Standlautsprecher Test, Reviews und Kauftipps

  • Avatar von eteregator 24 Kauf: Teufel Ultima 40 MK2 oder Dali Zensor 7
    Heute war ich ein wenig Unterwegs in Raum Bremen und umzu, ich habe mir einige Lautsprecher angesehen und angehört zu einem Preis als Paar bis 1000 Euro. Die Dali Zensor 7 haben mir sehr gut gefallen\' kosten aber auch das doppelte zu den Hoch gelobten Teufel Ultima MK2! Spricht man die Berater... weiterlesen → eteregator am 20.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.02.2017
  • Avatar von Or4lifer 24 Receiver/Verstärker für Teufel ultima 40 mk2
    Liebe Forengemeinschaft Ich habe mir die Stereo Lautsprecher Ultima 40 mk2 von Teufel bestellt. Nun ist meine Frage welchen Reciever bzw Verstärker ich mir zulegen sollte. Ich habe absolut keine Ahnung worauf ich achten muss und ob Verstärker oder Receiver sinnvoller ist. Gott sei dank gibt\'s... weiterlesen → Or4lifer am 13.12.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.08.2015
  • Avatar von hot-chilli 112 Yamaha NS-555 kaufen oder nicht
    Was haltet ihr von der Yamaha NS-555. hier mal ein link: http://www.netonnet.de/index.asp?iid=56643 wenn die nicht so toll ist bitte eine alternative für den gleichen Preis also 400€ Paarpreis. hatte irgendwann mal hier nen link zu nem preiswerten shop gesehen wo es wharfdale boxen gab....... weiterlesen → hot-chilli am 13.12.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.04.2015
  • Avatar von igi1 87 elac fs 409
    Ich war heute in einem Media Markt die ein Ausstellungsstück der fs 409 in Mokka da hatten. Nicht die schickeste Farbe aber dafür kosten die nur 1.999€ pro LS. Ich habe noch keine LS in dieser Preisklasse gehört doch diese haben mich von Stand weg sehr angesprochen. Sind die elac zu empfehlen?... weiterlesen → igi1 am 27.03.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.01.2017
  • Avatar von hitboy 58 Canton ergo 690 dc
    Liebe Wissenden Ich habe die Möglichkeit mir zwei drei Jahre alte Canton ergo 690 dc für 800 Euro gebraucht zu kaufen. Ich habe bis jetzt die Canton gle 490.2 bessen und bin von der Marke Canton und deren Sound sehr begeistert. Ich mag deren vollen, voluminösen Sound sehr und will auf jedenfall... weiterlesen → hitboy am 15.05.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.06.2015
  • Avatar von djmaggy1111 40 Dali Opticon 5 oder Dali Rubico 5?
    Habe die Zensor 5 und wollte mir bessere boxen kaufen. Da sie nicht größer werden sollen, dachte ich an die beiden oben genannten boxen. Möchte eigentlich nur bischen sauberen bass haben, den ich bei der Zensor vermisse. Subwoofer hab ich keinen. Wer hat die beiden boxen schon verglichen? Was... weiterlesen → djmaggy1111 am 29.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.12.2016
  • Avatar von salvation 7 Dali Zensor 5 oder 7 -> 32m2
    Ich zieh grad ein eine Neubauwohung und überleg mir fürs erste ein stereosystem aufzubauen... dabei versuch ich einen subwoofer zu vermeinden.. und später dann eine zensor 1 hinten an die decke oder auf ständer zu setzen. der wohnbereich hat ca. 32m2 http://members.vol.at/interceptor/Wohnung_oben.png... weiterlesen → salvation am 19.05.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.03.2015
  • Avatar von guzzi 13 Beratung: Nubert nubox 513 oder 683?
    Ich plane nach Jahren des Lautsprecherselbstbaus aus Zeitgründen was neues "von der Stange" zu kaufen. Aufgrund von guten Kritiken bis ich auf Nubert gestoßen. In Frage kommen die nubox 513 und die 683. Ich tendiere aus optischen Gründen mehr zur "kleineren" 513. Das Zimmer ist 3,8 x 4,5 m,... weiterlesen → guzzi am 22.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.07.2014
  • Avatar von stoffgiraffe 109 Nachfolger für Zensor 7
    Wie viel Geld kann ausgegeben werden? 1000 - 1800 € für das Paar -Wie groß ist der Raum? ca 35 qm - mit anliegendem Flur - ist alles sehr offen gebaut. -Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich) Die LS können... weiterlesen → stoffgiraffe am 27.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.03.2016
  • Avatar von Danjoo 12 Unterschied Jamo S 626 HCS zu Jamo S 628 HCS
    Kann mir jemand die wesentlichen Unterschiede der 620er Serie nennen. Hilft mir bei der Kaufentscheidung. DANKE! weiterlesen → Danjoo am 21.10.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.10.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von C50 99 HECO The new statement
    Hat jemand von Euch Erfahrungen, Hörproben oder ähnliches mit diesem LS gemacht? Würde mich sehr interessieren. Gruß C50 weiterlesen → C50 am 06.04.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.02.2017
  • Avatar von C50 115 B&W CM10 S2
    Ich habe erfahren dass B&W in kürze einen neuen Lautsprecher auf den Markt bringt! Diese nennen sich CM10 S2. Weiß jemand von Euch mehr darüber? Gruß Otmar weiterlesen → C50 am 21.08.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.11.2016
  • Avatar von jalitt 474 CANTON GLE 490 - Erfahrungen, Vergleiche, Einschätzungen, Wertigkeit ?
    Durch neueste Tests von Audio und Stereoplay bin ich auf die Standlautsprecher von CANTON GLE 490 gestossen; sie schneiden durchweg sehr gut ab - und das bei einem Preis von ca 650 Euro das Paar! Wer hat Erfahrungen - sind diese empfehlenswert (die Vorgänger solen ja auch recht gut sein...)?... weiterlesen → jalitt am 14.10.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 27.11.2016
  • Avatar von subtek 28 Heco Mythos 500
    Bin auch noch am überlegen ob ich evtl. HECO Mythos 500 kaufen soll. Kennt die jemand? Oder eine andere Idee für ausgereifte Boxen für ca. 250 ?/st. Suche einen schönen ausgewogenen Klang, keine Bass oder Technobox. Greetz, Marco weiterlesen → subtek am 15.01.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.06.2015
  • Avatar von HifiNeuling1984 20 Teufel Ultima 40 MK2 zu basslastig. Lösung?
    Dies ist mein erster Post. Ich möchte allen danken für die tollen Diskussionen und Informationen, die ich hier immer gelesen habe. Entdecke gerade mehr und mehr meine Leidenschaft für guten Klang :-) Bitte auch um Nachsicht, falls das Thema bereits hinreichend diskutiert wurde, ich habe im... weiterlesen → HifiNeuling1984 am 30.05.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 05.02.2016
  • Avatar von schraini 7 Meinungen zur Jamo C 109
    Beim Blättern in einer Fachzeitschrift bin ich neulich auf die Jamo C109 gestoßen. Mich hat sofort die Form angesprochen. Da ich mir demnächst neue Lautsprecher kaufen will, habe ich mich genauer informiert und festgestellt, dass die Jamos grad noch ins Budget passen. Da ich noch keinen keinen... weiterlesen → schraini am 09.11.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 08.02.2017
  • Avatar von Mephisto 3,2k Erfahrungen mit Jamo D-570 und/oder D-590?
    Hat hier jemand Erfahrungen mit der Marke als auch mit den Lautsprechern sammeln können? Bei HirschIlle gibt es die grad extremst günstig und ich hatte mir überlegt welche fürs Schlafzimmer zu holen. Danke schonmal für die hoffentlich vielen Antworten. =) Gruß Thomas weiterlesen → Mephisto am 15.04.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.10.2014
  • Avatar von Cambridge1 8 Canton CD 1090 Säulenlautsprecher
    Zu meinem großen Erstauen exisiterte zu den Lautsprechern bislang kein einiger Thread im Hifi-Forum, im gesamten deutsch- und englischsprachigen Internet sind nur sehr spärliche Informationen zu finden. Und dass, obwohl die Lautsprecher schon seit September 2009 auf dem Markt sind. Ich bin... weiterlesen → Cambridge1 am 28.03.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.03.2016
  • Avatar von Westy 16 KODA D858F das Schaf im Wolfspelz
    Auf der Suche nach ein paar hohen, schicken Standlautsprechern bin ich auch auf die allseits bekannte Billigmarke Koda gestossen. Gut, es muss ja nicht immer alles schlecht sein. Die Daten der KODA D858F hören sich auf deutsch gut an:180 Watt RMS@4Ohm@89dB 5 Wege Klavierlack Abm. 128 x 42 x... weiterlesen → Westy am 16.10.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.05.2013
  • Avatar von Leisehöhrer 16 CAT MBC 313 B wo fängt Hifi an
    Weil mir hier nicht geglaubt wurde das die Lautsprecher CAT MBC 313 B bei einem Freund gut klingen habe ich sie nochmal getestet. Ich vermute das der Raum sehr gute akustische Bedingungen hat. Und ich vermute das die Cat Boxen für ihr Geld sehr gut sind. Was bei CAT nicht selbstverständlich... weiterlesen → Leisehöhrer am 10.03.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.08.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Standlautsprecher

  • 10.0
    Es gibt bestimmt bessere LS aber nicht in dieser Preisklasse. Richtig aufgestellt können die in der Preisklasse bis 4000 locker mithalten. War erst bei den HiFi-Profis und wollte mein WZ verändern. Aber es bleibt bei den Celan es hat mich bis 4000 nichts umgehauen. Nur die Focal Aria 946 konnten mich überzeugen. zum Produkt →
  • 9.0
    Ein Wahnsinn von Lautsprecher mit unglaublicher Effizienz und wahnsinnigen pegelfesten Tiefgang. Selbst mit leistungsschwachen Verstärkern gut zu betreiben. Bei mir bauen sie auch eine schöne Bühne auf, obwohl die Aufstellung nicht perfekt ist. Das kann jedoch leicht durch ein wenig Eindrehen der Lautsprecher und den AVR nachgeregelt werden. Ich habe diesen Lautsprecher durch den halben Preis von der UVP und dem Frontfire-Reflexrohr ausgewählt. Ich kann sie bis auf wenige Zentimeter an die Wand stellen ... zum Produkt →
  • 8.8
    Top Lautsprecher, Hervorragend verarbeitet, tolle Räumlichkeit. Design ist 2017 nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Klanglich noch immer eine Offenbarung. zum Produkt →
  • 9.8
    Hallo ich besitze 2x Klipsch Rp-280F 1x Klipsch Center RP-450C 1x Klipsch Subwoofer R-115 sw 2x klipsch Rp-250s Suche eine geeigneten AV Reciver habt Ihr Vorschläge für mich. Schwanke zwischen denon und Yamaha Preisklasse ca 1000€ zum Produkt →
  • 8.6
    Ich habe die Lautsprecher für 6,5K als Auslaufmodell gekauft und den Kauf noch keine Minute bereut,es ist reichlich Leistungspotential vorhanden und sie fühlen sich in keinster Weise überfordert,sie können aber auch bei leiseren Tönen durchaus überzeugen,ich betreibe sie unter anderem auch mit einem guten Plattenspieler für diesen Einsatz sind sie durchaus auch sehr gut geeignet. Der Hörraum sollte nicht unter 30qm sein und der Amp in jedem fall zur potenteren Sorte gehören. zum Produkt →
  • 8.0
    Hab die Zensor im Vergleich zu Teufel Ultima 40 MK2, KEF Q500 und Nubert NuLine 84 getestet. EQ am Verstärker flat, also auf 0, Lautstärke -40 db, Musikstile sehr gemischt: Klassik, Gitarreninstrumentals, Pop, Rock, auch Metal. Fazit: wenn es nicht um brachiale Lautstärke geht, sondern um fein aufgelöste wiedergabe von Musik, die viele Details enthält wie z.B. Klassik, Intrumentalmusik akustischer Instrumente, gesangslatige Nummern hat die Dali weit die Nase vorn. Die Teufel klingen blechern, wie ... zum Produkt →
  • 9.2
    Das sind meine ersten Standlautsprecher und bin sehr zufrieden damit, verwende sie mit einen Pioneer SX-N30 Stereo Reciever. Habe sie Anfang Januar für 760 Franken bei Teufel gekauft. zum Produkt →
  • 9.4
    Die JAMO C109 hat einen Listenpreis von 3.000 €; ist aber mit etwas Verhandlung locker für 2.000 € zu bekommen. Die Lautsprecher wiegen fast 40 kg und waren damit die mit Abstand schwersten Boliden die ich bisher hatte. Die Boxen sind auffallend neutral abgestimmt und haben ein sehr tiefes Bassfundament. In den Mitten und Höhen verzerrungsarm und neutral. Und in Sachen Pegelfestigkeit macht der JAMO keiner etwas vor. Selbst bei höchsten Lautstärken bleiben die Boxen entspannt und weitgehend frei ... zum Produkt →
  • 1.0
    Dieses Paar Lautsprecher hatte ich mittlerweile zum zweiten mal bestellt , in der Hoffnung - dass beim zweiten Paar nicht wieder die selben Verarbeitungsmängel vorhanden sind . Dem war nicht so !! Die aufgesetzten Seitenteile der Lautsprechergehäuse waren weiß angelaufen , scheinbar Ausdünstungen des verwendeten Klebstoffes , welche sich auch mit dem besten Reinigungsmittel nicht entfernen ließen . Es sind jeweils rechts und links am Übergang von der Vorder. & Rückwand zu den Seitenteilen , ... zum Produkt →
  • 9.2
    Meine Bewertung erfolgt unter Einbeziehung des gezahlten Preises von lediglich €525.- das Paar. Tadellos verarbeitet, sehr saubere Passungen, sehr saubere Oberflächenbeschichtung, stabile Füsse. Etwas anderes Design von vorn, mir gefällt es sehr gut. Klang empfindet jeder anders, meine 54 Jahre alten Ohren nehmen Höhen nicht mehr so gut wahr wie z.B. ein 20 jähriger. An einem Marantz SR-6010 spielen sie in einem akustisch ungünstigen, quadratischen Raum recht ausgewogen. Unglaublich, wieviel Bass ... zum Produkt →
  • 7.6
    Die Dali's laufen bei mir über eine Yamaha RX V673 in 5.1 mit den Zensor 1, Vokal und einem Klipsch Sub. Ich hatte vorher keine Vorstellungen und habe mir diese aufgrund vom Preis/Leistung-Verhältnis gekauft. Größtenteils dient alles für musikalische Beschallung im Hintergrund, dort mag ich sie wirklich sehr. Ausgewogen in allen Freuquenzen hört man das in jedem Pegel Stunden lang gerne! Griffiger Bass der bei Musik kräftig und sauber spielen kann. Im Home-Cinema Bereich wünschte ich mir das etwas ... zum Produkt →
  • 7.8
    Klanglich ausgewogener Lautsprecher! Optisch sehr schick und für den Preis sehr gut verarbeitet. Für ein 2,5 Wegelautsprecher steckt viel Dampf dahinter! Film sowie Musikgenuß ist garantiert! zum Produkt →
  • 7.6
    Für diese Preisklasse klanglich einer der schlechtesten Schallwandler, die ich gehört habe. Unpräzise, diffus, ohne Fokussierung. Da hilft auch die famose Verarbeitung nicht mehr. zum Produkt →
  • 8.4
    Ein sehr feinzeichnender Schallwandler mit einem unglaublich klaren Klangbild. Nicht ganz so plastisch und emotional, wie manch anderer, dennoch empfehlenswert. Sehr edles Erscheinungsbild. Nur der Preis entspricht dennoch nicht dem Gegenwert. zum Produkt →
  • 7.8
    Sieht gut aus, klingt aber eher bescheiden. Nach meinem Dafürhalten ein wenig saft- und kraftlos. zum Produkt →
  • 10.0
    Für mich ein überaus gelungener Schallwandler. Sehr natürlich, feinzeichnend, ausgewogen und entspannt. Extrem plastisch, sehr räumlich und hochemotional. Einfach authentisch. Hatte 21 Jahre eine wunderbare 2.8 und war durchaus einem Markenwechsel aufgeschlossen. Leider empfahl sich selbst in deutlich höheren Preisklassen kein anderer von mir gehörter Hersteller. Es blieb wieder nur Dynaudio. zum Produkt →
  • 4.6
    Klangqualität eher bescheiden, Höhen viel zu spitz, Mitten kaum ortbar und Tiefen marginal vorhanden. Verarbeitung ist in Ordnung, nichts zu bemängeln. Ausstattung ist dem Preis angemessen. Das Design wirkt schon etwas billig, der einzige Hingucker sind die Metall-Grills, aber ist auch Geschmackssache. Das Geld für die GLE wäre mMn in gute Studio-Monitore besser angelegt. zum Produkt →
  • 9.4
    Ich besitze die Aria 926 nun seit einem Jahr und wage mich sie wie folgt zu bewerten: SET-UP Ich benutze die Lautsprecher ausschließlich zum Hören von Musik in Stereo an einem Cambridge Audio Azur 651A und einem Cambridge Audio DacMagic Plus. Musik wird digital von meinem PC an den DAC via ASIO übertragen. Der zu beschallende Raum besitzt einen 16m² großen, quadratischen Grundriss ohne Dachschrägen und ist akustisch nicht optimiert. SOUND Ich empfinde den Klang als sehr ausgewogen, ruhig und trotzdem ... zum Produkt →
  • 9.2
    Sagenhafte Box für das Geld. Bei ausreichend Platz spielt sie sehr stark auf , angenehm warmes Klangbild. zum Produkt →
  • 9.8
    Ich besitze diese Lautsprecher in der wunderschönen Farbe "Rosewood exklusiv" nun schon seit einigen Jahren. Ich habe mir viele Lautsprecher vor den Kauf angehört und keine kamen an die Heco Celan 800 heran. Egal ob klassische Musik oder Filme mit einer gehörigen Portion Action. Diese Lautsprecher liefern immer ein außergewöhnlich gutes Klangbild!! Ich würde sie immer wieder kaufen! Meine Empfehlung!! zum Produkt →