XTZ Alle Informationen rund um die Marke

Top Produkte von XTZ

× 9.2 Punkten aus 6 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.7
9.667 Punkte
Design 8.7
8.667 Punkte
Preis / Leistung 9.5
9.5 Punkte
9.2 Produktfoto Subwoofer aktiv
XTZ 12.17
× 9.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.4 Produktfoto Subwoofer aktiv
XTZ 10.17
× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.2 Produktfoto Kompaktlautsprecher aktiv
XTZ Tune 4
× 9.2 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 9.7
9.667 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.7
8.667 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 9.7
9.667 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
XTZ 99.36 MK3
  • Avatar von CosmicZ 32 Erfahrungen mit XTZ 99.36?
    Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach neuen Stereo-Standlautsprechern für mein Wohnzimmer. Nach einem Umzug habe ich dafür endlich wieder Platz. Aktuell höre ich noch mit den Dynaudio Excite X16 aber die sollen zeitnah durch neue Standlautsprecher ersetzt werden, da ich mir etwas mehr... weiterlesen → CosmicZ am 16.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.09.2018
  • Avatar von thomas001le 2 Klipsch RP-280F vs Dali Zensor 7 vs XTZ 99.36/Spirit 11
    Nachdem ich mich, dank Forenhilfe (siehe hier und hier), mich nun eigentlich auf Klipsch RP-280F mit einem Denon AVR-X3300W festgelegt hatte, habe ich die Rechnung ohne meine Freundin gemacht. Sie findet das Aussehen der Klipsch Lautsprecher...nunja..stark verbesserungswürdig. Ich habe jetzt... weiterlesen → thomas001le am 29.05.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.05.2017
  • Avatar von Youwaste 39 XTZ Divine 100.33 oder was anderes?
    Ich möchte mir gerne ein hochwertiges Stereo-System zusammenstellen. Beim Verstärker werde ich mir einen XTZ Class A100 D3 holen, den habe ich bei einem Freund gehört und fand ihn klasse. Jetzt habe ich gesehen, dass die auch Lautsprecher bauen. Da mir stehende Center-Boxen auf Stativen unheimlich... weiterlesen → Youwaste am 07.05.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.11.2016
  • Avatar von Toningenieur 10 Dali Zensor 7 vs. XTZ Spirit 11
    Ich höre derzeit Musik über Dali Zensor 3 an einem Pioneer VSX-921. Ich ziehe jetzt aber um und aus meinem aktuellen 11m2 Wohnzimmer mit Dachschräge wird ein 43m2 Wohnesszimmer Budget für die Lautsprecher max. 1000EUR Die Lautsprecher werden links und rechts vom TV-Lowboard stehen, in einem... weiterlesen → Toningenieur am 09.06.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.06.2018
  • Avatar von Brainee 14 XTZ 99.25 mk3 vs KEF LS 50
    Aufgrund eines Umzuges muss ich Lautsprechertechnisch umrüsten. Ich überlege Standboxen (XTZ) gegen Regal-LS einzutauschen. Zur Not auch auf dem Gebrauchtmarkt. Hat jemand schon mal einen XTZ 99.25 mk3 mit einem KEF LS 50 verglichen? Subwoofer hätte ich zur Not (XTZ) und würde ggf. auch neben... weiterlesen → Brainee am 23.12.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.01.2018
  • Avatar von analog4life 10 XTZ 99.36 oder KEF R900 oder.
    Zusammen! Mein Lautsprecher Budget hat sich „leider“ ziemlich erhöht und somit beginnt meine Suche von vorn ;-( Ich stehe vor folgender Wahl XTZ 99.36 (Neu) KEF R900 (gebraucht Top Zustand) Nuvero 110 (gebraucht) oder vielleicht sogar Nuvero 140 Welche der Boxen würdet ihr bevorzugen? Meine... weiterlesen → analog4life am 18.07.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.07.2018
  • Avatar von tillcom 6 Heco Celan GT 902 oder XTZ 99.36 MK3
    Da is er wieder Ich habe gerade meine Heco Celan GT 702 verkauft und brauche jetzt ein Update. Ich war nicht zu 100% zufrieden mit den 702ern. Ein wenig mehr Bass wäre schön. Ein bisschen mehr brillianz (was immer das auch bedeutet) ein bisschen mehr WOW das ist es was ich von den Neuen... weiterlesen → tillcom am 11.11.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.11.2017
  • Avatar von juute 76 Elac FS 247.3 + Elac CC 241.3 + XTZ 10.17 + Denon AVR-X 1400H
    Nachdem ich diverse Soundbars und aktive Boxen + SW bei mir stehen hatte, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ein Verstärker + zwei gute Standboxen + SW wohl die akustisch beste Lösung für unser ca. 25 qm großes Wohnzimmer für insbesondere Musik-, aber auch Filmton sein werden. Folgende... weiterlesen → juute am 07.10.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.02.2018
  • Avatar von Pash0r 11 [Aktiv-LS] XTZ Tune 4, Nubert A-100, Abacus C-BOX4 oder WaveMaster Two Pro!
    Liebe Hifi-Forum-Community, ich benötige nochmal ein wenig Hilfe. Leider hat sich herrausgestellt, dass die zuvor gewählte Boxenkategorie ein wenig zu groß und überdimnesioniert ist: Nubert A300 (1. Thread) Nun bin ich eine Größeneinheit runter gegangen und habe mir folgende Modelle rausgesucht:... weiterlesen → Pash0r am 06.08.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.08.2018
  • Avatar von wallii 11 XTZ Class A100 D3
    Ich habe vor mir den XTZ Class A100 D3 zu kaufen. Im Moment werden damit noch die Klipsch rb-61 spielen, später sind die Selbstbau ls Kera 360.2 geplant. Meine frage ist nun ob es überhaupt ein großer Unterschied wäre im Vergleich zum aktuellen Avr Onkyo sr-606 wenn ich den XTZ ebenfalls digital... weiterlesen → wallii am 28.04.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.04.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von submann 1,8k Alles zum XTZ Cinema 1/3x12 2015 Subwoofer!
    Subwoofer Gemeinde, ich werde in kürze einen XTZ Cinema 3X12 zum testen bekommen, ich denke so Mitte November 2014 ist es soweit, bin sehr gespannt und neugirieg wie sich der XTZ zu meinen SVS schlägt, die Ultras habe ich noch genau im Kopf als Sie gegen meine beiden Plus/2 antretten mussten,... weiterlesen → submann am 11.10.2014 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 04.09.2018
  • Avatar von techno1999 37 XTZ Subwoofer 12.17 Aktiv Subwoofer
    Werde mir einen XTZ 12.17 Aktiv Subwoofer zulegen . Hat jemand Erfahrung mit diesem Sub ? Gruß Frank weiterlesen → techno1999 am 17.05.2017 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 18.06.2017
  • Avatar von #hifi4ever# 18 Arendal Sub 1, XTZ 12.17 oder SVS SB 2000
    Ich stelle mir gerade ein 5.2 System für mein Wohnzimmer zusammen und bin mir bzgl. der Subwoofer noch unsicher. Ich hatte vor Jahren schon mal ein System und mich hat es irgendwie wieder gepackt, man wird halt eben auch mit dem Alter nicht ruhiger in der Beziehung. Das Wohnzimmer hat rund... weiterlesen → #hifi4ever# am 23.01.2017 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 31.10.2017
  • Avatar von Karl_Keule 45 Klipsch R115SW oder XTZ 12.17 - grundsätzliche Fragen und Kaufberatung
    Ich möchte meinen Sub Teufel M4100 aus der Theater 4 Serie austauschen und schwanke zwischen den beiden genannten Subwoofern. Preislich gibt sich das gar nichts. Welchen würdet ihr nehmen und warum? Es geht mir um echte Erfahrungen. Der Sub soll in einem Kellerheimkino spielen mit ca. 35... weiterlesen → Karl_Keule am 18.10.2015 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 11.12.2017
  • Avatar von lxr 12 XTZ 1x12 vs SVS PB 2000
    Ich bin auf der Suche nach einem Sub für mein Wohnzimmer (ca 33qm etwas verwinkelt) Hinter dem Hörplatz ist noch viel Freiraum, d.h. die Couch steht mitten im Raum. -> könnte ein Basskiller sein Er soll für Musik und Filme verwendet werden (50/50) Denke ein Frontfire mit BR ist der ideale... weiterlesen → lxr am 19.03.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 15.12.2017
  • Avatar von RAV_D4D 172 XTZ 12.17 Probleme mit Einschaltautomatik
    Habe seit gestern den neuen 12.17 SW. Mein Nachbar hat mir eine SW Kabel geliehen bis meines geliefert wird zur Zeit steht das Kabel im LFE Eingang. Nach der Grundeinstellung wie Crossover voll aufdrehen, Lautstärke mal zw. 9 und 10 Uhr. Dann am Denon AVR1200 die Front LS auf Small gestellt,... weiterlesen → RAV_D4D am 27.11.2015 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 16.06.2017
  • Avatar von Johnny_Tomate 29 Wie entsteht Punch? Neuer Subwoofer? XTZ 12.17?
    Puh, ich als Laie weiß gar nicht so recht, wo ich anfangen soll. Derzeit besitze ich einen SVS SB12 und betreibe diesen in einem ca. 35m2 großen Raum. Der Sub steht hinter mir in der Ecke und wird via Audyssey XT32 eingemessen. Den Subwoofer habe ich noch nie ans Limit gebracht - zumindest... weiterlesen → Johnny_Tomate am 22.07.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 13.12.2017
  • Avatar von jay2jay 25 Neuer Sub XTZ 1X12 (alt: Klipsch R-12SW): Wenig bis kaum bzw. schlechter Bass
    Ich habe meinen Klipsch R12 SW Subwoofer verkauft und mir nach langen Recherchen und Überlegungen den XTZ 1X12 gegönnt. Zum XTZ finden man im Forum ausschließlich positive Berichte und Empfehlungen. Nun habe ich den XTZ 1X12 (als BR "offen" ohne stopfen) mehrmals eingemessen (leider nur mit... weiterlesen → jay2jay am 05.05.2018 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 13.05.2018
  • Avatar von tomparis74656 8 XTZ 3x12 vs Klipsch R115sw
    Schwanke zwischen einem XTZ 3x12 und zwei Klipsch R115sw. Beides würde in meinem rechteckigen 28qm Raum gehen. Primärer Einsatz ist für Filme und Serien. Aber hin und wieder ein gutes Rock-Konzert ist auch nicht zu verachten. Bei der Lautstärke mache ich keine Kompromisse Es soll möglichst... weiterlesen → tomparis74656 am 15.07.2015 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 02.08.2015
  • Avatar von Freedom 5 ELAC S12EQ vs. XTZ 12.17
    Ich habe seit kurzem den ELAC-Subwooferr hier stehen. Er gefällt mir auch ganz gut, bis auf die Verarbeitung des "Zierrings" um die Membran vorne, die ist relativ wacklig Hauptproblem des Subwoofers ist allerdings die Farbe, die Frau ist nur ungern damit einverstanden. Bisher habe ich auch... weiterlesen → Freedom am 30.03.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 30.03.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 9.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.6 Produktfoto Subwoofer aktiv
XTZ 8.17
× 8.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
8.8 Produktfoto Satellitenlautsprecher
XTZ 95.22 Wand-Lautsprecher
× 9 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9 Produktfoto Kompaktlautsprecher
XTZ 95.24 Stereo Kompakt-Lautsprecher
× 9.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.8 Produktfoto Standlautsprecher
XTZ 99.36 Stereo Front-Lautsprecher

Neueste Bewertungen für XTZ Produkte

  • 8.4
    Ausgezeichnete Klangqualität in allen Bereichen mit sehr vielen Details. Sehr gutes Bühnenbild, jedoch fehlt es ein wenig an Tiefe. Die Ortung ist dennoch exzellent. Verarbeitung ist gut bis sehr gut. Leichte Fehler in der Lackierung die allerdings nur in gewissen Winkeln mit einfallendem Licht sichtbar werden. Das XTZ Logo in der Abdeckung ist ein wenig schief. Design ist etwas altbacken aber dennoch schön, massiv und hochwertig. Da gibt es aber schönere. Die Ausstattung und die Einstellmöglichkeiten ... zum Produkt →
  • 9.4
    Sehr viele Anpassungsmöglichkeiten an den jeweiligen Raum. 3 x EQ (REF, EQ1, EQ2) mit an Bord und 4 mögliche Varianten durch das Schließen/Öffnen der Rohre. Sagenhafter Klang, abgrundtief (Erdbeben Effekt) und dennoch sehr präzise. Beim Film einfach brachial, sehr pegelfest. Bei Musik schnell, räumlich und voluminös. Edle Optik in schwarz Hochglanz. Qualitativ hochwertig, die Verarbeitung ist auf hohem Niveau. Dieses stimmiges Gesamtpaket von Verarbeitung, Klang und vor allem Ausstattung, bietet ... zum Produkt →
  • 9.4
    Lange hab ich überlegt, ob ich einen Sub selbst bauen soll oder einen fertigen Sub kaufe. Klares Fazit: Preis/Leistung bekommt man selbst nicht hin. Weiterhin fragte ich mich ob der 10 Zoll überhaupt reichen würde. Ich wollte den Bass auch richtig spüren können. Und es wurde mir der 12 Zoll empfohlen, weil nur dieser genügend Druck bringen soll. 30 qm Raum mit bösen Raummoden. Hab mich wegen der Gehäusegröße für diesen Sub entschieden. Und für den XTZ weil mich die hohe Verstärkerleistung und die ... zum Produkt →
  • 9.0
    Super bass für Film und Musik. Für den Preis echt klasse. Tolles produkt. Man muss sich zwar intensiv mit dem sub auseinandersetzen, in Bezug auf die Einstellungen aber danach alles perfekt. Kaufemphelung auf jedenfall. zum Produkt →
  • 9.2
    Der Klang ist absolut spitze! So tiefe Bässe habe ich bislang nur im Kino gespürt! Leistung ohne Ende, selbst mit einem Sub auf 30m2. Einziger Wermutstropfen ist die Verarbeitung der Frontabdeckung, durch die überall die Klebereste durchscheinen. Das geht wirklich besser! Ansonsten optisch 1a! zum Produkt →
  • 9.0
    Neutraler, detailreicher, sich gleichmäßig verteilender Klang druckvolle, knackige Bässe zum Produkt →
  • 9.2
    Herausragende Klangqualität, viele Einstellmöglichkeiten, ausgesprochen sauber verarbeitet. In Weiß kommt das ansprechende Design sehr gut zur Geltung und der WAF ist damit hoch. In Anbetracht der Qualitäten des XTZ 12.17 ist der aufgerufene Preis angemessen. zum Produkt →
  • 9.0
    Klasse Lautsprecher.. Subjektiv für mich der beste Klang um 400 Euro. Im gegensatz zu den Klipsch oder Dali in deser Preisklasse sind diese klanglich sehr ausgewogen. Die mitten sind deutlich und die Höhen klar. Der bass spielt tief (bis etws 35Hz), mir aber etwas zu direkt (bin Downfirebass gewöhnt und habe sie bei 80Hz getrennt). Der Hochtöner bündelt stark, was für eine große Couch und wenig Hörabstand für manche vlt. ein Problem darstellen kann. Verarbeitung ist mMn inordnung. Für 400 Euro ... zum Produkt →
  • 9.4
    Neutral sauber aufspielend, Detailreich, einfach gefällig, knackiger Bass… i like! zum Produkt →
  • 5.6
    Dieser Center klingt im Rohzustand definitiv nach Badewanne, da hilft auch der Umschalter an der Rückseite nicht mehr, quasi als Center recht ungeeignet. Er hat einen guten Tiefgang, aber Mitten und Höhen sind recht bedämpft, womit er nur bei lauten Scenen als Center zu verstehen ist, ansonsten geht viel Effekt und Stimme unter. Ich selber habe ihn Weichentechnisch modifiziert, somit läuft er jetzt auch endlich als Center, mit weniger Tiefton und mehr Mitten und Höhen, denn von der Ausstattung ... zum Produkt →
  • 8.8
    Sehr guter und vor allem preisgünstiger Wandlautsprecher. Klingt für die geringe Größe erstaunlich vollmundig mit ebenfalls sehr klarem Hochtonbereich. zum Produkt →
  • 9.4
    Sehr schön verarbeiteter Lautsprecher. Klang quasi linear und detailliert. Gerade bei höheren Lautstärken spielt dieser LS seine Stärken aus. Passt als Center ideal zu den XTZ 99.25 LCR. zum Produkt →
  • 9.0
    Bezogen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragender Subwoofer mit guten Möglichkeiten Raumanpassung über EQs und verschließbare BR-Rohre. zum Produkt →
  • 9.2
    Sehr schön verarbeiteter Lautsprecher. Klang quasi linear und detailliert. Gerade bei höheren Lautstärken spielt dieser LS seine Stärken aus. zum Produkt →
  • 9.4
    Siehe Review im Forum zum Produkt →