Keine Bewertung gefunden

XTZ 95.44 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Stand-Lautsprecher, 300 Watt, Frequenzgang 39 - 35000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile XTZ 95.44

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile XTZ 95.44

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Matthias05101991 11 Canton Vento 890 / XTZ 95.44 oder Nubert nuBox 681
    Ich bin mir derzeit Unschlüssig welche Box ich mir neben meinen TV stellen soll. Es soll hierfür Stereo sein, weil für 5.1 oder 7.1 nicht genug Platz ist. Außerdem werde ich leider selten in den Genuss kommen die Lautsprecher voll aufzudrehen, da ich einige Nebenmieter habe. Es sollte etwas... weiterlesen → Matthias05101991 am 30.06.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.07.2012
  • Avatar von eggbird 29 Alternative zu Dali Zensor 5 / mehr mitten, weniger höhen
    Ich konnte sehr günstig ein Paar neue Dali Zensor 5 kaufen. Da ich bis jetzt viel gutes über Sie gelesen habe, habe ich blind zugeschlagen. Im Vergleich zu meinen alten Boxen (irgendwelche Sony Standlautsprecher aus den 90ern) klingen Sie grundsätzlich viel besser. Klarer, detaillierter, mehr... weiterlesen → eggbird am 14.02.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.02.2016
  • Avatar von almir_de 9 Canton oder Nubert ?
    Leude ! Ich besitze zur Zeit folgende Hardware : Yamaxa RX-V 3900 Philips 52" LCD In den nächten Tagen kommt dazu ein Oppo BDP-93 Elac 4 kleine Lausprecher und Center Canton AS-25 Sub Da ich die Lautsprecher schon seit ner halben Ewigkeit habe, ist es jetzt Zeit für was neues. Ich höre damit... weiterlesen → almir_de am 17.03.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.03.2012
  • Avatar von Mythrandir 16 Neue Standlautsprecher bis 1000€ (RP-280F ?) und was mache ich mit den alten?
    Moin, Ich hoffe ich bin im normalen Stereoforum richtig, obwohl ich eigentlich zwei Anliegen habe. Nachdem meine Eltern und ich das Wohnzimmer renoviert haben ist uns aufgefallen, das eines der beiden Boxenpaare ziemlich marode war. Daher müssen neue her. -Wie viel Geld kann ausgegeben werden?... weiterlesen → Mythrandir am 09.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.03.2016
  • Avatar von Tscheiti 62 Standlautsprecher 800 bis 1000 Euro - gerne auch gebraucht
    Geschätzte Profis, erstmal vielen Dank an alle die hier so unermüdlich helfen! Ich habe die letzten Montate schon einiges Mittels Forensuche gelernt (und bin ob der Informationsvielfalt teilweise noch verwirrter als zuvor) und ich habe auch einige Kaufberatungen mitverfolgt, die so etwa meine... weiterlesen → Tscheiti am 26.09.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.10.2016
  • Avatar von 666company 37 Standlautsprecher für 800,- Dynavoice? XTZ?
    Nachdem ich mir letzten Monat einen Advance Acoustic MAP105 und einen CDX300 gegönnt habe, bin ich auf der suche nach geeigneten Standlautsprechern für mich. Der Raum hat etwa 15-16qm, Laminat, Couch ein Regal und eine größere Palme. Hörabstand etwa 2,25m und Basisbreite der Front etwa 2,5m.... weiterlesen → 666company am 22.03.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.08.2014
  • Avatar von Chintz 63 Aufrüstung von Zensor 1 - Brauche Rat. Pics inside.
    Gude und Hallo, hatte mir erst kürzlich die Zensor 1 gekauft. Gekommen bin ich von einem Brüllwürfelset aus welchem der AVR immernoch seinen Dienst verrichtet. Die Dalis hören sich schon wirklich gut an (vor allem fasziniert mich die Räumlichkeit und Darstellung von Stimmen genau in der Mitte... weiterlesen → Chintz am 28.09.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.11.2016
  • Avatar von Kohloe 31 Verstärker: NAD 356 oder 375 für nuBox 681
    Hifi-forum! Nach Wochenlangen einlesen näher ich mich meiner Endzusammenstellung. Es sollen ein par nuBox 681 Lautsprecher + NAD Stereoverstärker werden. NAD kommt überall gut weg und gefällt mir auch optisch (..besser als Rotel). Ein großer weierer Vorteil ist das es ein DAC Modul für die... weiterlesen → Kohloe am 28.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.02.2012
  • Avatar von frizel18 14 2.0 Lautsprecher für alle Musikrichtungen
    Ich durchforste jetzt schon gefühlt Wochen das Netz, besonders auch dieses Forum, komme aber leider nicht zu dem Ergebnis welches ich mir gewünscht habe. Ich suche einfach 2 (wenn möglich) Standlautsprecher, diese in meinem verfügbaren Budget gut klingen und vernunftig mit jedweger Musik können.... weiterlesen → frizel18 am 01.08.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.08.2016
  • Avatar von donmann 64 Nachfolger für Canton LE109 gesucht - bis 1.500 EUR
    Ihr Lieben! Das ganze Lesen, Quervergleichen und Hoffen auf ein gutes, aber nebulöses gebrauchtes Angebot macht mich noch ganz verrückt, deswegen trete ich jetzt mal mit einem konkreten Kaufberatungsgesuch an euch Experten heran. Ich bin nämlich umgezogen und möchte mir zum Einzug nach zehn... weiterlesen → donmann am 14.11.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.11.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von -Sapphire- 2 XTZ 95.44 vs. Canton Ergo RC-L
    Bräuchte mal euren Rat. Habe seit einigen Jahren ein Paar Canton RC-L stehen, mit denen ich gerne und viel höre. Spiele nun mit dem Gedanken mich klanglich zu verbessern. An und für sich bin ich mit den Cantons eigentlich mehr als zufrieden; vor allem für den Preis für den ich sie damals... weiterlesen → -Sapphire- am 21.11.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 24.12.2012
  • Avatar von V3841 2,3k Dynavoice - Erfahrungsaustausch
    Da die Nachfragen und Meinungen zu den Produkten der schwedischen Marke Dynavoice zunehmen, soll dieses Thema dem Erfahrungsaustausch dienen. Hier vorerst Infos zum Hersteller, den Produkten und zum Vertrieb in Deutschland: Hersteller: http://www.jws.se/ Vertrieb in Deutschland: Erreichbar... weiterlesen → V3841 am 10.03.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 24.11.2016
  • Avatar von Anpera 716 Lautsprecher von XTZ
    XTZ ist hier im Hifi-Forum hauptsächlich wegen seiner Subwoofer, aber auch wegen hochwertiger aber günstiger Elektronik bekannt und beliebt. Auch (oder vor allem wegen) der hochwertigen Verarbeitung und des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses. Die Lautsprecher fristen bisher ein Nischen-Dasein... weiterlesen → Anpera am 07.09.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 28.10.2016
  • Avatar von sucheratdanke 3 XTZ 95er oder Dali Zensor oder Dynavoice Definition oder...?
    Bin neu hier und auf der Suche nach einem vernünftigen 5.x-System, welches auch sehr gute 2.0-Qualitäten für Musikgenuss bieten soll (Klassik + Pop). Preisvorstellung max.1.000 - 1.300 EUR (nur Lautsprecher). Farbe der Lautsprecher muss weiß sein. Als Zuspieler habe ich Marantz BD 5007 und... weiterlesen → sucheratdanke am 27.12.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.07.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu XTZ 95.44

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 3
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 1080
  • Tiefe in mm: 350
  • Breite in mm: 218
  • Gewicht in kg: 25
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 300
  • Wirkungsgrad in dB: 89
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 39
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 35000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein

Beschreibung des Herstellers

Die Vorgaben für die Konstruktion der 95.44 waren ganz eindeutig: Entwicklung eines Vollbereichslautsprechers mit exzellente Chassis-Bestückung und harmonischem, natürlichem Klang. Der dafür eingesetzte Bändchen-Hochtöner gehört zu den besten seiner Zunft und ist innerhalb der Preisklasse der 95.44 ein absolutes Novum. Es ist insbesondere seine feingeistige und akkurate Wiedergabe, welche die 95.44 als konkurrenzlos erscheinen lässt. Um auch im Mittelton eine spitzenmäßige Impulsantwort zu gewährleisten, spielt hier ein hochwertiger Aluminium-Treiber auf. Dieser besticht sowohl bei Musikwiedergabe als auch im Heimkino durch höchste Spielfreude und wird im Bassbereich für einen perfekten Übergang ebenfalls durch Aluminium-Treiber unterstützt.