Laptop als Blu-Ray Player

+A -A
Autor
Beitrag
NooN
Stammgast
#1 erstellt: 03. Apr 2008, 13:03
Hi,

ich habe mir einen Laptop mit Blu-Ray Brenner bestellt. Da die Grafikkarte einen HDMI Ausgang hat, könnte ich damit also den Laptop als BR-Player nutzen, oder? Letztlich bräuchte ich nur PowerDVD oder WinDVD.

Gibt es Bedenken gegen eine solche Lösung, vll. bzgl. Bildqualität usw.?
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 03. Apr 2008, 13:56
Im Prinzip spricht da nichts gegen. Das ist über HDMI ohne weiteres möglich!

Einziger Nachteil ist, dass die Blu-Ray-Laufwerke beim PC/Laptop relativ laut sind.
NooN
Stammgast
#3 erstellt: 04. Apr 2008, 07:49
Welche Abspielsoftware ist zu empfehlen?
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 04. Apr 2008, 08:36
Ich nutze bei meinem Laptop PowerDVD. Bisher wurde jede Disc ohne Probleme abgespielt. Habe aber auch schon von Problemen beim Abspielen mit PowerDVD gelesen (Doppelkonturen, kein Bild, aber Ton etc.)
Über WinDVD kann ich wenig sagen.
NooN
Stammgast
#5 erstellt: 04. Apr 2008, 08:41
Welche Version hast du? Ich wollte mir evtl. die Sounblaster x-fi audio notebook (als expresscard) dazukaufen, damit ich digitalsound an den AVR ausgeben kann. Da ist PowerDVD dabei, aber wohl nur für Standard DVDs. Allerdings kann man wahrscheinlich upgraden.
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 04. Apr 2008, 08:54
Mein PowerDVD war beim Blu-Ray Laufwerk dabei. Ich schau heut Abend mal nach, welche Version das ist und meld mich bei dir.
NooN
Stammgast
#7 erstellt: 04. Apr 2008, 12:17
Bei meiner Bestellung steht auch, dass der BR-Brenner inkl. Software ist. Um welche Software es sich handelt steht da aber nicht, daher gehe ich davon aus, dass es sich nur um Brennersoftware handelt. Aber wenns PowerDVD wäre, umso besser
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 05. Apr 2008, 18:52
Sorry für die späte Rückmeldung. Ich habe PowerDVD 8 Ultra.

Soweit ich weiß, muss es die Ultra Version sein, da die anderen Versionen nicht HD-fähig sind.
NooN
Stammgast
#9 erstellt: 05. Apr 2008, 18:54
Ok, danke! Das wäre natürlich sehr schön, wenn bei meinem Brenner auch diese Version dabei wäre. *hoff*
christophamdell
Inventar
#10 erstellt: 07. Apr 2008, 17:39
Hi,

mich würde mal interessieren welcher Brenner da im Notebook verbaut ist und welche Schnittstelle er hat, SATA?

Danke für die Antwort
NooN
Stammgast
#11 erstellt: 07. Apr 2008, 19:47
Das kann ich dir erst sagen, wenn der Laptop geliefert wird (Dell)
christophamdell
Inventar
#12 erstellt: 08. Apr 2008, 18:48
Hi,
nen Dell hab ich auch. Er bekam sogar schon nach einer Woche nen neuen Professor und ein neues Mainboard, er wollte nicht starten wenn er kalt war und auf Akku lief.
2 Anrufe und paar Tests, 2 Tage und der Techniker hats hier vor Ort gefixt.

Welches Modell Notebook isses denn. Eventuell kann man das im Konfigurator sehen.
Danke
NooN
Stammgast
#13 erstellt: 08. Apr 2008, 20:02
Ein XPS 1530, mit T9300 CPU, 3 GB RAM, 200 GB HD (7.200 U/Min), Geforce 8600 GT mit HDMI und eben dem Blu-Ray Brenner.
NooN
Stammgast
#14 erstellt: 20. Apr 2008, 15:33
So, ich wollte mich nochmal melden. Das klappt super. Ich kann meinen LCD per HDMI an den Laptop anschließen und das Bild ist brilliant (PowerDVD Ultra). Jetzt kauf ich mir nur noch ne externe Soundkarte mit SPDIF Ausgang, damit ich auch den Digitalton an meinen AVR ausgeben kann
christophamdell
Inventar
#15 erstellt: 20. Apr 2008, 18:29
Hi,

welcher Blue Ray ist denn nu eingebaut? Schau bitte mal im Gerätemanager.

DANKE
NooN
Stammgast
#16 erstellt: 20. Apr 2008, 18:42
Achso ja: Matshita BD-RE UJ-225S. Soweit ich weiß ist Matshita = Panasonic.
christophamdell
Inventar
#17 erstellt: 20. Apr 2008, 18:44
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop Blu-Ray
dobingo am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  4 Beiträge
Portabler Blu-Ray-Player
Dieterix am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  6 Beiträge
Blu-Ray Laufwerk für Laptop?
TyleR... am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  2 Beiträge
Computer als Blu Ray Player?
Samius am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  14 Beiträge
PC als Blu-Ray Player!
D4rk_W4rr10r am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  4 Beiträge
Blu-Ray-player AUDIOPHIL?
mir_ist_schwindelig am 04.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  4 Beiträge
PC Blu-ray Player erkennt keine Blu-ray´s
rico2389 am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  4 Beiträge
[SUCHE] Blu-Ray-Player
beckham am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  23 Beiträge
Kaufentscheidung: Blu-Ray Player
Mr.Wigger am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung: Blu-ray Player
Sholva am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSoer1
  • Gesamtzahl an Themen1.412.617
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.892.828

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen