Keine Bewertung gefunden

XTZ EDGE A2-300 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Endstufe, 2 x 300W

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile XTZ EDGE A2-300

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile XTZ EDGE A2-300

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Sheriff007 44 Potente Stereoendstufe gesucht: Emotiva BasX300 oder XTZ Edge A2-300?
    Ich suche für meine Nubert 683 eine starke Stereoendstufe, um die ganze Membranfläche auch mal etwas anschieben zu können. Beim Preis möchte ich neu/gebraucht nicht über 500 Euro liegen. Das Signal kommt von einem Denon X4500. Hat jemand mal beide verglichen? Mein Favorit ist die XTZ, aber... weiterlesen → Sheriff007 am 30.06.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.12.2020
  • Avatar von rbrtmllr 8 Kompakte Verstärkerkombo - Pro-Ject Amp Box DS2 vs. XTZ EDGE A2-300
    Liebe Forengemeinde, aktuell betreibe ich meine Wharfedale Evo 4.3 an einem Denon AVR-X1600H. Die Evo 4.3 werden voraussichtlich nächste Woche durch die 4.4er ersetzt. Nun würde ich gerne aus optischen bzw. Platzgründen den Denon durch eine kompaktere Verstärkerlösung ersetzen. Die Verstärkerleistung... weiterlesen → rbrtmllr am 21.02.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.02.2021
  • Avatar von Synercon 76 ONKYO TX8390 oder YAMAHA NR803D
    Habe eben meine alte DENON S10 Bausteine (PMA, DCD, TU) verkauft und möchte nun stattdessen auf einen stereo Netzwerk-Receiver wechseln. Da ich noch meine leistungsstarken Magnat Vintage 770 Boxen habe, kommen eigentlich nur der ganz neue ONKYO TX8390 oder der YAMAHA NR803D in Frage. Der ONKYO... weiterlesen → Synercon am 23.11.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.06.2020
  • Avatar von 4FR 44 Spotify Streaming High-End Lösung
    Servus Leute, nachdem ich mich jetzt lange über meinen Denon-AVR X4000 und den Teufel Defineon 5 erfreut habe wird es Zeit mein Wohnzimmer umzugestalten. Da ich so gut wie nie TV schauen wird dieser ausgemistet und ich will mich komplett dem Online-Radio, Spotify Streaming und ausgezeichneten... weiterlesen → 4FR am 29.03.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.05.2019
  • Avatar von wwjokerk 37 Kompakte flache Stereo Endstufe
    Ich habe die letzten Tage viel im Netz gelesen, bin aber noch unschlüssig. Ich suche derzeit eine möglichst kompakte Stereo Endstufe mit einer maximalen Höhe von 80mm bis maximal 2000€ (dann wohl eher gebraucht) Kandidaten die ich bis jetzt kenne: XTZ EDGE A2-300 => preislich vermutlich unschlagbar... weiterlesen → wwjokerk am 01.01.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.03.2020
  • Avatar von Musikjalife 56 Empfehlung Verstärker Budget 2000
    Liebe Hifi-Leute! Ich bin auf der Suche nach Empfehlungen für eine neue Hifi-Combo oder auch einen Vollverstärker mit einem Budget von etwa 2000 Euro. Bisher hatte ich den alten Marantz SR 8010 von meinem Vater an meinen Orbit Sounds hängen und war leider nicht immer so ganz zufrieden. Da... weiterlesen → Musikjalife am 16.06.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.06.2018
  • Avatar von shiWagO 27 Neuer Verstärker/Streamer für meine KEF LS50
    Bevor ich mit meiner Anfrage starte, möchte ich euch ein wenig zu den Hintergründen schreiben, warum ich über den Kauf eines neuen Verstärkers nachdenke. Die Boxen habe ich mir vor vier Jahren in der Kombination mit einem NAD 7050 Verstärker gekauft. Auch wenn der Verstärker nur 50W@4Ohm liefert,... weiterlesen → shiWagO am 26.03.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.06.2020
  • Avatar von chrismax 9 DAC oder Verstärker mit DAC?
    Liebe Hifi Gemeinde, Ich verfolge dieses Forum schon eine ganze Weile, und brauch jetzt mal direkt Euren Rat. Erstmal ein paar Infos zum System. Ich bin vor kurzem von Canton GLE 407 auf Quadral Chronium Style 8 (4 Ohm) umgestiegen, die Hängen an einem Denon PMA 700 ae (85 watt an 4 Ohm und... weiterlesen → chrismax am 17.12.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.12.2017
  • Avatar von Andigiov 26 Empfehlenswerte Kombi Stereo Vor- und Endstufe
    Ich suche aktuell eine Stereo Kombination Vor- und Endstufe zwischen 1.000-2000€. Aktuell höre ich an einem alten Kenwood KA 5050r. Folgendes werde ich mir mal zum anhören besorgen, weil es bei einem Bekannten HiFi begeisterten zur Verfügung steht. 1) Fisher ca 4500 + ba 4500 (Baugleich Sanyo... weiterlesen → Andigiov am 24.10.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.10.2018
  • Avatar von wddn 15 Highend Stereo Endstufe aus China gesucht :)
    Liebe Hifi Gemeinde, ich bin Alex, 41J und lebe derzeit in China und bin auf der Suche nach einem neuen Verstaerker. Bestehendes Setup: Pre-Amp: Marantz 7005 LS: KEF Reference 203 (MK1) Endstufe bisher: Acurus A200x3, jedoch leider defekt - daher aktuell "nur" Acurus A100x2 Ich wuerde gerne... weiterlesen → wddn am 16.05.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.08.2018
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Tobi1990 383 Neue Endstufe - XTZ EDGE A2-300
    XTZ wird im Januar nächsten Jahres einen neuen AMP vorstellen: https://www.XTZ-deutschland.de/produkte/edge-a2-300 Dieser Thread dient dem Erfahrungs - und Meinungsaustausch zu der Endstufe Hier ein paar technische Details: 2x 300W (1% THD, 4 Ω) 0,005% THD ICEpower® Class-D... weiterlesen → Tobi1990 am 08.12.2017 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 13.12.2020
  • Avatar von Mallard 37 New Class D Power Amp - par excellence
    Ich wollte hier mal eine Lanze brechen für einen neuen High End Class D Power Amp, welcher in Kürze das Licht der Welt erblicken wird. Die Meinungen zu diesem Thema gehen ja weit auseinander und ich selber war Anfangs auch sehr skeptisch, wo ich doch einen reinrassingen Class A Amp von Pass... weiterlesen → Mallard am 23.04.2018 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 24.04.2018
  • Avatar von chefffe 7 Preiswerter Digitalamp für Accutop LS gesucht.
    Ich habe mir die für meinen Geschmack recht faszinierenden Accutop Lautsprecher aus der K&T 05/2020 gebaut. Als Elektronik benutze ich einen mittlerweile etwas angestaubten Denon X4000. Das klingt zwar schon eigentlich richtig gut, aber ich möchte ungern für lediglich Stereo immer den dicken... weiterlesen → chefffe am 17.12.2020 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 18.12.2020
  • Avatar von DAU62 10 Hifiakademie P6s
    Die Endstufe würde mich interessieren >>> KLICK Konnte schon jemand hören? Ein Vergleich zu den Class-D Mitbewerbern, wie nordacoustics und XTZ wäre spannend. weiterlesen → DAU62 am 18.08.2018 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 25.08.2018
  • Avatar von ue46d7000-f 44 Marantz SR7012 und Advance Acoustic BX2 mit Focal Sopra N°2
    In die Runde! Ich habe mir vor 3 Wochen die Focal Sopran N°2 gekauft. Nun hat der Verkäufer gemeint, um richtig gut Stereo zu hören sollte ich darüber nachdenken an meinen Marantz SR7012 eine extra Endstufe ggf. auch Vollverstärker anzuschließen. Der Klang wird damit nochmals deutlich an Klarheit... weiterlesen → ue46d7000-f am 17.03.2019 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 27.03.2019
  • Avatar von snap-max 5 Hifiakademie Amp gebraucht
    Ich liebäugel mit einer gebrauchten Hifiakademie Endstufe. Sie ist aber schon 8 Jahre alt. Gibt es bei einer Class D Endstufe irgendeinen Verschleiß. Bin elektotechnisch nicht so bewandert. Oder kann ich bedenkenlos zuschlagen wenn das Gerät aktuell einwandfrei funktioniert? Vielen Dank im... weiterlesen → snap-max am 02.04.2018 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 06.04.2018
  • Avatar von gyps_ruepelli 15 Aufnahmewahlschalter und Tapeschleife
    In die Runde, Ich hätte mal eine Frage an die Experten hier in der Runde: Werden eigentlich noch Verstärker und/oder Receiver angeboten, die einen Aufnahmewahlschalter und/oder eine Tapeschleife haben? Ich bin nach wie vor ein großer Fan von Aufnahmegeräten, von denen ich einige habe. Momentan... weiterlesen → gyps_ruepelli am 23.01.2021 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 04.02.2021
  • Avatar von ArieK 44 Klassiker oder moderner Verstärker?
    Liebe Freunde des analogen Musikgenusses, zur Zeit betreibe ich meinen Thorens TD147 an einem Yamaha AX700. Dazwischen habe ich noch einen Phono-Vorverstärker von Pro-ject, da der Phono Eingang vom Yamaha nicht mit dem Thorens harmoniert. In letzter Zeit macht der Poti vom Balance-Regler am... weiterlesen → ArieK am 06.02.2019 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 24.03.2019
  • Avatar von Der_Leguan1112 48 ROTEL RSP 1082 + Endstufe oder AV Verstärker
    Liebe HiFi Gemeinde, bin das erste mal auf dieser Plattform aktiv - lese aber in den letzten Tagen sehr viel. Ich möchte mich gerne verändern und wollte hier bei den "Rotel"ianern mal nachfragen, was eure Meinung oder Vorschläge sind. Meine jetzige Anlage besteht aus: Einstein "The AMP" - noch... weiterlesen → Der_Leguan1112 am 04.05.2018 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 09.05.2018
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu XTZ EDGE A2-300

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 300
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Gesamtleistung in Watt (RMS): 600
  • Produkttyp: Stereo-Verstärker/Receiver
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 200
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 6.8
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.3
  • Ausstattung
  • Multiroom: nein

Beschreibung des Herstellers

Diese brandneue Endstufe verkörpert das große Erbe von XTZ in der Entwicklung von Verstärkertechnologie und Hifi- bzw. Heimkino-Elektronik. Die EDGE A2-300 vereint mit ihren 2 x 300W bei 4 Ohm die Eigenschaften einer nahezu unerschöpflichen Quelle an Leistung für Ihre Lautsprecher mit einem verschwindend geringen Stromverbrauch (bis zu 90% Wirkungsgrad und 0,27W im Standby-Modus) und begründet so die Epoche einer völlig neuen Generation von Verstärkern. Neben Leistung satt ist es insbesondere auch die Klangqualität, bei der die eingesetzte, neueste ICEpower® Class-D-Technologie die traditionellen Verstärkungsmethoden übertrifft. Unter den vielen Vorteilen der verwendeten Technologien verfügt die Endstufe über einen hohen Dynamikbereich von 113 dB und eine sehr niedrige Verstärkerausgangsimpedanz, was zu einer hochpräzisen Basssteuerung und sehr geringen Verzerrungen führt, womit der EDGE A2-300 hier klassischen Verstärkern der Klasse AB überlegen ist. Obwohl diese beeindruckenden Spezifikationen ein großes und unhandliches Gehäuse implizieren, verfügt die EDGE A2-300 über ein extrem kompaktes und steifes Gehäuse aus Aluminium und Stahl, das eine hohe mechanische Stabilität, ausreichende Kühlung und sogar Rack-Montagemöglichkeiten bietet.

Bearbeitungshistorie

  • 13.03.2018: TasteOfMyCheese
    • 5 Produktdetails angepasst
    • 9 technische Details angepasst
    • 3 Bilder hochgeladen