Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


XTZ 95er oder Dali Zensor oder Dynavoice Definition oder...?

+A -A
Autor
Beitrag
sucheratdanke
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2013, 13:57
Hallo zusammen,

bin neu hier und auf der Suche nach einem vernünftigen 5.x-System, welches auch sehr gute 2.0-Qualitäten für Musikgenuss bieten soll (Klassik + Pop). Preisvorstellung max.1.000 - 1.300 EUR (nur Lautsprecher).
Farbe der Lautsprecher muss weiß sein.
Als Zuspieler habe ich Marantz BD 5007 und plane, den Pioneer SC 1223 zu holen (u.a. wegen Stromverbrauch).

Wo komme ich gedanklich her:
Früher hatte ich Canton Karat, nun eine Weile nix mehr und möchte nun wieder einsteigen (Musik, Film/Kino, keine Games). Intensiver gehört habe ich Canton Chrono 590.2 sowie Elac FS 207. Elac klang präziser und klarer, freudiger (weiß jetzt auch dass es am JET-HT liegt).
Bei Nubert war ich auch und habe mir die Nuline 264 + 5.1-Set angehört. Klang auch sehr schön und präzise, nur etwas langweilig für mein Empfinden (Elac war irgendwie besser in Erinnerung). NuBox kam wegen fehlendem weiß nicht in Frage. Problem: alle Systeme kosten dann so ca. 3.000 EUR also zu teuer.
Daneben habe ich diverse Sets entdeckt, die in den Standlautsprechern einen seitlichen Tieftöner verbaut haben (Jamo S608, Teufel Theater 6, Quadral weiß ich nicht mehr). Aber das geht leider bei meiner Raumsituation nicht, da diese LS wohl viel Platz drumrum brauchen, den ich nicht habe.
Auf einen Standlautsprecher lege ich aber Wert wegen dem Musikhören (Volumen sticht wohl alles). Also kommen nur Sets in Frage, die auch kleinere Standlautsprecher bieten können.
Dank dieses Forums bin ich dann auf Dali, Dynavoice und XTZ gelenkt worden und habe nun drei Systeme in der engeren Wahl:
- Dali Zensor 1, 5, Vokal + ggf. (teurer) Dali-Sub
- Dynavoice Definition DX-5, DF-5 (ist ab Februar in weiß erhältlich), DC-5 + ggf. Sub SW-10
- XTZ 95.44, 95.24, 95.33 + ggf. Sub 99W8.16

Könnt ihr mir bzgl. meiner Raumsituation und Eurer Erfahrung eine Empfehlung abgeben, welches System und mit oder ohne Sub. Vielleicht hat auch jemand noch was anderes als Empfehlung? Und ist der Pioneer SC 1223 hier ausreichend? Oder übermotorisier?

Ich danke schonmal für die Mühe und Zeit!

Raumsituation:
Wohn-/Esszimmer


[Beitrag von sucheratdanke am 29. Dez 2013, 00:29 bearbeitet]
sucheratdanke
Neuling
#2 erstellt: 29. Dez 2013, 14:50
hm......keiner Zeit zu antworten?
woodtone
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jul 2014, 16:51
und für was hast du dich entschieden?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dali Zensor 1 Center
*ohayo* am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  3 Beiträge
Dynavoice - Erfahrungsaustausch
V3841 am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  2282 Beiträge
Dali Zensor 7 oder Heco Metas XT 701
Chris1287 am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  4 Beiträge
Dali Zensor 1 oder Lektor 1/2 für Wandmontage
Müeslijochn am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  2 Beiträge
Dali Zensor 5 oder Projekt Speaker Box 10
eifonman am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  15 Beiträge
Neue Dali Zensor 7 - Membranen verkratzt
Mg305 am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  7 Beiträge
Quadral oder Dali??
Boriz am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  5 Beiträge
2 Center (DALI Zensor Vokal) als Stereo-Lautsprecher?
/0NAS am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.05.2016  –  4 Beiträge
Dali Concept 6 oder andere ?
tobi_thegangster am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  12 Beiträge
KEF oder nun doch Dali???
ZweiKanal-Fetischist am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  23 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Nubert
  • XTZ
  • Unison Research

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.579