Keine Bewertung gefunden

Yamaha RX-V1900 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 7-Kanal AV-Receiver, 130 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD, 4x HDMI-In, 1x HDMI-Out, USB, Phono-In

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha RX-V1900

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-V1900

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von 9er-HH 9 Umstieg RX-V1900 auf RX-V781
    Moin, wie schon im Titel bemerkt überlege ich von meinem 1900er auf einen 781er umzusteigen... Warum ? Nunja, als erstes würde ich gern mal wieder etwas moderner werden. Der 1900 ist ja nun doch schon im Hifi-Seniorenalter ;-) Er läuft zwar immer noch Top und ohne jegliche Probleme (nur die... weiterlesen → 9er-HH am 25.04.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 25.04.2016
  • Avatar von stiflers-mom 46 Schlechter Sound beim Rx-v1900
    Ich habe den 1900er bis jetzt nicht nach meiner Zufriedenheit einstellen können. ich bin kein Experte oder sowas, aus meinem Receiver kommt einfach nichts vernünftiges raus. ich hatte vorher einen rx-v750 und der hat einen top sound gehabt. ich habe hier noch einen rx-v395 (ca 15 Jahre alt)... weiterlesen → stiflers-mom am 23.04.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 23.06.2013
  • Avatar von celle 5,8k YAMAHA RX-V1900/3900 und DSP-Z7!
    Auf der IFA werden die ersten zwei garantiert vorgestellt aber es kommt noch mindestens einer! http://www.avsforum....14449220&postcount=4 weiterlesen → celle am 07.08.2008 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 14.07.2016
  • Avatar von bosk 5 Kann der RX-V1900 HDMI-Signale durchschleifen?
    Ich habe zuhause noch einen Yamaha RX-V1700. Mit dem bin ich ja super zufrieden.... Leider funktioniert aber eine für mich wichtige Funktion nicht: Das durchschleifen von HDMI-Signalen... Jetzt wollte ich euch Fragen: Kann das der RX-V1900? Schleift der meine HDMI-Signale meine SAT-Receivers... weiterlesen → bosk am 07.09.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 15.09.2013
  • Avatar von paule.paulaender 3 Subwoofer über Systemkabel. Yamaha RX-V1900
    Moin. ich möchte den Yamaha NS SW-300 mit dem Yamaha RX-V1900 verbinden. das habe ich per chinch über sub out und lfe in. nun möchte ich anhand des mitgelieferten steuerkables dafür sorgen, dass der sub sich zusammen mit dem amp ein und ausschaltet. läuft das über die trigger out 12v 15mA buchse(n).... weiterlesen → paule.paulaender am 17.11.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 18.11.2015
  • Avatar von Mickey_Mouse 4 YPAO (RX-V1900) wie Mikrofon positionieren?
    Ich habe mal wieder meinen Sub umgestellt (habe echte Probleme mit den Raum-Moden) und das Automatische Einmessen dreimal hintereinander ausgeführt! Das Mikrofon war dabei max. +/-10cm nach vorne/hinten und oben/unten im Raum positioniert, nur halt auf unterschiedliche Weise! 1) auf einem relativ... weiterlesen → Mickey_Mouse am 26.10.2009 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 01.11.2009
  • Avatar von kishoun45 15 Kein überragender Klang beim Yamaha RX-V1900
    Hab mir vor ca. 3 Jahren einen Yamaha RX-V1900 AV Receiver um 1.300 Euro neu gekauft. Nachdem ich zwar technisch sehr interessiert bin und auch einige Sachen selbst mache, kenne ich mich aber leider in Punkto Lautsprechern und deren Bauart sowie Leistungsunterschiede überhaupt nicht aus. Und... weiterlesen → kishoun45 am 11.11.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 03.12.2012
  • Avatar von vic_mackey 16 Subwoofer funktioniert nicht! (Yamaha RX-V1900 + Teufel Kompakt 30)
    Ich hab ein kleines problem mit meinem teufel kompakt 30 subwoofer. seid ich meinen neuen Yamaha RX-V1900 av-receiver habe schaltet sich der sub nur noch kurz am anfang des films ein, giebt aber bis zum abschalten nach ca. 5 minuten keinen ton von sich. an meinem früheren sony av-receiver funktionierte... weiterlesen → vic_mackey am 09.09.2009 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 30.07.2010
  • Avatar von NamenlosSE 13 Yamaha RX-V1900 Kaputt?
    Ich glaube bei meinem Yamaha rx-v 1900 stimmt etwas nicht... oder ich bin einfach zu blöd Ich schließe meinen PC an den Receiver an, mit 3 chinchkabel (2 chinch auf 1 klinke) für 5.1, wenn ich die Kabel vom PC in den multichannel eingang stecke (so wie es sein sollte) und es am Receiver einstelle... weiterlesen → NamenlosSE am 18.06.2009 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 18.06.2009
  • Avatar von Aresius.db 1 Yamaha RX-V1900 HDMI-Probleme
    Ich verzweifel hier langsam noch. Mal kurz zu meinen Geräten: Inverto Scena Sat Reciever Toshiba 42ZV555DG LCD-TV Playsation 3 Yamaha RX-V1900 Nun mein Problem: Mein LCD war leider zur Reparatur als ich meinen Yamaha bekommen habe, daher lief vorerst alles über meinen alten Röhrenfernseher... weiterlesen → Aresius.db am 05.03.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 05.03.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-V1900

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 130
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • Produkttyp: AV Verstärker/Receiver
  • 3D-tauglich: ja
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 17.1
  • Tiefe in mm: 439
  • Höhe in mm: 171
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby True HD / DTS HD
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 1
  • Phono-Eingang: ja
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 500
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.33
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • WLAN: nein
  • Multiroom: nein