Bose Soundtouch 300 vs. Lifestyle 18 Serie III

+A -A
Autor
Beitrag
schkraggie
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Feb 2017, 20:32
Guten Abend!

Beabsichtige meine etwas in die Jahre gekommene Lifestyle 18 Serie III zu ersetzen.
Mir ist die neue Soundtouch 300 + Sub + Rear ins Auge und Ohr gefallen.
Kann man das überhaupt miteinander vergleichen oder kann das jemand aus Erfahrung beurteilen?

Danke!!!


[Beitrag von schkraggie am 24. Feb 2017, 20:41 bearbeitet]
danyo77
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2017, 10:16
Vernünftige Lautsprecher wären nix?

Wie sieht Deine Situation denn aus? Mal hier reingelesen? http://av-wiki.de/kaufberatung (unten gibts nen Fragenkatalog) - bitte auch in die Unterseiten reinlesen, vor allem auch hier:

- http://av-wiki.de/kleinstlautsprecher und http://av-wiki.de/soundbars
killian3110
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Feb 2017, 15:59

danyo77 (Beitrag #2) schrieb:
bitte auch in die Unterseiten reinlesen, vor allem auch hier:

- http://av-wiki.de/kleinstlautsprecher und http://av-wiki.de/soundbars


Die Seite ist schon ziemlich veraltet. Es wird bei der Funktionalität von wireless 5.1 Systemen nur auf die Sonos Playbar verwiesen mit Stand 06/2015. Seit dem hat sich doch einiges getan. Generell wurde die Seite zuletzt am 9.7.2016 oder am 7.9.2016 geändert.
danyo77
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2017, 16:30
Die Seite - gerade die Unterseite "Soundbars" - ist auch nur ein grober Abriss und soll keine vollständigen Antworten geben.
Vielmehr soll es doch ein Leitfaden sein, anhand dessen man sich orientieren und hier besser beraten werden kann.

Der "Sonderfall Sonos" ist tatsächlich keiner mehr, trotzdem haben Soundbars ihre Einschränkungen, die ich ja hier bereits in Deinem Thread angemerkt hatte: http://www.hifi-foru...ead=74899&postID=4#4
schkraggie
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 27. Feb 2017, 20:41
Was ist denn mit "Vernünftige Lautsprecher wären nix" gemeint?
JULOR
Inventar
#6 erstellt: 28. Feb 2017, 08:33
Prinzipiell ist eine Soundbar ein anderer Ansatz als 5 getrennte Lautsprecher. Die Soundbar simuliert lediglich Raumklang über Reflexionen, 5 einzelne LS bieten einen echten Raumklang, idealerweise 1:1 wie er auf der Tonspur vorliegt.


Was ist denn mit "Vernünftige Lautsprecher wären nix" gemeint?

Das könnten Kompaktlautsprecher mit AV-Receiver sein oder auch andere gute Soundbars - die dann abe retwas größer ausfallen, als die Bose Soundtouch. Dazu dann ein anständiger Subwoofer, der nur die Bässe wiedergibt und nicht auch die tieferen Mitten übernehmen muss.
Also insgesamt LS mit etwas mehr Volumen, die auch eine gute Mittenabbildung haben. Ich würde mich an deiner Stelle einfach etwas breiter umschauen und vor allem umhören, was es so gibt für das Geld.

Das schon genannte AV-Wiki ist eine gute Adresse, wenn man sein Heimkino aufrüsten möchte.
schkraggie
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Mrz 2017, 19:39
Verstehe, danke für die Info!

Ich komme eigentlich auf die Soundtouch 300, da ich nicht viel Platz habe, keine Kabel möchte und gerne Multiroom betreibe.
Zur Zeit habe ich einige Sonos Komponenten, die sind aber für mein Gefühl der BS 300 bei weitem unterlegen.
danyo77
Inventar
#8 erstellt: 01. Mrz 2017, 23:29
Nein, sind sie nicht. Sie klingen nur anders. Linearer, weniger "Badewanne", sprich Bässe und Höhen angehoben, wie bei Bose üblich. Ist eben Geschmackssache. Wenn Dir die Soundtouch besser taugt und das Deine Anforderungen sind, dann scheint doch alles klar zu sein.
schkraggie
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 02. Mrz 2017, 19:08
Ja, eigentlich schon. Meine ursprüngliche Frage war ja ob die Soundtouch im Klang besser ist als die Lifestyle 18 Serie III. Aber das kann sicher nur jemand beurteilen der beide Systeme schon hatte.
danyo77
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2017, 09:38
Für mich klingen die aktuellen Bose-Produkte dieser Preisklasse deutlich besser als deren vergleichbare frühere Systeme. Allerdings kenne ich das Lifestyle 18 III nicht. Multiroom ist dazu ein wirklich netter Mehrwert, auf den ich persönlich nicht mehr verzichten wollen würde.
schkraggie
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 03. Mrz 2017, 18:23
Habe mir das heute mal bei den Hifi-Profis angehört. Zur Auswahl stand die Sonos Soundbar und die BS 300. Am Ende muss ich sagen, dass mir die Sonos fast besser gefallen hat, beide natürlich mit SUB. Schlecht/gut war, dass im gleichen Raum noch eine Lifestyle 600 und 650 zum Probehören zur Verfügung standen. Das hat mich jetzt natürlich völlig aus der Bahn geworfen! Die 600 ist schon der Wahnsinn, die 650 unbeschreiblich. Hmm..., was nun.


[Beitrag von schkraggie am 03. Mrz 2017, 19:21 bearbeitet]
danyo77
Inventar
#12 erstellt: 03. Mrz 2017, 22:31
Abwägen, ob Dir das Gebotene den Mehrpreis wert ist. Für den Preis einer 650 bekommt man halt schon richtig gute HiFi-Anlagen...oder für ein Drittel davon ein KEF-T oder Cabasse Eole, je mit gutem AVR...
schkraggie
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 05. Mrz 2017, 19:42
Hast Du da eine Empfehlung?
Archangelos
Inventar
#14 erstellt: 05. Mrz 2017, 20:18
JULOR
Inventar
#15 erstellt: 06. Mrz 2017, 08:56

schkraggie (Beitrag #13) schrieb:
Hast Du da eine Empfehlung?

Du schriebst ja, dass du keinen Platz hättest. Mach doch mal Fotos und eine Skizze vom Raum und der geplanten Aufstellung. Sonst kann man viel empfehlen, was am Ende nicht passt.

An Soundbars gibt's ja noch die Nubert NuPro AS-250 oder Dali Kubik One und andere schöne Sachen.
Oder eben eine 5.1-Anlage mit 5 echten Lautsprechern im Raum. Die muss man aber richtig aufstellen können.
schkraggie
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 06. Mrz 2017, 19:14
Danke an alle, werde mich da mal durchkämpfen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Soundtouch 300 vs. 3.0 Anlage
Schlucke86 am 03.01.2017  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  7 Beiträge
Bose Lifestyle 18 Serie 1,2 oder3?
TVMAX am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  2 Beiträge
Bose Lifestyle 18 III oder doch Acoustimass 6?
Marsi01 am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  9 Beiträge
Bose Lifestyle 235 Serie III nicht 4K-tauglich?
3D-Liebhaber am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 18.08.2015  –  29 Beiträge
Unterschied Bose Soundtouch 520 und Lifestyle Soundtouch 525
rumpusius am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  2 Beiträge
BOSE Lifestyle vs. Alternativen
eisenherz007 am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  40 Beiträge
Sonos oder Bose Soundtouch 300
Novo25 am 10.09.2017  –  Letzte Antwort am 11.09.2017  –  4 Beiträge
Qual d. Wahl: Teufel Cinebar 52 THX vx. Sonos Playbar vs. Bose Soundtouch 300
die_maske! am 18.10.2017  –  Letzte Antwort am 22.10.2017  –  23 Beiträge
Bose Lifestyle 18 bzw. V20
stefan0279 am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  10 Beiträge
BOSE Soundtouch 520 vs. Focal Dimension?
virtualnoob am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  25 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedmrmanowar
  • Gesamtzahl an Themen1.386.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.399.614

Hersteller in diesem Thread Widget schließen