Keine Bewertung gefunden

Yamaha AX-397 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 60 Watt RMS, Phono-In

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha AX-397

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha AX-397

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von M3phist0 20 Einsteiger: Canton GLE 490.2 + Yamaha AX-397 zu empfehlen?
    Ho, auch ich möchte mich in die Welt des audiophilen Hörgenusses wagen. Bislang habe ich meine Musik immer nur über Handykopfhörer oder am PC über Mediamarkt-Standard-PC-Lautsprecher gehört. Außer einer 30cm hohen Supermarkt-Kompaktanlage, habe ich noch nie etwas Besseres mein Eigen nennen... weiterlesen → M3phist0 am 25.01.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.01.2012
  • Avatar von hvh247 10 Magnat Quantum 603 oder Wharfedale Diamond 10.1 an Yamaha ax-397
    Hab mich jetzt nach den ganzen Problemen von meinem Denon Verstärker getrennt und mir einen Yamaha AX-397 zugelegt. Hab von euch für den Denon folgende Lautsprecher empfohlen bekommen: Wharfedale Diamond 10.1 oder Magnat Quantum 603 Passen die auch zu dem Yamaha? Welche der beiden Lautsprecher... weiterlesen → hvh247 am 02.07.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.07.2012
  • Avatar von Nukolar 2 Teufel Ultima 60 und Yamaha AX 397 /497
    Und zwar möchte ich mir meine erste Stereoanlage zulegen. An Boxen habe ich mich für die Teufel Ultima 60 entschlossen: http://www.teufel.de/Stereosysteme/Ultima-60.cfm und für den Vollverstärker habe ich mich eigentlich für den Yamaha AX 397 bzw 497 entschieden. Meine Frage ist nur ob das... weiterlesen → Nukolar am 05.08.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.08.2010
  • Avatar von mes0r 10 yamaha a-s300 vs ax 397
    Ich suche einen neuen Verstärker und bin von den Yamaha Produkten grade im Versträkerbereicht recht überzeugt. Jetzt ist die Frage ob sich die ca. 100€ Aufpreis für den A-S300 im Gegensatz zum Ax 397 lohnen? Der Verstärker soll meine Jamo d-570 antreiben. Wichtig an dem Verstärker für mich... weiterlesen → mes0r am 27.12.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.01.2012
  • Avatar von sanja-dj 59 Yamaha AX397 + passende Boxen
    Also zu erst wünsche ich hier erstmal allen einen schönen guten abend Es geht darum das mein bruder demnächst geburtstag hat und meine eltern und ich sind auf die idee gekommen ihm einen verstärker und standboxen zu kaufen. für einen verstärker haben wir uns bereits entschieden unzwar für... weiterlesen → sanja-dj am 08.11.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.12.2010
  • Avatar von Udokind 18 Yamaha AX 397
    Ich habe den ax 397 Verstärker jetzt wollte ich mir passende Standlautsprecher für den Verstärker kaufen hat da jemand Erfahrung was gut wäre und vllt hat jemand den selben Verstärker und kann mir sagen was er dran angeschlossen hat die Lautsprecher sollten auch bisschen basslastigere musik... weiterlesen → Udokind am 30.11.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.12.2014
  • Avatar von smdajona 7 NAD C320 BEE o. Yamaha AX-397 für Canton LE 107 ?
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich meine Canton LE 107 mit einem NAD C320 BEE oder einem Yamaha AX-397 betreiben soll. Welcher ist besser? Vielleicht hat jemand noch eine andere Verstärker-Empfehlung für die Lautsprecher (im ähnlichen Preisbereich)!? Wieviel Leistung sollte ein Verstärker für... weiterlesen → smdajona am 22.12.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.12.2007
  • Avatar von originator 3 Kompaktlautsprecher zu Yamaha AX 397
    Ich habe den AX-397 gekauft und bin recht zufrieden, nur meine Boxen sind alte Sony LS einer schlechten HiFi-Anlage. Ich benutze 2 Plattenspieler, einen Ecler Nuo 2.0 Mixer für ein ca. 20-25qm Zimmer. Ich suche keine Standlautsprecher sondern Kompaktlautsprecher! Budget sollte irgendwo bei... weiterlesen → originator am 30.12.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.11.2012
  • Avatar von nogel 39 Boxen für 20m² Raum an Yamaha AX 397
    Bisher habe ich meine Musik ledliglich über ein Creative 2.1 System (I-Trigue L3800) an meinem PC gehört. Jetzt soll allerdings mein Wohnzimmer (ca. 20m²)mit Musik bestückt werden. Dafür habe ich bereits einen Yamaha AX 397 erstanden und suche jetzt nach den richtigen Boxen dazu. Musiktechnisch... weiterlesen → nogel am 30.12.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.01.2011
  • Avatar von konrat 6 Welcher Verstärker ist besser PMA-500 AE oder Yamaha AX-397 ?
    Ich bin auf der suche nach einem neuen verstärker und nach einer kleinen recherche, schwanke ich nun zwischen den beiden hier: PMA-500 AE oder Yamaha AX-397. In verbindung mit dem paar boxen: Mivoc SB 210MKII 3-Wege-Stand-Lautsprecher, 500 W, 35 - 22000 Hz Ich hab mich in der preisklasse so... weiterlesen → konrat am 25.02.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.02.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Suzuki-Freak 30 Yamaha AX-397 Innenasicht
    Leutz Mich würde mal die Innenansicht des Yamaha AX-397 Verstärkers interessieren! Hat jemand Bilder davon? Außerdem wüsste ich gerne was für Endstufen Kondensatoren verbaut sind? Gruß Micha weiterlesen → Suzuki-Freak am 04.08.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 01.10.2011
  • Avatar von domenico00 3 Fernbedienung zum Yamaha AX-397
    Halle Leute, habe neulich einen AX-397 erstanden, leider ohne Fernbedienung:-( Meine Frage ist wo bekomme ich eine neue her, gibts andere die kompatibel zum Verstärker sind? Ich brauche einfach ne Lösung! Hab mal gelesen das es lernfähige von Yamaha gibt??? Stimmt das? Danke euch Dominik weiterlesen → domenico00 am 25.11.2009 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 26.11.2009
  • Avatar von Denon_Fan_5 16 Was Haltet ihr vom Yamaha AX397 ?
    Hay @ Forum , Was sagt ihr zu den Verstärker von Yamaha ? Wollte mal wissen wie sich dieser Verstärker so schlägt immerhin sieht er gut aus und macht einen Soliden Eindruck. Im Internet findet mann fast nichts über Yamaha deswegen stelle ich die Frage hier denn Persönliche Eindrücke sind eh... weiterlesen → Denon_Fan_5 am 27.04.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 26.01.2012
  • Avatar von 1000w/rms 5 channel a und channel b Yamaha AX-397
    Mal ne frage habe den Yamaha AX-397 der hat cannel a und b für lautsprecher und für jeden channel 2 lautsprecher ausgänge heußt das nun das ich 4 lautsprecher anschließen kann wenn jaa habe ich dann leistungsverlust also teilen sich die 2*50 watt in 4*25 watt auf??? danke schonmal im vorraus weiterlesen → 1000w/rms am 31.07.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 31.07.2010
  • Avatar von Denon_Fan_5 4 Hat der Yamaha AX 397 mehr Leistung als der Denon PMA 500AE?
    Forum Also zu meiner Frage ich bin Besitzer des Denon PMA 500AE, und bin auch sehr zufrieden mit dem Gerät, sowohl klanglich als auch Leistungsmäßig. Meine Frage nun , {Da ich von mehreren Fachhändlern gehört habe das der Yamaha Leistungsmäßig dem Denon überlegen ist} wollte ich einfach mal... weiterlesen → Denon_Fan_5 am 15.01.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 16.01.2008
  • Avatar von testt25 13 Passen die Lautsprecher Mivoc SB 210MKII zum Yamaha AX-397?
    Ich habe mehrere Fragen: Die Lautsprecher "Mivoc SB 210MKII" haben die Angaben laut Hersteller, 250 Watt (natürlich brauche ich zwie davon). Der Verstärker "Yamaha AX-397" hat 2x95 Watt. Von mir aus auch der "Pioneer A-307R" mit 2x80 Watt. Das sind alles Angaben vom Hersteller. Stimmen die... weiterlesen → testt25 am 28.11.2012 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 24.06.2013
  • Avatar von Daniel.Iber 15 Habe ein permantes Rauschen / Yamaha AX-397 und Canton LE190
    Habe seid Samstag einen Yamaha AX-397 Verstärker und ein Paar Canton LE190. Wenn keine Musik läuft ist ein Rauschen zu hören ( so als wenn man ein Radiosender mit sehr schlechtem Empfang hört ). Angeschlossen habe ich folgende Geräte: 1 x Plattenspieler und 2 x CD-Spieler, die an ein Mischpult... weiterlesen → Daniel.Iber am 30.10.2007 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 01.11.2007
  • Avatar von Wagnizogga 7 iPhone an AC Outlet des Yamaha AX-397 laden?
    Liebe Forengemeinde, ich organisiere gerade mal wieder meinen Kabelsalat um, und da stellte sich mir die im Titel genannte Frage. Die AC Outlets waren mir immer etwas suspekt und ich habe sie, seit ich den Verstärker habe, nicht benutzt, der CD Player ist gerade sowieso nicht in Betrieb. Daher... weiterlesen → Wagnizogga am 30.10.2015 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 02.11.2015
  • Avatar von Xychor 5 [Frage]: Yamaha AX-397 - A+B Belastungsgrenze?
    Ich bin zwecks Partykellerbeschallung auf der Suche nach einem Verstärker für 2x Beyma 8AG/N "Viecher" und 2x Magnat Soundforce 1200. Ich dachte evtl., dass ein Yamaha AX-397 ausreichen könnte, wenn ich Deck A (Magnat) und B (Viehcher) zusammenschalte, allerdings habe ich die Befürchtung,... weiterlesen → Xychor am 26.08.2007 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 30.08.2007
  • Avatar von KasimirDerZwote 3 Yamaha Ax-397 Kanal verzerrt
    Vor geraumer Zeit ist bei meinem AX-397 der linke Kanal vom DVD/CD-Anschluss komplett ausgefallen. Damals habe ich die Widerstände durchgemessen, keinen Fehler gefunden und vermutet, dass der Fehler in dem integrierten Baustein auf der Platine liegt. Heute, vielleicht ein halbes Jahr später,... weiterlesen → KasimirDerZwote am 27.06.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 30.06.2008
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha AX-397

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 60
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Produkttyp: Stereo Verstärker/Receiver
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • Multiroom: nein