NAD T758 UHD Modul

+A -A
Autor
Beitrag
uzu_maki
Neuling
#1 erstellt: 31. Dez 2016, 13:51
Hallo an alle,

ich plane mir demnächst einen dieser feschen LG OLED Fernseher zuzulegen, und wenn schon, dann wird es natürlich ein 4k-Modell. Und dazu habe ich eine kleine Frage zu meinem NAD Receiver - eigentlich kenn ich die Antwort schon, hätte sie aber gerne von den Experten hier bestätigt.

Die Verkabelung ist bei mir so, dass derzeit eine PS4 (auch als Bluray-Player), ein UPC-Kabel-Receiver und ein Apple-TV an den NAD angeschlossen sind und dieser dann an den TV, alles über HDMI. Diese Geräte können alle kein 4k und für das Apple-TV sowie das UPC-Ding sind auch keine entsprechenden neuen Modelle verfügbar, bei der PS4 habe ich eigentlich nicht vor demnächst auf die Pro umzusteigen und auf einen UHD-Bluray-player werde ich mangels verfügbarer Filme auch noch verzichten.

Als 4k-Quelle wird daher zunächst ausschließlich Netflix direkt aus dem WebOS des LG-TVs verwendet werden und der Ton dabei über den HDMI Audio-Return-Channel auf den NAD übertragen werden.

Ich gehe also davon aus, dass ich derzeit auf das 4k-Modul des NAD (ist seit kurzem verfügbar, mit 500UD$ aber doch etwas absurd teuer) verzichten kann und evt. darauf hoffen kann, dass es günstiger wird bis ich es tatsächlich für externe Quellen benötige.

Sollte bei meiner Konfiguration also eigentlich kein Problem sein - oder übersehe ich etwas?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD T762
AyGee am 08.04.2003  –  Letzte Antwort am 10.04.2003  –  6 Beiträge
NAD T754
tipster am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  5 Beiträge
NAD 773
wiesbaden am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  3 Beiträge
NAD 737/747, NAD 587 & Apple TV
Legomaennchen am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  5 Beiträge
NAD C390DD vs NAD T777 (Stereo)
alex_muc am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  4 Beiträge
NAD T 175
Harley99 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  6 Beiträge
Erfahrungen NAD T775
magnum001 am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  20 Beiträge
meinung zum NAD 744
amg_2 am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  3 Beiträge
Es ist ein NAD!
Karsten_NE am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  69 Beiträge
NAD VISO Five
RON2 am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedmyth17
  • Gesamtzahl an Themen1.382.518
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.333.333

Hersteller in diesem Thread Widget schließen