PC als Blu-Ray Player!

+A -A
Autor
Beitrag
D4rk_W4rr10r
Stammgast
#1 erstellt: 26. Jun 2009, 00:14
Hey,
wollte mal fragen, ob ein PC mit der richtigen Software an einen Blu-Ray player in Sachen Upscaling und BR Bild rankommen kann. Da ich sowieso einen Blu-Ray brenner haben muss und eine neue Grafikkarte auch angebracht ist, könnte man da ja in die richtige Hardware investieren (zb HDMI-Out). Und Programme wie Power DVD Ultra 9 bieten ja auch Upscaling (oder nicht?).
Also was sagt ihr dazu`?
maris_
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2009, 07:19
Klar kommt ein PC da ran. Aber es ist halt ein wenig unkomfortabel in der Bedienung. In der Regel dürfte ein PC Monitor nicht HDCP-kompatibel sein, so dass man Power DVD nur bei Bildausgabe über den TV bedienen kann. Wenn dann die Grafikkarte auf 1080p eingestellt ist, ist die Menüschrift der Programme relativ klein, so dass die Bedienung ein wenig mühsam ist. Zudem kann man nicht alle Funktionen des Blu-Ray Disk Menüs per Maus starten, so dass man auch die Tastatur (Enter-Taste) zum Filmstarten benötigt. Maus und Tastatur sollten daher per Funk mit dem PC verbunden sein.
Aber die Bildqualität ist astrein, zumindest, wenn man den erweiterten Farbraum aktiviert hat (heißt bei PowerDVD Truetheater Effekt).

Mit vielen Grüßen, maris
rotanat
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jun 2009, 09:56
maris hat im Prinzip schon alles erwähnt, es ist etwas unkomfortabel (selbst mit einer Fernbedienung sind die Softwaremenüs nicht wirklich komfortabel zu bedienen) und um den Wechsel der Bildwiederholfrequenz (Filme sind ja 24p, Extras meist 25/30i) muss man sich auch selbst kümmern da aktuelle BD-Softwareplayer dafür zu doof sind, zudem trüben Softwarebugs manchmal den Abspielgenuß (neuere Filme die nicht direkt laufen sondern wo man evtl. ein paar Wochen/Tage auf Updates warten muss).
An der Bildqualität gibt es allerdings nichts auszusetzen, die ist nahezu identisch zu nem Standalone.
D4rk_W4rr10r
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jun 2009, 12:50
ich habe meinen Monitor etwa 1m entfernt und den TV 3-3,5m, also kann ich ja beide laufen lassen und auf dem Monitor die Einstellungen machen, falls mir die Schrift auf dem TV zu klein ist.

Wie siehts denn aus mit dem Upscaling von normalen DVDs?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-Ray-Player oder Blu-Ray-Laufwerk?
Zero.One am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  4 Beiträge
Blu-Ray-Player -> PC -> Verstärker?
soundslikefun am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  4 Beiträge
PC mit Blu-Ray
Kazu am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  3 Beiträge
Blu-Ray Player oder PC mit Blu-Ray Laufwerk?
m4soN am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  4 Beiträge
[SUCHE] Blu-Ray-Player
beckham am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  23 Beiträge
PC Blu-ray Player erkennt keine Blu-ray´s
rico2389 am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  4 Beiträge
Laptop als Blu-Ray Player
NooN am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  17 Beiträge
Computer als Blu Ray Player?
Samius am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  14 Beiträge
Netzwerkfähiger Blu-Ray Player
geebee am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  5 Beiträge
Blu-Ray-player AUDIOPHIL?
mir_ist_schwindelig am 04.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedHotzePlotz
  • Gesamtzahl an Themen1.412.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.883.097

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen