AV-Receiver Test, Reviews und Kauftipps

Top AV-Receiver

× 8.1 Punkten aus 13 Bewertungen
Bildqualität 8.5
8.462 Punkte
Klangqualität 8.8
8.769 Punkte
Ausstattung 8.2
8.231 Punkte
Design 7.3
7.308 Punkte
Preis / Leistung 7.5
7.538 Punkte
8.1 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V685 7-Kanal AV-Receiver
× 8.3 Punkten aus 8 Bewertungen
Bildqualität 8.3
8.25 Punkte
Klangqualität 8.5
8.5 Punkte
Ausstattung 8.5
8.5 Punkte
Design 8.3
8.25 Punkte
Preis / Leistung 7.9
7.875 Punkte
8.3 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V683 7-Kanal AV-Receiver
× 8.2 Punkten aus einer Bewertung
Bildqualität 8.0
8 Punkte
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
8.2 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1500H 7-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus 13 Bewertungen
Bildqualität 9.2
9.154 Punkte
Klangqualität 9.2
9.231 Punkte
Ausstattung 9.2
9.154 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.4
9.385 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1200W 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 6.9 Punkten aus 16 Bewertungen
Bildqualität 7.3
7.25 Punkte
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 7.2
7.188 Punkte
Design 6.9
6.875 Punkte
Preis / Leistung 5.1
5.125 Punkte
6.9 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-A2080 3D 9-Kanal AV-Receiver
× 9.1 Punkten aus 3 Bewertungen
Bildqualität 10.0
10 Punkte
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.333 Punkte
9.1 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X2400H 7-Kanal AV-Receiver
  • Avatar von Claudi82 37 Denon AVR-4520; LFE und Einstellungen nach Einmessen?
    Vielleicht kann mir das mit dem LFE und LFE+main noch mal jemand vereinfacht erklären? Bedeutet „LFE+main“, dass die tiefen Töne aus den beiden Standlautsprecher und Subwoofer kommen während bei „LFE“ die tiefen Töne nur aus dem Subwoofer kommen? Und was ist dann die beste Trennung? Bzw. das... weiterlesen → Claudi82 am 18.06.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 29.02.2020
  • Avatar von mattberlin1 29 Denon AVR-X2600H DAB - DAB schlecht
    Ich habe mich auf den Denon AVR-X2600H DAB gefreut und bin enttäuscht, da das DAB nicht zu gebrauchen ist: 1) Empfang ganz mies. Küchenradio und Radiowecker kommen mit einer Wurfantenne aus. Beim Denon reicht nicht einmal eine phantomgespeiste Antenne. 2) DAB analog Beim DAB-Empfang zeigt das... weiterlesen → mattberlin1 am 17.07.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 06.01.2020
  • Avatar von Longxiang 2,3k Denon AVC-X8500H
    Community, Denon hat sein neues Flaggschiff in Japan vorgestellt. Der Denon AVC-X8500H kann auf ein 7.1.6 oder 9.1.4 Setup aufgebaut werden. Das ist für mich äusserst interessant und lässt mich mit den Gedanken spielen von der Yamaha Kombi wieder zurück zu Denon zu gehen. Bin gespannt auf mehr... weiterlesen → Longxiang am 01.11.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 20.05.2020
  • Avatar von fplgoe 188 Denon AVC-X6500H - Erfahrungen?
    Ich habe über die Suchfunktion nur einige -teilweise schon länger inaktive- Problemthemen gefunden, deshalb eröffne ich mal eines neu... Ich wollte in absehbarer Zeit ohnehin nach einem 11-Ender schauen, weil ich ein 11.1er Setup mit einem 9-kanaligen Yamaha (nach Bedarf und Quelle 7.1.2 oder... weiterlesen → fplgoe am 17.02.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 11.02.2020
  • Avatar von tex4ever 174 Denon AVR-X4500H Einmessung
    Ich bin etwas irritiert und hoffe jemand kann mir Aufschluss geben: Ich habe mir den AVR-X4500H von Denon gekauft und ihn über die Audessy Einmessung eingemessen. Dann habe ich eine Dolby Atmos Test Blueray in die PS4 gelegt, Passthrough aktiviert, Dolby Atmos Signal wird erkannt und die Trailer... weiterlesen → tex4ever am 11.01.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 03.05.2020
  • Avatar von roglen 22 DENON AVR X2500H VS X2600H
    Kurze Frage, ich spiele mit dem Gedanken mir einen neuen AV Receiver zu kaufen, in der Auswahl stehen der Denon AVR X2500H und der X2600H. Ich wollte kurz fragen, ob es da irgendwelche Klanglichen, funktionell gravierenden Untrrscheide gibt Beste Grüße und schon mal danke Lennard weiterlesen → roglen am 05.10.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 17.12.2019
  • Avatar von Leoleo41 4 [Gelöst] Denon AVR-X1400H schaltet sich einfach ab
    Hab den AVR-X1400H seit 2 Tagen im Betrieb. Heute Nachmittag fing er aber zum ersten mal mit folgendem Problem an. Ich schau TV über die Anlage, und plötzlich schaltet der einfach ab und geht in den Standby, als ob jemand den AUS Knopf gedrückt hätte. Das schließe ich aber aus. Es sei denn... weiterlesen → Leoleo41 am 30.11.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 11.02.2020
  • Avatar von basti1985nbg 67 Denon AVR X2600H DAB -> Probleme mit DDSur
    Ll, ich habe mir für meinen MenCave zu Hause nach langem Recherchieren den oben genannten AVR zugelegt. Anfangs hatte ich noch Spass mit dem Teil aber so langsam reicht es mir wirklich. Zu aller erst werden Features versprochen die zum Kauf verleiten die noch garnicht vorhanden sind, zum anderen... weiterlesen → basti1985nbg am 04.11.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 21.04.2020
  • Avatar von Black_Veteran 71 Denon AVR-X4000 kein Bild/Ton via HDMI
    Ich habe seit einigen Wochen einen AVR-X4000, anfangs war auch auch sehr zufrieden damit. Allerdings häuften sich die Probleme mit dem netten Gerät in letzter Zeit, bis vergangenen Freitag einfach nichts mehr funktionierte. Das angesprochenen Problem ist die Bild Übertragung zum TV Gerät (Samsung... weiterlesen → Black_Veteran am 12.01.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 02.02.2020
  • Avatar von wassub 11 Denon AVR-X1600H vs X2600H
    Ich prüfe gerade, welchen der beiden Receiver ich mir holen soll. U.a. beherrscht der 2600er Pure Direct Mode und 4k Upscaling. Bei letzterem verstehe ich nicht ganz den Sinn, warum das ein AVR können muss. Das hat doch was mit Bild zu tun und weniger mit Audio, oder? Kann mir jemand in einfachen... weiterlesen → wassub am 20.01.2020 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 20.03.2020
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 8.3 Punkten aus 5 Bewertungen
Bildqualität 8.2
8.2 Punkte
Klangqualität 7.8
7.8 Punkte
Ausstattung 8.2
8.2 Punkte
Design 8.6
8.6 Punkte
Preis / Leistung 8.8
8.8 Punkte
8.3 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1300W 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 9.3 Punkten aus 12 Bewertungen
Bildqualität 8.8
8.833 Punkte
Klangqualität 9.7
9.667 Punkte
Ausstattung 9.7
9.667 Punkte
Design 9.3
9.25 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.25 Punkte
9.3 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-A1080 7-Kanal AV-Receiver
× 9.6 Punkten aus 2 Bewertungen
Bildqualität 10.0
10 Punkte
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Ausstattung 9.5
9.5 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.6 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X2500H 7-Kanal AV-Receiver
× 9.5 Punkten aus 3 Bewertungen
Bildqualität 10.0
10 Punkte
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.667 Punkte
9.5 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X4400H 9-Kanal AV-Receiver
× 9.0 Punkten aus 5 Bewertungen
Bildqualität 9.6
9.6 Punkte
Klangqualität 8.8
8.8 Punkte
Ausstattung 8.2
8.2 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.6
9.6 Punkte
9.0 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V481 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 7.5 Punkten aus 2 Bewertungen
Bildqualität 7.0
7 Punkte
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
7.5 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V681 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 8.7 Punkten aus 11 Bewertungen
Bildqualität 9.6
9.636 Punkte
Klangqualität 9.2
9.182 Punkte
Ausstattung 7.7
7.727 Punkte
Design 7.3
7.273 Punkte
Preis / Leistung 9.6
9.636 Punkte
8.7 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1000 3D 5-Kanal AV-Receiver

Neueste Bewertungen für AV-Receiver

  • 4.8
    Eleganter Schrott!! Mein Gerät war nach 8 Jahren normaler Haushaltsbenutzung defekt. HDMI-Board (sagt mein Video-Fachgeschäft). Ersatzteil nicht mehr lieferbar. Rat von Harman/Kardon: Suchen sie doch bei ebay ein Gerät zum Ausschlachten oder kaufen sie ein refurbished Gerät von uns. Tut euch einen Gefallen: Lasst die Finger von dem Schrott dieser Fa.!! zum Produkt →
  • 8.8
    11 Kanalverarbeitung fehlt leider, ansonsten top und sehr preisstabil! zum Produkt →
  • 7.4
    Kraftvoll und leicht zu bedienen! Auch wenn ich persönlich nach einigen Wochen frischem Besitzes noch klanglich tüftle, finde ich ihn ausgewogen und klar im Klang. Einen digitalen Equalizer hätte ich mir den neben vielen voreingestellten Klangmodis allerdings schon gewünscht! Ich denke er könnte noch mehr..... zum Produkt →
  • 6.8
    Wie der Kollege schreibt: dieses Gerät ist eine üble Rückentwicklung und hat nichts mehr mit den Vorgängern zu tun. Onkyo halt :-( Es wurde so viel gestrichen: kein ALC mehr, keine Dimfunktion an der Fernbedienung, kein Pure Direct Modus, Einstelliges Display und das schlimmste -> keine Toninfo im Display, nur noch die Quelle wird angezeigt. Was soll sowas!!?? Bei der Einmessung immer wieder Phasenfehler! Das Gerät ging nach 3 Tagen zurück und ich habe einen gebrauchten SC LX 59 gekauft. zum Produkt →
  • 9.6
    Absoluter Spitzen Receiver der High End-Klasse mit sehr guten Stereo Ton und einem sehr guten Klang im Surround-Modus mit Glas klarer Sprachverständlichkeit sowohl bei Filmen/ Musik/ Videospiele. zum Produkt →
  • 10.0
    Sehr gut  zum Produkt →
  • 1.0
    Ich finde ihn nicht gut zum Produkt →
  • 9.0
    Ich finde ihn gut auch für 2019 Verhältnisse nur schade ist das er nur 1080p hat und nicht 4k aber er ist ja auch 8 Jahre alt zum Produkt →
  • 9.6
    Ausführlich getestet sowohl im Stereo Betrieb mit Säulen Boxen magnat Quantum 677 top Sound sowie im Stereo Betrieb mit magnat Quantum 903 und im 9.1 Betrieb macht Spaß 5.1.4 System über auro läuft auch super zum Produkt →
  • 9.0
    Klanglich (bei Musik) eine Offenbarung. Unbedingt mal 1:1 gegen die üblichen Denon, Yamaha etc. gegenhören, dann fallen diese sofort raus. zum Produkt →
  • 8.4
    Bin prinzipiell sehr zufrieden. Klang ist sehr gut, und das Bild hervorragend. Was mich stört ist die absolut mangelhafte Steuerung per Fernbedienung und TV sowie die beiden Apps HEOS und DENON. Ohne App oder TV ist die Steuerung sehr beschränkt. Bei den Apps sind wiederkehrende Verbindungsprobleme, Abstürze, Funktionsfehler etc pp. normal. Zudem ist eine Feineinstellung des Tons nicht möglich, die Grobeinstellung sehr umständlich. Einfachste Regler für Treble und Bass wären super... Das Audysse ... zum Produkt →
  • 8.2
    Das einzige was ich am Pioneer VSX-520D vermisse ist der Preamp Out für die 2 zusätzlichen Kanäle für 7.1 Sound. Der Verstärker hat 6 Kanäle, und ein Ausgang für die fehlenden 2 wäre super gewesen, wenn man auf eine 7.1 Konfiguration wechseln will. Allerdings unterstützt er die Dolby Technik Lautsprecher, welche über die beiden Front LS und Höhenreflexion das auch leisten. zum Produkt →
  • 9.8
    Aktuell wohl der Beste Gegenwert für das Geld! Man bekommt einen AV-Receiver der 3000 Euro Klasse aktuell fast für die Hälfte und wem der Klang und die Optik gefällt, sollte zuschlagen! zum Produkt →
  • 7.6
    Eigentlich ein toller AVR. Leider eierte bei mir der Lautstärkeregler, es gab weitere kleinere Verarbeitungsmängel und Audyssey hatte meine Rears nicht so im Griff. Die Denon App leidet ab und an, an Abstürzen, genau wie Streaming nicht tadellos in vollem Umfang (gapless) funktioniert und von den Diensten her zu eingeschränkt. Der Softwaresupport von Denon ist schlecht. Alles in allem war er sein Geld nicht wert, auch wenn er aus Japan kommt und man davon ausgehen könnte, dass dort eine anständige ... zum Produkt →
  • 8.4
    9KAnal AVR für unter 400€, da macht der Pioneer schon was her. Auch die sonstige Ausstattung kann sich durchaus sehen lassen. zum Produkt →
  • 9.0
    Habe den Yamaha RX-V 767 nun seit ungefähr 4 Jahren im Gebrauch und bin vollends zufrieden. Betreibe einen Acer Beamer und einen 55 Zöller von Toshiba UHD (Vorher einen Sharp Aquos 60 Zoll Full HD) an dem Gerät zugespielt wird von einem Panasonic Blu Ray, Google Chromcast über HDMI sowie vom Fernseher über Optical In. Ausgabe erfolgt über HDMI (Bild) und 7.1 Lautsprecher von Yamaha in einer eher suboptimalen Aufstellung. Die Einmessung der Lautsprecher Yamaha NS 555 und NS 333 NS-C444 und Yamaha ... zum Produkt →
  • 9.6
    Haptisch top, funktional top, Bild wird 1:1 durchgeschleift. Keine Kompatibilitätsprobleme oder sonstiges. Funktioniert wie er soll, ich würde ihn jederzeit wieder kaufen. Auch wenns nur der kleine Aventage ist, lohnt sich der Aufpreis ggü. den günstigen Yamahas meiner Meinung nach schon alleine wegen der Haptik, Optik und Verarbeitungsqualität. Hier eiert nichts, hier gibts keine schlechten Spaltmaße. zum Produkt →
  • 10.0
    Geauft für 400 Euro und kann alles was ich erwartet habe... Top P/L für das Gerät. Kann ich bedenkenlos weiter empfehlen, an jeden der gerne ehrliche Geräte kauft. Grüße Edi zum Produkt →
  • 8.4
    Bildqualität und Ausstattung sind nach heutigen (2019) Maßstäben bewertet. zum Produkt →
  • 7.8
    Hatte davor einen Yamaha DSP AX1 der natürlich schon sehr viel kraft und anschlüsse hatte .... bin eigentlich sehr zufrieden mit der der leistung und ausstattung des Onkyo wenn nicht die üblichen probleme mit Relais und Hdmi Platine aufgetreten wären , die ich nach langen suchen selber behoben habe und jetzt läuft wieder alles perfekt zum Produkt →