Yamaha AV-Receiver Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Yamaha AV-Receiver

× 8.1 Punkten aus 14 Bewertungen
Bildqualität 8.4
8.429 Punkte
Klangqualität 8.8
8.786 Punkte
Ausstattung 8.3
8.286 Punkte
Design 7.4
7.357 Punkte
Preis / Leistung 7.6
7.643 Punkte
8.1 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V685 7-Kanal AV-Receiver
× 9.3 Punkten aus 13 Bewertungen
Bildqualität 8.8
8.846 Punkte
Klangqualität 9.6
9.615 Punkte
Ausstattung 9.5
9.538 Punkte
Design 9.2
9.231 Punkte
Preis / Leistung 9.1
9.077 Punkte
9.3 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-A1080 7-Kanal AV-Receiver
× 7.1 Punkten aus 18 Bewertungen
Bildqualität 7.3
7.278 Punkte
Klangqualität 8.3
8.278 Punkte
Ausstattung 7.3
7.278 Punkte
Design 7.2
7.222 Punkte
Preis / Leistung 5.4
5.389 Punkte
7.1 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-A2080 3D 9-Kanal AV-Receiver
× 8.3 Punkten aus 8 Bewertungen
Bildqualität 8.3
8.25 Punkte
Klangqualität 8.5
8.5 Punkte
Ausstattung 8.5
8.5 Punkte
Design 8.3
8.25 Punkte
Preis / Leistung 7.9
7.875 Punkte
8.3 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V683 7-Kanal AV-Receiver
× 8.9 Punkten aus 13 Bewertungen
Bildqualität 8.7
8.692 Punkte
Klangqualität 9.5
9.538 Punkte
Ausstattung 8.7
8.692 Punkte
Design 8.6
8.615 Punkte
Preis / Leistung 8.8
8.769 Punkte
8.9 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-A3080 3D 9-Kanal AV-Receiver
× 9.0 Punkten aus 5 Bewertungen
Bildqualität 9.6
9.6 Punkte
Klangqualität 8.8
8.8 Punkte
Ausstattung 8.2
8.2 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.6
9.6 Punkte
9.0 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V481 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 9.3 Punkten aus 3 Bewertungen
Bildqualität 9.3
9.333 Punkte
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 9.3
9.333 Punkte
Design 8.3
8.333 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.3 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V479 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 7.5 Punkten aus 2 Bewertungen
Bildqualität 7.0
7 Punkte
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
7.5 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V681 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus 4 Bewertungen
Bildqualität 9.3
9.25 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.3
9.25 Punkte
Design 8.8
8.75 Punkte
Preis / Leistung 9.8
9.75 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V475 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Bildqualität 10.0
10 Punkte
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-A2070 3D 9-Kanal AV-Receiver
× 8.4 Punkten aus 3 Bewertungen
Bildqualität 8.0
8 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 7.7
7.667 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.333 Punkte
8.4 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V679 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 7.9 Punkten aus 9 Bewertungen
Bildqualität 8.6
8.556 Punkte
Klangqualität 8.1
8.111 Punkte
Ausstattung 7.9
7.889 Punkte
Design 6.7
6.667 Punkte
Preis / Leistung 8.3
8.333 Punkte
7.9 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V677 3D 7-Kanal AV-Receiver
  • Avatar von multitronic 22 RX-A1070 Firmware 2.85
    Heute meldete mein AVR, welcher ja nicht mehr aktuell ist, beim Einschalten ein anstehendes Update. Nach dem Durchlaufen nachgeschaut nennt sich die Version 2.85. Gefunden dazu habe ich nichts. Was wurde denn da noch aktualisiert? Gruß weiterlesen → multitronic am 25.11.2020 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 22.12.2020
  • Avatar von pico21 5 RX-V683 Neue Firmware 2.87 Changelog? (vermutl. auch gültig für RX-A770, RX-A870)
    Habe vorgestern per Musiccast-App das Firmware-Update für meinen RX-V683 auf Version 2.87 angestoßen. Leider habe ich nach erfolgtem Update keine Übersicht des Changelogs angezeigt bekommen. Auf der Yamaha-Seite wird nach wie vor nur V2.85 als Download angeboten (geprüft auf de und us Seite).... weiterlesen → pico21 am 17.09.2021 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 27.09.2021
  • Avatar von fexo 104 Yamaha RX-V685
    Hätte eine Frage zu dem receiver Rx-v685....habe 5.1 über den laufen, die Frontlautsprecher habe ich nach dem einmessen auf "klein" gestellt nun habe ich es so verstanden das ich mit den scene tasten mir eigene sound einstellungen speichern kann. Bekomme das aber nicht hin, oder geht das garnicht?... weiterlesen → fexo am 08.11.2018 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 30.09.2021
  • Avatar von UltimaEffec7 15 Yamaha RX-S602 - Nachfolger?
    Der AVR-Markt ist derzeit zum Verzweifeln - keine Lagerstände, nicht lieferbar und dazu hohe Preise. Wollte meinen sehr guten Onkyo TX-L50 durch einen AVR mit mehr Leistung ersetzen, da ich 1. im Trainingsraum einen AVR benötige und 2. mir besseren Sound durch mehr Watt versprochen hab. Da... weiterlesen → UltimaEffec7 am 15.02.2021 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 23.02.2021
  • Avatar von boris24 309 Yamaha RX-A3080 Probleme
    Brauche dringend Hilfe, habe seid ein paar Tagen den 3080 bei mir angeschlossen und ich habe das Problem das er ab und zu ein lautes krachen aus den LS ausgibt obwohl er auf Zimmerlautstärke eingestellt ist. Ich habe sämtliche Kabel kontrolliert, alles auf Wackelkontakte überprüft nichts gefunden.... weiterlesen → boris24 am 01.02.2020 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 01.04.2021
  • Avatar von Bastler72 13 Yamaha RX-V475 kein Internetradio
    Ich wollte heute ein wenig gechillte Hintergrund Musik, passend zu Wetter, laufen lassen. Siehe da I-Radio funzt nicht mehr. Laut Yamaha Homepage ist mein Receiver für eine entsprechende Firmware inkompatibel. Gibt es Alternativen? weiterlesen → Bastler72 am 23.06.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 27.10.2019
  • Avatar von Mister_henkie14 77 Yamaha RX-V685 - Rauschen Knacken wenn kein Sound gespielt wird
    Ich habe jetzt seit November 2018 einen Yamaha RX-V 685 im Betrieb. Da ich nach und nach meine Boxen austauschen wollte habe ich bisher meine alten Philips Satelliten ohne den Subwoofer am Receiver angeschlossen. Hin und wieder viel mir dann auf, dass ein Knacken und Rauschen in den Boxen... weiterlesen → Mister_henkie14 am 16.04.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 18.07.2021
  • Avatar von Zone11 42 Option Klangregelung für jeden Eingang Yamaha AVR RX-V685
    Folgende Fragen mit der bitte um eure Hilfe: Im Eingang Tuner stelle ich über Option/Klangregelung Bsp. die Höhen ein. In einem anderen Eingang möchte ich Bsp. die Bässe anheben. Die letzte Einstellung wird für alle Eingänge/Wiedergabequelle übernommen. Mein Ziel ist es aber für jede Eingang/Wiedergabequelle... weiterlesen → Zone11 am 27.01.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 22.07.2020
  • Avatar von kaetho 20 RX-V771 und internal error
    Mein 771er hatte im Januar diesen Ausfall: http://www.hifi-foru...416&postID=1393#1393 Ende Januar erhielt ich ihn zurück, repariert. Leider habe ich keinerlei Hinweise bekommen (weder von Yamaha selber noch vom Händler) worauf dieser Fehler zurückzuführen ist. Deshalb habe ich ihn wieder eingebunden... weiterlesen → kaetho am 23.03.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 16.07.2021
  • Avatar von _speedygonzales_ 26 RX-V685 Firmware v1.80
    Hat jemand eine Beschreibung der neue v6.80 Firmware? was gibt es neues? Selbst auf der Yamaha Website ist die Firmware nicht zu finden, ich habe sie heute per Autoupdate bekommen. weiterlesen → _speedygonzales_ am 22.03.2020 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 12.12.2020
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für AV-Receiver der Marke Yamaha

  • 7.0
    Ich habe diesen AVR wie viele meiner Geräte gebraucht gekauft. Der Neupreis ist zu hoch, dafür würde ich eher zu einem besser ausgestatteten RX-V681 raten. Aber für die Beschallung meines Arbeitszimmers ist er ok und sieht echt gut aus und wirkt hochwertig mit seiner Alufrontplatte und den symmetrischen Drehreglern für Quellenauswahl und Lautstärke. Leider hat er noch keinen Zugang zu Tidal integriert, das kann erst der Nachfolger RX-A670. zum Produkt →
  • 7.8
    Ich habe diesen AVR gebraucht für 100 EUR erstanden als musiccast-Gerät für eine Nebenraum und bin sehr zufrieden: sehr guter Klang und hohe Leistung im 2.1-Betrieb. Er hat natürlich nicht den PEQ der großen Aventage, ist für den Preis aber gut ausgestattet, u.a. mit Zugang zum Streaming-Dienst Tidal. Das Design ist nicht das schönste, aber er steht eh nicht im Sichtfeld. zum Produkt →
  • 7.4
    Hey, ich besitze seit über 6 Jahren einen Yamaha RX-V592 (RDS). Ich habe ihn von meinem Opa, der ihn seit es den Verstärker gibt benutzte. Mir gefällt der Verstärker sehr gut. Da man 8 Lautsprecher anschließen kann. 2x Front A, 2x Front B, 2x Center und 2x Surround Sound. Er läuft und läuft, er hat mich nie im Stich gelassen, er hat wirklich viele Anschlüsse, verschiedene Soundformate und Soundeffekte. Radio funktioniert auch gut und das Display ist klasse. Er verfügt über Yamaha Cinema ... zum Produkt →
  • 9.2
    Gewohnte Optik seit 10 Jahren etwas verstaubt, wirkt aber hochwertig. Surround A:I für mich persönlich der größte Sprung, für Filme nutze ich nichts anderes mehr. Habe mir gerade noch einen "alten" gesichert in der Hoffnung, dass das Plastik-Design der 2020/2021 Generation wieder geändert wird. zum Produkt →
  • 8.4
    Ja, das Upscaling der Bilder sollte man bei ihm leider lassen. Dafür kann das der Player/TV/Beamer besser. Aber..... Klanglich ist das Gerät eine Wucht. Jederzeit dynamisch und kraftvoll, ohne Clipping oder sonstige Nachteile (wie laute Lüfter oder extrem heiße Gehäuse). Das "neue" Menü ist sehr ansprechend und bietet Vorteile gegenüber Mitbewerbern (z.B. Höheneinstellung des Centers oder extrem schnelle Einmessung mit YPOA). Tolles Gerät. Die fehlenden 2 Kanäle kann man gut mit einer externen Endstufe ... zum Produkt →
  • 7.2
    Ich denke mal, dass man über den Audio-Teil des Gerätes keine weiteren Worte verlieren muss. Die Bildqualität habe ich abgewertet, weil das upscaling HD->4k m.E. nicht 100% optimal ist. Überlasse ich dem TV diese Aufgabe (BD direkt an TV) sieht das Bild besser aus. Ausstattung: hier hätte ich eigentl. gern 0 Punkte vergeben - aber das wäre dann wohl eine eher sehr emotional gesteuerte Bewertung. Der RX-A3080 steht gerade zur Ersteinrichtung hier auf meinem Desk - geht aber morgen wieder zurück auf ... zum Produkt →
  • 7.6
    An sich ein guter Receiver. Funktioniert auch gut, aber die Lautstärke ist sehr leise. zum Produkt →
  • 10.0
    Acabo de compararlo este yamaha y es impresiónate su sonido todo un expectable zum Produkt →
  • 8.8
    11 Kanalverarbeitung fehlt leider, ansonsten top und sehr preisstabil! zum Produkt →
  • 7.4
    Kraftvoll und leicht zu bedienen! Auch wenn ich persönlich nach einigen Wochen frischem Besitzes noch klanglich tüftle, finde ich ihn ausgewogen und klar im Klang. Einen digitalen Equalizer hätte ich mir den neben vielen voreingestellten Klangmodis allerdings schon gewünscht! Ich denke er könnte noch mehr..... zum Produkt →
  • 10.0
    Sehr gut  zum Produkt →
  • 1.0
    Ich finde ihn nicht gut zum Produkt →
  • 9.0
    Ich finde ihn gut auch für 2019 Verhältnisse nur schade ist das er nur 1080p hat und nicht 4k aber er ist ja auch 8 Jahre alt zum Produkt →
  • 9.0
    Habe den Yamaha RX-V 767 nun seit ungefähr 4 Jahren im Gebrauch und bin vollends zufrieden. Betreibe einen Acer Beamer und einen 55 Zöller von Toshiba UHD (Vorher einen Sharp Aquos 60 Zoll Full HD) an dem Gerät zugespielt wird von einem Panasonic Blu Ray, Google Chromcast über HDMI sowie vom Fernseher über Optical In. Ausgabe erfolgt über HDMI (Bild) und 7.1 Lautsprecher von Yamaha in einer eher suboptimalen Aufstellung. Die Einmessung der Lautsprecher Yamaha NS 555 und NS 333 NS-C444 und Yamaha ... zum Produkt →
  • 9.6
    Haptisch top, funktional top, Bild wird 1:1 durchgeschleift. Keine Kompatibilitätsprobleme oder sonstiges. Funktioniert wie er soll, ich würde ihn jederzeit wieder kaufen. Auch wenns nur der kleine Aventage ist, lohnt sich der Aufpreis ggü. den günstigen Yamahas meiner Meinung nach schon alleine wegen der Haptik, Optik und Verarbeitungsqualität. Hier eiert nichts, hier gibts keine schlechten Spaltmaße. zum Produkt →
  • 8.2
    Der Yamaha leistet mir seit Jahren treue Dienste und hat noch nie irgendwelche Zicken gemacht. Klang über HDMI und Chinch ist top und auch die Bildqualität ist gut genug um bei Herr der Ringe zu merken dass Arwens Wimperntusche Klumpt. :) Jeder Lautsprecher kann auf verschiedenste Arten individuell angespielt werden (Abstand, Pegel, EQ), wodurch die seltsamsten Positionen der Lautsprecher trotzdem noch guten Raumklag erzeugen. Die Presets im Filmmodus klangen durch meine nicht all zu hochwertigen ... zum Produkt →
  • 9.8
    Ich bin mir meinem Yamaha MusicCast RX-V481D sehr zufrieden da dieser genau die Austastung hat dich benötige (nicht mehr aber auch nicht weniger). Die Einmessung bei mir mit dem beiliegenden Mikrofon funktioniert hervorragend. Einzig die Lautstärke vom Subwoofer musste ich bei mir um +6db erhöhen das es nach meinem Geschmack passend ist. Besonders gefällt mir das die VFD Anzeige konfigurierbar ist z.B kann man Einstellen das der Eingang oder das gerade verwendete Tonformat angezeigt wird oder bei ... zum Produkt →
  • 10.0
    Mehr Verstärker braucht kein Mensch - kaum einer zumindest. Vom RX-A680 kommend habe ich mir dann doch den 1080er gegönnt und zwar ausschließlich wegen der umfangreicheren Konfigurationsmöglichkeiten. Ob Lautsprecher-Setup oder Szenen, alles ist individuell einstellbar. Auch die Trennfrequenzen zum Subwoofer können für jeden Lautsprecher einzeln konfiguriert werden. Auch optisch ist der 1080 sehr ansprechend und gerade noch von den Maßen erträglich. Und dann ist ja da auch noch Surround AI... zum Produkt →
  • 8.2
    Habe damit meinen alten RX-V779 ersetzt, um Dolby Atmos zu genießen. Alles besser soweit, aber der Stereo-Sound damit ist gewaltig besser! Verarbeitung sowieso, ein perfekter Einstieg in die Aventage-Serie. Gebraucht erstanden habe jch ein Schnäppchen gemacht. Mittlerweile mag ich sogar wieder das Design, zum Produkt →
  • 9.6
    Der RX-A680 erscheint gegenüber dem RX-V585 zunächst etwas teuer. 250 EUR Aufpreis stehen da zu Buche und man bekommt dafür: Design, den 5. Fuss und die Aventage Qualität? Erschreckend ist es dann schon ein wenig festzustellen, dass die großen Drehregler aus Kunststoff sind (was ja sogar für den 1080er gilt). Der RX-A680 ist trotzdem ein Top Receiver - wenn die Ausstattung denn zu einem passt. Wer die zusätzlichen HDMI Ports und die PreOuts nicht benötigt kann gegenüber dem RX-A880 viel Geld sparen. ... zum Produkt →