Onkyo TX-NR616 plötzlich kein Ton mehr

+A -A
Autor
Beitrag
eikeb
Neuling
#1 erstellt: 07. Okt 2014, 22:59
Hallo zusammen,

ich besitze nun seit etwas mehr als einem Jahr den Onkyo TX-NR616. Nun habe ich aber seit einigen Tagen das Problem, dass ich kein Ton mehr habe. Ich habe zwei Heco Meta XT angeschlossen, und betreibe TV, eine PS4 und einen Chromecast Stick am AVR (alle über HDMI).

Bisher hatte ich keine Probleme mit dem Receiver, nun habe ich aber wie gesagt keinen Ton mehr, von keinem Gerät. Ich habe schon versucht den Onkyo auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, was aber keine Verbesserung brachte.
Selbst im "initial setup" geben die Boxen keinen Ton von sich wenn die Ausmessung per Mikrofon erfolgt.

Ich habe schon gehört, dass die Onkyo Receiver diesbezüglich Probleme haben. Gibt es eine Möglichkeit festzustellen, dass es wirklich am Receiver und nicht an den Boxen liegt? Dann würde ich den Receiver direkt umtauschen...

Beste Grüße,


[Beitrag von eikeb am 07. Okt 2014, 23:00 bearbeitet]
Early_Chris
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2014, 06:36
Hier im Onkyo Forum wurde der Thread oben angepinnt:

http://www.hifi-foru...m_id=272&thread=5161

Prüfe einfach bei Onkyo mit der Seriennummer. Durch lesen den Text und auf den Link bei Onkyo drücken.

http://www.de.onkyo....-program-119260.html
eikeb
Neuling
#3 erstellt: 08. Okt 2014, 09:26
Hallo Early_Chris,

danke für den Link, den Thread dazu hatte ich übersehen.

Meinen Receiver kann ich tatsächlich reparieren lassen, wird dann die nächsten Tage in die Wege geleitet!

Beste Grüße,
Eike
Early_Chris
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2014, 09:36
Kein Problem
travellerr
Neuling
#5 erstellt: 29. Jul 2015, 18:33
OMG... seit Monaten starte ich das Ding immer mal wieder per Stromkabel-ziehen, wenn kein VideoSignal auftaucht. Nun versagte letzte Woche auch noch kläglich der Sound auf allen Leitung....
... und jetzt finde ich hier die Lösung aller Problem!!!!

Natürlich ist meine Kiste einer der reparierbedürftigen!! Anfrage ist auch schon raus!!
Und ich wollte mir schon was neues aussuchen!

VIELEN DANK für dieses Posting hier.
MüllerManfred007
Neuling
#6 erstellt: 04. Jun 2016, 13:25
Hallo Leute, habe seit heute auch keinen Ton mehr auf meinen TX nr616. Habe zufällig diesen Trade hier gefunden. Gleich die Seite aufgerufen, Seriennummer eingegeben, und siehe da, mein Gerät gehört auch dazu. Ohne das WWW hätte ich jetzt meinen Receiver verschrottet und mir einen Neuen gekauft.
CNelki
Neuling
#7 erstellt: 25. Jun 2016, 10:51
Hallo alle zusammen,

Es betrifft auch den Onkyo TX NR515, vielen Dank für die zur Verfügung gestellter Info !
Hätte mir fast ein neues Gerät gekauft.

Beste Grüße aus dem Norden
MüllerManfred007
Neuling
#8 erstellt: 27. Jun 2016, 11:59
Habe mein Onkyo zur Reperator gesendet. Hat mit Zusendung einer Verpackung von Onkyo und Versand bis zur Reperatur und Rückversand genau 5 Tage gedauert. Habe keinen Cent dafür bezahlt. Ging auch ohne Kaufbeleg, hatte keinen da Gerät damals bei ebay gebraucht gekauft. Bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
kliray
Neuling
#9 erstellt: 05. Jan 2019, 16:36
hallo alle zusammen ,
mein ONKYO TX NR 616 hat ausgerechnet am 31/12/2018 den Geist aufgegeben ,kein Ton und Usb Buchsen tot . Kann jemand helfen ?!
Igelfrau
Inventar
#10 erstellt: 05. Jan 2019, 16:39
Definitiv eine Servicewerkstatt, wenn sich das überhaupt noch lohnt.
kliray
Neuling
#11 erstellt: 05. Jan 2019, 17:03
welches Teil kann defekt sein?
willwaswissen
Inventar
#12 erstellt: 05. Jan 2019, 17:10
Erfahrung sagt HDMI-Board
kliray
Neuling
#13 erstellt: 07. Jan 2019, 12:01
danke für die schnelle Antwort !!
giga_ev
Neuling
#14 erstellt: 07. Jan 2019, 21:03
Nur mal eben so zum Vergleich ... ich wollte mein HDMI-Board für meinen TX-NR609 auch durch den Service wechseln lassen, nachdem ich auch plötzlich keinen Ton mehr hatte. Kurz vor Weihnachten erhielt ich für den TX-NR609 vom Service den Rückruf, das Board kostet 271.- Euro plus Einbau plus Versand etc pp . Also ein wirtschaftlicher Totalschaden !!!
kliray
Neuling
#15 erstellt: 21. Jan 2019, 18:15
Nach drei Wochen steht bei mir ein Neuer TX RZ 830 von Onkyo, hoffe der bleibt mir länger als der TX NR 616 erhalten - 6 Jahre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-NR616 Kein Videosignal am HDMI
Chill am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2013  –  39 Beiträge
Onkyo TX-NR616 Audioproblem
D2M4C am 09.08.2017  –  Letzte Antwort am 12.08.2017  –  5 Beiträge
Onkyo TX-NR616
Malibu84 am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  8 Beiträge
Onkyo TX-NR616 Probleme
Kusarr am 15.08.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2013  –  9 Beiträge
TX-NR616: kein Bild
topcaser am 03.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  8 Beiträge
TX NR616 Wlan geht plötzlich nicht mehr
Kusarr am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 08.06.2014  –  2 Beiträge
Onkyo TX-NR616 dumpf defekt?
Zwiebelzüchter am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  6 Beiträge
Onkyo TX-NR616 Lautsprecher Einschaltverzögerung
MichaWZ am 12.12.2018  –  Letzte Antwort am 23.12.2018  –  10 Beiträge
Onkyo TX-NR616 will kein Bild mehr anzeigen
schnejo am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 06.06.2016  –  7 Beiträge
Onkyo TX-NR616 Problem mit PS3
pillst4r am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.018 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedfemaleplus
  • Gesamtzahl an Themen1.460.962
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.783.859

Hersteller in diesem Thread Widget schließen