Stereo-Verstärker Test, Reviews und Kauftipps

Top Stereo-Verstärker

× 9.3 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 6.5
6.5 Punkte
Bedienbarkeit 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.3 Produktfoto Stereo-Verstärker
Musical-Fidelity V90-LPS Stereo-Verstärker
× 8.7 Punkten aus 14 Bewertungen
Klangqualität 9.2
9.214 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.6
8.571 Punkte
Ausstattung 8.6
8.571 Punkte
Bedienbarkeit 8.6
8.571 Punkte
Preis / Leistung 8.8
8.786 Punkte
8.7 Produktfoto Stereo-Verstärker
Yamaha A-S501 Stereo-Verstärker
× 9.0 Punkten aus 8 Bewertungen
Klangqualität 9.1
9.125 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.8
8.75 Punkte
Ausstattung 8.3
8.25 Punkte
Bedienbarkeit 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 9.5
9.5 Punkte
9.0 Produktfoto Stereo-Verstärker
Yamaha A-S701 Stereo-Verstärker
× 7.8 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 8.8
8.75 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.3
8.25 Punkte
Ausstattung 7.5
7.5 Punkte
Bedienbarkeit 6.3
6.25 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
7.8 Produktfoto Stereo-Verstärker
NAD C 368 2-Kanal-Hybrid-Verstärker
  • Avatar von bennehans 20 Argon SA1 - kann jemand was dazu sagen
    Ich möchte meinen Rega Brio Verstärker durch einen Argon SA1 ersetzen. Leider gibt es im Netz und auch hier im Forum keine großen Infos bezüglich des Argons. Mit dem Brio bin ich klangtechnisch sehr zufrieden. Der Grund für den Tausch sind zum einen die Optik, zum anderen die beiden digitalen... weiterlesen → bennehans am 18.10.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.11.2022
  • Avatar von Joyenergize 130 Kaufberatung Canton Reference 2.2 DC und Rotel RB-1590
    Ich möchte mir stärkere Lautsprecher zulegen da meine Rotel Rb 1590 Endstufe glaub ich einfach zuviel bums für die Canton Vento 896DC hat Was sagt ihr zu den Canton Reference 2.2DC sind die zu stark für die Endstufe oder passt das? Es würden auch die Canton A55 in Frage kommen, was denkt ihr?... weiterlesen → Joyenergize am 21.04.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.04.2023
  • Avatar von Ch1no 19 NAD M10 vs. NAD (C268 und C658 als Set)
    Liebe HIFI-Community, ich benötige einen neuen Verstärker. Von der Ausstattung interessiere ich mich für die Genannten von NAD. Bei meinem Händler würde mich der NAD M10 etwa 500 € mehr als das Set aus C268 und C658 kosten. Für eine gewisse Zeit würde ich ein Paar KEF Q750 damit betreiben,... weiterlesen → Ch1no am 06.03.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.12.2023
  • Avatar von creepingdeathno1 46 Yamaha R-N800A oder Rotel A14 MKII
    Habe mir vor kurzem den Yamaha R-N800A gegönnt und bin soweit ganz zufrieden, deutliche besser als mein alter RX-V667. Allerdings findecich ihn bei längerem Musikhören etwas zu Höhenlastig. Kann natürlich auch an meinen Dali Zensor 7 liegen aber könnte jetzt für 999 Eure einen nruen Rotel A14MKII... weiterlesen → creepingdeathno1 am 22.12.2023 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.02.2024
  • Avatar von HIFI_Hai 37 Pionier A-717 Vollverstärker für ein paar JBL TI 1000
    Liebe HIFI-Gemeinde, ich bin ganz neu in der Hi-Fi Welt und habe soeben ein paar wunderschöne JBL TI 1000 erworben. Nun suche ich den passenden Amplifier bzw. habe ihn evtl. schon gefunden Um die TI 1000 richtig zu befeuern könnte ich einen Pioneer A-717 günstig bekommen, allerdings habe... weiterlesen → HIFI_Hai am 02.04.2024 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.04.2024
  • Avatar von creepingdeathno1 53 Rotel RA 12 oder NAD C368
    Habe mir einen Rega Planar 2 bestellt und möchte mir dazu einen neuen Verstärker gönnen. Habe jetzt durch ein bisschen Recherche und Hilfe hier aus dem Forum meine Auswahl deutlich eingegrenzen können. In der Auswahl sind noch der Rotel RA 12 mit Blusound Node2 oder der NAD C368. Eventuell... weiterlesen → creepingdeathno1 am 04.12.2023 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.12.2023
  • Avatar von netzbandit 6 Erfahrungen mit Pro-Ject MaiA DS2?
    Hifi-Gemeinde, ich bin bei meiner Suche nach einem kompakten, vielseitigen Verstärker mit genügend Leistung für meine Nubert nuLine 264 auf den Pro-Ject MaiA DS2 gestoßen. Leider findet man im Netzt außer den Beschreibungen des Herstellers fast nix zu diesem Amp. Außerdem macht mir die Beschreibung... weiterlesen → netzbandit am 25.04.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.05.2023
  • Avatar von Sharangir 20 YAMAHA A-S2100 oder Alternative?
    Wegen Nachwuchs wird es vermutlich bald zu "gefährlich" sein, den Röhrenverstärker weiterhin aufgestellt zu lassen. Anstatt diesen für 6 Jahre in den Keller zu stecken, habe ich mir überlegt, ihn durch einen Vollverstärker zu ersetzen. Ob das sinnvoll ist, sei mal dahingestellt. Welche Eigenschaften... weiterlesen → Sharangir am 15.07.2023 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.08.2023
  • Avatar von zagzag3311 2 Kauftipp Cambridge CXA80 oder CXA81
    Und einen schönen Sonntag, wie aus der Titelzeile hervorgeht, habe ich nach Probehören mehrerer Stereo Verstärker mich für den CXA81 von Cambridge entschieden. Das passt m.E. gut zu meinen LS50. Nun gibts es ja immer noch den Vorgänger CXA80. Was ich über ihn herausgefunden habe ist das fehlende... weiterlesen → zagzag3311 am 10.09.2023 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.09.2023
  • Avatar von alohman 51 Neuer Stereoverstärker - Ersatz für meinen HK 970
    Liebes Forum, ich bin auf der Suche nach einem neuen Verstärker. Mein Stereoanlagen Setup verbessert sich seit Jahr(zehnten)en. Die Lautsprecher wurden schon vor einigen Jahren auf ein für mich beachtliches Niveau angehoben, die Larsen 6.2. tun bei mir zu Hause ihren Dienst. Jetzt soll der... weiterlesen → alohman am 08.08.2023 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.08.2023
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Bedienbarkeit 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.2 Produktfoto Stereo-Verstärker
XTZ EDGE A2-300 Stereo-Endstufe
× 7.4 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 8.5
8.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.5
7.5 Punkte
Ausstattung 3.0
3 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
7.4 Produktfoto Stereo-Verstärker
Rega BRIO Stereo-Verstärker
× 9.3 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 7.5
7.5 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.3 Produktfoto Stereo-Verstärker
Marantz PM6006 Stereo-Verstärker
× 10.0 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Bedienbarkeit 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
10.0 Produktfoto Stereo-Verstärker
Denon PMA 520 Stereo-Verstärker

Neueste Bewertungen für Stereo-Verstärker

  • 9.4
    Habe ein Denon DL103R an einem Thorens TP90 Tonarm, Laufwerk ein TD 2001. als Pre-Amp dann den MF V90-LPS. Vorher hatte ich ein Grado Platinum an einem Creek OBH 8 Phono-Vorverstärker. Klanglich ist die neu Kombi mit dem Denon DL103R/MF V90-LPS deutlich besser, aufgeräumter mit deutlich besserer Verortung der Instrumente / des Gesanges. Preislich lag der V90-LPS 2015 bei 149,00 €. Er ist jeden Cent wert. zum Produkt →
  • 9.4
    Habe diesen Verrstärker bei SG-Akustik als M6 500i Special Edition erworben, um meine Infinity Kappa 8.2 mit einem deutlich besseren Verstärker anzutreiben. Um es gleich vorneweg zu sagen, die Kombi passt super. Zumal zu diesem Verstärker auch ein Netzkabel von Isotek, das EVO3 Eternal beigelegt wurde. Klang verteilt sich super im Raum und ist deutlich transparenter als der Vorgänger, ein HK 680. Gesangsstimmen bilden sich sehr gut ab, Hoch und Mitteltöner werden nicht von Bassklängen überlagert. ... zum Produkt →
  • 6.4
    Benutzer ihn jetzt zwei Jahre. Keine Probleme, sieht spitze aus und "klingt" gut. zum Produkt →
  • 8.4
    Eine sehr Zeitlose und gleichzeitig Stilvolle Endstufe. zum Produkt →
  • 9.8
    Bei der Klangqualität ist zu differnzieren. Herausragend ist die Qualität via MCD 600 und ihren unterschiedlichen digitalen Quellen, dafür würde ich sogar 11 Punkte geben, leider schwächelt die integrierte Phonovortufe bei MM. Da ist zwar ein feines Klangbild, allerdings spielt sie zurückhaltend leise und hier fehlt der Wumms. Da kommt zu wenig Energie rüber. Mit der Phono MC hatte ich nicht das Vergnügen. Ansonsten ist das Gerät ein wahrer Genuss. zum Produkt →
  • 9.2
    Absolutely awesome power amp for a novice getting into separates. + Plenty of power to drive most speakers + Very good soundstage and imaging, very airy + Really neutral sound, bass and mids are outstanding, the highs are really good but perhaps not the absolute best in terms of detail retrieval. + Can pair with any type of speakers (warm or bright or neutral… doesn't matter) zum Produkt →
  • 9.4
    Klasse Verstärker aus England mit einem eher neutralen und klarem Klangbild. Wertiges Aussehen, sehr gute Haptik und hervorragende Bedienung am Gerät lassen manche Mitbewerber blaß aussehen. zum Produkt →
  • 5.4
    Der Verstärker sieht sehr gut aus und klingt auch sehr gut. Er hat leider nur Anschlüsse für 2 Lautsprecher und meinen Equalizer kann ich auch nur mit einem Zusatzgerät anschließen. Auch die Balanceregelung fehlt. Die Pegelanzeigen schlagen bei Zimmerlautstärke leider kaum aus. Er ist also ein Verstärker für ein reines Musikzimmer nur zum Musik hören. Fürs Wohnzimmer zum täglichen Gebrauch ist er nicht geeignet. Es ist schwierig das ganze Wohnzimmer nach dem Verstärker und den Lautsprechern zu richten. zum Produkt →
  • 10.0
    Ein Highlight der Pre-Amps. keiner der hier getesteten stellt sich so frei mit einem beeindruckendem Klang in den Raum. Die Kapazitätsabschüsse (2x Cinch) sind ultra einfach nach dem Kauf zu bestellen. Damit sind auch die Klang High-End Ansprüche vollständig befriedigt. Ein Umsteigen von eingebautem Phono Verstärker auf extern lohnt sich. Die Cinch/RCA Verbindung hochwertig kurz verkabeln ist selbstverständlich. Eine Bereicherung für die Ohren zum Produkt →
  • 8.8
    Ein spitzen Verstärker der auch mit schwierige Lautsprecher gut zurecht kommt. Er klingt etwas kräftiger die mein Sam V2 Würde ihn mir wieder kaufen. zum Produkt →
  • 8.2
    Auf der Suche nach einen bezahlbaren und qualitativ hochwertigen AMP, stand der Cambridge CXA 61/81 natürlich mit auf der Liste. Ohne auf die von mir noch "gehörten, bzw getesteten AMPs näher eingehen zu wollen, direkt zu den Erfahrungen mit dem Cambridge. Optik, natürlich Geschmackssache, sehr minimalistisch, also nicht "der" Hingucker. Haptik, nun das machen andere Hersteller schon besser, die Gerätefront ist aus Kunststoff, der Lautstärkeregler wirkt schon ein wenig low Budget, nur zwei Gerätefüße, ... zum Produkt →
  • 10.0
    Nach langer Suche habe ich mich für den A-S801 entschieden und es keine Sekunde bereut. Was ich brauchte und mit dem Yamaha bekommen habe: Guter ausgewogener Sound, ordentlich Power für zwei Türme und einen Sub, eingebauten DAC, 6,3 mm Kopfhöreranschluss, schickes/minimalistisches Design ohne störend beleuchtetes Display, Sub-Anschlussmöglichkeit, austauschbares Stromkabel und ein Preis unter 1.000 €. Gepaart habe ich den Yamaha mit zwei Klipsch RP-5000F und einem SVS SB-1000 PRO. Die Kombi bringt ... zum Produkt →
  • 10.0
    Hervorragend klasse Verstärker. Absolute Klarheit und voll Wahnsinn Im Sound. Alles ist wie es sein must. Dabei ist die stereo Sound so treffend. Est gibt kein besseres für das geld  zum Produkt →
  • 9.8
    Ein Verstärker mit brachialer Leistung. Ich betreibe den Rotel mir meinen Visaton VOX 301 welchen einen Wirkungsgrad von 87 DB haben. Mein alter Verstärker hat die Visaton nie richtig unter Kontrolle gehabt. Der Rotel macht das mit links, knack scharfe Bässe und super Hochtonbereich, alles in allem sehr Räumlich und doch sehr homogen und Warm. Absolut Präzise in der Abbildung. Dabei wird der Verstärker nicht mal richtig warm!! Er kann wirklich mit jeder Art von Musik umgehen. Ein Traum das Teil. ... zum Produkt →
  • 9.4
    Für mich DER Hidden-Champion! Habe den Verstärker nun seit 10 Jahren an diversen LS betrieben. Aktuell an einem alten Paar UK-Monitore. Meine Erfahrungen: - Es gibt keine Situation in denen das Gerät nicht absolut souverän spielt. In allen Ketten die ich damit erleben durfte, war dieser AMP niemals der limitierende Faktor. - Sehr musikalisch: Eindrucksvolle Dynamik, Bühne und Raum. Leistung satt. - Sehr feinauflösend ohne Spitzen in den Höhen. Neutrale Bässe (kräftig aber nicht wumms-ig). - Tolles ... zum Produkt →
  • 7.4
    klasse teil! hervorragender sound und schöner formfaktor. Einzig die Ausstattung und Leistung ist zu bemängeln zum Produkt →
  • 9.6
    Top Läuft seit Jahren im PA Betrieb klingt 1A zum Produkt →
  • 9.0
    Für den Preis eine absolut gute Endstufe. Im Detail halte ich die doppelten Lautsprecherklemmen für überflüssig und die Beleuchtung des Netzschalters ist auch nicht gut gelöst. Zum einen ist sie viel zu hell (aber mit beiliegendem Plastikring abdeckbar) und zum anderen gibt es keine Standby-Anzeige. zum Produkt →
  • 8.0
    Ich habe ihn als System mit Wandler und Vorverstärker. Macht mir seit fast 30 Jahren viel Spaß und wird mit jedem Update besser. Ja, er ist nicht günstig, aber die vielleicht beste Kompaktanlage der Welt. Ach ja, mein 909 System hat heute einen höheren Gebrauchtwert als ich damals neu dafür bezahlt habe. zum Produkt →
  • 8.2
    Der Vena im schwarzen high gloss Holz Gehäuse sieht extrem gut aus, klingt warm und musiziert schön. Ich habe ihn in meiner Ferienwohnung in Kombination mit alten ACR Cembalo und streame über das I-phone. Das macht unglaublich viel Spaß und klingt schon mächtig. Der Vena II streamt besser und bietet einen Phono Eingang, den ich aber für meinen Zweck nicht benötige. Dafür war der Vena I unglaublich günstig für das was er bietet. Das Design und die Habtik sind ein Genuss. Die kleine schwere und solide ... zum Produkt →