NAD DVD Heimkinosysteme Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von tzapf 52 NAD L-53 in Stereoplay 04/05
    Leider bin ich hier abgeschnitten von der Aussenwelt und bekomme keinen Händler der Stereoplay führt. In der aktuellen Ausgabe soll es angeblich einen Bericht über den DVD-Receiver NAD L 53 geben. Hat jemand schon weitere Infos? Danke ! tzapf weiterlesen → tzapf am 30.03.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.01.2007
  • Avatar von DRMRK 20 NAD Viso Two an Canton Vento Reference 7?
    Erstmal großes Lob an dieses Forum Ich hab in den letzten Tagen so viel über den aktuellen Stand der Hifi-Technik erfahren. Besser als in jeder gesponsorter Zeitschrift. Bevor meine Frage kommt, ein wenig zu meinem Hintergrund. Ich bin Mitte dreißig und höre gern Musik, ohne ein 120%er audiophiler... weiterlesen → DRMRK am 27.07.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.07.2009
  • Avatar von f988700 3 NAD L53 / L54
    Habe seit gestern den NAD L54 Receiver. 2 Fragen: 1. Wie kann ich SRS-Surround nur für DVD einschalten? (d.h. beim Wechsel zu CD oder Radio sollte SRS also automatisch deaktiviert sein, bei DVD automatisch aktiviert) 2. Momentan kann ich nur noch fernsehen, wenn ich den Receiver vorher ausschalte.... weiterlesen → f988700 am 09.11.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.12.2007
  • Avatar von verona1 2 Linn Classik Music, Arcam Solo, NAD VISO TWO
    Linn Classik Musik mit KEF IQ 30 Ich möchte euch heute meine Erfahrungen und meinen Weg zu den oben genannten Geräten schildern. Als erstes wollte ich eine Anlage in einem Gerät. Es sollte was vernünftiges sein und auch bezahlbar. Zur Auswahl Standen: Arcam Solo NAD VISO TWO Linn Classik Musik... weiterlesen → verona1 am 23.04.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.04.2009
  • Avatar von klausjuergen 1 CD/DVD-Netzwerk-Receiver gesucht (ähnlich NAD VISO TWO oder Marantz M-CR 610)
    Liebe Leute, ich suche ein Gerät wie oben beschrieben: CD-Radio-Stereo-Vollverstärker in einem, mit Netzwerkfunktion. Eigentlich perfekt: Marantz M-CR610. Allerdings wäre es sehr praktisch, wenn das Gerät auch gleich meinen ollen halbkaputten DVD-Player ersetzen könnte. Das kann der Marantz... weiterlesen → klausjuergen am 14.08.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.08.2016
  • Avatar von woopee 33 Elac 204.2 und NAD L53 HILFE unzufrieden!
    Gestern hab ich mir den ganzen Kram geholt, L53 von NAD die Elac 204.3 in Titan Shadow und schöne Dynaudio Stands. Und noch LS Kabel 4 m2mm. Heute Morgen hab ich den ganzen Kram angeschlossen und was soll ich sagen, klingt nicht wirklich gut. Ich habe die 204.2 im Saturn gehört an nem AV-Receiver... weiterlesen → woopee am 18.02.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.03.2007
  • Avatar von elyK 10 Stereo-Anlage Brodmann FS verstärkt von NAD VISO Two. 1. S-Anlagenkauf
    Grüße Habe mich gestern im Fachandel beraten lasssen und mir wurden Piega Smart 3 (ca. 1000€ Stk.) und Brodmann FS (ca. 1200 Stk.) vorgestellt. Als Verstärker wurde mir ein NAD VISO Two empfohlen. Als Erweiterungsmöglichkeit (für später) wurde der Piega PS 1 (ca 800€) genannt. Würde damit zu... weiterlesen → elyK am 01.07.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.07.2011
  • Avatar von spider71 1 NAD Viso Two im Vergleich zum C720
    Nach nunmehr 18 Jahren soll´s bei mir eine neue Anlage sein! In meine engere Entscheidung ist der NAD Viso Two oder der NAD C720 Receiver gefallen. Der Viso Two wäre deutlich vielseitiger, aber wie stehts mit dem Stereo Klang im Vergleich? Was meint Ihr? weiterlesen → spider71 am 25.11.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.11.2008
  • Avatar von hifi_fanfan 6 NAD L54 - optischer Eingang
    Bin neu hier. Habe mir jetzt einen NAD L54 zugelegt und möchte den optischen und den koaxialen Digitaleingang verwenden. Was passiert mit den digitalen Daten, welcher Wandler ist in dem Gerät integriert und wie gut ist er? Oder sollte ich einen externen Wandler verwenden? Welchen guten Kompakt-... weiterlesen → hifi_fanfan am 05.07.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.07.2009
  • Avatar von steuerspezi 6 Kauf NAD Viso Two mit Dynautdio X12
    Ich bin neu im Forum und grüße erst mal alle Leidensgenossen. Ich lese schon länger mit und habe mich heute ins Hifi Studio getraut: Budget um 2 TEUR +- ein bisserl. Ergebnis: NAD Viso Two mit Dynaudio X12 und zwei Füssen incl. Aufbau und Einweisung 2.200.-EUR alternative war B+O Beosound 1... weiterlesen → steuerspezi am 24.02.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.03.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von RON2 33 NAD VISO Five
    Ich bin seit dieser Woche Besitzer eines NAD VISO Five. (Herstellerlink) http://www.dreitannenriegel.de/forum/wzneu2.jpg Warum habe ich mich letztendlich für den NAD VISO Five entschieden: - Guter Stereoklang - gute Verarbeitung - einfache Bedienung - DivX und MP3 Wiedergabe - Möglichst kompakte... weiterlesen → RON2 am 29.03.2008 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 20.11.2008
  • Avatar von LA.holli 16 Cambridge Audio Azur 540R ...habt mich verunsichert...
    Erst mal, hab mich Heute erst angemeldet und bin trotz Suche Funktion nicht wirklich fündig geworden, ob es zum Thema Azur 540R AV-Receiver neuere Beiträge oder Erfahrungsberichte gibt Eigentlich wollte ich dieses zumindest optische Schmuckstück morgen bei meinem Hifihändler für 699,-Eur... weiterlesen → LA.holli am 11.12.2005 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 16.10.2012

Neueste Bewertungen für DVD Heimkinosysteme der Marke NAD

  • 8.8
    Klangqualität :in Verbindung mit meine LS Piega TP 5 und Cardenas Kabel ein Hochgenuss! Anschlüsse: Könnten mit der heutigen vielfalt an Geräten die (FRAU/MANN;-) und Technikfreak ) gerne daran anpappen würden etwas mehr sein, speziell Digitale Eingänge wie optisch resp. koax (2 stk. reichen häufig nicht!) Bedienung: wenn an der FB nicht nur die Tasten sondern auch die Beschriftug beläuchtet wäre, ist es fast perfekt. Ps. die FB lässt sich sellber prog. spart Platz auf dem Tisch:-) Verarbeitung: ... zum Produkt →