Denon PMA 520 AE Stereo-Vollverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
luggeHIFI
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Dez 2013, 23:54
hi ich will mir einen vollverstärker kaufen.
Da ich momentan ein Pioneer X-HM70 habe ( ist eig ein verstärker als einer kompaktanlage mit integrieten cd player) aber ohne loudnessfunktion.

1 Frage wieviel könnte man für den Pioneer X-HM70 verlangen hab den in einen saturn für 150Euro als austeller vor 3monaten für 150Euro gekauft?

2 Frage da ich dann nicht mehr so viel geld übrig habe um mir ein hifi cd player für 200 aufwärts kaufen kann, kann ich mir auch einfach einen dvd oder bluray player kaufen mit display und darüber cds und usb sticks ohne fernseher anhöhren? wenn ja wie koppelt man so was?

für max 70Euro zb der hier http://www.amazon.de...d=1387831986&sr=1-13 ?

hoffe es kann mir jemd helfen

lg lugge
yanfa
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Dez 2013, 00:55
Frage 1:
Er ist so viel wert, wie jemand bereit ist, dafür zu zahlen. Ebay-Kleinanzeigen, nur VB angeben und dem höchsten Bieter verkaufen.
2. Frage:
CDs auf DVD-BR-Playern abzuspielen, wird bei Hifiprofis als ungünstig bezeichnet. Der Chipsatz ist eben nicht 100%ig auf Audioqualität ausgelegt. Es ist aber ein Anfang. Lass es Dir nicht ausreden. Immerhin hast Du einen BR-Player.
Nun zur Antwort. Der LG hat einen optischen Ausgang, "Toslink". Einfach ein gutes Toslinkkabel in einen FiiO D03K stecken. Dann über ein Cinchkabel in den Verstärker rein und los geht`s.
FiiO für 30€, Kabel ca. 15-20€.
Viel Spaß!
Yanfa
yanfa
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Dez 2013, 00:57
Plan B: Player mit Cinchausgang kaufen und 35-40€ sparen.
luggeHIFI
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Dez 2013, 01:05
Danke hat sich geklärt kaufe mir

denon pma 710 ae und den LG BP420 3D-Blu-ray-Player der hat eh chinch ausgänge
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 24. Dez 2013, 01:59

kann ich mir auch einfach einen dvd oder bluray player kaufen


Ich kann keinerlei relevante Klangunterschiede zwischen meinen diversen Digital-Playern (CD/DVD/BD/Streaming) wahrnehmen, darunter auch ein hochwertiger SACD-Player und ein billiges LapTop oder ein Billigplayer X4-Tech CD1000.

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.elektronikinfo.de/audio/cd.htm#Player


[Beitrag von Tywin am 24. Dez 2013, 01:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Denon PMA 520 AE
J.Wgr am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  8 Beiträge
Denon PMA 1500 AE
blacksaint am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  6 Beiträge
Denon PMA 520 AE für Heco Victa 301
schbeggi am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  16 Beiträge
Denon PMA-700 AE
gerardsmi am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  2 Beiträge
Denon PMA 500 AE
YvesB am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  2 Beiträge
Denon Pma 500 ae
Surroundmaster am 01.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  8 Beiträge
denon 510 ae pma
DrHolgi am 13.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  3 Beiträge
DENON PMA 2010 AE
-A320- am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  25 Beiträge
Denon PMA 510 AE
cadillac06660 am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  15 Beiträge
denon pma 710 ae + laptop
julian.m.k am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSolidKey
  • Gesamtzahl an Themen1.404.162
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.740.001

Hersteller in diesem Thread Widget schließen