DVD Heimkinosysteme Test, Reviews und Kauftipps

  • Avatar von schkraggie 16 Bose Soundtouch 300 vs. Lifestyle 18 Serie III
    Beabsichtige meine etwas in die Jahre gekommene Lifestyle 18 Serie III zu ersetzen. Mir ist die neue Soundtouch 300 + Sub + Rear ins Auge und Ohr gefallen. Kann man das überhaupt miteinander vergleichen oder kann das jemand aus Erfahrung beurteilen? Danke!!! weiterlesen → schkraggie am 24.02.2017 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 06.03.2017
  • Avatar von MKra 26 Harman Kardon HS 200 - Erfahrungsbericht
    Da ich seit einiger Tagen stolzer Besitzer einer Harman/Kardon HS 200 bin, erlaube ich mir hier einmal, meine ersten Erfahrungen mit dieser Anlage aufzuschreiben. Ich war schon lange auf der Suche nach einer 2.1 Lösung und hatte folgende Anlagen im Auge: BOSE 3-2-1 Denon S-101 Denon S-301... weiterlesen → MKra am 08.06.2007 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 16.04.2014
  • Avatar von nospeed 6 Probleme mit Arcam solo movie 5.1?
    Lieber Nutzer (bitte nach Beachtung löschen), auf Grund der Themenvielfalt des Forums gibt es mehrere verschiedene Kaufberatungen. Bitte prüfe daher zunächst, in welche Kategorie Deine Anfrage am Besten passt: Stereo-Kaufberatung Kopfhörer-Kaufberatung Surround-Kaufberatung TV-Kaufberatung... weiterlesen → nospeed am 19.12.2017 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 20.12.2017
  • Avatar von Novemberblume 9 Nachfolger für Bose 3.2.1 gesucht
    Erstmal, meine Mutter hat eine Bose 3.2.1 Anlage und ist eigentlich ganz zufrieden damit. Sie braucht nicht den super-duper-Klang, ihr ist wichtig, dass es ordentlich klingt und nicht zu viele Kabel + Boxen herumliegen/stehen. Nun ist das CD-Laufwerk irgendwie hinüber, klingt wie eine Blechdose.... weiterlesen → Novemberblume am 31.08.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 02.09.2016
  • Avatar von Düren 137 Ist Bose denn nur schlecht ????? (Lifestyle 18 + 3-2-1 GS)
    Also zunächst einmal...ich bin eher Anfänger auf dem Gebiet Surround Anlagen. Ich habe seit 10 Jahren eine Stereoanlage von Technics mit 2 Quadral Lautsprechern. Einmal auf das Thema Surround Anlagen angesprungen wollte ich auch so was haben. Ich habe erst mal lernen müssen, das man meinen... weiterlesen → Düren am 14.12.2004 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 28.12.2011
  • Avatar von leeenux 24 Bose 3 2 1 und Sound in anderen Räumen
    Ich habe mir gestern ein paar Surround Anlagen angeschaut und der Sound der Bose 3 2 1 hat mich echt umgehauen. Nun meine Frage, ob ich da auch so ein Funkteil anschließen kann um den Sound in der ganzen Wohnung zu verteilen, gibt es da was von Bose? weiterlesen → leeenux am 17.04.2009 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 18.04.2009
  • Avatar von Droony 25 Yamaha DVX-1000 2.1-System
    Ich habe schon ein bisschen im Forum rumgestöbert und festgestellt, dass ich hier keine wirklichen Freunde eines 2.1-Systems finden werde. Ja, es ist ein Kompromiss und dessen bin ich mir durchaus bewusst. Zurzeit habe ich ein etwas älters System, bestehend aus: Onkyo TX-SV525R mit Boxen von... weiterlesen → Droony am 21.04.2008 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 25.05.2009
  • Avatar von soundliebhaber 37 Sony DAV-F200
    Da ich bald meine Wohnungssituation ändere, muss ich mich nach einem neuen Musik- Heimkinosystem umsehen. Derzeit nutze ich einen Pioneer AX3 Receiver mit dem Teufel M Paket als 5.1 Sourroundanlage. Da ich mittels Beamer auch öfters DVD und Blueray (PS3) sehe, kommt der Faktor Sourround schon... weiterlesen → soundliebhaber am 04.07.2008 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 22.10.2013
  • Avatar von Olli13 38 harman/kardon hs 200 - schon jemand erfahrung?
    Habe am WE bei saturn das neue Heimkinosystem von hk entdeckt: ha 200, ein 2.1-System. sieht einfach nur genial aus, hat m.E. alle Formate & Anschlüsse (inkl USB), die man aktuell (in absehbarer zukunft) benötigt & einen echt starken klang (zumindest mit der vorhandenen test-CD/DVD). das Ding... weiterlesen → Olli13 am 16.01.2007 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 21.12.2010
  • Avatar von Nic34 14 Philips HTS 3377
    Hab mir vor zwei Wochen das Philips HTS 3377 zugelegt. hat jemand damit schon Erfahrungen Positive oder Negative gemacht? Gruß Nic weiterlesen → Nic34 am 17.08.2009 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 18.08.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für DVD Heimkinosysteme

  • 5.5
    Bin von X40 umgestiegen, da der X50 ein besser ablesbares Display und zwei Festpkattenschächte mitbringt. Kann sowohl als Verbund, als auch als Backup Raid konfiguriert werden! Klanglich keine Bewertung, weil er keinen internen Wandler besitzt, man brauch also zwingend entweder einen Verstärker mit Digitalringamg (bei mir Devialet 200), oder einen DAC. Bedienung ist einfach und mittels App, oder webbrowser möglich. Editieren, Titeländerung usw-alles bequem möglich. Ausserdem DAB, UpnP und Samba Client, ... zum Produkt →
  • 8.8
    Klangqualität :in Verbindung mit meine LS Piega TP 5 und Cardenas Kabel ein Hochgenuss! Anschlüsse: Könnten mit der heutigen vielfalt an Geräten die (FRAU/MANN;-) und Technikfreak ) gerne daran anpappen würden etwas mehr sein, speziell Digitale Eingänge wie optisch resp. koax (2 stk. reichen häufig nicht!) Bedienung: wenn an der FB nicht nur die Tasten sondern auch die Beschriftug beläuchtet wäre, ist es fast perfekt. Ps. die FB lässt sich sellber prog. spart Platz auf dem Tisch:-) Verarbeitung: ... zum Produkt →
  • 7.5
    Der Subwoofer ist eine Frechheit, die Satelliten an sich gut. Aber wenn man nicht nur Filme mit der Anlage gucken will, sondern auch Musik hören will, muss den Sub austauschen. Zudem fehlt mir persönlich eine Bluetooth Schnitstelle. Das angebliche Smarte Betriebssystem ist auch Müll, Filme abspielen geht perfekt, aber die extra Apps aus dem Internet kann man vergessen. zum Produkt →
  • 3.3
    bei uns 3 Jahre gestanden, ohne bewegt zu werden. Selten benutzt, vielleicht 1 CD pro Woche im Schnitt. Finger weg: Kaputt nach 3 Jahren, und das bei dem Preis, und dann auch noch falsche Angabe von Reparaturkosten Und schon war das CD/DVD Laufwerk defekt, spielte manche CDs nur noch rumpelig / unvollständig ab, Reparaturkosten Angabe des Hotline Mitarbeiters per Telefon 145 Euro. Mal abgesehen davon, dass man bei den Apothekenpreisen von Bose ja wohl mehr erwarten könnte, kostet die Reparatur ... zum Produkt →
  • 8.3
    Hab ich. Schon kaputt :-( zum Produkt →
  • 3.5
    Ich kaufte mir diese Anlage damals für den Einstieg. Sie funktioniert nach 10 Jahren immer noch mit folgenden Macken: Lautsprecherkontakte auf der Rückseite müssen gereinigt werden, da sie zum Teil Wackelkontakt haben (Kratzgeräusche/Ausfälle von einzelnen Kanälen). Bei DVDs gibt es in den Menüs (und beim pausieren) einen extrem nervigen Piep-Ton. zum Produkt →