Keine Bewertung gefunden

Onkyo TX-NR515 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 7-Kanal AV-Receiver, 130 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD, 8x HDMI-In, 2x HDMI-Out, USB, Ethernet, UPnP, DLNA-zertifiziert, Smartphone-Steuerung

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Onkyo TX-NR515

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Onkyo TX-NR515

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Damin 2 Onkyo TX-NR515 HDMI Board defekt? Tauschen?
    Mein Receiver macht seit ein paar Tagen mucken. Wenn ich ihn an mache, kommt kein Ton. Egal welcher Input. Auch bei FM nicht. Netzwerkverbindung geht nicht. Nach gefühlten 20 malen ein aus.... Netzstecker ziehen kombo geht er dann irgendwann wieder. Wenn ich ihn am nächsten Tag anmache wiederholt... weiterlesen → Damin am 02.02.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 03.02.2015
  • Avatar von EtienneNRW 10 Onkyo TX-NR515 Probleme im Netzwerk und Internetradio
    Ich habe kürzlich den TX-NR515 erstanden und hänge zur Zeit an zwei kleineren Problemchen, ich vermute mal das klassische Wald und Bäume Syndrom Ich habe am hinteren USB-Anschluss den UWF-1 W-LAN Dongle von Onkyo angeschlossen und ins Netzwerk integriert. Vom Receiver aus kann ich auf die... weiterlesen → EtienneNRW am 11.06.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 12.06.2012
  • Avatar von Lumo80 7 TX-NR515 - Zone2 - eingangsquellen?
    Ich bin am Überlegen mir einen Onkyo TX-NR515 zu kaufen. Jetzt bin ich in der Anleitung die ich mir vorab durchgeschmökert habe auf folgende Aussagen zur Zone2 gestoßen ...und ehrlich gesagt versteh ich das nicht so ganz. bzw. wenn ich es "richtig" verstehe dann können weder HDMI-Eingangsquellen... weiterlesen → Lumo80 am 12.11.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 03.12.2012
  • Avatar von cryingsoulz 4 Onkyo TX-NR515 - Probleme mit Standby
    Vielleicht hat einer von euch noch eine Ahnung oder ich hab vor lauter Verzweiflung schon Tomaten auf den Augen und blick gar nicht mehr durch. Folgende Konstellation: Onkyo TX-NR515 mit einem LG LM760. Normalerweise ist es so, dass ich den TV ausschalte und der Onkyo in den Standby wechselt.... weiterlesen → cryingsoulz am 27.02.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 06.03.2013
  • Avatar von sebastian27 12 Probleme bei Anschluss TX-NR515 mit Toshiba 42XV635d
    Bin seit heute abend stolzer Besitzer eines Onkyo TX-NR515 (430 Euro bei MM) und Onkyo C7030 (100 Euro bei MM). Sofort alles angeschlossen und eingerichtet, versteht sich ja von selbst. Probleme mach jetzt aber noch die Tonwiedergabe über den Receiver bei Nutzung des Tuners im TV. Der Fernseher... weiterlesen → sebastian27 am 23.06.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 08.07.2012
  • Avatar von jamfx 16 TX NR515 - HDMI-Steuerung kaputt?
    Seit gestern früh stimmt was nicht. Mein TX-NR515 reagiert nicht mehr auf die Steuerung durch meinen Toshiba 42" TV. Vorgestern noch konnte ich mittels TV-Fernbedienung den Gerätepark starten. Also TV ging an, Onkyo ging an und gelegentlich sogar die PS3. Da mein Raspberry Pi sowieso immer... weiterlesen → jamfx am 23.03.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 17.09.2016
  • Avatar von Schimmmel67 4 Onkyo TX. NR 515 geht immer aus!
    Woran könnte es liegen das der Receiver immer aus geht? Leider geht der Receiver hin und wieder aus. Vor allem wenn man lange und etwas lauter hört. Bei normaler Lautstärke ist es noch nicht passiert. Wäre für jede Antwort dankbar! Gruß Dirk weiterlesen → Schimmmel67 am 17.01.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 19.01.2015
  • Avatar von wulv257 1 Onkyo tx-nr515 geht nichtmehr an, defekt?
    Ich habe von meinen Vater den oben benannten Receiver bekommen. Vor 2 Wochen war er bei meinen Vater noch in benutzung. Ich wollte hier nun alles anschliessen, nur leider tut sich absolut gar nichts. Das einzige was passiert ist wenn ich die Ontaste drücke, und mein Ohr direkt dran halte höre... weiterlesen → wulv257 am 13.07.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 13.07.2016
  • Avatar von Saargebeat 3 Onkyo TX-NR515 schaltet nicht ein (klackt nur)
    Mein TX-NR515 (bestellt bei Onkyo!!!) kam bereits defekt an - klackte beim Einschalten - sonst passierte nichts. Das Display blieb auch dunkel. Nach dem meiner Ansicht nach fehlenden Support von Onkyo (hat schonmal jemand da per Telefon einen Mitarbeiter erreicht?!) habe ich das Teil zu einem... weiterlesen → Saargebeat am 09.11.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 09.11.2013
  • Avatar von BluRayN 14 Onkyo TX-NR515 Tonaussetzer
    Liebe Hifi-Forum\'ler, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, habe einem nach ähnlichem Thema gesucht und gesucht, konnte aber leider nichts finden. Folgendes Problem: Ich betreibe ein Jamo 608 HCS 3 an einem Samsung UE60ES6300 und einem Onkyo TX-NR515. Der Ton wird über HDMI (ARC) an den Receiver... weiterlesen → BluRayN am 02.08.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 22.02.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Onkyo TX-NR515

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 130
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: ja
  • Produkttyp: AV Verstärker/Receiver
  • 3D-tauglich: ja
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 9.2
  • Tiefe in mm: 328
  • Höhe in mm: 173.5
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby True HD / DTS HD
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 2
  • Phono-Eingang: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 480
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.2
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: ja
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: WLAN-ready
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Multiroom: nein