Standlautsprecher Test, Reviews und Kauftipps

  • Avatar von Or4lifer 24 Receiver/Verstärker für Teufel ultima 40 mk2
    Liebe Forengemeinschaft Ich habe mir die Stereo Lautsprecher Ultima 40 mk2 von Teufel bestellt. Nun ist meine Frage welchen Reciever bzw Verstärker ich mir zulegen sollte. Ich habe absolut keine Ahnung worauf ich achten muss und ob Verstärker oder Receiver sinnvoller ist. Gott sei dank gibt\'s... weiterlesen → Or4lifer am 13.12.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.08.2015
  • Avatar von eteregator 23 Kauf: Teufel Ultima 40 MK2 oder Dali Zensor 7
    Heute war ich ein wenig Unterwegs in Raum Bremen und umzu, ich habe mir einige Lautsprecher angesehen und angehört zu einem Preis als Paar bis 1000 Euro. Die Dali Zensor 7 haben mir sehr gut gefallen\' kosten aber auch das doppelte zu den Hoch gelobten Teufel Ultima MK2! Spricht man die Berater... weiterlesen → eteregator am 20.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.09.2016
  • Avatar von hot-chilli 112 Yamaha NS-555 kaufen oder nicht
    Was haltet ihr von der Yamaha NS-555. hier mal ein link: http://www.netonnet.de/index.asp?iid=56643 wenn die nicht so toll ist bitte eine alternative für den gleichen Preis also 400€ Paarpreis. hatte irgendwann mal hier nen link zu nem preiswerten shop gesehen wo es wharfdale boxen gab....... weiterlesen → hot-chilli am 13.12.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.04.2015
  • Avatar von hitboy 58 Canton ergo 690 dc
    Liebe Wissenden Ich habe die Möglichkeit mir zwei drei Jahre alte Canton ergo 690 dc für 800 Euro gebraucht zu kaufen. Ich habe bis jetzt die Canton gle 490.2 bessen und bin von der Marke Canton und deren Sound sehr begeistert. Ich mag deren vollen, voluminösen Sound sehr und will auf jedenfall... weiterlesen → hitboy am 15.05.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.06.2015
  • Avatar von salvation 7 Dali Zensor 5 oder 7 -> 32m2
    Ich zieh grad ein eine Neubauwohung und überleg mir fürs erste ein stereosystem aufzubauen... dabei versuch ich einen subwoofer zu vermeinden.. und später dann eine zensor 1 hinten an die decke oder auf ständer zu setzen. der wohnbereich hat ca. 32m2 http://members.vol.at/interceptor/Wohnung_oben.png... weiterlesen → salvation am 19.05.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.03.2015
  • Avatar von guzzi 13 Beratung: Nubert nubox 513 oder 683?
    Ich plane nach Jahren des Lautsprecherselbstbaus aus Zeitgründen was neues "von der Stange" zu kaufen. Aufgrund von guten Kritiken bis ich auf Nubert gestoßen. In Frage kommen die nubox 513 und die 683. Ich tendiere aus optischen Gründen mehr zur "kleineren" 513. Das Zimmer ist 3,8 x 4,5 m,... weiterlesen → guzzi am 22.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.07.2014
  • Avatar von djmaggy1111 39 Dali Opticon 5 oder Dali Rubico 5?
    Habe die Zensor 5 und wollte mir bessere boxen kaufen. Da sie nicht größer werden sollen, dachte ich an die beiden oben genannten boxen. Möchte eigentlich nur bischen sauberen bass haben, den ich bei der Zensor vermisse. Subwoofer hab ich keinen. Wer hat die beiden boxen schon verglichen? Was... weiterlesen → djmaggy1111 am 29.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.10.2016
  • Avatar von igi1 86 elac fs 409
    Ich war heute in einem Media Markt die ein Ausstellungsstück der fs 409 in Mokka da hatten. Nicht die schickeste Farbe aber dafür kosten die nur 1.999€ pro LS. Ich habe noch keine LS in dieser Preisklasse gehört doch diese haben mich von Stand weg sehr angesprochen. Sind die elac zu empfehlen?... weiterlesen → igi1 am 27.03.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.11.2015
  • Avatar von schlorch 120 Fehlkauf Heco Victa 701; was danach?
    Community! Bin vor einiger Zeit von meinen Regal LS von Denon auf o.g. LS umgestiegen, da ich mich von Testberichten usw. habe in die Irre führen lassen. Ich habe einen Marantz PM-65 als Verstärker und nen CD-5004 der selben Marke. Mit den Heco\'s hört es sich so an, als hätte ich Loudness... weiterlesen → schlorch am 23.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.02.2015
  • Avatar von Danjoo 12 Unterschied Jamo S 626 HCS zu Jamo S 628 HCS
    Kann mir jemand die wesentlichen Unterschiede der 620er Serie nennen. Hilft mir bei der Kaufentscheidung. DANKE! weiterlesen → Danjoo am 21.10.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.10.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von C50 115 B&W CM10 S2
    Ich habe erfahren dass B&W in kürze einen neuen Lautsprecher auf den Markt bringt! Diese nennen sich CM10 S2. Weiß jemand von Euch mehr darüber? Gruß Otmar weiterlesen → C50 am 21.08.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.11.2016
  • Avatar von C50 80 HECO The new statement
    Hat jemand von Euch Erfahrungen, Hörproben oder ähnliches mit diesem LS gemacht? Würde mich sehr interessieren. Gruß C50 weiterlesen → C50 am 06.04.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 28.11.2016
  • Avatar von jalitt 474 CANTON GLE 490 - Erfahrungen, Vergleiche, Einschätzungen, Wertigkeit ?
    Durch neueste Tests von Audio und Stereoplay bin ich auf die Standlautsprecher von CANTON GLE 490 gestossen; sie schneiden durchweg sehr gut ab - und das bei einem Preis von ca 650 Euro das Paar! Wer hat Erfahrungen - sind diese empfehlenswert (die Vorgänger solen ja auch recht gut sein...)?... weiterlesen → jalitt am 14.10.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 27.11.2016
  • Avatar von HifiNeuling1984 20 Teufel Ultima 40 MK2 zu basslastig. Lösung?
    Dies ist mein erster Post. Ich möchte allen danken für die tollen Diskussionen und Informationen, die ich hier immer gelesen habe. Entdecke gerade mehr und mehr meine Leidenschaft für guten Klang :-) Bitte auch um Nachsicht, falls das Thema bereits hinreichend diskutiert wurde, ich habe im... weiterlesen → HifiNeuling1984 am 30.05.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 05.02.2016
  • Avatar von subtek 28 Heco Mythos 500
    Bin auch noch am überlegen ob ich evtl. HECO Mythos 500 kaufen soll. Kennt die jemand? Oder eine andere Idee für ausgereifte Boxen für ca. 250 ?/st. Suche einen schönen ausgewogenen Klang, keine Bass oder Technobox. Greetz, Marco weiterlesen → subtek am 15.01.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.06.2015
  • Avatar von Westy 16 KODA D858F das Schaf im Wolfspelz
    Auf der Suche nach ein paar hohen, schicken Standlautsprechern bin ich auch auf die allseits bekannte Billigmarke Koda gestossen. Gut, es muss ja nicht immer alles schlecht sein. Die Daten der KODA D858F hören sich auf deutsch gut an:180 Watt RMS@4Ohm@89dB 5 Wege Klavierlack Abm. 128 x 42 x... weiterlesen → Westy am 16.10.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.05.2013
  • Avatar von Cambridge1 8 Canton CD 1090 Säulenlautsprecher
    Zu meinem großen Erstauen exisiterte zu den Lautsprechern bislang kein einiger Thread im Hifi-Forum, im gesamten deutsch- und englischsprachigen Internet sind nur sehr spärliche Informationen zu finden. Und dass, obwohl die Lautsprecher schon seit September 2009 auf dem Markt sind. Ich bin... weiterlesen → Cambridge1 am 28.03.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.03.2016
  • Avatar von Leisehöhrer 16 CAT MBC 313 B wo fängt Hifi an
    Weil mir hier nicht geglaubt wurde das die Lautsprecher CAT MBC 313 B bei einem Freund gut klingen habe ich sie nochmal getestet. Ich vermute das der Raum sehr gute akustische Bedingungen hat. Und ich vermute das die Cat Boxen für ihr Geld sehr gut sind. Was bei CAT nicht selbstverständlich... weiterlesen → Leisehöhrer am 10.03.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.08.2013
  • Avatar von Mephisto 3,2k Erfahrungen mit Jamo D-570 und/oder D-590?
    Hat hier jemand Erfahrungen mit der Marke als auch mit den Lautsprechern sammeln können? Bei HirschIlle gibt es die grad extremst günstig und ich hatte mir überlegt welche fürs Schlafzimmer zu holen. Danke schonmal für die hoffentlich vielen Antworten. =) Gruß Thomas weiterlesen → Mephisto am 15.04.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.10.2014
  • Avatar von colo800ma 8 Canton GLE 490 oder GLE 496
    Ich tendiere derzeit zu den oben genannten Lautsprechern. Der Preisunterschied ist ca. 70,- Euro Stück, also 140,- Euro. Was ist denn der genaue Unterschied der beiden Lautsprecher? weiterlesen → colo800ma am 19.02.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.04.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Standlautsprecher

  • 9.8
    Für mich bis jetzt die am besten klingende Box. Ich mag die deutlichen Höhen, den kräftigen Klang und den supertiefen Bass. Klanglich ganz groß in dieser Preisklasse. zum Produkt →
  • 10.0
    Die Wharfedale Diamond 10.5 habe ich vor kurzem sehr günstig erstanden. Der sehr nette Vorbesitzer musste sie aus privaten Gründen leider verkaufen und machte mir ein unschlagbares Angebot. Die Lautsprecher habe ich gezielt gesucht, da ich mich schon vor einigen Wochen nach stundenlangem Probehören in dieses Paar verliebt habe. Im 5.1 wie auch im Stereo Betrieb haben sie für meinen Geschmack einen klaren Klang und geben jegliche Quellen präzise wieder. Musikalisch bewege ich mich vielen Gefilden ... zum Produkt →
  • 8.4
    Neutraler Lautsprecher. Spielt so, wie es die Aufnahme und Wiedergabe Kette hergibt: Gut klingt Gut, Schlecht eben auch Schlecht. Keine Schönfärberei, Bass ist völlig Ansatz los und mit Detail. Höhen sind gut auflösend, aber da geht sicherlich noch ein wenig mehr (dann wird es aber eben auch deutlich teurer!) Mitten gut abgestimmt, sind recht neutral und ehrlich. Im Vergleich wünsche ich mir das ein oder andere Mal etwas mehr Korpus und Ausformung. Abbildung ist in der Breite hervorragend, ... zum Produkt →
  • 8.4
    Klangspektrum vom feinsten. Preis-Leistung nicht zu schlagen. zum Produkt →
  • 9.0
    Diese Standlautsprecher habe ich mir als Ergänzung zu dem Centerlautsprecher von B&W HTM 62 dazu gekauft. Die Musikwiedergabe ist von Klassik bis Rock eine Offenbarung. Kristallklarer Sound und Detailreichtum kennzeichnen diese Lautsprecher. Man glaubt z.b. bei Bird "skinny love" im Raum dabei zu stehen, da die hohenTöne und der räumliche Klang echt überzeugen. Auch bei "Boomboom Pow" überzeugen die Bässe, obwohl es ""nur" eine Zwei-Wege Box ist. Ich bereue den Kauf nicht! zum Produkt →
  • 9.2
    top Lautsprecher der jeden Cent wert ist. Mehr fürs Geld kriegt man wohl kaum. Baut eine Wahnsinnsbühne auf, sehr auflösend und druckvoll. Abnormaler Bass möglich wenn er gefragt ist. Die ideale Box für Rock und Metal - aber auch in Sachen Techno unglaublich leistungsfähig zum Produkt →
  • 8.2
    Nachdem hier schon eine sehr ausführliche Rezension zu lesen steht, beschränke ich mich auf ein paar Gesichtspunkte. Ich betreibe nun (neben einigen Raumfeld-Boxen) zwei 5.1-Systeme im Haus. Das Heco-System besteht aus Music Style 800 front, MS 200 rear, MS Center 2 und MS 25A Sub. Befeuert wird das Ganze von einem Yamaha RX-V679. Habe die Boxen in zwei Räumen und Aufstellungen getestet (1x 30qm und 800er "frei" aufgestellt, 1x 12qm und eine 800 recht eng an der Wand). Würde die JBL unkritischer ... zum Produkt →
  • 9.2
    Für mich die besten Einstiegslautsprecher! Keine großen Worte... Probehören!!! zum Produkt →
  • 8.6
    Ich habe mir die Standlautsprecher im Rahmen eines 5.1 Systems gegönnt. Meine Aktivitätsverteilung liegt in etwa bei 50% Musik, 50%Film. Erstanden habe ich das komplette Set im Hifilager bei Radevormwald. Hierbei handelt es sich um einen Lagerverkauf mit großer Auswahl an Versandrückläufern und B-Ware der Marken Heco und Magnat. Gefunden habe ich den Shop über Mund zu Mund Propaganda. Bei der Beratung wurde sich sehr viel Zeit gelassen. ich konnte in Ruhe alle Boxen Probehören und mir ausgiebig ansehen. ... zum Produkt →
  • 8.6
    Sehr wertige LS mit guter Preis-Leistung. Zeigen auch wandnah eine gute Performance. Empfehlenswertes Review dazu: youtube.com/watch?v=BlinANomoFw zum Produkt →
  • 6.8
    Betreibe die ELAC FS 247 an Yamaha AS 1000, CDS 1000 Tuner 1000 Plattendreher Denon FP 300 und muss sagen, dass sie in meinem gut gedämpften 28qm großen Wohnzimmer regelrecht bassfrei klingt. Im einzelnen: HT mit gutem Durchsetzungsvermögen, nicht aggressiv, jedoch etwas flach, könnte seidiger und noch eine Spure differenzierter sein. Geht aber, ich würde sagen Schulnote 3+ MT: Etwas schwach ausgeprägt. TT: Kaum wahrnehmbar. Gut, sie hat lediglich 2x 15cm Chassis, von dem auch nur 1 unter 450 Hz ... zum Produkt →
  • 9.6
    Die Lautsprecher " Magnat Shadow 205 " , eignen sich für kleine bis mittelgroße Räume . Richtig aufgestellt , beeindrucken diese dann , mit einem sehr natürlichen , glasklaren und ausgewogenem Klang . Die Räumlichkeit dieser Lautsprecher ist phenomenal , besonders angenehm bei der Wiedergabe von Pop , Klassik , Jazz , usw. ... . Meine uneingeschränkte Empfehlung ! zum Produkt →
  • 8.4
    Für den Preis Unschlagbarer klang, meiner meinung nach hat Sie einen eigegen Klancharakter, wo sich andere Boxen zeimlich ähneln , sehr zu empfehlen bei Rock,Jazz, Techno House, Trance, hab noch nie eine BOX gehört die so Gut effekte im Heimkino rausarbeitet, ne doch die RP 280F :D , aber alles von Klipsch zum Produkt →
  • 9.4
    Hatte vorher B&W 683s2, aber die Klipsch zaubern einen dann doch ein lächeln aufs gesicht :D, Lets Rock zum Produkt →
  • 9.2
    Sehr guter Lautsprecher mit ausgezeichneter Abbildung der Bühne und hervorragendem Wirkungsgrad. Der Bass ist auf größere Räume ausgelegt; unter ca. 20m2 sind die kleineren Brüder R500 und R700 die bessere Wahl. Man sollte auf jeden Fall im eigenen Hörraum probehören. In vielen Räumen ist der R900 - ohne signifikanten finanziellen Mehraufwand - kaum mehr zu übertreffen. Hinsichtlich des Verstärkers sind die Lautsprecher nicht wählerisch und klingen auch mit weniger elitären Geräten gut. Absolute ... zum Produkt →
  • 8.8
    Der Perfekte Lautsprecher für mittelgroße bis große Räume. Klang ist sauber und wird klar aufgelöst. Pegelfest bis zur letzte Nuance. Der gelegentlich bemägelte zu sarke Bass wird nur bei falscher Aufstellung / Einstellungen bemerkbar. Ganz klare Kaufempfehlung, wer einen Lautsprecher haben will, der Pegelfest ist und sich sehr gut dem Wohnraum integriert zum Produkt →
  • 9.4
    positiv: Wandnahe Aufstellung ist sehr gut möglich (zumindest bei mir) Die Oberflächen Struktur ist schön griffig das kommt auf den Bildern nicht zur Geltung. Eine Klangbeschreibung spart ich mir, da hilft nur selber hören. Preis / Leistung: Dieser Lautsprecher ist seinen Preis Wert. Neutral: Durch den geringen Wirkungsgrad wird Verstärkerleistung benötigt, meiner Meinung min. 100 Watt/sinus pro Kanal zum Produkt →
  • 8.4
    Nochmals deutlich durchhörbarer, räumlicher und analytischer im positiven Sinne, als die schon hervorragende Olympica 2. Der Bass ist eh eine Klasse für sich. Die Kohärenz ist überragend - klingt wie aus einem Guss. Stellt hohe Anforderungen an die Zuspielelektronik. Adäquat betrieben - ein audiophiler Traum! zum Produkt →
  • 9.6
    Super Lautsprecher...Klang und Verarbeitung sind1a. zum Produkt →
  • 9.4
    Für das Geld bekommt man richtig gute Lautsprecher... zum Produkt →