Keine Bewertung gefunden

Denon PMA 520 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 70 Watt RMS

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Denon PMA 520

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Denon PMA 520

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von J.Wgr 8 Lautsprecher für Denon PMA 520 AE
    Ich habe vor mir eine Anlage zusammenzustellen, bin aber relativer Neuling auf diesem Gebiet. Ich habe vor mir den Denon PMA 520 AE als Verstärker zu holen und suche jetzt noch die passenden Lautsprecher dazu. Zu den Daten von dem zu beschallenden Zimmer es handelt sich um ein 18 qm² großen... weiterlesen → J.Wgr am 01.04.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.04.2014
  • Avatar von JuliusH 43 Klanglicher unterschied zwischen PMA 520 und PMA 720?
    Ich habe mir vor kurzem das erste mal selber Boxen gebaut, unzwar die Elip2, falls euch das etwas sagt. Anschließend habe ich mir dazu den Denon PMA 720 AE gekauft. Da ich erst ein "Hifi-Anfänger" bin dachte ich zunächst, dass die 85 Watt pro Kanal vielleicht sogar zu wenig Leistung sein könnten.... weiterlesen → JuliusH am 23.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.06.2014
  • Avatar von schbeggi 16 Denon PMA 520 AE für Heco Victa 301
    Ich betreibe seit einiger Zeit meine Heco Victa 301 mit einem Yamaha AX 470 in einem 12qm Zimmer zum Musik hören und zur aufbesserung meines TV- Sounds. Gibt gewiss bessere Kombinationen, allerdings erfüllte das voll und ganz meine Ansprüchen. Da der Yamaha aber einige defekte hat ( Quellwahlschalter... weiterlesen → schbeggi am 02.12.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.02.2013
  • Avatar von MrSchnaggelz 3 nubox 313 mit Denon PMA 520 oder 720
    Ich plane die Anschaffung der o.g. Komponenten und würde gerne dazu noch ein paar versierte Einschätzungen einbeziehen. Ich habe mich auf die nubox 313 und den PMA520 eingeschossen, bin aber noch unschlüssig ob es sich lohnen könnte auf die 383 und/oder den 720 zu schwenken. Ich möchte das... weiterlesen → MrSchnaggelz am 17.04.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.04.2016
  • Avatar von crap_nek 8 Lautsprecher für Denon PMA-520
    Ich bin sonst bisher hier nur im Car Hifi Unterforum unterwegs gewesen. Und hoffe auf eine kurze Hilfestellung eurerseits. Ich bin momentan dabei umzuziehen, in mein altes Elternhaus, und möchte den alten Verstärker meines Vaters gerne für ein paar STandlautsprecher benutzen. Es ist ein Denon... weiterlesen → crap_nek am 09.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.12.2014
  • Avatar von luggeHIFI 5 Denon PMA 520 AE Stereo-Vollverstärker
    Ich will mir einen vollverstärker kaufen. Da ich momentan ein Pioneer X-HM70 habe ( ist eig ein verstärker als einer kompaktanlage mit integrieten cd player) aber ohne loudnessfunktion. 1 Frage wieviel könnte man für den Pioneer X-HM70 verlangen hab den in einen saturn für 150Euro als austeller... weiterlesen → luggeHIFI am 23.12.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.12.2013
  • Avatar von Linglona 12 Denon PMA 520 und Canton GLE 470 funktioniert das?
    Liebes Hifi-Forum Ich habe ne Frage als Hifi Anfänger! Wie es im Titel steht würde diese Kombi aus Verstärker und Boxen passen? Mfg Ling weiterlesen → Linglona am 07.12.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.12.2012
  • Avatar von tuppatscH 13 Hifi Anfänger - Denon PMA 520 i.O?
    Ich Hoffe mir kann jemand sagen, ob dieser Verstärker für 101 € i.O. ist. Bin leider auf dem Gebiet ein totaler Anfänger. Wollte mir ein kleines System aus diesem Verstärker und 2 ganz guten Lautsprechern zusammenstellen um es zu Hause an den PC und auf Privatparties im Partykeller laufen zu... weiterlesen → tuppatscH am 25.12.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.01.2008
  • Avatar von chickenjazzer 1 Welcher CD-Player passt zu meinen Elac ELX 8090-Boxen und meinem Denon PMA-520 A Verstärker?
    Will mir einen CD-Player kaufen, der gut zu meinen Elac ELX 8090-Standboxen und meinem Denon PMA-520A-Verstärker passt.Der CD-Player sollte dem Niveau meiner anderen Komponenten etsprechen. Preislich sollte er zwischen 150 und 250 EUR liegen. Ich dachte an einen Marantz CD5001 oder an einen... weiterlesen → chickenjazzer am 10.04.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.04.2006
  • Avatar von geniesser_1 2,7k Viel Gegenwert für´s Geld? Kleines Budget? KEIN PROBLEM!
    Ich habe dieses posting bereits in einem anderen Thread (Thema: Lautsprceher-Selbstbau oder Neukauf?) gepostet und da andere User meinten, das sei hier vielleicht auch hilfreich, habe ich mich entschlossen, das hier halt auch mal einzustellen, da die meisten wohl eher falsch investieren...... weiterlesen → geniesser_1 am 28.02.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.12.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Black_Veteran 3 Passiv Subwoofer an Denon PMA 520 AE anschließen
    Ich habe einen Denon AVR-X4000 AV-Receiver zu meinem bereits vorhandenen 5.1 Boxensystem gekauft. Was ich im Vorhinein nicht überrissen hatte ist, dass der AVR keine Eingebaute Endstufe für meinen passiven Subwoofer hat. So jetzt zu meiner Frage: die 5 Boxen (Front, Center und Surround) hängen... weiterlesen → Black_Veteran am 28.12.2013 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 29.12.2013
  • Avatar von cargo* 5 Probleme mit Eingang Denon Pma 520 ae
    Ich habe ein Problem mit dem heute gekauften Denon PMA 520 ae. Und zwar spielt der linke Lautsprecher ab einer bestimmten Lautstärke viel leiser als der Rechte. Das Phänomen tritt nur beim CD Player als Quelle auf; ich konnte bisher aber nur einen MP3 Player alternativ testen. Wenn ich den... weiterlesen → cargo* am 08.10.2013 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 24.10.2013
  • Avatar von Audio_3.1 5 Hat Denon Pma 520 Röhren eingebaut ?
    Ich habe einen Denon PMA 520 AE stereo Vollverstärker und nun meine Frage: Hat der Verstärker Röhren eingebaut? Ich kann 2 Säulen erkennen und weiß nicht ob es Röhren sind Ich wäre dankbar wenn meine Frage Beantwortet würd Gruß Lucas weiterlesen → Audio_3.1 am 24.02.2014 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 24.02.2014
  • Avatar von Geistermeister* 4 Magnat Vector 207 und Denon PMA 520 AE - Probleme
    Ich habe grade schon im Thread drunter etwas gelesen http://www.hifi-foru..._id=108&thread=16042 und habe ein vergleichbares Problem. 1. Bei sehr geringer Lautstärke ist der rechte Kanal lauter als der linke (wenn ich die Boxenkabel am Anschluss tausche, dann ist es es die linke Box die lauter... weiterlesen → Geistermeister* am 22.10.2013 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 03.11.2013
  • Avatar von tumirnixx 700 Pioneer A-10, A-20, A-30, A-50, A-70
    Http://www.pioneer.e...enten2012/index.html http://www.areadvd.de/lm/AV_Hardware/special_highend2012.shtml ab Min: 10:30 Hallo, ich finde diese Serie ganz interessant, schon weil sie das normale 43 cm Raster zu haben scheinen. Die beiden Verstärker A-50 und A-70 sind übrigens Class-D Verstärker... weiterlesen → tumirnixx am 17.05.2012 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 17.10.2016
  • Avatar von hifirocka 42 Verstärker- wie viel Luft zum atmen?
    Mein Verstärker passt so eben in das TV Rack, Luft nach oben max. 1 CM. Nach hinten und zu den Seiten ist alles offen. Kann das ein Problem werden? Die Belüftungsschlitze gehen ja nach oben und das Gerät wird auch relativ schnell warm... weiterlesen → hifirocka am 16.03.2015 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 19.03.2015
  • Avatar von HiFi-Panty 12 Marantz mcr510 oder Sonos connect amp zp120
    Habe vor zwei Monaten mein Heimkinosystem mit zwei Dali Zensor 7 aufgewertet und möchte nun komplett auf Stereo-Betrieb gehen. Mein AV-Receiver (Yamaha rx-v473) kann zwar auch auf Stereo gestellt werden, jedoch glaube ich das ich mit nem Stereo Receiver nen besseren Sound bekomme und mich nervt... weiterlesen → HiFi-Panty am 31.01.2015 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 21.02.2015
  • Avatar von gow1953 6 Kenwood Receiver KR A 4050 veraltet ?
    Als Nachfolger für meinen über 30 Jahre alten Kenwood-Receiver möchte ich den Denon Verstärker Denon PMA 520 oder einen anderen Verstärker für max. 200 € anschaffen. Der sound aus den neuen Boxen heco music style 200 ist insbesondere in Mittellangen und im Hochtonbereich ausbaufähig. Kann... weiterlesen → gow1953 am 27.05.2014 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 28.05.2014
  • Avatar von peter1757 26 Denon AVR 3311 weg Stereo Verstärker her
    Morgen,da ich den Denon nur im Stereo Betrieb nutze möchte ich wieder einen Stereo Verstärker kaufen.Mir gefällt am Denon der dynamische Sound,schöner Bass.Welcher Stereo Verstärker hat ein ähnliches Klangbild?Als Lautsprecher habe ich die Kef Q700. weiterlesen → peter1757 am 13.08.2016 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 19.08.2016
  • Avatar von alinaP 5 PC Onboard Karte kratzt am Denon PMA 520ae
    Ich habe seit gestern einen Denon PMA 520 ae. Angeschlossen am Denon ist ein Paar Magnat Vector 205. Nun habe ich das Problem, dass die Lautsprecher gelegentlich knacken und kratzen, wenn ich Musik in unterschiedlicher Qualität vom PC höre. Ich verwende eine onboard Soundkarte, welche mit... weiterlesen → alinaP am 20.02.2014 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 21.02.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Denon PMA 520

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 70
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 434
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • Multiroom: nein