Keine Bewertung gefunden

Yamaha RX-V373 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 5-Kanal AV-Receiver, 100 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD, 4x HDMI-In, 1x HDMI-Out, USB

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha RX-V373

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-V373

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Mac_Schmeck 13 5x100Watt Receiver (z.b. Yamaha Rx V373) ausreichend für 5.1 System 4-8Ohm, Short Terms 160 Watt?
    Eigentlich wollte ich mir heute den Yamaha Rx V373 zulegen aber der Verkäufer im Elektrofachmarkt meinte das der AVR nen bißchen schwach auf der Brust ist für mein 5.1 System von Teufel (Concept S). Zusätzlich zum System ist dort noch nen aktiver Subwoofer mit dabei. Stimmt das wirklich oder... weiterlesen → Mac_Schmeck am 25.06.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 16.07.2012
  • Avatar von drunkenm 12 Yamaha RX-V373 Anschlüsse Frage
    Ich weiss, dass man als "Neuling" nicht gleich ein neues Thema eröffnen sollte, aber nach Stundenlangen suchen habe ich leider keine Antwort auf meine Frage(n) gefunden und bin in Thema AV-Verstärker auch gar nicht zuhause. Ich möchte mein Wohnzimmer etwas umkrempeln, und dazu gehört auch der... weiterlesen → drunkenm am 07.08.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 30.12.2012
  • Avatar von Munichgixxer 13 Yamaha RX-V471 vs. RX-V373
    Liebe Forumsgemeinde, ich bräuchte mal euren Rat. Ich möchte mir einen neuen AV-Reiceiver kaufen und schwanke immernoch zwischen den beiden hin und her. Finde im internet auch keinen Vergleich von den beiden direkt. Der 471 ist der Vorgänger das ist mir klar, er hat OSD Menü, weswegen ich... weiterlesen → Munichgixxer am 15.05.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 11.12.2012
  • Avatar von Spyrm 21 Yamaha RX-V373 oder Onkyo TX-NR414
    Servus! Ich würde gerne meinen sterbenden und die Tage gekommenen AVR von Yamaha (RX-V496 RDS, linker Front-Kanal geht nicht mehr) gegen ein neueres Modell austauschen und ich kann mich absolut nicht entscheiden. Mehr wie 250€ wollt ich nicht investieren und da sind mir die 2 AVR\'s immer wieder... weiterlesen → Spyrm am 16.06.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 27.06.2013
  • Avatar von Yoshi-87 4 Yamaha RX-V373 und Canton Movie 260?
    Ich möchte mir für mein zukünftiges Heimkino System die Canton Movie 260 als Lautsprecher nehmen(schon geordert) und den Yamaha RX-V373 als AVR. Meine Frage ist: passt das zusammen? Falls nicht welche sinnvollen Alternativen gibt es die zu empfehlen wären? Auch wäre meine Frage ob ich an den... weiterlesen → Yoshi-87 am 25.03.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 25.03.2013
  • Avatar von Ebil 2 PIONEER VSX-521 oder YAMAHA RX-V373
    Da mein alter Verstärker leider kein stereo mehr "kann", benötige ich einen neuen für meine neuen canton GLE 490.2 Könnt ihr mir einen der beiden empfehlen? PIONEER VSX-521 oder Yamaha RX-V373? Oder eine ganz andere alternative? Die beiden wären hier im saturn zu einem guten kurs erhältlich... weiterlesen → Ebil am 03.06.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 15.08.2012
  • Avatar von PrvtCowboy 28 Heco Victa 701 & Yamaha RX-V373 oder neuer AVR?
    Nachdem ich mich hier gut durchgelesen und offensichtliche "Regeln" (Brüllwürfel) ignoriert habe möchte ich nun einen neuen Versuch starten: (ich mache denselben Fehler in der Regel immer nur einmal^^) nach über 10 jahren hab ich mir nen neuen TV gegönnt, Samsung UE60es6300.. Direkt gemerkt,... weiterlesen → PrvtCowboy am 07.08.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 28.10.2012
  • Avatar von fuxx1.0 1 Onkyo TX SR 313 vs. Yamaha RX-V373
    Ich möchte mir gerne einen neuen AV-Receiver zulegen, hauptsächlich weil mir mein aktueller (Kenwood KRF-V5100D, damals hauptsächlich wegen des Preises gekauft ;-)) keine HDMI-Eingänge bietet. Es sollte ein Einsteigermodell sein, daher habe ich mir den Yamaha RX-V373 rausgesucht. Vom größeren... weiterlesen → fuxx1.0 am 17.12.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 17.12.2012
  • Avatar von wilde13 4 KEF 2005.3 Kube 2 + Yamaha RX-V373
    Betreibe seit ein paar Monaten das KEF 2005.3 in meinem 10 qm ( ) Zock + Blu Ray-Zimmer. Daran angeschlossen habe ich einen Yamaha 373. So langsam nervt mich aber ein wenig, dass dieser Hdmi nicht im Standby durchschleift. Ich überlege auf den größeren 673 zu gehen.Werde ich da auch klanglich... weiterlesen → wilde13 am 06.08.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 06.08.2012
  • Avatar von Thundertiger 8 Kaufentscheidung YAMAHA RX-V373
    Bin immer noch unschluessig darueber welchen avr ich mir zum canton movie 70 kaufen soll. Ersterer war der pioneer vsx 527...der onkyo txr414 war schon aus dem rennen aufgrund des fehlenden einmessystems und nun habe ich den Yamaha RX-V373 entdeckt....koennt ihr mir zu dem Yamaha ein feedback... weiterlesen → Thundertiger am 22.03.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 22.03.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von jmc1975 17 Yamaha RX-V373 und Lipsync
    Ich habe eine Frage zum Lipsync bei meinem Yamaha RX-V373 AV-Receiver. Per HDMI habe ich einen HTPC angeschlossen. TV ist über HDMI Out angeschlossen. Manchmal habe ich das Gefühl, das der Ton asynchron ist. Ich weiß nicht, ob die Asynchronität schon im Video drin ist, oder vom Verstärker verursacht... weiterlesen → jmc1975 am 03.08.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 25.01.2014
  • Avatar von jmc1975 11 Yamaha RX-V373 tauschen
    Ich habe mit meinem Yamaha RX-V373 das Problem, dass ich kein Auto-Lip-Syn aktivieren kann. Habe bereits alles probiert und dazu auch schon zwei Threads hier offen gehabt. Es ist einfach nicht möglich in Kombination mit meinem Sony Bravia KDL-37EX725BAEP. Auch Supportanfragen bei beiden Herstellern... weiterlesen → jmc1975 am 20.09.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 20.09.2012
  • Avatar von Dennis_for_life 9 Rx v373 : wo ist Dolby digital?
    Ich habe eine frage des Rx v373.wir haben uns den dieses Jahr fürs fussball gucken geleistet. Alles Ordnungsgemäß angeschlossen . Läuft auch soweit. Nur Blicke ich beim Dolby surround nicht durch. Wir haben einen Sat Receiver angeschlossen über toslink. Und den auf digital Output gestellt.... weiterlesen → Dennis_for_life am 04.11.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 04.11.2012
  • Avatar von MusicLover100 1 Yamaha RX-V373 geht nicht mehr an
    Beim Versuch, ein drahtloses Karaoke Mikrophon zum Laufen zu bringen, ging der RX-V373 plötzlich aus und in der Folge auch nicht mehr an. Erstens bin ich enttäuscht, dass dieses Gerät so empfindlich ist. Als Notlösung habe ich derzeit wieder meinen guten, alten Sony STR-DE-197 angeschlossen,... weiterlesen → MusicLover100 am 02.02.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 02.02.2014
  • Avatar von dawn73 2 Yamaha RX-V373 Ton einstellung TV
    Ich würde mich selber als Einsteiger im Heimkino Bereich bezeichnen habe also dem Entsprechend wenig Fachwissen, Meine Komponenten sind der Yammi RX-V373 und ein paar Heco Victa 701 + Samsung Plasma PS42B450 + Samsung DVD Player + Digi Sat Receiver. Ich nutze den Yammi momentan als Stereo Receiver... weiterlesen → dawn73 am 01.11.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 01.11.2012
  • Avatar von Big_t 3 Yamaha RX-V373 zurücksetzen!
    Schönen guten Tag, bin seit knapp einem Jahr endlich stolzer Besitzer eines Heimkinosystems und bin vollauf zufrieden mit eurer damaligen Beratung hierfür. Jetzt hab ich nur einen enormen Fehler gemacht und zwar, meiner Schwester die Vollmacht über die Anlage zugeteilt, während ich in der Arbeit... weiterlesen → Big_t am 09.06.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 09.06.2013
  • Avatar von .gringo 8 Straight Funktion RX-V373
    Hifi freunde, eine frage zum Yamaha RX-V373 receiver: es gibt ja die möglichkeit, die funktion "straight" zu wählen, sodass der ton unbearbeitet wiedergegeben wird. wenn ich zum beispiel ein ps3 game zokke und straight auswähle, habe ich 5.1 surround ton, sprich es werden alle 5 boxen plus... weiterlesen → .gringo am 07.09.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 31.07.2013
  • Avatar von Hawk321 26 Rx-V373 mit/ohne SUB Sound sehr dumpf
    Kurze Frage. Ich habe folgendes Setup: Verstärker: Yamaha RX-V373 Front: Elac EL-110 S II Rear: Elac El-120 S Center: CC 51 Wie zu sehen habe ich keinen Subwoofer und nun ist der Klang sehr dumpf, daher die Frage, kann es sein, dass der Verstärker den fehlenden Subwoofer über sehr basslastigen... weiterlesen → Hawk321 am 01.01.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 06.01.2013
  • Avatar von Peet65 17 Kopfhöreranschluss an Yamaha rx v373
    Habe mir heute einen Philips SHD8700 Kopfhörer zugelegt. Den möchte ich jetzt an den Yamaha rx v373 anschließen. Da nuir ich den Kopfhörer benutze muss der Ton weiter laufen damit auch die Anderen den Film schauen können. Über die Anschlussmöglichkeit auf der Frontseite geht der Ton weg.Auf... weiterlesen → Peet65 am 02.03.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 14.03.2015
  • Avatar von madvayner 16 yamaha rx-v373 stimmenlautstärke
    Ich habe mich bereits ausführlich durch die hiesigen mitglieder hinsichtlich der einstellungen des avr beraten lassen. alles ist wunderbar bis auf zwei sachen: bei vielen filmen ist es so, dass die stimmen schlecht zu verstehen sind, vor allem, wenn andere nebengeräusche, die ja fast immer... weiterlesen → madvayner am 29.10.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 07.11.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-V373

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 100
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 5
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • Produkttyp: AV-Verstärker/Receiver
  • 3D-tauglich: ja
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Tiefe in mm: 314
  • Höhe in mm: 152
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby True HD / DTS HD
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 1
  • Phono-Eingang: nein
  • Anzahl Ethernet Ports: nicht vorhanden
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.29
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • UPnP-kompatibel: nein
  • WLAN: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Multiroom: nein
× 9.3 Punkten aus 3 Bewertungen
Bildqualität 9.3
9.333 Punkte
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 9.3
9.333 Punkte
Design 8.3
8.333 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.3 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V479 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus 2 Bewertungen
Bildqualität 9.5
9.5 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V481 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 7.5 Punkten aus 2 Bewertungen
Bildqualität 7.0
7 Punkte
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
7.5 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V681 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus 4 Bewertungen
Bildqualität 9.3
9.25 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.3
9.25 Punkte
Design 8.8
8.75 Punkte
Preis / Leistung 9.8
9.75 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V475 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 8.4 Punkten aus 3 Bewertungen
Bildqualität 8.0
8 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 7.7
7.667 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.333 Punkte
8.4 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V679 3D 7-Kanal AV-Receiver