AV-Receiver Test, Reviews und Kauftipps

  • Avatar von Sonophil 737 Neues Denon Lineup 2016 AVR-X1300W AVR-X2300W AVR-X3300W AVR-X4300H AVR-X6300H
    Anbei erste Infos über den ersten Vertreter des Denon 2016 Lineup, den Denon AVR-X2300W: http://www.amazon.com/Denon-AVR-X2300W-Channel-Receiver-Bluetooth/dp/B01E69LWWA https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=hu&u=http://sounds-good.hu/Denon-AVR-X2300W-hazimozi-erosito&prev=search https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=es&u=http://www.novomusica.com/tienda/imagen-sonido-profesional/denon/denon-avr-x2300w-amplificador&prev=search weiterlesen → Sonophil am 02.05.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 07.12.2016
  • Avatar von Bruce-Wayne 52 Denon AVR-X1000 -> Audyssey MultEQ-XT
    Mein Eintrag richtet sich vorranging an Leute mit dem gleichen AV bzw. die schon Erfahrungen mit diesem Sammeln konnten. Ich bin seit gestern stolzer Besitzer des Denon AVR-X1000 (..und Canton Movie 90 aka 5.1 Brüllwürfel). Ich habe alles genau nach Anleitung bzw. mit dem Audyssey Assistenten... weiterlesen → Bruce-Wayne am 31.08.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 05.11.2016
  • Avatar von high_definitely 2,8k Denon AVR-X7200W
    Erste Details zum kommenden Denon AV-Receiver Flagschiff sind durch französische Quellen bekannt geworden: http://www.avcesar.c...ling-uhd-4k-bis.html http://www.hdfever.fr/2014/06/06/denon-avr-x7200w/ Erstes (Render-) Bild von der Rückseite: 442310 Darauf basierend ins Englische übersetzte... weiterlesen → high_definitely am 09.06.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 07.12.2016
  • Avatar von Skittels 27 Denon AVR-X1100 w - Bluetooth Probleme
    Ich habe mir vor kürzerer Zeit einen Denon AVR X1100 gekauft. Am Anfang hatte ich keinerlei Probleme mich über Bluetooth mit diesem zu verbinden, jetzt kann ich jedoch mit keinem Gerät (2 Android Handys + Laptop) mich mit dem Receiver verbinden. Pairing funktioniert nicht mehr. Der Denon wird... weiterlesen → Skittels am 06.12.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 03.03.2016
  • Avatar von Gentrylord 106 Denon AVR-X1200W und FireTV Kodi Passthrough geht nicht
    Ich hatte vorher den X1100W und dort konnte via Fire TV (Stick) und Kodi Filme via Netzwerkzugriff abspielen. Passthrough hat sogar mit den HD-Audioformaten funktioniert, seitdem ich den X1200W habe kommt dort nur "white noise" (rauschen). Es scheint als würde der Receiver das Signal nicht... weiterlesen → Gentrylord am 21.12.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 15.11.2016
  • Avatar von HAL20001 769 Denon AVR-X4200W erste Erfahrungen
    Seit dieser Woche ersetzt ein Denon AVR-X4200W meinen alten AV-Receiver. Da ich noch keinen Erfahrungsthread im Forum gefunden habe, möchte ich meine ersten Eindrücke teilen. Angeschlossen habe ich ein Teufel System 5 THX2 und jetzt neu die Onkyo SKH-410 für Dolby Atmos. Der TV ist ein Sasung... weiterlesen → HAL20001 am 03.10.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 24.11.2016
  • Avatar von koH85 28 Denon AVR X1000 // HDMI Steuerung
    In die Runde, ich habe alle Threads, die sich mit ähnlichen Problemen befassen, gelesen, aber die HDMI Steuerung läuft trotzdem nicht so, wie ich das möchte. Befasse mich mittlerweile seit 3 Stunden damit Problem: Sobald ich die HDMI Steuerung bzw. HDMI Passtrough auf "Ein" stelle, dann schaltet... weiterlesen → koH85 am 06.01.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 18.10.2015
  • Avatar von BennyTurbo 5,2k Denon AVR-X4100W und AVR-X5200W
    Ich mache mal einen Thread zu den neuen Geräten auf, die vermutlich bald erscheinen werden... hat schon jemand Informationen, was an Neuerungen da sein wird im Vergleich zu den Vorgängern X3000 / X4000 ? Gibt es schon 3D Tonformate oder irgendwas anderes spannendes? Dem W entnehme ich evtl.... weiterlesen → BennyTurbo am 14.04.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 06.12.2016
  • Avatar von Black_Veteran 66 Denon AVR-X4000 kein Bild/Ton via HDMI
    Ich habe seit einigen Wochen einen AVR-X4000, anfangs war auch auch sehr zufrieden damit. Allerdings häuften sich die Probleme mit dem netten Gerät in letzter Zeit, bis vergangenen Freitag einfach nichts mehr funktionierte. Das angesprochenen Problem ist die Bild Übertragung zum TV Gerät (Samsung... weiterlesen → Black_Veteran am 12.01.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 24.05.2016
  • Avatar von Burner0_3 4,2k Denon AVR-4520 Thread
    Erstes Bild des neuen High End Receivers auf What Hifi gefunden!!! Ich freue mich schon drauf und auf einen regen Austausch wenn erste Details folgen werden!!! http://images.cdn.wh...s/Denon_AVR-4520.jpg weiterlesen → Burner0_3 am 14.06.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 17.08.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für AV-Receiver

  • 6.6
    Sehr gutes Gerät. Wenn es läuft. Bei mir wie bei vielen auch Totalausfall nach anfänglichen "Gelegenheitsfehlern". Onkyo hat Garantie verlängert, hier in der Schweiz muss man das Gerät zum Generalvertrieb schicken, Kosten bei Kunde. 25 KG zur Post wuchten, warten..... Trotz Garantieverlängerung, so etwas darf über Geräte-Generationen hinweg nicht passieren. Zumal das Problem lange bekannt war. Ich für meinen Teil: Nie wieder Onkyo. zum Produkt →
  • 9.8
    Ein alles in allem sorglos Produkt. Ist in allem Spitze und hat keine wirkliche Schwäche. Für Heimkinos alles da. Lediglich Mehrkanalaudio (6ch Flac) Unterstützung vermisse ich. Prima! zum Produkt →
  • 9.6
    Ich habe von einer Yamaha rx-v461 gewechselt, nachdem beim v461er leider die hdmi Eingänge und Signalverarbeitung aufhörten zu funktionieren. Ich bin sowohl mit der Qualität als auch den Features des v481 sehr zufrieden. #Allgemeines: Die Anlage ist gut verarbeitet und hat eine wesentlich gerinere Latenzzeit in der Bedienung als der v461 hatte. Die Einrichtung war ebenfalls einfach. #Videosignal: Das Bild kommt mir im Vergleich zu v461 schärfer und etwas lebendiger vor. Rauschen etc. konnte ich ... zum Produkt →
  • 8.8
    War ein tolles Gerät, wenn auch nicht mein Schönstes. Größter Nachteil: man musste tief im Menü entscheiden, ob Dolby PLII mit Musik oder Film codiert wird. Total unpraktisch, da man das ja je nach Medium entscheiden muss. Bei meinem aktuellen 3050 gelöst, hat Yamaha wohl auch erkannt. zum Produkt →
  • 9.6
    Technisch für den Preis überragend, Design fand ich an meinem alten Denon schicker. Verarbeitung weitgehend Top, nur die Frontabdeckung der kleinen Bedienelemente schleift. Mal schauen, ob das beim 3060 beseitigt wurde. zum Produkt →
  • 7.6
    Sieht trotz Plastikfront hochwertig aus, Klemmanschlüsse der Zone 2 nicht so schön, aber wohl Abgrenzung zum 779 zum Produkt →
  • 8.4
    Bildqualität kann ich nicht bewerten, da als Küchenanlage im 2.1 Betrieb ohne Bildschirm genutzt. Verarbeitung preisklassenbezogen top, ebenso Klang und Ausstattung. Blöd nur, dass man im Gegensatz zur x75 Serie nichts mehr ohne Display einstellen kann, musste dazu kurzfristig einen Monitor anschließen. Aber in 99% der Anwendungen läuft er wohl an einem TV zum Produkt →
  • 8.4
    Toller Einsteiger-Receiver für Leute, die kein Atmos/DTS:X benötigen. Bedienung via App sehr gelungen. zum Produkt →
  • 8.6
    Ich habe den Avr 171S seit rund zwei Monaten in Dauerbetrieb, jeden Tag höre ich Musik oder gucke einen Film und muss sagen, dass ich bis jetzt noch nicht einmal ein Problem hatte. Die Bluetooth-wiedergabe funktioniert ohne Probleme. Von der Austattung her bin ich mehr als zu frieden, man könnte jedoch bemängeln, dass in dieser Preisklasse kein Dolby Atmos gibt (ist für mich aber nicht relevant). Die Bild- und Klangqualität ist herrvoragend und lässt wünsche offen (4k ist auch möglich). zum Produkt →
  • 7.6
    Ich habe den Pioneer AVR mittlerweile seid 16 Monaten in betrieb. Gekauft für 7 kleine Canton PVC Würfel (plus 3GX) und einem Canton Aktivsub. Klanglich trumpfte er da schon groß auf. Nebenbei erschuf ich mein eigenes HK System bestehend aus 3 Kanal Soundbar ( Front L/R + Center) und 2 Reardipole. Als Bässe Arbeiten bei mir die Mivoc WAL 416 (10cm Breitbänder mit 16 Ohm, 60 Watt RMS, 82db 1W/m) für Front und Rear zum Einsatz und selbst die packt er mit fester Hand und genug Power an um den Raum mit ... zum Produkt →
  • 9.6
    Hab den RX-V 673 seit 3 Jahren in Betrieb, für Stereo und Film. 7.0 Kanal, Surr.Back statt Front Presence. Bin bis heute sehr zufrieden mit dem Yamaha.Macht auch in Stereo einen sehr guten Klang. Die neue Automatische Lautsprechereinmessung ist einfach Spitze bei Yamaha. Zuspieler sind Yamaha DVD S1700 und Samsung TV. Stereo im Pure Direct Modus kann mit jedem Stereoverstärker in der Preisklasse mithalten. Hab meinen Stereoverstärker NAD C355 abgeschafft, der Yamaha RX-V 673 kann das gleiche wie ... zum Produkt →
  • 9.6
    Dieser Receiver beeindruckend durch eine einwandfreie Klangqualität mit sehr vielen Einstellmöglichkeiten bei gleichzeitig sehr einfacher Bedienung! Auch die Ersteinrichtung ist durch einen verständlichen Einrichtungsassistenten mit einer vorbildlichen Audyssee Einmessfunktion sehr einfach und schnell erledigt. Nur bei der Firmware gibt es selten noch ein paar kleinere Fehler beim Umschalten zwischen verschiedenen HDMI-Quellen. Bei einigen speziellen Geräten wird der Ton manchmal erst nach einem ... zum Produkt →
  • 9.6
    Nach einer einwöchigen Experimentierphase (ist mein erster Yamaha und ich kam von Denon) habe ich ihn schätzen gelernt. Hervorzuheben sind die DSPs, der PEQ und die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten per App und auch per IP-Adresse. Der Klang ist nach dem Einmessen und wenigen Eingriffen in der App und im PEQ absolute Sptze! Sehr schön ist auch, dass man parallel zwei verschiedene Lautsprecherkonfigurationen abspeichern und blitzschnell aufrufen kann. zum Produkt →
  • 9.6
    Nachdem ich eine Menge Receiver und auch Alte AV Verstärker probiert habe, bin ich nun "Fast" wunschlos Glücklich. Das einzige das mir am X4100W fehlt, sind HDCP 2.2, DTS X und 2 weitere Endstufen, aber bei einem absolut Neuwertigen Gerät für 600€ inkl. 3 Jahre Garantie einfach unschlagbar. Der X4100W wird wohl erstmal eine ganze Weile bei uns im Wohnzimmer bleiben dürfen. :) zum Produkt →
  • 9.6
    Moin Moin... Ich habe den AV-Receiver mitlerweile ein Jahr bei mir im Einsatz. An dem Receiver ist zur Zeit noch ein JBL SCS-140 5.1 Lautsprechersystem angeschlossen. was demnächt durch ein Bose Acoustimass 10 Series V ersetzt wird. Der Verstärker macht einen sehr gute Eindruck. Es lassen sich viele Dinge an dem Gerät einstellen und er verfügt über eine vielzahl an Verbindungsmöglichkeiten. Da wären z.B. 1x HDMI in; 5x HDMI out; verschiedene Stereo Eingänge; 1x Lan Eingang; Bluetooth und WiFi. Es ... zum Produkt →
  • 10.0
    Ausstattung ist wirklich sehr gut. Der Klang ist absolut fantastisch, egal ob bei Film oder Musikwiedergabe. Einfach und schnell zu bedienen Blu-ray und DVD Bildmaterial läuft über den AVR ausgezeichnet. Selbst beim Update gab's absolut keine Probleme! Hängt sich auch nicht sporadisch auf, manche Besitzer anderer Modelle hatten da wol einige Schwierigkeiten damit. Die auf der Rückseite liegenden Lautsprecheranschlüsse sind allerdings sehr eng zueinander. Das Anschließen der Lautsprecher fand ich ... zum Produkt →
  • 9.8
    Ich habe den X7200WA mit der HDCP 2.2 Aufrüstung und bin einfach nur begeistert von dem Receiver. Er skaliert bei Bedarf ein Videosignal auf UHD hoch und das nicht sichtbar schlechter wie der JS9590 selbst. Am meisten begeistert mich aber sein Ton. zum Produkt →
  • 10.0
    Fast rundum zufrieden mit dem Gerät, nur die Quickselect Tasten sind absolut unnötig, zudem deaktiviert sich MultiEQ und die Soundausgabeeinstellung ändert sich bei Nutzung dieser Tasten, das kann nur ein Bug sein! zum Produkt →
  • 7.4
    Kann ich nicht empfehlen. HDMI Board nach 2 1/2 Jahren defekt. Reparatur kostete 400€. Ansonsten war er garnicht so schlecht. Gute Ausstattung, die aber auch kaputt gehen kann. Guter Klang für das Heimkino ist auf jeden Fall gegeben. Mann konnte zwar noch keine Videos streamen, aber ansonsten hatte er alles was ich mir gewünscht habe. zum Produkt →
  • 6.0
    Ich wollte das Gerät zunächst nur im Stereo und Multimedia bereich (AirPlay etc nutzen) Airplay etc. funktioniert soweit ist meiner Meinung nach aber zu langsam. Reaktionszeiten von 2 Sekunden sind einfach nicht schön bei einem 500€ Gerät. Der Stereoklang ist zudem meiner Meinung nach grausig wenn man weiß wie sich ein alter 1803 oder 1907 anhört. Beide um längen (!) besser. Also nichts wie zurück damit. :/ habe jetzt doch wieder den alten 1907 für 60€ gebraucht. Läuft und klingt einfach besser. zum Produkt →