Blu-Ray-Player oder Blu-Ray-Laufwerk?

+A -A
Autor
Beitrag
Zero.One
Stammgast
#1 erstellt: 20. Feb 2010, 23:02
Hi
Ich bin am über legen auch endlich ins Blu-Ray Zeitalter einzusteigen.
Nur stehe ich vor der Frage ob ich mir ein Blu-Ray-Player kaufe oder ein Blu Ray Laufwerk für meinen PC.
Der PC steht in TV Reichweite und ist jetzt auch am TV über HDMI angeschlossen.

Nehmen sich PC und Blu-Ray-Player was in Sachen Qualität und so?
Oder gibt es da sonst irgendwelche Unterschiede?


[Beitrag von Zero.One am 20. Feb 2010, 23:02 bearbeitet]
maris_
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2010, 23:16
Nein, in Sachen Bluray-Qualität nehmen die sich nicht viel- wohl aber in Bezug auf Bedienungskomfort. Und da BR-Player immer preiswerter werden, lohnt es sich meines Erachtens. SOfern Du auch Videos auf Deinem PC hast, die Du gerne auf dem TV anschauen möchtest, würde ich einen BR-Player mit DLNA nehmen. Das sind beispielsweise z.Zt der LG BD390 oder die Samsung Player ab BDP3600. Mit diesen Playern kannst Du AVI, MKV und VOB von Deinem PC streamen lassen. Ab März kommen eine ganze Reihe neuer Modelle, von denen dann vermtulich viele ebenfalls DLNA haben werden.

Mit vielen Grüßen, maris
Zero.One
Stammgast
#3 erstellt: 21. Feb 2010, 02:56
Naja das mit dem Dlan wäre ja eigentlich nicht nötig, da weie gesagt, der TV jetzt ja auch schon am TV hängt.

Was meinst du mit Bedienkomfort?
Meinst du, dass ich einfach auf der Fernbedienung play drück und dann läuft der Film?
Jetzt bediene ich den PC auch mit ner Fernbedienung wenn ich DVDs über den PC gucke.
Ich hab zwar auch ein DVD Player, aber der ist auch schon älter und wird halt nur selten benutzt.

Was gibt es denn noch für unterscheide?
maris_
Inventar
#4 erstellt: 21. Feb 2010, 04:10
Wenn Du den PC zum Bluray gucken nutzt, musst Du die Grafikkarte auf 1080p24 konfigurieren und auf den TV schalten. Es gibt zwar Programme (Utramon oder so ähnlich), mit denen man die notwendige Umkonfiguration auf Shortcuts legen kann, aber es ist schon ein wenig ein Gefrickel. Wenn Du nebenher auf dem PC Monitor ein wenig surfen möchtestm kann es zu Problemen mit der BR Abspielsoftware geben. Alles zwar keine unlösbaren Probs, aber sie machen das Ganze halt ein wenig unkomfortaler.

Mit vielen Grüßen, maris


[Beitrag von maris_ am 21. Feb 2010, 04:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-Ray Player oder PC mit Blu-Ray Laufwerk?
m4soN am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  4 Beiträge
PC mit Blu-Ray
Kazu am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  3 Beiträge
Blu-Ray-Player -> PC -> Verstärker?
soundslikefun am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  4 Beiträge
PC als Blu-Ray Player!
D4rk_W4rr10r am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  4 Beiträge
Netzwerkfähiger Blu-Ray Player
geebee am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  5 Beiträge
Blu-Ray über PC/TV
Green31 am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  7 Beiträge
Blu-Ray 3D am PC
peterlux am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  8 Beiträge
Welcher Blu Ray Player?
!Zico am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  28 Beiträge
Portabler Blu-Ray-Player
Dieterix am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  6 Beiträge
Welches Blu-Ray-Rom Laufwerk
Stormnight am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedLinksRemix
  • Gesamtzahl an Themen1.417.639
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.678

Hersteller in diesem Thread Widget schließen