Denon CD-Player Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von hendsch 6 Denon DCD-1500AE besser als Marantz CD 5005?
    Ich stehe vor der Frage welchen CD-Player ich mir zulegen soll: einen gebrauchten Denon DCD-1500 AE oder einen neuen Marantz CD 5005. Beide liegen so um die 200 €. Was würdet ihr machen? weiterlesen → hendsch am 12.09.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.09.2016
  • Avatar von hardday 6 Denon dcd 1500 ae oder 1510 ae
    Wie ich erfahren habe, soll im Sommer wahrscheinlich als Nachfolger des Denon dcd 1500 ae der 1510 ae auf den Markt kommen. Hat jemand schon Erfahrung mit der -10er Serie? Es gibt ja schon den 510, 710 und 2010. Ist da klanglich eine Verbesserung zwischen dcd 1500 ae und dcd 1510 zu erwarten?... weiterlesen → hardday am 07.01.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.02.2013
  • Avatar von laby 21 Erfahrungen mit DENON DCD-755?
    Da ich über die Suche nicht fündig wurde, frage ich hier mal ganz konkret: Wer hat Erfahrungen gleich positiver oder negativer Art mit dem Denon DCD-755? Der Player ist mir als neu und ovp von einem Fachgeschäft für € 198,– angeboten worden und verfügt über die Features, die ich benötige (speziell... weiterlesen → laby am 27.01.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.02.2006
  • Avatar von center 6 Denon DCD 1500 AE oder Harman HD 970 oder was?
    Nachdem mein Technics SLP 300 CD-Player so langsam den Geist aufgibt, suche ich frühzeitig einen neuen. Für mich gibt es entweder den HK HD 970 oder Denon DCD 1500 AE. Klar es liegt ein Preisunterschied von rund 300 eus dazwischen, aber beide haben sicher Vorzüge (zumindest was man so aus den... weiterlesen → center am 21.10.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.02.2008
  • Avatar von chobonaut 1 Denon dcd-725 - zugreifen oder nicht?
    Ich habe die Option günstig an den genannten CD-Player zu kommen - und da ich selber derzeit "nur" einen Plattenspieler besitze wäre das praktisch DIE Gelegenheit endlich wieder nen CD-Player zu haben (armer Student...) Meine Frage - zugreifen? Oder lieber sparen und nen neuen Player kaufen? weiterlesen → chobonaut am 05.01.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.01.2008
  • Avatar von Wohnzimmersound 3 Denon DCD-615 oder Denon DCD-625 II ?
    Moin, Ich habe ich die Möglichkeit an einen Denon DCD-615 (20 €) bzw. einen Denon DCD-625 II (25 €) zu kommen. Beide sind wohl optisch ok und technisch ebenfalls. Spielen beide ohne Probleme CD-Rs (ist ja wohl ein Indiz für den Zustand des Lasers - oder hab ich da was falsch verstanden ?).... weiterlesen → Wohnzimmersound am 11.03.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.03.2013
  • Avatar von morgul07 2 Yamaha CDX-450, CDX-530 oder Denon Dcd-1015?
    Ich bin gerade dabei mir eine Anlage zusammenzustellen. Fehlen tut noch der CD-Player. Für diesen hätte ich jetzt drei Angebote, die ich allerdings nicht recht einordnen kann, vielleicht kann mir da ja jemand helfen. Und zwar hätte ich die Auswahl zwischen einem Denon DCD-1015 (optisch allerdings... weiterlesen → morgul07 am 05.03.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.08.2014
  • Avatar von Wotanstahl 9 DENON DCD-1500 AE vs. DCD-2000AE
    Kennt jemand beide Geräte ? Lohnt sich der satte Aufpreis ? Bei einschlägigen Fachzeitschriften liegen die beiden verdammt nach an einander. Ist der DCD-1500AE also ein Schnäppchen ? Wie schlagen sich die alten Player DCD-3560 & DCD-3520EX gegen die neuen Boldiden ? Fragen über Fragen. Bitte... weiterlesen → Wotanstahl am 02.06.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.07.2007
  • Avatar von harald_pinski 2 Denon Set DRA-285RD/DCD-325
    Kompetentes hifi-forum! also ich möchte mir meine erste Anlage zulegen und hab mir dazu den kleinen Leitfaden im Forum durchgelesen. Es soll ein etwa 20 qm großes Zimmer beschallt werden. Ich bin gerade auf dem Gebrauchtmarkt auf der Suche nach einem Vollverstärker und CDP und bin dabei auf... weiterlesen → harald_pinski am 27.12.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.12.2011
  • Avatar von Stefan260582 10 Alternativen zu Denon DCD-S10?
    Ich suche einen CD Player den ich an meine Spendor 75/1 Pro anschließen kann. Folgendes muss er haben: - variablen Cinch Ausgang - fernbedienbar Folgendes wäre schön: - eingebauter DA Wandler Was haltet ihr von dem Denon? Gibt es bessere Alternativen unter 1000,- Euro? Vielen Dank für eure... weiterlesen → Stefan260582 am 16.09.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.09.2008
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für CD-Player der Marke Denon

  • 9.1
    Habe dieses Gerät als B-Ware über Amazon für 182,00€ gekauft, weil die Bedienungsanleitung auf CD gefehlt hat. Aber wozu braucht man für einen CD Player schon eine Bedienungsanleitung? Im Netz ist sie als PDF erhältlich. Habe ihn "gegen" meinen BluRay-Player BT2500 von Denon antreten lassen und war sehr angenehm überrascht, das man den 32Bit Wandler zum 24er scheinbar doch bemerkt, obwohl ich jetzt nicht gerade mit den besten Hörvermögen ausgestattet bin. Habe 2 identische CD's in jeweils einen Player ... zum Produkt →
  • 6.9
    Ganz "undigital" klingender CD-Player mit warmem Klang, bleibt immer angenehm. Z.B. für Klassik-Liebhaber. Könnte gebraucht o.k. sein, da super gefertigt + sehr gute Fehlerkorrektur (diese trotzdem immer prüfen). Why not ! zum Produkt →
  • 8.7
    Der Denon DCD 720AE bietet alles, was ich von einem CD Player erwarte, sinnvolle Bedienung, leises Laufwerk, Analog- und Digitalausgang, eine schön übersichtliche Fernbedienung, auch einen regelbaren Kopfhörerausgang bietet der Denon. Was will man mehr? Dass er dazu noch gut aussieht, sehr sauber verarbeitet ist sowie zu einem Spitzenpreis verfügbar ist, sind keine Argumente gegen einen Kauf... zum Produkt →
  • 6.9
    Die Qualität der abgespielten CDs ist einwandfrei. Angeschlossen an einen Harman Kardon Verstärker mit etwas älteren aber sehr guten Canton Ergo 100DC Boxen sind die Bässe knackig und die Höhen klar hörbar. Klassik muss meines Erachtens etwas "weicher" und fülliger klingen als Popmusik. Beides wird gut abgebildet. Manchmal verwende ich auch den regelbaren Kopfhöreranschluss. Auch hier gibt sich der Player an einem Bayer Dynamik Kopfhörer keine Schwächen. zum Produkt →