Keine Bewertung gefunden

NAD T 757 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 7-Kanal AV-Receiver, 60 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile NAD T 757

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile NAD T 757

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von maddin.klein 13 NAD T757 - Problem bei digitalem Anschlus von CD-Player - Erfahrungen?
    Ich bin seit einigen Wochen Besitzer eines NAD T757 A/V-Receivers. Tolles Teil, klingt mit meinen Lautsprechern hervorragend. Aber - als ich den ebenfalls neuen T567 BD-Player von NAD optisch angeschlossen habe, erlebte ich mit CDs eine böse Überraschung: die ersten Sekunden jedes Tracks werden... weiterlesen → maddin.klein am 15.12.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 26.10.2015
  • Avatar von ruedihaltiner 2 NAD T757 Geräusch beim einschalten
    Ich bin ganz neu hier im Forum. Komme aus der Schweiz und bin seit kurzem stolzer Besitzer des NAD T757. Bin begeistert vom Receiver, habe jedoch ein kleines Problem: Beim einschalten des Verstärkers kommt jeweils aus allen 7 Lautsprecher ein leises Summen. dieses Summen bleibt, bis ich bei... weiterlesen → ruedihaltiner am 26.01.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 06.11.2014
  • Avatar von oobdoo 6 NAD T757 gegen Cambridge Audio Azur 651 R 7.1 tauschen?
    Ich bin im Besitz eines NAD T757 und war bis auf die Menüführung und das fehlende ARC eigentlich ganz zufrieden mit dem Gerät. Naja, fast. Denn nach und nach fing der NAD beim Einschalten an zu spinnen (siehe Foto). 318838 Diese Bildstörung war immer nur am Anfang nach dem Einschalten zu... weiterlesen → oobdoo am 16.06.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 15.08.2013
  • Avatar von FelixOfTruth 2 NAD T 757 Kopfhörerausgang
    Bin seit einigen Wochen Besitzer eines NAD T 757 AVRs und damit auch rundum zufrieden. Leider hatte der AVR von Anfang an einer eher untypischen Defekt, wenn man den Worten meines Fachhändlers Glauben schenken kann. Der Kopfhörerausgang gibt keinen Ton aus. Das Gerät registriert zwar das Einsteckern... weiterlesen → FelixOfTruth am 25.11.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 28.12.2011
  • Avatar von oobdoo 1 NAD T757 mit Panasonic P50VT30E verbinden
    Ich versuche gerade verzweifelt meinen NAD T757 mit meinem Panasonic P50VT30E zu verbinden. Geplant war, das mein TV ein Bild zeigt und der NAD den Ton entsprechend ausgibt. Ich habe es schonmal hinbekommen, ne DVD über den TV zu sehen und über den NAD zu hören. Nur mit dem reinen TV klappt... weiterlesen → oobdoo am 04.10.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 04.10.2012
  • Avatar von Dadof3 42 NAD T777 V3 - Neuer AVR mit Dirac-Live?
    NAD scheint die neue Version V3 des T777 mit Dirac-Live ausstatten zu wollen. Eine offizielle Vorstellung kann ich noch nicht finden, aber einzelne Händler listen ihn bereits und geben Dirac Live als Raumkorrektursystem an: https://www.listenup.com/shop/NAD-electronics-t-777-v3.html http://www.cinemotio...ficateur-Audio-Video... weiterlesen → Dadof3 am 25.06.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 02.11.2017
  • Avatar von Heinz,2,3 19 NAD T 748 Der Purist
    Ich mache hier den Thread auf , weil der NAD "unberechtigt" wenig Beachtung erfährt.Ich hoffe die Liebhaber hier im Forum zu erreichen, die auch den NAD besitzen oder interessiert sind. Auf meiner Suche mach einem möglichst gut klingenden Receiver (auch in Stereo) , bin ich nun beim NAD T 748... weiterlesen → Heinz,2,3 am 05.04.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 20.09.2015
  • Avatar von Joker0007 12 Wer kann was zum NAD 775 sagen?
    Nachdem ich jetzt nach einem halben Jahr sagen kann, dass mir der Yamaha 3067 nicht gefällt, bin ich wieder auf der Suche nach einem neuen AVR. Ich hatte als Ersatz für den Yamaha den Arcam AVR 400 im Auge, ein bekannter (Online-) Händler lässt allerdings wenig gutes am Gerät (Fehleranfalligkeit,... weiterlesen → Joker0007 am 17.12.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 29.02.2012
  • Avatar von tommyro 3 NAD T748 Klang und Lautsprecher
    Ich hatte bisher einen Cambridge Audio Azur 740A mit zwei Dynaudio Focus 220 II und Marantz SACD Player als Stereokette und einen Sonyreceiver mit 5 JBL Music2 als Surroundkette. Habe lange überlegt, die beiden Systeme zu kombinieren und bin davon zuerst wieder abgekommen, weil die meisten... weiterlesen → tommyro am 26.01.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 06.11.2014
  • Avatar von alex_muc 4 NAD C390DD vs NAD T777 (Stereo)
    Ich habe zur Zeit folgende Konfiguration: NAD c390DD -> Dynaudio Focus 340 --> für den Musikgenuss Yamaha RX-V2067 --> Dynaudio 110 (2x), Dynaudio 210 C, Sonstige (2x) --> für den Filmgenuss Ich würde aber gerne auch die großen Dynaudios im AV-Betrieb nutzen und die kleinen 110er nach hinten... weiterlesen → alex_muc am 16.08.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 01.10.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu NAD T 757

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 60
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • 3D-tauglich: ja
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 15.4
  • Tiefe in mm: 397
  • Höhe in mm: 172
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby True HD / DTS HD
  • Hochauflösende Audio-Wiedergabe: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.49
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • UPnP-kompatibel: nein
  • WLAN: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Multiroom: nein