Fehlerquelle ausschließen. Ich kenne die PS5 jetzt nicht im speziellen aber bei der PS4 hat der Videoplayer seine eigenen unabhängigen Einstellungen. Geh mal während der Wiedergabe ins Playermenü und schau ob du hier eine Auflösung einstellen kannst


Habe ich schon gemacht. Den AVR kann man als Fehlerquelle ausschließen, da der Fehler auch bei direktem Anschluss ohne AVR dazwischen auftritt.
Reference_100_Mk_II
Inventar
#27 erstellt: 26. Mrz 2021, 11:34
Hat die PS5 überhaupt einen Codec/die Lizenz um einen Film in 4k von einer UHD Disc abzuspielen?



...nur weil sie bei Streaming und Games 4k kann bedeutet das nicht automatisch, dass das auch für Filme von einer Disc der Fall sein muss...
Nick_Nickel
Inventar
#28 erstellt: 26. Mrz 2021, 11:34
Dann mußt du den Einstellfehler an deiner PS5 suchen!

Die PlayStation®5 als UHD Blu-ray Player im Test



Hat die PS5 überhaupt einen Codec/die Lizenz um einen Film in 4k von einer UHD Disc abzuspielen?

Laut blu-ray-rezensionen.net schon wurde dort auch getestet.


[Beitrag von Nick_Nickel am 26. Mrz 2021, 11:41 bearbeitet]
Benno-123
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 26. Mrz 2021, 12:39

Benno-123 (Beitrag #14) schrieb:

langsaam1 (Beitrag #13) schrieb:
Deep Color bezieht sich auf RGB

stellt die Ausgabe der PS5 einmal auf YUV 4:2:2



Direkt einstellen kann ich das nur durch aktivieren/deaktivieren von HDR.

HDR eingeschaltet:
hdr_on

HDR ausgeschaltet (Deep Color ein oder ausgeschaltet ändert nichts an den Informationen):
hdr_off


Aber wie gesagt: Bei beiden Varianten (HDR an/aus) wird die Auflösung nach Starten der UHD BD auf 1080p runtergeschraubt.


Könnte es daran liegen, dass der Beamer bei 4K-Ausgabe nur 50 und 60 Hz kann (oben in den Screenshots hinter Frequenzen zu sehen) und die UHD Blu Ray auf 24p läuft und er dann deshalb auf 1080p runterwechselt um die 24p nutzen zu können?
Wenn ich die PS5 über den Fernseher laufen lasse, werden mir dort als verfügbare Frequenzen nämlich auch noch 24, 25 und 30 Hz zusätzlich zu 50 und 60 Hz angezeigt.


[Beitrag von Benno-123 am 26. Mrz 2021, 12:40 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#30 erstellt: 26. Mrz 2021, 12:47
Der Viwesonic kann definitv auch UHD@24. Steht auch im Datenblatt/Anleitung. Den "richtigen" HDMI Eingang mit HDMI 2,0 benutzt Du aber schon?


[Beitrag von n5pdimi am 26. Mrz 2021, 12:47 bearbeitet]
dan_oldb
Inventar
#31 erstellt: 26. Mrz 2021, 14:02
Ich wüsste jetzt nicht was es ausser einem HDCP Problem noch sein sollte. Den AVR kann man ausschliesslich, grundsätzlich kann über die PS5 offenbar UHD zugespielt werden, HDR ist es offenbar nicht. 24Hz gehen laut Datenblatt und Testberichten auch bei UHD.

Die Frage ist ob es überhaupt einen Unterschied macht, denn offenbar verarbeitet der Beamer ohnehin nur FullHD und skaliert das dann auf 4K hoch?
pegasusmc
Inventar
#32 erstellt: 26. Mrz 2021, 15:38

Benno-123 (Beitrag #29) schrieb:


Wenn ich die PS5 über den Fernseher laufen lasse, werden mir dort als verfügbare Frequenzen nämlich auch noch 24, 25 und 30 Hz zusätzlich zu 50 und 60 Hz angezeigt.

Wenn Du den AVR noch zwischen PS5 und TV hängst und das klappt dann auch, kannst Du den auch als Fehlerquelle ausschließen.

Dann liegt es am Beamer.
Benno-123
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 26. Mrz 2021, 15:40

pegasusmc (Beitrag #32) schrieb:

Benno-123 (Beitrag #29) schrieb:


Wenn ich die PS5 über den Fernseher laufen lasse, werden mir dort als verfügbare Frequenzen nämlich auch noch 24, 25 und 30 Hz zusätzlich zu 50 und 60 Hz angezeigt.

Wenn Du den AVR noch zwischen PS5 und TV hängst und das klappt dann auch, kannst Du den auch als Fehlerquelle ausschließen.

Dann liegt es am Beamer.


Jop das klappt auch, wenn der AVR dazwischen hängt. Dann werden mir die selben Frequenzen angezeigt wie in meinem oben zitierten Beitrag.



n5pdimi (Beitrag #30) schrieb:
Der Viwesonic kann definitv auch UHD@24. Steht auch im Datenblatt/Anleitung. Den "richtigen" HDMI Eingang mit HDMI 2,0 benutzt Du aber schon?


Ja, hab ich. Nutze am Beamer immer nur HDMI 1, da steht auch extra der Hinweis HDCP 2.2 dran.


[Beitrag von Benno-123 am 26. Mrz 2021, 15:41 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#34 erstellt: 26. Mrz 2021, 16:09
Denon, LG TV und PS5 unterstützen HDCP 2.3, vielleicht liegt es daran ?
Benno-123
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 26. Mrz 2021, 16:14

pegasusmc (Beitrag #34) schrieb:
Denon, LG TV und PS5 unterstützen HDCP 2.3, vielleicht liegt es daran ?


Ist HDCP 2.3 nicht für 8K?
Demnach sollte HDCP 2.2 doch zum Abspielen von 4K Inhalten ausreichen, was wiederum auch der Beamer unterstützt.
pegasusmc
Inventar
#36 erstellt: 26. Mrz 2021, 16:26
Schon für 8k aber bei HDMI 2.1 dabei .Ist den überall die aktuelle Firmware aufgespielt ?


[Beitrag von pegasusmc am 26. Mrz 2021, 16:41 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#37 erstellt: 26. Mrz 2021, 17:39
Mal ein kurzes HDMI Kabel direkt PS5 -> Beamer probiert?
Benno-123
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 27. Mrz 2021, 11:23

n5pdimi (Beitrag #37) schrieb:
Mal ein kurzes HDMI Kabel direkt PS5 -> Beamer probiert?


Werde ich jetzt am Wochenende testen, dafür muss ich erstmal den Beamer von der Decke holen.



pegasusmc (Beitrag #36) schrieb:
Schon für 8k aber bei HDMI 2.1 dabei .Ist den überall die aktuelle Firmware aufgespielt ?


Beim AVR, dem TV und der PS5 schon.
Beim Beamer ist v. 1.0.0 drauf. Dafür finde ich aber auch keine neuere Version.


[Beitrag von Benno-123 am 27. Mrz 2021, 11:25 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#39 erstellt: 27. Mrz 2021, 12:26

Benno-123 (Beitrag #38) schrieb:

n5pdimi (Beitrag #37) schrieb:
Mal ein kurzes HDMI Kabel direkt PS5 -> Beamer probiert?


Werde ich jetzt am Wochenende testen, dafür muss ich erstmal den Beamer von der Decke holen.




Naja, man könnte dafür auch die PS5 mal kurz "hochhalten" oder auf einen Karton stellen. Es geht ja nicht um 50cm Kabel. 2m Kabel oder so. Was genau ist das denn normal für ein Kabel zum Beamer?
Benno-123
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 27. Mrz 2021, 14:03

n5pdimi (Beitrag #39) schrieb:

Benno-123 (Beitrag #38) schrieb:

n5pdimi (Beitrag #37) schrieb:
Mal ein kurzes HDMI Kabel direkt PS5 -> Beamer probiert?


Werde ich jetzt am Wochenende testen, dafür muss ich erstmal den Beamer von der Decke holen.




Naja, man könnte dafür auch die PS5 mal kurz "hochhalten" oder auf einen Karton stellen. Es geht ja nicht um 50cm Kabel. 2m Kabel oder so. Was genau ist das denn normal für ein Kabel zum Beamer?


Normal liegt dieses vom AVR zum Beamer: ATZEBE HDMI 2.0 Glasfaser Kabel -15m
n5pdimi
Inventar
#41 erstellt: 27. Mrz 2021, 14:07
Ok, wenn das Kabel keinen Defekt hat, sollte das nicht das Problem sein.
Benno-123
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 27. Mrz 2021, 14:23

n5pdimi (Beitrag #37) schrieb:
Mal ein kurzes HDMI Kabel direkt PS5 -> Beamer probiert?


So, hab es gerade probiert: PS5 direkt mit dem mitgeliefertem HDMI Kabel von Sony an den Beamer angeschlossen. Leider weiterhin das selbe Problem.
Die Informationen unter Videoeinstellungen waren auch weiterhin die selben wie zuvor, also dort wurde nur 50 und 60 Hz angezeigt.


[Beitrag von Benno-123 am 27. Mrz 2021, 14:24 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#43 erstellt: 27. Mrz 2021, 14:33
Dann Mal Support vom Hersteller bemühen.
Benno-123
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 27. Mrz 2021, 15:04

pegasusmc (Beitrag #43) schrieb:
Dann Mal Support vom Hersteller bemühen.


Support ist kontaktiert. Ich melde mich wieder, wenn sich was Neues ergeben hat.
Falls ansonsten noch jemand eine Idee hat, gerne mitteilen.

Vielen Dank schon mal an alle!
ArtMovie
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 28. Mrz 2021, 00:00
Ich hab so ein ähnliches Problem, bei mir wird am Fernseher über PS5 ein 4K Signal plus HDR ausgeben, am Beamer aber nur Full HD im Menü beim Spiel und bei 4K Filmen, der Fernseher ist am ARC Ausgang angeschossen da steht beim AVR 4k HDR, der Beamer ist beim zweiten Out Eingang angeschlossen, über Fire TV Stick geht 4K und HDR der auch am Beamer angeschlossen ist nur halt über PS5 nicht, liegt es daran das das Kabel nicht am ARC Ausgang angeschossen ist? 🤔
pegasusmc
Inventar
#46 erstellt: 28. Mrz 2021, 00:49
Dann mach doch erstmal wie in Beitrag 1 angaben zu den Geräten.
ArtMovie
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 28. Mrz 2021, 11:42
Also die Playstation 5 ist am AVR Pioneer VX-LX303 angeschlossen, vom AVR HDMI 2 Out geht ein HDMI Kabel zum Beamer Benq TK850, vom HDMI 1 Out Arc ( 4K/HDCP 2.2) geht das HDMI Kabel zum Fernseher LG Oled, am Fernseher geht 4K und HDR am Beamer wird nur 1080 P angezeigt, es steht 2060 Signal ist nich verfügbar.
Highente
Inventar
#48 erstellt: 28. Mrz 2021, 12:18
ARC hat damit absolut nix zu tun. ARC= Audio Return Chanel und ist also nur für die Rückübertragung des Tons vom TV an den AVR notwendig.
pegasusmc
Inventar
#49 erstellt: 28. Mrz 2021, 12:23
Laut der BDA lässt sich für beide HDMI OUT Dolby Vision einstellen, dann sollte 4 K klappen.
Stecke doch mal die HDMI Kabel von TV und Beamer um, bitte Geräte dabei ausschalten.
Firmware vom Beamer aktuell ?
Version: V1.0.3
Update: 2020/07/24


[Beitrag von pegasusmc am 28. Mrz 2021, 12:27 bearbeitet]
ArtMovie
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 28. Mrz 2021, 12:31
Ich muss mal schauen und umstecken ja mach ich im Laufe des Tages, was ARC heißt weis ich, aber beim 1 Out steht auch 4K/HDCP 2.2.
pegasusmc
Inventar
#51 erstellt: 28. Mrz 2021, 12:37
Ja, die beschriftung am Pio ist ohne BDA verwirrend.
Wenn das nicht funktioniert :
Dann auch mal die PS 5 mit kurzen Kabel direkt am Beamer versuchen.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
UHD Blu-ray Player?
jeremiah am 30.03.2019  –  Letzte Antwort am 15.05.2019  –  41 Beiträge
UHD Player/ PS5
winters93 am 11.11.2020  –  Letzte Antwort am 13.11.2020  –  8 Beiträge
Blu Ray 1080p 12bit?
DonEmilio am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  4 Beiträge
UHD Blu-ray Player Vorschau
CrackerJack85 am 03.01.2020  –  Letzte Antwort am 03.09.2020  –  47 Beiträge
Vergleich UHD blu-ray Player
Lelli7 am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  7 Beiträge
LG UBK90 4K UHD Blu-ray Player
andre19692 am 14.10.2021  –  Letzte Antwort am 18.10.2021  –  4 Beiträge
PS5 nicht als UHD Bluray player geeignet?
Wäschpi am 27.03.2022  –  Letzte Antwort am 28.03.2022  –  17 Beiträge
Die Zukunft der Blu-Ray Player
pasmaster am 07.07.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  30 Beiträge
Blu-Ray-Player oder Blu-Ray-Laufwerk?
Zero.One am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  4 Beiträge
Blu Ray Player: 1080p Ubscaling = Full HD
danhool am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder911.979 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedAryaaala
  • Gesamtzahl an Themen1.523.653
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.984.191

Hersteller in diesem Thread Widget schließen