Keine Bewertung gefunden

NAD T 758 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 7-Kanal AV-Receiver, 110 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD, 4x HDMI-In, 1x HDMI-Out, Phono-In

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile NAD T 758

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile NAD T 758

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von pheinlein 9 NAD T758 oder Denon X6500H?
    Ich schaffe mir derzeit ein neues Musiksystem im Wohnzimmer an: Zielsystem ist am Ende ein 5.1-System, das den Schwerpunkt aber auf Stereo-Musik haben wird und 5.1 eher als angenehmen Nebeneffekt haben wird. Ob baulich ein Center-Speaker gehen wird, ist fraglich; eventuell wird\'s ein Phantom-Center... weiterlesen → pheinlein am 20.06.2020 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 20.06.2020
  • Avatar von prouuun 43 NAD T 758 V3 oder Arcam AVR 390
    Servus, bin derzeit in der Findungsphase eines neuen AVR. Was ich ganz klar brauche/möchte ist Dirac Live Einmessung sowie 9.1 Kanalverarbeitung für 3D Sound also Atmos und DTS:X im 5.1.4 Layout. Als zusätzlich Endstufe ist schon eine Emotiva A-150 anvisiert, A-100 wäre günstiger und auch... weiterlesen → prouuun am 03.09.2019 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 29.05.2020
  • Avatar von ddiggler79 4 NAD T758 V3 i oder Arcam AVR 550 vs Yamaha 2070
    In die Runde. Ich bin aus diversen Gruppen momentan extremst angefixt was Dirac Live anbelangt. Derzeit nutze ich den Yamaha RX-A 2070 und überlege den gegen einen der o. g. Geräte zu tauschen. Bei dem NAD reizt mit das BluSound Modul, da ich gerne Musik über Tidal höre. Die Leistung von... weiterlesen → ddiggler79 am 19.11.2020 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 20.11.2020
  • Avatar von hibibu 3 Welcher AVR als Ersatz für NAD T758 V3?
    Liebe Hifi-Gemeinde Ich habe vor knapp 1.5 Jahren mir ein Heimkino eingerichtet. Dies bestand aus dem NAD T758 V3, den Lautsprecher von Jamo und dem Beamer von Epson. Dies hat mir eigentlich ziemlich gut gepasst. Leider hatte ich immer wieder Probleme mit dem Reciever. Die Verbindung zum Netzwerk... weiterlesen → hibibu am 17.01.2020 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 22.01.2020
  • Avatar von etewulf 10 D&M vs Nad t758 vs t777 vs Arcam 390
    Ich möchte mein stereo setup auf surround upgraden. Zzt nutze ich folgendes: - Dali Rubicon 8 - Blusound node 2 - Naim nait 5i Hiermit bin ich recht zufrieden (bis auf die Raummoden bei 42Hz*n). Ich besitze zwar einen Center und zwei Wandlautsprecher. Aber erstmal würde ich nur den Center durch... weiterlesen → etewulf am 19.02.2020 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 20.02.2020
  • Avatar von leseratte100 7 Kaufberatung NAD T 758 v3
    Ich bemühe gerade das Internet um Erfahrungen zu dem genannten AVR zu bekommen. Es wird ja hier oft über Probleme mit dem AVR gesprochen. Überwiegend sind es Netzwerkprobleme, ein Brummen usw.. Positives hört man kaum. Ich frage mich, ob ein 1500 Euro AVR wirklich so schlecht ist oder ob Nutzer... weiterlesen → leseratte100 am 03.04.2020 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 03.04.2020
  • Avatar von Fact 4 NAD T758 V3i oder ANTHEM MRX 540
    Leute, ich suche gerade nach einem neuen AVR, da ich mein Lautsprecher Setup upgedated habe. Aktuell verwende ich noch einen eher günstigen Yamaha RX-S601. Issue: der AVR darf nicht tiefer als ca. 38cm sein, da mein Rack eine Tiefe von 40cm hat. Also Denon/Marantz/etc fällt schonmal weg. Bin... weiterlesen → Fact am 29.08.2022 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 01.09.2022
  • Avatar von tobias1983 4 NAD T-758 V3 + Dynaudio Evoke
    Lieber Foristen, ich lese hier schon einige Zeit mit und habe jetzt auch endlich mal selbst eine Frage. Ich möchte mir gerne einen Receiver, 2 Lautsprecher und ein Center zulegen und habe mich beraten lassen. Ich habe mir folgende Komponenten angehört und war schon ziemlich begeistert. -... weiterlesen → tobias1983 am 18.02.2020 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 19.02.2020
  • Avatar von -Schmandi- 6 Yamaha rx-a2a oder NAD T758 V3i kaufen
    Ich bin am überlegen, ob ein neuer AV Receiver Sinn macht. Ich habe einen Yamaha RX- V775 in Betrieb. Mein Lautsprecher System ist ein 5.2 von Nubert und Arendal. Front: Nuline 284 Rear: Nuline24 Center: NulineWS 14 und zwei Sub: Arendal S1961. Ich habe ein Antimode angeschlossen. Die Anlage... weiterlesen → -Schmandi- am 17.11.2022 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 17.11.2022
  • Avatar von lucasb 18 Bowers & Wilkins 702 S2 vs. 703 S2 / AV-Receiver Empfehlung
    Liebe HiFi Freunde, ich hoffe in diesem Thread mit meinem Anliegen richtig zu sein - falls nicht, sorry, ist mein erster Post und ich habe nur begrenzt zutreffende Antworten in anderen Threads gefunden. Aktuell nutzen wir fünf B&W M1 sowie den PV1D Subwoofer als 5.1-Konfiguration. Betrieben... weiterlesen → lucasb am 27.05.2019 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 20.10.2022
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Dadof3 4,5k NAD T777/T758 V3 - Neue AVRs mit Dirac-Live
    NAD scheint die neue Version V3 des T777 mit Dirac-Live ausstatten zu wollen. Eine offizielle Vorstellung kann ich noch nicht finden, aber einzelne Händler listen ihn bereits und geben Dirac Live als Raumkorrektursystem an: https://www.listenup.com/shop/NAD-electronics-t-777-v3.html http://www.cinemotio...ficateur-Audio-Video... weiterlesen → Dadof3 am 25.06.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 03.10.2022
  • Avatar von medusa 3 NAD T758 V3
    Kann man den NAD T758 V3 ein Setup 7.1.4 betreiben. Ist das richtig? Weiterhin würde ich gerne in Erfahrung bringen ob die Surround Back LS Terminals nutzbar und zuzuweisen sind? Und zu guter Letzt möchte ich in Erfahrung bringen ob Streaming und Internet Radio mit dem NAD aktuell möglich ist?... weiterlesen → medusa am 24.05.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 24.05.2019
  • Avatar von Buddelbaby 1 NAD T758 noch brauchbar?
    Ist der Verstärker noch vergleichbar zu den aktuellen Denon x 4200 z.b? NAD soll ja Klanglich 1a sein?. Ich selbst besitze nur einen NAD bee 356 Stereo Amp und wollte gerne bei NAD bleiben. Ich könnte den T758 für 460 Euro bekommen, lohnt das noch? Mir geht\'s nur um den Klang, Dolby Atmos... weiterlesen → Buddelbaby am 07.02.2020 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 07.02.2020
  • Avatar von uzu_maki 1 NAD T758 UHD Modul
    Ich plane mir demnächst einen dieser feschen LG OLED Fernseher zuzulegen, und wenn schon, dann wird es natürlich ein 4k-Modell. Und dazu habe ich eine kleine Frage zu meinem NAD Receiver - eigentlich kenn ich die Antwort schon, hätte sie aber gerne von den Experten hier bestätigt. Die Verkabelung... weiterlesen → uzu_maki am 31.12.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 31.12.2016
  • Avatar von der_kottan 5k NAD T778
    Neues Heimkinfutter, der NAD T778 ist auf dem Weg, Link Bin gespannt auf mehr Infos. weiterlesen → der_kottan am 09.09.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 01.12.2022
  • Avatar von Dadof3 3,8k Neue Arcam-AV-Geräte 2019: AVR10, AVR20, AVR30 und AV40
    Erste Infos zu den neuen Arcam-Geräten, die in Kürze erscheinen: https://www.whathifi...-range-at-cedia-expo (Dank an Homer# für den Hinweis!) Hier finden sich auch Infos zur neuen Vorstufe AV40: https://www.homecine...vr10-avr20-en-avr30/ Bislang noch nicht allzu erhellend. Nennenswerte... weiterlesen → Dadof3 am 13.09.2019 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 02.12.2022
  • Avatar von der_kottan 1,7k Lexicon RV-6, RV-9 und MC-10
    Neue AVR\'s und eine Vorstufe von Lexicon. Artikel weiterlesen → der_kottan am 19.09.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 28.11.2022
  • Avatar von Houbi 3,8k Der EMOTIVA Thread
    In diesem Thread soll es um die Endstufen von Emotiva gehen, die hier langsam aber sicher immer bekannter und vor allem beliebter werden. Es geht um diese rund 35 Kilo schweren, amerikanischen High-End Boliden hier http://smiley.houbi.ch/worshippy.gif Dieser Thread soll dazu da sein alle Fragen... weiterlesen → Houbi am 26.01.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 28.11.2022
  • Avatar von Retaliator_75 9,7k Arcam-AVR mit Dirac Live: AVR390, AVR550, AVR850 und AV860
    Ich hatte Arcam eine Email geschrieben wie es mit einem Nachfolger zum AVR750 aussieht (mit paar anderen Fragen). Die Antwort darauf (Auszug): "..if you are in the market for a new AVR hold on just a little longer..." Ist schon ziemlich eindeutig Bin gespannt was da kommen wird! weiterlesen → Retaliator_75 am 30.09.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 08.11.2022
  • Avatar von throsten 1 NAD T758v3 - Verbindung zum Netzwerk
    Brauche Eure Hilfe. Habe mir einen gebrauchten T758v3 gekauft und bekomme keine Verbindung zum Netzwerk hin. Der USB Switch mit dem W-LAN und dem BT Dongle sind eingesteckt. Verbindung zwischen Smartphone und BT funktioniert. Ein W-LAN Signal kann ich nicht finden. Müsste ja laut Anleitung... weiterlesen → throsten am 05.07.2020 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 05.07.2020
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 9.3 Punkten aus 2 Bewertungen
Bildqualität 10.0
10 Punkte
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.3 Produktfoto AV-Receiver
NAD T 758 V3 7-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Bildqualität 10.0
10 Punkte
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
NAD T 777 V3 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 9.6 Punkten aus einer Bewertung
Bildqualität 9.0
9 Punkte
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.6 Produktfoto AV-Receiver
NAD T 765 7-Kanal AV-Receiver